Massentierhaltung

BUND-KandidatInnencheck zur BUndestagswahl

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 20.09.2013 | 190 mal gelesen

Hier das Ergebnis für unseren Wahlkreis: http://www.bund.net/index.php?id=16747&wahlkreis=43

10.8.2013 - Donauwörth: Demonstration - Stoppt den Saustall

Lothar Büch
Lothar Büch | Donauwörth | am 09.08.2013 | 291 mal gelesen

Donauwörth: Bahnhofsvorplatz | Ein holländischer Großschweinemäster baut in der Gemeinde Tapheim im Landkreis Donau-Ries eine Großschweinemast für 11.800 Muttersauen und Ferkel - so viele wie nirgendwo anders in Schwaben. Der Betrieb würde rund 75.000 Ferkel im Jahr "produzieren". Hier geht es um industrielle Landwirtschaft und Massenproduktion von Tieren, wie sie in Schwaben bisher zum Glück noch nicht die Regel ist. Das Aktionsbündnis stoppt den...

Peinliche Agrarindustrie-Plattitüden von Bauernverbands-Vize Hilse gefährden Bauern-Akzeptanz 2

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 06.08.2013 | 253 mal gelesen

Als „Ausdruck der agrarindustriellen Ausrichtung und der dramatischen gesellschaftlichen Isolierung der Bauernverbands-Spitze“ kritisiert die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) die „peinlich-platten Auslassungen“ des niedersächsischen „Landvolk“-Präsidenten Werner Hilse auf kritische Interview-Fragen der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. Darin hatte Hilse allen Ernstes behauptet, die ansteigenden...

1 Bild

TV Tipp - heute ! Arte- 12.00h - Schweine für den Müllcontainer ! 31

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 01.08.2013 | 413 mal gelesen

Eine Doku über die Überproduktion von Fleisch-und deren Folgen,ein echtes Tierhaltungsdrama.... Thementag über Lebensmittellügen !

1 Bild

Wie schmeckt wohl ein gebackenes Eichhörnchen? 3

Susanne Harmening
Susanne Harmening | Garbsen | am 11.07.2013 | 390 mal gelesen

In der Freitagsausgabe der Leine-Nachrichten berichtet Redakteurin Astrid Köhler über ein altes Kochbuch von 1870. Darin werden so schmackhafte Gerichte wie "Gebackene Eichhörnchen" und "Fischotter mit rothem Wein" angepriesen. Auch Singvögel, Biber und Pfauen standen damals auf der Speisekarte. Klingt für uns ziemlich eklig, oder? Was früher ganz normal war, ist heute verpönt. Aber sind wir wirklich besser? Wir kaufen im...

5 Bilder

Glückliche Schweine 2

Bettina Damian
Bettina Damian | Cölbe | am 13.06.2013 | 191 mal gelesen

Bei unserem Besuch im Hessenpark sahen wir diesen Denkstein. Daneben suhlte sich die Schweinegruppe. Leider ist es illusorisch, dass alle Schweine die in Deutschland zum Verzehr aufwachsen so viel Platz in freier Natur haben. Wir sollten uns wieder bewusst machen, dass Rind, Huhn, Schwein etc. keine Dinge sind, die produziert werden, sondern Lebewesen. Wenn alle etwas bewusster einkaufen und essen würden, müssten nicht...

NDR-Sendung schildert Interessengegensatz „Kleine Bauern – Große Bosse“ 4

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 26.03.2013 | 347 mal gelesen

AbL fordert bäuerliche Interessenvertretung statt Agrar- und Ernährungsindustrie-Lobbyismus Nach dem eindrucksvoll-informativen NDR-Fernseh-Beitrag „Kleine Bauern – Große Bosse“ über die Verdrängung mittelständisch-bäuerlicher Höfe durch Agrar- und Ernährungsindustrie fordert die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) Bauernverbands-Spitzenfunktionäre wie Werner Hilse oder Franz-Josef Holzenkamp auf, ihre...

