Mauerfall

1 Bild

Protestonaut-Kalender 2020 erschienen: 30 Jahre Wiedervereinigung - Astronaut gibt wieder Denkanstöße

Alexander Hauk
Alexander Hauk | Berlin | am 01.12.2019 | 13 mal gelesen

Der Protestonaut vor dem Brandenburger Tor, bei einer Kanufahrt im Spreewald und aus einem Trabi winkend: Ab sofort ist er erhältlich, der Protestonaut-Kalender 2020. In der sechsten Ausgabe des außergewöhnlichen Fotokalenders mit dem Astronauten steht das Thema „30 Jahre Wiedervereinigung“ im Fokus. Die Motive stammen von der Fotografin Sophia Hauk. Die Texte steuerte der Diplom-Politologe Alexander Hauk bei. Bei der...

3 Bilder

Großes Interesse bei Podiumsdiskussion und Ausstellung zum Mauerfall

Stadt Neusäß
Stadt Neusäß | Neusäß | am 22.11.2019 | 13 mal gelesen

Die Veranstaltung „zusammen.wachsen. – 30 Jahre Mauerfall“ der Stadt Neusäß in Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein Neusäß-Markkleebergauf stieß auf große Resonanz. Daniel Biskup, einer der wichtigsten zeitgenössischen Fotografen, Andrej Kaminsky, bekannter Theater- und Fernsehdarsteller (SOKO, TATORT) und aufgewachsen in der DDR sowie Karsten Schütze, Oberbürgermeister der Neusässer Partnerstadt Markkleeberg...

3 Bilder

Dieser Riesen-Trabi mit Beinen symbolisiert die Wendezeit 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Berlin | am 13.11.2019 | 135 mal gelesen

Berlin: Stadtgebiet | BERLINER MAUERFALL : Die Skulptur „Quo Vadis“ ist ein Werk des tschechischen Künstlers David Černý als Erinnerung an den Berliner Mauerfalls am 9. November Standort : Berlin Walter-Benjamin-Platz.

8 Bilder

Heute feiert Potsdam an der Glienicker Brücke, gestern fiel in Berlin vor 30 Jahren die Mauer 14

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 10.11.2019 | 132 mal gelesen

Potsdam: Glienicker Brücke | Die plötzliche Öffnung der innerdeutschen Grenze ist für mich das größte und schönste Wunder in der deutschen Geschichte. Es gab Vorboten für das Ende des DDR-Regimes. Wie das Ende kam, war für die meisten überraschend. Anscheinend auch für Helmut Kohl, der an diesem Tag in Warschau war. Für den West-Berliner Bürgermeister Walter Momper war es nicht so überraschend: "... Nein, so überrascht war ich nicht, denn wir hatten am...

Diese Beiträge zum 09. November schrieb ich in "my heimat"

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 09.11.2019 | 35 mal gelesen

Heute werden wir zum Jubiläumskonzert "25 Jahre Musikschule Fröhlich" (Ernstroda / Leitung: Cordula Bischof) fahren. Ich freue mich schon sehr darauf, dieses Ereignis mit all den Akkordeonspielern zu erleben und im Video aufzunehmen. Daraus wird wieder ein Beitrag entstehen und berichten. Im Laufe meines Schreibens in "my heimat" gab ich ein paar Beiträge zu diesem geschichtsträchtigen Datum. Heute möchte ich hier...

1 Bild

Vor 31 Jahren hätten sie mich eingesperrt für das Bild ! 17

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 09.11.2019 | 194 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

15 Bilder

"Zukunft braucht Erinnerung", Mauerfall 1989

Yvonne Rollert
Yvonne Rollert | Halle | am 08.11.2019 | 45 mal gelesen

Halle (Saale): Neue Residenz | Die Neue Residenz, Domstraße 5 präsentiert vom 09. - 16. November 2019 und vom 25.11-22.12.2019 die Ausstellung "Zukunft braucht Erinnerung", Mauerfall.Vor 30 Jahren, 1989, standen DDR- Bürger auf, um gemeinsam gegen ein Regime zu protestieren, es wegzufegen und so Freiheit zu erkämpfen. Der Ostteil des Landes wurde mit dem Westlichen Teil Deutschland vereinigt.. Die Ausstellung beginnt im Innenhof mit Zitaten von viele...

Mauerfall – Gedanken nach 30 Jahren 3

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 02.11.2019 | 51 mal gelesen

Als die Mauer fiel, war ich betrieblich damit beschäftigt, die Lohn- und Gehaltsrechnung per Rechner zu realisieren. Es waren wenige Kollegen anwesend. Von einigen erfuhr man dann, dass sie über die Grenze in den Westen fuhren, den Dammbruch der DDR mit den Westdeutschen zu erleben und genießen. So fühlte ich mich regelrecht als einer der „Dummen“, die das nicht sofort taten. Diese Zeit war eine starke Bewährungsprobe für...

