Mehrheit

3 Bilder

Erstes "Wohnzimmer-Gespräch" über die Möglichkeiten linker Landes- und Bezirkspolitik

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Donauwörth | am 14.09.2018 | 98 mal gelesen

Donauwörth: Freche Erbse | Am nächsten Mittwoch, 19.9.2018, findet im Lokal "Freche Erbse" in Donauwörth, Dillinger Straße 27, um 19:00, das erste "Wohnzimmer-Gespräch" mit den Kandidaten der LINKEN. statt! Die Kandidaten Harald Prell, Direktkandidat für den Landtag, KV Donau-Ries, Xenia Münderlein, Listenkandidatin für den Landtag, Donau-Ries, Rita Bauer, Listenkandidatin für den Landtag und den Bezirkstag, Donau-Ries sowie Dr. Joachim Elz-Fianda,...

Demokratie ohne Mehrheit! 1

Hermann Müller
Hermann Müller | Einbeck | am 09.07.2017 | 23 mal gelesen

Wir haben zwar eine Demokratie – aber unsere Regierung hat keine Mehrheit! In Deutschland leben rund 82 Millionen Menschen: 82.000.000; diese Bevölkerungszahl ist in unserer Betrachtung die Basis, auf sie beziehen wir alles Weitere. Von dieser Gesamtzahl sind rund 20 Prozent nicht wahlberechtigt, es sind Kinder, Kinder haben bei uns keine Stimme, wohl aber Rentner. Darum wird auch so viel für die Rentner und so wenig für...

6 Bilder

Bahnhof Pferdemarkt: Platz für Fahrrad-Garage und 300 Fahrrad-Abstellbügel

BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs Rad!
BLOG des ADFC Langenhagen - rauf aufs Rad! | Langenhagen | am 04.03.2017 | 88 mal gelesen

Langenhagen: Bahnhof Pferdemarkt | Platz laut Ratsbeschluss Details hier: https://www.myheimat.de/langenhagen/politik/neu-fahrradgarage-pferdemarkt-und-fahrradstrasse-d2801280.html

Was ist eigentlich............................. 19

Constanze Seemann
Constanze Seemann | Bad Münder am Deister | am 08.12.2016 | 171 mal gelesen

In unserer losen Serie „Was ist eigentlich...“ widmen wir uns heute dem Thema „Was ist eigentlich DEMOKRATIE?“! Schauen wir doch zuerst einmal, was “wikipedia“ dazu sagt: >"Demokratie (von griechisch δημοκρατία „Herrschaft des Staatsvolkes“; von δῆμος dēmos „Staatsvolk“ und κρατός kratós „Gewalt“, „Macht“, „Herrschaft“) bezeichnet Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und...

2 Bilder

Informationsveranstaltung der BI Bad Lauterberg

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 15.12.2014 | 373 mal gelesen

Der Fraktionsvorsitzende im Kreistag der Gruppe FDP/BI Hermann Seifert referierte Bad Lauterberg (bj). Im Rahmen einer Informationsveranstaltung informierte kürzlich die Bürgerinitiative Bad Lauterberg (BI), im Hotel Riemann, Mitglieder und Interessierte über die gemeinsame Arbeit mit der FDP im Kreistag. Aufschlussreiche Ausführungen machte hierbei der Fraktionsvorsitzende der Gruppe FDP/BI im Kreistag Hermann Seifert,...

4 Bilder

Diese SPD für uns nicht koalitionsfähig ! DIE LINKE Ortsverband Kirchhain und Ostkreis informiert:

Walter Munyak
Walter Munyak | Kirchhain | am 25.01.2014 | 159 mal gelesen

Kirchhain: DIE LINKE Ortsverband | Vor dem heutigen Bundesparteitag der SPD, erklärt das LINKE-Vorstandsmitglied Dominic Heilig im Hinblick auf den innerparteilichen Proporz und Streit zwischen Ost- und Westlandesverbänden in der SPD: Solange diese Partei ihr Binnenverhältnis nicht geklärt hat, ist sie für uns nicht koalitionsfähig. Die Frage ist, ob sie weiterhin dem Radikalismus der Westverbände folgt, die jede Koalition ablehnen, oder ob der...