1 Bild

ÖDP fordert echte Agrarwende

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 12.03.2013 | 123 mal gelesen

Maier: "Subventionen müssen gerechter und ökologischer vergeben werden" Der Vorsitzende des Bundesarbeitskreises Landwirtschaft, Tierschutz und Gentechnik der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Ludwig Maier, kritisiert die derzeitige Agrarpolitik, die mehr an den Interessen der Agrargroßbetriebe und Agrarindustrie als am nachhaltig betriebenen Bauernhof orientiert ist. Das führe zu millionenfachem Tierleid in der...

1 Bild

Keiner soll sagen, er habe das nicht gewusst - Drama in zwei Akten 6

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 05.03.2013 | 495 mal gelesen

Ich weiß, dass ich mich mit meiner Gegenüberstellung auf glattestes Glatteis begebe. Aber soll man aus seinen Gedanken eine Mördergrube machen, nur weil sie nicht dem vermeintlichen Mainstream entsprechen? Soll man Erfahrungswissen verdrängen, weil es unschicklich erscheinen könnte, erfahren zu sein? Akt I Die friedliche Nutzung der Kernenergie in Deutschland zu verteufeln, gehört seit den 70er Jahren zum guten Ton. Die...

1 Bild

Betrügereien in der Landwirtschaft - wo bleiben die Staatsanwälte? 19

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 01.03.2013 | 305 mal gelesen

Bald sind wir soweit, dass wir nur noch erntefrisches Obst und Gemüse essen dürfen, frisch gepflückt, eben geerntet. Ob wir noch beispielsweise Geflügelfleisch oder Schweinefleischprodukte bedenkenlos im Supermarkt kaufen sollten, kann auch nicht mehr empfohlen werden. Allzu sorglos werden die mit Antibiotika vollgestopft. Je mehr und je enger Federvieh und Borstenvieh gehalten wird, umso mehr und unkontrollierter der...

1 Bild

TV Tipp : Montag | 11.02.2013,19.00 - 19.30 (30 min.) EinsPlus 5

Gaby Floer
Gaby Floer | Garbsen | am 09.02.2013 | 339 mal gelesen

Faszination Wissen: Massentierhaltung - Ist sie wirklich so schlimm? Moderation: Gunnar Mergner http://www.einsplus.de/index.php?id=10059&languageid=1&stationID=3510&eventID=1019483589655 "Faszination Wissen" ist eine 30-minütige Wissenssendung, in der jede Woche einer aktuellen und spannenden Frage aus der Wissenschaft nachgegangen wird. Moderator Gunnar Mergner nimmt die Zuschauer mit in die Welt der Forscher und...

4 Bilder

Mehr von der Pflanze, weniger vom Tier: Leckere Gaumenfreuden beim Kneipp-Verein

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 09.02.2013 | 361 mal gelesen

Um billig Lebensmittel herstellen zu können, werden Nutztiere in regelrechten Tierfabriken gehalten. Bei nicht artgerechter Haltung erkranken die Tiere leichter, es wird Antibiotika verabreicht. Nach Angaben des Bundesamtes für Verbraucherschutz sind 2011 insgesamt 1.734 Tonnen Antibiotika an Großhändler und Tierärzte abgegeben worden. Die steigende Antibiotikaresistenz vieler Menschen steht im Zusammenhang mit der...

1 Bild

ÖDP für bessere Landwirtschaft

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 06.02.2013 | 168 mal gelesen

Maier: "Trend zur Industrialisierung der Landwirtschaft" Der ehemalige Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Prof. Klaus Buchner, und Mitglieder des ÖDP-Bundesarbeitskreises (BAK) Landwirtschaft / Tierschutz / Gentechnik, demonstrierten mit vielen anderen ÖDP-Mitgliedern in Berlin am 19.01.2013 bei "Wir haben Agrarfabriken satt" für eine bessere Landwirtschaft. Ungefähr 25 000 Menschen waren dem...