1 Bild

Vom Grünen Band zur virtuellen Grenze 1

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 16.10.2019 | 19 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Gedanken und Assoziationen zur heutigen Erinnerungslandschaft Deutsch-Deutsche Grenze - Am 9. November 2019 jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 30sten Mal. Teilung und Grenze sind in Deutschland mittlerweile überwunden, und doch sind die Folgen der jahrzehntelangen Trennung zwischen Ost und West allgegenwärtig und haben nach wie vor Auswirkungen auf das gesellschaftliche Zusammenleben. Offenkundig ist zudem: Wer...

52 Bilder

3. Oktober 2019 Nationalfeiertag in Schwerin

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 04.10.2019 | 124 mal gelesen

Schwerin: Pfaffenteich | Viel trauriger kann ein Land, eine Stadt, eine Nation wohl einen Nationalfeiertag nicht feiern, wobei feiern ja ein dehnbarer Begriff ist. Wahrscheinlich ist an Fronleichnam, zumindest in Bayern, oder Totensonntag im Osten, mehr los. Man sollte sich wirklich überlegen, ob man den Gedenktag zum Tag der Grenzöffnung, wieder auf den Tag der tatsächlichen Öffnung der Deutsch-Deutschen Grenze legt. Warum? Wohl kein anderes...

14 Bilder

Die Mauer ist weg ! 7

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 03.10.2019 | 490 mal gelesen

KULTUR : Ist sie wirklich komplett verschwunden, oder ist in den Köpfen mancher Bürger noch ein Mäuerchen übrig geblieben

4 Bilder

Wo könnte dieses Mauerfragment stehen? 18

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 01.10.2019 | 230 mal gelesen

Nach dem Abriss der innerdeutschen Mauer wurden seither einzelne Mauerfragmente als Denkmal in verschiedenen Orten in Deutschland aufgestellt, in Potsdam, Weimar, besonders lange Mauerstreifen natürlich in Berlin... Wo könnte dieses Mauerfragment stehen? Bitte schreibt bis - mein Vorschlag: morgen Mittwoch 13 Uhr am besten eine PN! Danke und viel Spaß! :-) Also, dieses Rätsel war schwerer als ich dachte, die meisten...

1 Bild

Dann geh doch zu Netto! :-) 5

Hanni Borzel
Hanni Borzel | Arnsberg | am 29.09.2019 | 78 mal gelesen

Arnsberg: am Stötchen | Es lohnt sich vielleicht wirklich, zu Netto zu gehen, denn Rechnen ist nicht die Stärke in diesem Markt! Wir feiern in diesem November 30 Jahre Mauerfall, aber 30 Jahre Deutsche Einheit können wir erst am 3. Oktober 2020 feiern, da diese schließlich erst 1990 vollzogen wurde, und nicht bereits vor dem Fall der Mauer! Peinlich, wenn es mit dem Kopfrechnen nicht so ganz klappt!

3 Bilder

Mutige Kunst

. Angerer der Ältere
. Angerer der Ältere | Biburg | am 27.09.2019 | 29 mal gelesen

Ankündigung für eine „mutige Sendung“ im Bayerischen Rundfiunk BR2 am Tag der Deutschen Einheit. Angerer der Ältere spricht über seine „mutige Kunst“ im Interview mit Sarah Kosh-Amoz, siehe Programmankündigung. Von Sarah Kosh-Amoz Seine Kunst den Blicken der Anderen aussetzen, das allein ist schon mutig. Wenn man außerdem ungewöhnliche Kunst abseits des gefälligen Mainstreams macht, dann erst recht. Und wenn man dann...

2 Bilder

DDR - Mythos und Wirklichkeit

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 25.09.2019 | 28 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Fast 30 Jahre nach der friedlichen Revolution in der DDR und der Wiedervereinigung Deutschlands verblassen die Erinnerungen an das SED-Regime. Umso wichtiger ist es, dass sich besonders junge Menschen und Zugewanderte, die die DDR nicht kennengelernt haben, mit dem Leben in der SED-Diktatur auseinandersetzen. Wir eröffnen die vom Verband der Geschichtslehrer Deutschlands gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung konzipierte...

Diedorfer Kulturtage: Mauerfall (Vortrag)

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Diedorf | am 18.09.2019 | 4 mal gelesen

Diedorf: Evang. Immanuelkirche | Eintritt: frei

Diedorfer Kulturtage: Mauerfall (Gottesdienst)

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Diedorf | am 18.09.2019 | 3 mal gelesen

Diedorf: Evang. Immanuelkirche | Eintritt: frei

2 Bilder

1989-2019 Dreißig Jahre friedliche Revolution

Annette v. Stieglitz
Annette v. Stieglitz | Langenhagen | am 23.04.2019 | 10 mal gelesen

Langenhagen: Treffpunkt | Am 4. Juni starten wir mit der Publizistin und Filmemacherin Freya Klier in einem Zeitzeugengespräch in eine Veranstaltungsreihe über die friedliche Revolution in Deutschland 1989. Diskutieren Sie ab 19 Uhr mit im vhs-Treffpunkt. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. statt