ARD-Konkurrenz: Stefan Raab bekommt eigene Polit-Talkshow auf ProSieben

Franziska Müller
Franziska Müller | News | am 14.09.2012 | 776 mal gelesen

Von Klamauk zu Politik: Moderator Stefan Raab bekommt eine politische Talkshow, in der er sich mit gesellschaftlichen Problemen auseinandersetzen möchte. Ein ungewöhnliches Vorhaben von dem Mann, den man bisher vor allem für Formate wie „TV Total“ oder „Schlag den Raab“ kennt. Was sagt die Konkurrenz dazu? Wer die Meldung zu Beginn für einen Scherz hielt, wird enttäuscht: Ja, Stefan Raab bekommt eine eigene Polit-Talkshow....

2 Bilder

Badsanierung in Stadtallendorf: Politik sieht Widersprüche

Walter Munyak
Walter Munyak | Stadtallendorf | am 22.03.2012 | 524 mal gelesen

Stadtallendorf: Hallenbad Stadtallendorf | Mit klarer Mehrheit billigte der erste Fachausschuss die Festlegung auf eine Hallenbadsanierung. Gleichzeitig prüft die Verwaltung, ob sich das Freibad zum Allwetterbad umbauen ließe. Mehr hierzu unter: http://www.op-marburg/lokales/ostkreis

Stadt hält an Flachdächern fest 1

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Naumburg (Saale) | am 29.09.2011 | 453 mal gelesen

gefunden auf mz-web.de: Naumburger Tageblatt (Artikel lesen) Naumburg (Saale): "Alle Messen zum Thema Neubebauung der Naumburger Jakobsgasse sind gesungen." Das stellte Naumburgs Oberbürgermeister Bernward Küper in einem Gespräch mit vier Vertretern der Bürgerinitiative Jakobsgasse klar. Seine Begründung: Mit großer Mehrheit habe der Naumburger Gemeinderat sich für die Neubebauung und somit für die Vorschläge des...

Bürgerentscheid: Freigericht sagt NEIN zu Golfplatzausbau

Themenradar Bayern
Themenradar Bayern | Aschaffenburg | am 23.05.2011 | 287 mal gelesen

gefunden auf Home (Artikel lesen) Aschaffenburg: Die Mehrheit der Freigerichter hat jetzt in einem Bürgerentscheid beschlossen, dass der Golfplatz nicht erweitert werden soll.

Gegen hauptamtlichen Stadtrat

Themenradar Hessen
Themenradar Hessen | Taunusstein | am 21.05.2011 | 175 mal gelesen

gefunden auf Wiesbadener Kurier - Lokalnachrichten aus Taunusstein (Artikel lesen) Taunusstein: TAUNUSSTEIN - (mg). Die rot-grüne Koalition in Taunusstein bekommt Gegenwind. Jetzt hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die den Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 2. Mai zu Fall bringen will, die Stelle eines hauptamtlichen Stadtrats zu installieren. Dazu hatte die Mehrheit von SPD und Grünen die Hauptsatzung...

Entscheidung in Kaltenkirchen über Bürgermeister-Abwahl

Themenradar Schleswig-Holstein
Themenradar Schleswig-Holstein | Bad Segeberg | am 07.05.2011 | 579 mal gelesen

gefunden auf Nachrichten aus Segeberg (Artikel lesen) Bad Segeberg: Kaltenkirchen (dpa/lno) - Die Bürger der Stadt Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) entscheiden am Sonntag über die Abwahl ihres Bürgermeisters Stefan Sünwoldt. Die Stadtvertretung hatte das Verfahren nach scharfen Auseinandersetzungen mit großer Mehrheit eingeleitet. Die Kommunalpolitiker werfen dem 50 Jahre alten Verwaltungschef schwere Fehler und Versäumnisse in...

Nachsitzen für OB Kissel - Stichwahl am 10. April in Worms

Themenradar Hessen
Themenradar Hessen | Lampertheim | am 28.03.2011 | 495 mal gelesen

gefunden auf TIP Verlag Lampertheim (Artikel lesen) Lampertheim: So wie Marius Sebastian Botasow waren am heutigen Sonntag 3,1 Millionen Wähler in Rheinland-Pfalz aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. In der Nibelungenstadt ging es darüber hinaus noch um die Wahl des Oberbürgermeisters. Hier waren 62.000 Bürgerinnen und Bürger wahlberechtigt.Während es nach den ersten ARD-Hochrechnungen so aussieht, als könne Kurt Beck...

