Marienkrönung

18 Bilder

Sehenswert auf Poel: Flügelaltäre in der Inselkirche

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Insel Poel | am 21.07.2014 | 226 mal gelesen

Insel Poel: Kirchdorf | Wer auf der Insel Poel Urlaub macht, dem fällt der 47 m hohe Kirchturm auf, der die flache Landschaft an der Ostseeküste weithin sichtbar überragt. Der rote Backsteinbau auf den Wallanlagen von Kirchdorf gehört augenscheinlich zur unverkennbaren Silhouette der Insel und dient seit Jahrhunderten als Navigationshilfe der Schifffahrt. Die Innenausstattung der Inselkirche zählt zu den Sehenswürdigkeiten, insbesondere die...

6 Bilder

In der Poeler Inselkirche: Flügelaltar "Maria im Strahlenkranz"

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Insel Poel | am 13.06.2010 | 1255 mal gelesen

Insel Poel: Kirchdorf | Der Altaraufsatz "Maria im Strahlenkranz", der in der Kirche von Kirchdorf (Insel Poel) an der Seitenwand aufgestellt ist, stammt aus den Jahren um 1470. In damaliger Zeit aufblühender Marienfrömmigkeit war es ein beliebtes Motiv, Maria auf der Mondsichel und umgeben von himmlischem Glanz darzustellen. Bei der Einführung der Reformation wurde auf der Insel Poel konservativ verfahren, d. h. Altäre, die sich auf biblische...

1 Bild

Knöpfe an den Ärmeln verrieten das Alter des Altars

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 21.03.2010 | 207 mal gelesen

Ähnlich wie auf dem Hauptaltar der Georgenkirche gibt es eine Darstellung der "Marienkrönung" auf dem Flügelaltar der Kirche von Kirchdorf (Insel Poel). Wahrscheinlich ist der Altar der Inselkirche um 1420 entstanden, denn in der Darstellung der Mutter Jesu sind an den Ärmeln kleine Knöpfe zu erkennen, die typisch für die Mode jener Zeit waren. Bei der Betrachtung des Poeler Flügelaltars sollte das Augenmerk auf die vielen...

1 Bild

Größter Flügelaltar der Ostseeküste: "Marienkrönung"

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 07.10.2009 | 353 mal gelesen

Der große Flügelaltar aus St. Georgen ist über ein halbes Jahrtausend alt. Zum Schutz vor Bomben war 1942 der Altaraufsatz zerlegt und eingemauert worden. Später wurde er aus den Ruinen von St. Georgen gerettet und in St. Nikolai aufgestellt. Im Mittelpunkt dieses mächtigsten Flügelaltars der Ostseeküste (fast zehn Meter breit und gut vier Meter hoch) ist eine Marienkrönung dargestellt. Mit der Marienkrönung wird das...

11 Bilder

St. Peterskirche in Lindau 13

chris gunga
chris gunga | Lindau | am 24.06.2009 | 11504 mal gelesen

Diese älteste Kirche Lindaus, auch eine der ältesten Kirchen am Bodensee, war dem Patron der Fischer, die früher um diesen Platz (Schrannenplatz) lebten, geweiht. An der nördlichen Langhauswand sind die einzig erhaltenen Fresken von Hans Holbein dem Älteren „Lindauer Passion“ bewahrt – signiert hat der Maler sie im 12. Bild auf dem Ärmel des Kleides von Maria Magdalena. Das im Chor befindliche Fresco „Marienkrönung“ wird...