Massaker

1 Bild

Alle Jahre wieder: Kleine Füchse im Fadenkreuz - Massaker unter Reinekes Nachwuchs 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 25.04.2018 | 401 mal gelesen

Das Familienidyll am Fuchsbau ist meist nur von kurzer Dauer. Wenn die Welpen ihre schützende Kinderstube das erste Mal verlassen, ist es für sie oft zugleich auch das letzte Mal. Deutschlandweit blasen Jäger in dieser Tagen und Wochen wieder zum Angriff auf die Nachwuchs-Reinekes. Die kleinen Wildhunde, unbeholfen, tapsig und noch kaum misstrauisch, werden zur leichten Beute ihrer Henker und entweder gleich an Ort und...

5 Bilder

Darauf einen doppelten Jägermeister! Unsere Waidmänner holen Gold bei der Rabulistik-Olympiade 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 27.07.2015 | 194 mal gelesen

Der klassische Konflikt zwischen Tierschützern und Jägern ist, sofern beide Seiten sich nicht irgendwie aufeinander zu bewegen (und das tun sie nicht) kaum lösbar. Hier prallen Welten, Philosophien, Ideologien und diametral entgegengesetzte Lebensein- und Wertvorstellungen aufeinander. Und die reduzieren sich in finaler Konsequenz auch auf die Gretchenfrage, ob nicht-humanoide Lebewesen als Ding bzw. Sache anzusehen sind,...

1 Bild

Stoppt das Fuchsmassaker 21

Christine Gross
Christine Gross | Burgdorf | am 04.02.2015 | 324 mal gelesen

In über 300 Revieren im Kreis Euskirchen sollen am 07. und 08.02.2015 über 100 Füchse abgeschossen werden, berichtet die Kölnische Rundschau. Als Begründung wird von Hegeringleiter Johann Jütten die hohe Bestandsdichte genannt. Diese müsse zur Bekämpfung der Tollwut und zur Eindämmung des Fuchsbandwurmes verringert werden. Dieses Vorhaben wird jetzt unter anderem vom Tierschutzverein Kall und Umgebung e.V. heftig...

2 Bilder

29.11. - Internationaler Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk 15

Christine Gross
Christine Gross | Burgdorf | am 27.11.2014 | 198 mal gelesen

UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon: "Es ist entscheidend, dass ein souveräner Staat Palästina erreicht wird" Außer einer Anzahl südamerikanischer Staaten haben nun auch Schweden und England ihre Solidarität zu dem Staat Palästina bekundet. Weitere Staaten werden den Staat Palästina anerkennen Der Generalsekretär der Vereinten Nationen Ban Ki Moon sprach am Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk. In seiner...

11 Bilder

Zeitzeugen und Opfer der Massaker der SS- und Wehrmachtsverbände in Marzabotto berichten

Dr. Bernhard Lehmann
Dr. Bernhard Lehmann | Augsburg | am 18.04.2013 | 284 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum Annahof | Gegen Vergessen-Für Demokratie greift Tabuthemen auf und möchte Betroffenheit schaffen. Aus diesem Grunde hat der Sprecher der regionalen Arbeitsgruppe Augsburg-Schwaben nach seinem Besuch in Marzabotto Zeitzeugen nach Augsburg eingeladen. Interessierte können am Mittwoch dem 15.Mai um 19.30 Uhr an der Lesung der Opfer im Evangelischen Forum Annahof teilnehmen und mit den Betroffenen sprechen. Nach fast 70-jährigem...

Schießerei bei „Breaking Dawn“-Vorstellung verhindert

Julia Schmid
Julia Schmid | News | am 17.11.2012 | 689 mal gelesen

Weltweit wird die Premiere des letzten „Twilight“-Spielfilms gefeiert. Während die einen mit Vorfreude ins Kino laufen, wollte ein anderer Blut vergießen. In Amerika konnte ein Massaker verhindert werden, in welchem ein Mann die Zuschauer von „Breaking Dawn 2“ im Kino umbringen wollte. Es hätte in einer Tragödie enden können, wie erst wenige Monate zuvor bei der Premiere des jüngsten „Batman“-Films in Aurora. Denn erneut...

Bei Markus Lanz: Sonya Kraus schildert "Massaker im Kreissaal“

Jana Peters
Jana Peters | News | am 12.10.2012 | 668 mal gelesen

Mit Sätzen wie „Der Arzt erklärte mir meinen Dammriss. Mir wurde kotzübel und ich sagte nur: ,Wie die blutigen Graffiti an die Wand kamen, hätten wir damit wohl auch geklärt...‘“ schockte Sonya Kraus jüngst die TV-Zuschauer. So viel Offenheit waren diese von der freizügigen Blondine gar nicht gewohnt. Nachdem sie im Januar dieses Jahres ihr zweites Kind bekam, gab sie nun die Details der Geburt bei der Show von Markus Lanz...

1 Bild

Nach seiner Ansicht ist Massenmörder Anders Breivik unschuldig! 1

Niklas Jaud
Niklas Jaud | Langerringen | am 26.07.2011 | 497 mal gelesen

Der Massenmörder Anders Breivik hat wie ja allgemein bekannt ist, vor dem Untersuchungsrichter in Oslo zugegeben, dass er den Bombenanschlag in der Innenstadt von Oslo und das Massaker in Norwegen verrichtet habe. Jedoch sagte er des weiteren aus, dass er strafrechtlich nicht für das Massaker in Oslo verantwortlich sei. Er habe nur versucht sein Land gegen den Islam und die Marxisten zu schützen. Theoretisch sei er, Anders...

Stiefbruder von Prinzessin Mette-Marit beim Massaker in Norwegen getötet!

Niklas Jaud
Niklas Jaud | Langerringen | am 25.07.2011 | 140 mal gelesen

Wie nun bekannt geworden ist, wurde der Stiefbruder von Prinzessin Mette-Marit beim Massaker in Norwegen getötet. Die Zeitung "Dagbladet" berichtete am Montagmorgen in ihrer Online-Ausgabe, dass man den Stiefbruder der norwegischen Prinzessin Mette-Marit unter den Opfern beim Massaker auf der Insel Utøya gefunden habe. Auch der Vater des Jungen, ein 51-jähriger Polizist wurde erschossen, als er versuchte seinen zehnjährigen...

Massenmord an 30000 politischen Gefangenen im Iran geheim gehalten 2

Bernhard Eber
Bernhard Eber | Offingen | am 12.08.2010 | 1119 mal gelesen

Gundelfingen: Kulturgewächshaus Birkenried, an der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen | Es gibt immer wieder Nachrichten, die einen erschüttern. Man verliert den Glauben an die Menschen und an die Politik. Folgende Nachricht erhielt ich vom Menschenrechtsverein für Migranten e.V. Krantzstraße 8 · 52070 Aachen · Postanschrift: Postfach 10 22 40 · 52022 Aachen Telefon / Telefax: 0241-5153504 · www.menschenrechtsverein.org Im August 1988 begannen in den Gefängnissen Irans systematische Massenhinrichtungen...

1 Bild

Fand hier ein Massaker statt?

Wolfgang Schütz
Wolfgang Schütz | Edermünde | am 13.07.2010 | 246 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

TATORT Auwaldsee: Junge Dinger EISKALT selektiert für das nächste Massaker 3

Vuolfkanc Brugger
Vuolfkanc Brugger | Dillingen | am 23.11.2008 | 373 mal gelesen

Junge Bäume in den besten Jahren werden eiskalt (*) selektiert, um in Kürze rücksichts- und gnadenlos massakriert zu werden. *) Heute: minus 2,5 Grad