Menschenkette

Neuer Beitrag ... 3

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Mitte | am 21.10.2017 | 77 mal gelesen

Hannover: Landtag | ... zur Demo vor dem Landtag findet ihr HIER. von technisch wiederbelebten Francis

2 Bilder

Eröffnung der Ausstellung „Menschenkette. – Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2015

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Dillingen | am 22.08.2016 | 12 mal gelesen

Schwäbische Galerie im Volkskundemuseum Oberschönenfeld 25. September bis 27. November 2016 Hansjürgen Gartner erhielt 2015 den Kunstpreis des Bezirks Schwaben für sein Gesamtwerk. Aus diesem Anlass widmet ihm die Schwäbische Galerie im Volkskundemuseum Oberschönenfeld eine umfangreiche Einzelausstellung, die erstmals einen Überblick über das Schaffen des Künstlers von den frühen 1980er-Jahren bis heute zeigt. Zu sehen...

1 Bild

AWO Aktionswoche "Hand in Hand Gegen Rassismus" - Gartenfest beim Ortsverein Kissing

Michael Ackermann
Michael Ackermann | Kissing | am 19.06.2016 | 47 mal gelesen

Kissing: AWO-Begegnungsstätte | Schnappschuss

1 Bild

Demo/Menschenkette heute in Lohnde

Hans-Rüdiger Steinmetz
Hans-Rüdiger Steinmetz | Garbsen | am 24.03.2015 | 91 mal gelesen

Die BI Gümmer-Lohnde lädt alle Gegner der Starkstromtrasse Suedlink ALT_091 zur Demo/Menschenkette in Lohnde ein! Da sollten wir zahlreich erscheinen! Die Taschenlampen nicht vergessen! Betreff: Menschenkette, heute, gegen 19:00 Uhr Datum: Dienstag, 24.03.2015 Ort: Edeka Markt in Lohnde

1 Bild

Gemeinsam Willkommen - Menschenkette 10.12.2014 1

Hans-Dieter Behrendt
Hans-Dieter Behrendt | Potsdam | am 10.12.2014 | 68 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Gemeinsam Willkommen! 5

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 10.12.2014 | 152 mal gelesen

Potsdam: Zeppelinstraße | Unter dem Motto "Gemeinsam Willkommen!" beteiligten sich mehrere Tausend am heutigen Tag der Menschenrechte an einer Menschenkette in Potsdam. Sie verbanden sich 4 km entlang der Zeppelinstraße zwischen dem Stadtzentrum und dem geplanten Quartier für asylsuchende Menschen An der Pirschheide. Dazu aufgerufen hatten viele Organisationen, vor allem Evangelische Erlöserkirchengemeinde, Stadtsportbund, Schulen und Kindergärten,...

1 Bild

Von Hannover zur Anti-Kohle-Kette in die Lausitz

Greenpeace Hannover
Greenpeace Hannover | Hannover-Mitte | am 02.07.2014 | 345 mal gelesen

Schenkendöbern: Lausitzer Neiße | Greenpeace Hannover ruft dazu auf: Lasst uns gemeinsam gegen die schmutzige Kohlepolitik protestieren und mit einer internationalen Menschenkette zwei von der Abbaggerung bedrohte Orte (Kerkwitz in Deutschland und Grabice in Polen) verbinden. Von Hannover aus gibt es die Möglichkeit per Bus anzureisen. Vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen, den Kommunalwahlen in Polen sowie der Reichstagswahl in Schweden –...

6 Bilder

Stromnetzbetreiber Tennet plant die Einkesselung einer Ortschaft-einmalig in Deutschland 12

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Algermissen | am 21.04.2014 | 531 mal gelesen

Algermissen: Kriegerdenkmal Bledeln | Die deutsche Regierung hat den Ausstieg aus der Atomenergie beschlossen. Es soll in Zukunft verstärkt auf erneuerbare Energien gesetzt werden. Leider sind unsere Stromnetze bisher nicht auf den Transport dieser relativ neuen Energiegewinnung ausgelegt. Um die Versorgungssicherheit auch weiterhin zu garantieren, müssen die Netze ausgebaut werden. Die Stromnetzbetreiber Tennet (Niederlande) und Transnet BW (Deutschland)...

