Metaphysik

1 Bild

Leibniz und das Wunder

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 14.03.2017 | 44 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Im Gedenkjahr 2016, zu Leibniz’ 300. Todestag, wurde deutlich, wie modern Leibniz ist: Ohne ihn gäbe es keine Computer. Heißt das, wir leben jetzt in einer Leibniz-Zeit? Das Denken des letzten großen Universalgelehrten umfasste viele Facetten: Obwohl er seiner Zeit um Jahrhunderte voraus war, glaubte er - im Gegensatz zu den meisten Denkern seiner Zeit - immer noch an Wunder. Wer der Bedeutung des Wunders im Denken von...

1 Bild

Ausstellungstrilogie zu Nietzsches 170. Geburtstag 3

nur blau
nur blau | Naumburg (Saale) | am 27.01.2014 | 341 mal gelesen

Naumburg (Saale): Nietzsche Dokumentationszentrum | Unbestritten ist Nietzsche einer der größten Philosophen Deutschlands, dessen Worte und Wirkung weit über Landes- und Zeitgrenzen hinausreichte. Nietzsches 170. Geburtsjahr ist Anlass für die künstlerisch-philosophisch und auch wissenschaftliche Auseinandersetzung in der Stadt, in der er die letzten Jahres seines Lebens verbrachte: Naumburg. Wie können wir über das Unsagbare, das Ungreifbare, das Unfassbare sprechen – über...

1 Bild

Weltanschauung oder Philosophie?

Bodo Gaßmann
Bodo Gaßmann | Garbsen | am 05.06.2012 | 207 mal gelesen

Weltanschauung oder Philosophie? Die Welt kann man nicht anschauen, wohl aber mittels Philosophie begreifen. Sie ist die jeweilige Zeit in Gedanken gefasst. Doch diese Gedanken haben Voraussetzungen und Grundlagen, ohne die auch das Verständnis der Gegenwart nur oberflächlich wäre. „Wer keine Prinzipien hat, handelt nach Instinkt und Autorität.“ (Kant) Unser „Verein zur Förderung des dialektischen Denkens, e. V.“...