Marie Juchacz

3 Bilder

AWO Ortsverein Aichach – 100 Jahre Echt AWO. Seit 1919. Erfahrung für die Zukunft.

Kristina Kolb-Djoka
Kristina Kolb-Djoka | Aichach | am 10.11.2019 | 17 mal gelesen

Um die 100 Jahre AWO zum Ende des Jahres noch einmal zu würdigen, haben wir als Ortsverein u.a. die Ausstellung „100 Jahre AWO“ nach Aichach geholt. Die Ausstellung möchte ausgewählte Themen und Epochen der Arbeiterwohlfahrt zeigen und mit historischem Fotomaterial darstellen. Damit begleitet die Ausstellung die zahlreichen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2019 der AWO Aichach. Der Hausherr und AWO-Heimleiter, Dieter...

2 Bilder

95 Jahre AWO Horst – Nord: Die Geschichte der Arbeiterwohlfahrt in Gelsenkirchen – Horst

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 06.09.2018 | 189 mal gelesen

Gelsenkirchen: 95 Jahre AWO Horst – Nord: Die Geschichte der Arbeiterwohlfahrt in Gelsenkirchen – Horst | EINLEITUNG Die Geschichte der Arbeiterwohlfahrt in Horst Am 25. November 2018 wird der AWO-Ortsverein Horst-Nord 95 Jahre. Viele Horster Bürgerinnen und Bürger waren maßgeblich am Aufbau beteiligt. Hierzu muss man wissen, dass durch die zwölfjährige Diktatur der Nationalsozialisten von 1933 bis 1945 viele Mitglieder zweimal Aufbauarbeit geleistet haben. Erst kam der Aufbau nach der Gründung 1923, dann der...

1 Bild

Die Vergessene Sozialdemokratin Elisabeth Kirchmann – Röhl sie wäre in diesem Jahr 130 Jahre geworden.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Köln | am 22.08.2018 | 289 mal gelesen

Köln: Die Vergessene Sozialdemokratin Elisabeth Kirchmann – Röhl sie wäre in diesem Jahr 130 Jahre geworden. | Elisabeth Röhl geborene Gohlke erblickte am 22. August 1888 in Landsberg an der Warthe das Licht der Welt. Elisabeth Röhl war die Schwester und die Weggefährten der Gründerin der Arbeiterwohlfahrt Marie Juchacz. Nach dem Besuch der Volksschule arbeitete sie bis 1904 als Dienstmädchen, danach machte sie eine Schneiderlehre. 1907 Heiratete sie ihren ersten Ehemann und trug von nun an den Namen Röhl, aus der Ehe ging...