13 Bilder

"Nie wieder Fukushima - Atomanlagen jetzt abschalten!"

Hella Meise
Hella Meise | Edertal | am 12.03.2013 | 210 mal gelesen

Aus Anlass des zweiten Fukushima-Jahrestages forderten bundesweit ca. 28000 Menschen einen schnelleren Atomausstieg. In Niedersachsen hatte ein Aktionsbündnis aus Anti-Atom- und Umweltinitiativen zur Grohnde-Kampagne aufgerufen. Nach einer Katastrophen-Simulation am Atomkraftwerk Grohnde wurde der Bereich im Radius von etwa 40 Kilometer um den Reaktor am Samstag zum Sperrbezirk erklärt. Um zu zeigen, welche Ausdehnung...

3 Bilder

Jusos und SPD gedachten der Fukushima-Katastrophe 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Seelhorst | am 09.03.2013 | 140 mal gelesen

Hannover: Wülfel | Mahnung zum zweiten Jahrestag der Atomkatastrophe von Fukushima (Japan). Eine Menschenkette – wie ursprünglich geplant - entlang der ganzen Hildesheimer Straße bis hin nach Laatzen kam zwar nicht zu Stande. Dafür war wohl auch das Wetter zu kalt und zu regnerisch. Immerhin: Im Stadtbezirk Döhren-Wülfel trafen sich Anti-Kernkraft-Aktivisten an der Einmündung der Abelmannstraße, an der Stadtgrenze zu Laatzen und vor dem...

1 Bild

AKTIONS- UND MENSCHENKETTE UM DAS ATOMKRAFTWERK GROHNDE 1

Hella Meise
Hella Meise | Edertal | am 06.02.2013 | 310 mal gelesen

Fukushima 2011 - Grohnde ... ??? Aus Anlass des 2. Fukushima-Jahrestages rufen wir für Samstag, den 09. März 2013, zu einer Aktions- und Menschenkette rund um das Atomkraftwerk Grohnde auf. Mit vielen Aktionen und Menschen wollen wir im Abstand von etwa 40 km vom Reaktor zeigen, welches Ausmaß eine Katastrophe wie Fukushima in Deutschland haben könnte und die Stilllegung der noch laufenden Atomanlagen fordern. Die...

2 Bilder

Aktions- und Menschenkette um das AKW Grohnde 6

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Hannover-Calenberger Neustadt | am 28.01.2013 | 496 mal gelesen

Hannover: Kröpke | 2. Jahrestag des Super-GAU von Fukushima Samstag, 9. März 2013 Die Idee: Wir umzingeln das AKW Grohnde, aber nicht am Zaun, sondern in 40 bis 60 Kilometer Abstand, in Dörfern und Städten mit einer Menschenkette, auf dem Land mit unzähligen Aktionen entlang der Strecke. Wie schon bei der großen Menschenkette von Brunsbüttel nach Krümmel im April 2010 kümmern sich unterschiedliche Anreiseregionen aus ganz Deutschland um...

1 Bild

Menschenkette: Aktionstag des Bündnisses Umfairteilen auch in Lehrte ein Erfolg 3

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 30.09.2012 | 390 mal gelesen

Als vollen Erfolg werten die Initiatoren den Aktionstag, am vergangenen Samstag in Lehrte. An der vom Bündnis „Umfairteilen– Reichtum besteuern“ initiierten Menschenkette beteiligten sich in Lehrte ca. 100 Menschen für eine stärkere Besteuerung von Reichtum und gegen soziale Ungleichheit und Sozialabbau. Mit einer Menschenkette wurden Vermögen in Form von Schokotaler symbolisch von der Bank zugunsten des Gemeinwesens...