Er soll Schwung ins Rathaus bringen

Themenradar Baden-Württemberg
Themenradar Baden-Württemberg | Hemsbach | am 09.03.2011 | 711 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Infos und Nachrichten der Weinheimer Nachrichten / Odenwälder Zeitung (Artikel lesen) Hemsbach: Hemsbach. Der Hemsbacher CDU-Stadtverband schickt bei der Bürgermeisterwahl im Oktober Christian Falter ins Rennen. Das ist das Ergebnis einer Mitgliederversammlung, die am Dienstagabend hinter verschlossenen Türen des Sportcenters stattfand. Falter, der seit sieben Jahren für die CDU am Ratstisch sitzt,...

Landgericht Stade: "Leonhard Balsam alias Haydn von Hohnstein": Vergangenheit holt Hohner...

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Rendsburg | am 25.02.2011 | 859 mal gelesen

gefunden auf Nachrichten aus Rendsburg-Eckernförde (Artikel lesen) Rendsburg: Hohn - In Hohn rätseln Bürger: Wer ist Haydn von Hohnstein? Der 63-Jährige ist Vorstandsmitglied einer neuen Wählergemeinschaft, die die Dorfpolitik aufmischen will und der politischen Mehrheit Vetternwirtschaft vorwirft. Die Antwort auf die Fragen der Bürger kennt das Landgericht Stade.

1 Bild

+++Eilmeldung+++ Zu Guttenberg verliert absolute Mehrheit an seiner Doktorarbeit 3

Lorenz Stiefelknecht
Lorenz Stiefelknecht | Berlin | am 19.02.2011 | 307 mal gelesen

Gestern hatten mehrere Wissenschaftler noch angekündigt, aus Solidarität mit dem Bundesverteidigungsminister auf das Führen ihres Doktorgrades über das Wochenende zu verzichten. Doch seit heute morgen steht der Stand der Plagiate-Fahndung in zu Guttenbergs Doktorarbeit bei "zu 62 % geklaut". Alles weitere, auch zu den Gerüchten, dass zu Guttenberg künftig für die ARD arbeitet, unter www.berlin2011.wordpress.com

Kaltenkirchen: Abwahlverfahren gegen Bürgermeister Sünwoldt beschlossen 3

Themenradar Schleswig-Holstein
Themenradar Schleswig-Holstein | Bad Segeberg | am 19.02.2011 | 862 mal gelesen

gefunden auf Nachrichten aus Segeberg (Artikel lesen) Bad Segeberg: Der Dauerzwist in Kaltenkirchen zwischen ehrenamtlichen Kommunalpolitikern und dem hauptamtlichen SPD-Bürgermeister Stefan Sünwoldt  erreichte am Freitag Abend im Rathaus seinen Höhepunkt. Mit einer Mehrheit von 19  zu  6  Stimmen beschloss die Stadtvertretung in einer öffentlichen Sondersitzung, ein Abwahlverfahren gegen den seit Juni 2005 als...

Wahl zum Pfarreiengemeinschaftsrat

Jessica Eser
Jessica Eser | Königsbrunn | am 30.09.2010 | 184 mal gelesen

Königsbrunn: Pfarrbüro | .

Krise für Merkel, Westerwelle und Co. / Koalition steckt im Rekordtief / Ist diese Regierung überhaupt noch zu retten? Neuwahlen? 7

Judith Walter
Judith Walter | Augsburg | am 21.07.2010 | 396 mal gelesen

Geahnt haben wir es ja alle, aber jetzt sehen wir es schwarz auf weiß. Die Unzufriedenheit der Deutschen mit ihrer derzeitigen Regierung ist nicht zu übersehen. Laut dem neuen Forsa-Wahltrend erreichen CDU, CSU und FDP zusammen nur noch insgesamt 34 Prozent. Das ist der niedrigste Wert seit Beginn der Erhebung 1986. Die Bilanz ist eindeutig: Krise für Merkel, Westerwelle und Co.! Die Koaltion steckt in einem Rekordtief. Wenn...

1 Bild

Glauben heißt nicht wissen 7

Robert Lutz
Robert Lutz | Unterschleißheim | am 11.12.2009 | 502 mal gelesen

Zeitler glaubt an Mehrheit für Thermenprojekt 011.12.09|München NordFacebook Münchner Merkur Unterschleißheim - Der Beschluss über den unspektakulären Haushaltsplan des Zweckverbandes Hollerner See war schnell gefasst. Unterschleißheims Bürgermeister Rolf Zeitler nutzte aber die jüngste Sitzung des kommunalen Zusammenschlusses von Eching und Unterschleißheim zu einem Ausblick auf den Bürgerentscheid in seiner Stadt....