1 Bild

Ein Fünftel aller Schweine stirbt nach großer Qual für den Müll!

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 09.04.2018 | 27 mal gelesen

Agnes Becker (ÖDP): „Indiz für großes Versagen in der deutschen Agrarpolitik!“ Eine Untersuchung der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover zeigt auf, dass viele Schweine in der industriellen Massentierhaltung in Deutschland vor ihrem Verenden oder ihrer Nottötung langanhaltenden Schmerzen und Leiden ausgesetzt sind. Weiter stellt die Studie fest, dass „Nutztiere sehr häufig mit tierschutzrelevanten Befunden in...

1 Bild

Die industrielle Massentierhaltung ist eine fürchterliche Tierquälerei und Katastrophe für die Menschheit! 2

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 05.04.2018 | 63 mal gelesen

Die Massentierhaltung hat durch ihre breite Anwendung von Antibiotika zu einer immer weiter ansteigenden Anzahl von multiresistenten Killerbakterien geführt. Massentierhaltung ist eine wesentliche Brutstätte der sog. Krankenhauskeime (MRSA – Methicillin resistenter Staphylococcus aureus)! Zwischen Mensch- und Tier-MRSA Varianten kommt es zu einem vermehrten Austausch. Multiresistente Tierkeime werden in Besorgnis erregendem...

1 Bild

Angelika Demmerschmidt über die Gefahren der Massentierhaltung

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 09.08.2016 | 28 mal gelesen

„Agroindustrielle Tierhaltung ist wesentliche Brutstätte für antibiotikaresistente Keime“ Über die Gefahren der Massentierhaltung und die steigende Zahl von Antibiotikaresistenzen Massentierhaltungsprach Angelika Demmerschmidt, Referentin für Kommunikation und Medien des Europaabgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner (Mitglied des Europäischen Parlaments für die Ökologisch-Demokratische Partei, ÖDP), bei ihrem Vortrag am...

1 Bild

Multiresistente Keime? – Das bringt uns um! 11

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 06.02.2016 | 102 mal gelesen

Massentierhaltung funktioniert nur mit hohen Dosen Antibiotika Geflügelmastanlagen halten mindestens 200.000 Legehennen. Die Tiere, die sich normalerweise in Freiheit viel bewegen, leben in brutaler Enge. Infektionen breiten sich dadurch rasend schnell aus. Ein Hähnchen wird in seinem kurzen Leben von weniger als 40 Tagen insgesamt 10 Tage lang mit Antibiotika vollgepumpt. Die meisten Tiere haben multiresistente Keime. Diese...

1 Bild

MdEP Buchner (ÖDP) zu Antibiotika-Einsatz in der Tiermast 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 17.01.2016 | 53 mal gelesen

„Zunehmende Resistenzen bedrohen die Bevölkerung“ In den vergangenen Tagen gab es beunruhigende Meldungen über die zunehmenden Resistenzen gegen das Reserve-Antibiotikum Colistin. Grund ist der ausufernde Einsatz des Medikaments in der Tiermast. Bereits in den vergangenen Jahren sind bei immer mehr Antibiotika Resistenzen aufgetreten. Dass in zunehmendem Ausmaß Bakterien auf Reserve-Antibiotika (Antibiotika, welche nur...

1 Bild

Aktiv für den Tierschutz 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 14.05.2015 | 68 mal gelesen

Tiere brauchen Ihre Stimme! Nicht jeder Mensch muss vegetarisch leben. Aber wir alle haben Verantwortung für diejenigen, die sich nicht wehren können. Auch Tiere sollen würdig leben und auch sterben dürfen. Deshalb lehne ich Massentierhaltung und Tierversuche ab. Stattdessen engagiere ich mich für Artenschutz und einen respektvollen Umgang mit unserer Mitwelt. Tanja Pfisterer, ÖDP Physiotherapeutin Infomaterial

1 Bild

Schützt unsere Böden und unser Trinkwasser! Wir haben diese Schweinerei satt! 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 18.01.2015 | 137 mal gelesen

ÖDP kritisiert Nitratbelastung des Wassers als Folge von Massentierhaltung und zunehmender Industrialisierung der Landwirtschaft Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU), ein von der Bundesregierung eingerichtetes Beratungsgremium zu umweltpolitischen Fragestellungen, hat die hohen Einträge von Stickstoffverbindungen in unsere Umwelt in einem diese Woche veröffentlichten Sondergutachten bemängelt. Vor allem die...

1 Bild

Montagsgedanken‬ von Bernhard. G. Suttner

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 21.07.2014 | 216 mal gelesen

„Ich schäme mich als Tierarzt, dass wir nicht aufgepasst haben…, dass dieses System praktisch zum Standard geworden.“ Diesen Satz sprach der ehemalige Kreisveterinärdirektor Dr. Fikuart in der „Exklusiv im Ersten“- TV-Sendung vom vergangenen Montag. Es ging um die ‪Massenproduktion‬ von ‪Ferkeln‬ in ‪Deutschland‬. ‪Sauen‬ wurden und werden so gezüchtet, dass sie viel zu viele Ferkel werfen. Die Folge: Die kleinsten Tiere...

1 Bild

ÖDP fordert echte Agrarwende

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 12.03.2013 | 123 mal gelesen

Maier: "Subventionen müssen gerechter und ökologischer vergeben werden" Der Vorsitzende des Bundesarbeitskreises Landwirtschaft, Tierschutz und Gentechnik der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Ludwig Maier, kritisiert die derzeitige Agrarpolitik, die mehr an den Interessen der Agrargroßbetriebe und Agrarindustrie als am nachhaltig betriebenen Bauernhof orientiert ist. Das führe zu millionenfachem Tierleid in der...

1 Bild

ÖDP für bessere Landwirtschaft

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 06.02.2013 | 168 mal gelesen

Maier: "Trend zur Industrialisierung der Landwirtschaft" Der ehemalige Bundesvorsitzende der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP), Prof. Klaus Buchner, und Mitglieder des ÖDP-Bundesarbeitskreises (BAK) Landwirtschaft / Tierschutz / Gentechnik, demonstrierten mit vielen anderen ÖDP-Mitgliedern in Berlin am 19.01.2013 bei "Wir haben Agrarfabriken satt" für eine bessere Landwirtschaft. Ungefähr 25 000 Menschen waren dem...

Die Ökologisch-Demokratische Partei unterstützt

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 05.11.2012 | 188 mal gelesen

Ökologisch-Demokratische Partei (ödp) Landesgeschäftsstelle Niedersachsen 29525 Uelzen - Celler Str. 77 Tel. 0581-99066 http://www.ödp-niedersachsen.de/