1 Bild

Umfairteilen - Reichtum besteuern! Menschenkette in Lehrte! 8

Hans-Jürgen Licht
Hans-Jürgen Licht | Lehrte | am 29.09.2012 | 352 mal gelesen

Der DGB hatte im Rahmen der bundesweiten Aktion Umfairteilen - Reichtum besteuern zu eine Menschenkette aufgerufen. Durch über 120 Hände ging symbolisch das Vermögen in Form von goldenen Schokotalern von der Bank weiter zu Gunsten des Gemeinwesens. Unter den über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren neben Mitgliedern verschiedener DGB-Gewerkschaftern, dem Sozialverband (SoVD) auch die Poltischen Parteien SPD,...

10 Bilder

Anti-Atom-Menschenkette Neckarwestheim - Stuttgart - 12. März 1

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 14.03.2011 | 776 mal gelesen

Der BUND schreibt heute: Am 12.3. haben mehr als 60.000 Menschen eine 45 km lange Menschenkette gegen Atomenergie gebildet – vom AKW Neckarwestheim bis zur Villa Reitzenstein in Stuttgart. Der BUND hat einen riesigen Anteil an diesem Erfolg. 65 der ca. 120 Busse kamen von uns. Dafür ein herzliches Dankeschön an alle Aktiven. Auch aus Schwaben fuhren Busse zur Anti-Atom-Menschenkette Neckarwestheim - Stuttgart. Unter...

1 Bild

Auftakt Menschenkette am 26. 02. auch in Günzburg

Thomas Wolf
Thomas Wolf | Günzburg | am 23.02.2011 | 253 mal gelesen

Günzburg: Wätteplatz | Günzburger Atomkraftgegner bilden am Samstag, den 26. Februar, vom Schweinchenbrunnen zum Marktplatz eine Menschenkette. Mit der Aktion werben sie für die Beteiligung an der 45 Kilometer langen Menschenkette zwischen dem Atomkraftwerk Neckarwestheim und der baden-württembergischen Landeshauptstadt am 12. März. Die Aktion am 26. Februar wird in Günzburg von einem breiten Bündnis aus der Günzburger Bürgerliste, der Kreis...

1 Bild

Den Atomausstieg in die Hand nehmen! 3

Hella Meise
Hella Meise | Edertal | am 23.02.2011 | 195 mal gelesen

Aufruf zur Menschenkette vom AKW Neckarwestheim nach Stuttgart, am Samstag, den 12. März 2011 Bis über das Jahr 2040 hinaus hat die Bundesregierung die Laufzeiten der Atomkraftwerke verlängert. Diese Klientelpolitik dient alleine den Stromkonzernen: Ihnen spült der Atom-Deal Zusatzgewinne von fast 100 Milliarden Euro in die Kassen. Die Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke wurde über die Köpfe der Menschen hinweg...

Anti Atom Demo - 9.Oktober in München - Menschenkette - Links zu verschiedenen Videoaufnahmen 1

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 12.10.2010 | 353 mal gelesen

Über die untenstehenden Adressen können Videoaufnahmen von der großartigen Demonstration aufgerufen werden. http://www.bn-muenchen.de/index.php?id=641 http://www.br-online.de/aktuell/anti-atom-demonstration-akw-muenchen-ID1286271112738.xml; http://www.bund-naturschutz.de/anti-atom-muenchen-2010.html; Hier noch eine Bilderserie von Franz Ratzinger aus Augsburg: ich wollte Sie auf meine Bilderserie...