5 Bilder

30 Jahre Mauerfall und Wiedervereinigung

. Angerer der Ältere
. Angerer der Ältere | Biburg | am 01.04.2019 | 35 mal gelesen

Am 1. Jahrestag, am 3. Oktober 1990, dem Tag der Deutschen Einheit wurde der Bilderzyklus „Deutsche Trennung und Einheit“ in der ARD/NDR uraufgeführt. Angerer der Ältere in Zusammenarbeit mit seinem Sohn Christian. Niemals an Mauerfall gedacht. Man kann nicht oft genug darauf hinweisen, daß es selten eine derart „friedliche Revolution“ in der Geschichte gegeben hat. Ausführliches zur deutschen Wiedervereinigung bei...

8 Bilder

Aktionstag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) zum Fall der Berliner Mauer. Teil 3. 4

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 02.02.2018 | 168 mal gelesen

Zurück zu Teil 2. 1. September 1990: Der Berliner S-Bahnhof "Unter den Linden" wird wiedereröffnet. Erstmals seit 29 Jahren wurden hier, am alten Berliner Pracht-Boulevard, wieder Züge abgefertigt. 11. September 1990: Der Spielfilm "Die Mauerbrockenbande" erscheint. Inhalt: "Sommer 1989. Für Tausende von DDR-Bürgern ist die 'grüne Grenze' in Ungarn Fluchtweg in den Westen geworden. Auch die Eltern der 12jährigen...

1 Bild

Aktionstag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) zum Fall der Berliner Mauer. Teil 2. 2

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 02.02.2018 | 233 mal gelesen

Zurück zu Teil 1. 5. Februar 1982: "Mit dem Wind nach Westen/Night Crossing": Die Disney-Produktion schildert die wahre Geschichte einer Flucht von zwei Familien aus der DDR. Am 16. September 1978 machten sich die befreundeten Familien mit einem selbstgebauten Heißluftballon auf den Weg von Thüringen über die innerdeutsche Grenze Richtung Bayern. 31. Mai 1982: Zehnter Berlin-"Tatort" unter dem Titel "Sterben und...

1 Bild

Aktionstag des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) zum Fall der Berliner Mauer. Teil 1. 2

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 02.02.2018 | 216 mal gelesen

Nanu? wird mancher jetzt denken. Der 9. November ist doch noch ein Dreivierteljahr hin. Gäbe es den RBB nicht, hätte ich es auch nicht gewusst. Am 5. Februar 2018 ist ein so genannter "Zirkeltag", das heißt, an diesem Tag existiert die Berliner Mauer genau so lange nicht mehr, wie sie vorher existierte. Aus diesem Grund erinnert der Sender schon die ganze Woche mit verschiedenen Beiträgen daran. Mich hat diese Aktion...

4 Bilder

Fall der Mauer, heute vor 28 Jahren 14

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Berlin | am 09.11.2017 | 150 mal gelesen

Berlin: Gedenkstätte und Dokumentationszentrum Berliner Mauer Bernauer Straße 111 | Die plötzliche Öffnung der innerdeutschen Grenze ist für mich das größte und schönste Wunder in der deutschen Geschichte. Die Mauer wurde 1961 gebaut und bestand nur wenig mehr als 28 Jahre. Heute sind es genau 28 Jahre her, dass sie friedlich, unter dem Druck der vielen Menschen, geöffnet wurde und in den folgenden Tagen noch "löchriger", zertrümmert und abgebaut wurde. Auch schon vor einem Jahr habe ich darüber...

21 Bilder

"DenkMal" in Kleinmachnow 6

R. S.
R. S. | Kleinmachnow | am 30.09.2017 | 98 mal gelesen

Kleinmachnow: Berlin | -steht für mich für REISEFREIHEIT. Leider kamen Freiheiten, wie die Reisefreiheit, für zu viele Menschen auch nach 49 in Ostdeutschland viel zu spät.  Nach 27 Jahren Wiedervereinigung zeigt: Auch in Kleinmachnow lässt es sich mittlerweile leichter leben. Was für ein sehr schönes Städtchen im Grünen, vor den Toren Berlins, mit eigenem Rathaus und kinder- als auch rentnerfreundlich (barrierefrei) neuem...

Mauern sind freilich nicht zu vergleichen, aber . . . 2

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 13.08.2017 | 23 mal gelesen

Ja, am heutigen – wie jeden - 13. August erinnere ich mich auch an der Mauerbau in Berlin 1961 mit seiner Vorgeschichte aber vor allem der verheerenden Geschichte bis zu ihrem Fall. 2011 schrieb ich: 13. August 1961 – Mauerbau – was man da so lesen und hören kann – mitunter sehr abstoßend Nun sind weit über 20 Jahre seit der Wende vergangen. Während ich mit von der „deutschen Einheit“ spreche, wurde/werde ich immer...