2 Bilder

Mettbrötchen und Politik? 4

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 18.01.2013 | 383 mal gelesen

Auf der gestrigen Wahlveranstaltung der Grünen in Hannover wurde es nur kurz beim Thema Landwirtschaft erwähnt: Keimverseuchte Mettbrötchen gesundheitsgefährdend Ich habe mal recherchiert und bin hier fündig geworden: Nach ... einer Studie der Grünen im Bundestag über die Ausbreitung multiresistenter Keime auf Schweinemett-Proben, haben die Landtagsgrünen wirksame Maßnahmen gegen den zunehmenden Antibiotika-Missbrauch...

2 Bilder

Wahlthema Landwirtschaft?! 3

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 05.01.2013 | 274 mal gelesen

IsernhagenDie TAZ macht sich sorgen, dass wegen der bundespolitischen Bedeutung der Niedersachsenwahl landespolitsche Themen untergehen könnten: "16.000 Höfe haben seit dem Jahr 2000 aufgegeben, das ist mehr als ein Viertel aller Betriebe, und 30.000 Arbeitsplätze sind seit 2003 dadurch in der Landwirtschaft verloren gegangen. Zugleich hat die Landespolitik unmittelbaren Einfluss auf die Gemeinsame Agrarpolitik der EU (GAP)...

Schon einmal ein Weihnachtsgedicht 8

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 22.11.2012 | 551 mal gelesen

Die Weihnachtsgans für den festlichen Tisch, das Huhn, die Ente, das Kälbchen, der Fisch, der Truthahn, das Lamm und das arme Schwein erleben für`s Fest nur Folter und Pein. Habt ihr Menschen je darüber nachgedacht, was die Tiere haben entsetzliches mitgemacht, bevor sie auf den Tellern landen, das sie sich in Todesqual wanden ? Für`s FEST DER LIEBE in engen Kisten müssen viele ihr Leben fristen, für`s FEST DER...

22 Bilder

Wir haben es satt! 2

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Hannover-Nordstadt | am 10.11.2012 | 725 mal gelesen

Hannover: Opernplatz | Ca. 2000 Teilnehmer hatten sich heute zu einer niedersachsenweiten Demo in Hannover versammelt. Unter der Devise "Bürger und Bauern für eine neue, faire Agrarpolitik" gab es nach einem Auftakt am Steintor einen Demo-Zug zum Opernplatz. Dort endete die Veranstaltung mit einer Abschlusskundgebung. Bei der Thematik war es selbstverständlich, dass sich auch die niedersächsischen Grünen, die für eine solche Agrarwende eintreten,...

Die Ökologisch-Demokratische Partei unterstützt

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 05.11.2012 | 188 mal gelesen

Ökologisch-Demokratische Partei (ödp) Landesgeschäftsstelle Niedersachsen 29525 Uelzen - Celler Str. 77 Tel. 0581-99066 http://www.ödp-niedersachsen.de/

2 Bilder

Warum mir das Supermarkthähnchen im Hals stecken bleibt! 16

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 13.10.2012 | 313 mal gelesen

Die Reklame eines namhaften Fleischproduzenten macht mir weis: Frisches Privathof Hähnchen ohne Hals und Innereien, der Klassiker für die leichte Küche, SB verpackt 1 kg 4.59 Geprüfter Tierschutzstandard Wirklich? Aber ich weiß doch: 98% unserer Fleischerzeugnisse kommen aus Massentierhaltung d.h. in Deutschland leben 26 Mio. Schweine, 13 Mio. Rinder und 50 Mio. Hühner und Puten in fensterlosen Dämmerlichtställen auf...