8 Bilder

Anti-Atom-Demo (Menschenkette) in München - Gegen Atomplitik und Lobbyismus

Mark O
Mark O | München | am 12.10.2010 | 572 mal gelesen

München: Anti-Atom-Demo | Bei der Anti-Atom-Demo (gegen die Atompolitik der Bundesregierung und gegen Lobbyismus) ging die Menschenkette quer durch die bayerische Landeshauptstadt München. Von der CSU-Zentrale über das bayerische Wirtschaftsministerium bis zum Umweltministerium, wo mit Transparenten, Trommeln und Trillerpfeifen die Teilnehmer vor allem die Abschaltung des Reaktors Isar 1 forderten. Sa.09.10.2010

1 Bild

Nördlinger Grüne begeistert: 50 000 bei Menschenkette für Energiewende! 1

Reinhard Neff
Reinhard Neff | München | am 11.10.2010 | 401 mal gelesen

München: Königsplatz | Mit 14 Aktiven waren die Nördlinger Grünen bei der schließlich 10 km lange Menschenkette von der CSU-Parteizentrale bis zum bayerischen Umweltministerium stark vertreten. Die Nördlinger Grünen freuten sich über den großen Erfolg der Aktions- und Menschenkette am vergangenen Samstag in München. Der Vorsitzende der Nördlinger Grünen Reinhard Neff erklärt dazu: “Die VeranstalterInnen hatten im Vorfeld mit 10 000 Teilnehmern...

31 Bilder

Aktions- und Menschenkette München 9.10.2010

Franz Ratzinger
Franz Ratzinger | München | am 09.10.2010 | 2022 mal gelesen

München: Prinzregentenstraße | Laut Veranstalter waren es 50.000 Teilnehmer. Die Polizei spricht von 25.000 Teilnehmern. Die Bilder zeigen die Auftaktveranstaltung am Prinzregentenplatz und die danach gebildete Menschenkette auf der Prinzregentenstraße.

Fahrt zum Aktionstag „Atomkraftwerke abschalten!“ am 9. Oktober

Reinhard Neff
Reinhard Neff | Nördlingen | am 25.09.2010 | 366 mal gelesen

Nördlingen: Bahnhof | Die Nördlinger Grünen fahren am Samstag, den 9. Oktober zur Aktions- und Menschenkette nach München. Freunde und Unterstützer sind eingeladen, an der Fahrt teilzunehmen. Treffpunkt ist um 8:00 Uhr am Bahnhof Nördlingen. Rückfahrt nach dem Ende der Kundgebung. Wir fahren mit Bayerntickets, die Kosten werden aufgeteilt. Geplant ist eine 10 km lange Menschenkette, die Symbolstätten der Atomlobby wie die CSU-Zentrale, EON,...

3 Bilder

KETTENreAKTION: Jusos Burgdorf mittendrin statt nur dabei!

Michael Rheinhardt
Michael Rheinhardt | Burgdorf | am 27.04.2010 | 341 mal gelesen

Beteiligung an der Demonstration anlässlich des 24. Jahrestages der Tscherno-byl-Katastrophe und dem geplanten Ausstieg aus dem Ausstieg An der größten Demonstration in Deutschland seit 1983 nahmen auch einige Jusos aus Burgdorf in Elmshorn teil. Zusammen mit anderen Genossen starteten Sebastian und Fabian Krätzig sowie Michael Rheinhardt am vergangenen Samstag von Hannover aus mit von den MdB Kerstin Tack und Matthias...

6 Bilder

120 000 stehen geschlossen gegen Atomkraft 1

Karl-Peter Hellemann
Karl-Peter Hellemann | Laatzen | am 27.04.2010 | 476 mal gelesen

Rund 120 000 Menschen haben am Samstag zwischen den Atomkraftwerken Krümmel und Brunsbüttel in einer bundesweit organisierten Menschenkette gegen die Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke demonstriert. Auch zahlreiche Atomkraftgegner aus Hannover und der Region beteiligten sich an der 120-Kilometer langen Demonstration. Die SPD aus Stadt und Region fuhr mit drei Bussen zum Streckenabschnitt Elmshorn. Der Laatzener...