Marktgemeinde

Landratsamt genehmigt innovative Wasserkraftanlage

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 16.03.2015 | 60 mal gelesen

Eine Wasserkraftanlage in Form einer „Wasserschnecke“ wird demnächst in Münsterhausen am Mindelwehr gebaut. Vier Triebwerks-Betreiber planen die Anlage gemeinschaftlich unter Federführung des Bundestagsabgeordneten Dr. Georg Nüsslein, der in Münsterhausen selbst ein Wasserkraftwerk betreibt. Das Landratsamt Günzburg hat nun die erforderliche wasserrechtliche Bewilligung erteilt. Vier kleine Wasserkraftwerke nutzen in...

Guggemos wird neuer Pfarrer

Themenradar Bayern
Themenradar Bayern | Neuburg an der Donau | am 25.05.2011 | 1003 mal gelesen

gefunden auf donaukurier.de - RSS Lokales Neuburg (Artikel lesen) Neuburg an der Donau: Rennertshofen (r) Militärpfarrer Georg Guggemos (im Bild links neben Pfarrer Thomas Brom) wird neuer Pfarrer in Rennertshofen. Der 46-jährige Geistliche wird seinen Dienst in der Marktgemeinde zum 1. September antreten. Als zweiter Pfarrer bleibt Josef Maria Ziegler in Stepperg.

Marktgemeinderat

Niklas Treffer
Niklas Treffer | Mering | am 10.06.2010 | 193 mal gelesen

Mering: Mehrzweckhalle | Veranstalter: Markt Mering, Kirchplatz 4, 86415 Mering, Telefon: 08233 - 3801-0, E-Mail: info@mering.bayern.de

7 Bilder

Die Marktgemeinde Aindling: Ein Ort mit langer Geschichte 1

Niklas Treffer
Niklas Treffer | Aindling | am 16.03.2010 | 938 mal gelesen

Die Gründung der Marktgemeinde Aindling reicht weit ins Mittelalter zurück, die erste urkundliche Erwähnung des Ortes war um 1033, als Kaiser Konrad II dem aus Freising stammenden Bischof Egilbert den "Königshof Enilingun" schenkte. Aindling, welches aus einer Kirche, einem Herrenhaus und einigen Hofstellen bestand, wurde im Spätmittelalter dann als Wittelsbacher Amtssitz bezeichnet. Die Marktgründung des Dorfes Aindling...

4 Bilder

Neun alte Leichen am Thieplatz hoch über dem Strom. Auf dem Weg zu einer Gruselführung im Maskenmuseum Diedorf

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 13.02.2010 | 399 mal gelesen

Ich nehme den Strom genau an der Stelle, wo Bio-naturkost Kraus verzweifelt versucht, sich gegen die allabendlichen Abgasschwaden durchzusetzen. Ich nehme die Fussgängerampel. Während sie auf grün schaltet, versuchen sich 5 Autos und 2 Busse erleichtert und fast gleichzeitig neben mir durch die kleine entstandene Lücke im großen knatternden Strom aus endlosen Lichterreihen mit ins Feierabendgetriebe reinzumogeln - es gibt im...

Lärmproblematik auf objektiver Basis angehen

Michael Higl
Michael Higl | Meitingen | am 30.08.2007 | 401 mal gelesen

CSU-Bürgermeisterkandidat Dr. Michael Higl beantragt für Markt Meitingen Lärmkartierung und fordert Maßnahmenkatalog