3 Bilder

Uneins über Antibiotikaeinsatz! - Gut besuchte Diskussion der GRÜNEN im Springer Ortsteil Alvesrode

Joachim Debor
Joachim Debor | Springe | am 04.10.2012 | 294 mal gelesen

Hoher Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung führt zu kontroverser Diskussion Der Ortsverband der GRÜNEN hatte im Springer Ortsteil Alvesrode zur Podiums-Diskussion über den hohen Antibiotikaeinsatz in der Tiermast eingeladen. Ziel war, mit Landwirtschaftsvertretern ins Gespräch zu kommen. Es ergaben sich dabei sehr unterschiedliche Sichtweisen. Auf dem Podium hatten Platz genommen: Aus der Landwirtschaft: * Dipl....

1 Bild

Antibiotika: Ein nötiges Übel in der Tierhaltung?

Joachim Debor
Joachim Debor | Springe | am 21.09.2012 | 350 mal gelesen

Springe: Helmut Schmieder Halle | Podiumsdiskussion: Es diskutieren: Dipl.-Ing. Henning Pieper; Berater für Tierhaltung Geflügel und Schweine der Landwirtschaftskammer Niedersachsen Volker Hahn, Landwirt und stellv. Vorsitzender des Landvolkkreisverbandes Hannover Friedrich Bartels vom Eschenhof in Springe Ulrich Schmersow, Umweltpolitischer Sprecher B90 DIE GRÜNEN in der Region Hannover Christian Meyer, Umweltpolitischer Sprecher B90 DIE...

1 Bild

„Alles nur ein böser Traum?“ 13

Friedrich Schröder
Friedrich Schröder | Springe | am 15.09.2012 | 537 mal gelesen

Hartmut M. sucht seinen Arzt auf. Er hat eine kräftig entzündete Hammerzehe am linken Fuß. Der Zehnagel muss entfernt werden. Um die Entzündung wirksam zu bekämpfen verschreibt der Arzt ein Antibiotikum mit der Maßgabe, es einmal täglich fünf Tage lang einzunehmen. Hartmut M. steuert die nächste Apotheke an, reicht das Rezept über den Tresen. Stirnrunzelnd liest es die freundliche Apothekerin und fragt, „In welcher Kasse sind...

1 Bild

Tonnenweise Antibiotika- muss das sein? 16

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Burgdorf | am 14.09.2012 | 600 mal gelesen

Burgdorf: VAZ | Am 12.09.2012 schrieb die HAZ auf Seite 1 1734 Tonnen Antibiotika für Tiere Berlin (rtr). Tierärzte haben im vergangenen Jahr 1734 Tonnen Antibiotika verschrieben, das meiste davon für Masttiere und Milchvieh. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit veröffentlichte am Dienstag die 2011 zum ersten Mal bundesweit erfasste Vergabe von Antibiotika. Sie ist wegen möglicher gesundheitsschädlicher...

2 Bilder

Tierische Aktion

Monika Matzner
Monika Matzner | Ehingen | am 10.08.2012 | 318 mal gelesen

Possenried. Eine Aktion für den Tierschutz haben jugendliche Tierfreunde fürs Ehinger Ferienprogramm organisiert und freuten sich über die große Resonanz. Am Vormittag entstanden im Pfarrhof fantasievoll gemalte Tierbilder , bereits im Vorfeld wurden Sponsoren für die Gemälde gefunden . 22 Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 14 Jahren ließen ihrer Kreativität freien Lauf – von der Igelfamilie über Pferde bis hin zur...

Biogasanlagen-Leopoldina legt kritische Stellungnahme zur Nutzung von Bioenergie vor

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 27.07.2012 | 390 mal gelesen

In einer Stellungnahme zu den Grenzen und Möglichkeiten der Nutzung von Bioenergie kommt die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina zu dem Schluss, dass Bioenergie als nachhaltige Energiequelle für Deutschland heute und in Zukunft keinen quantitativ wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten kann. Im Vergleich zu anderen erneuerbaren Energieressourcen wie der Photovoltaik, der Solarthermie und der Windenergie...