Maßnahmen

1 Bild

Einladung: Offene Sitzung der "Arbeitsgruppe 🚲-Politik" des adⓕc Langenhagen - Video

Langenhagen: Das Leibniz | Rauf aufs Rad! Video: Zur Vorbereitung auf diese Sitzung wurden einige Stellen in Langenhagen mit dem Rad abgefahren, daraus entstand das verlinkte Video. Einladung: - Eintritt frei, - Anmeldung nicht erforderlich. Alle Gäste und alle ADFC-Mitglieder sind ♥-lich willkommen! Offene Sitzung der "Arbeitsgruppe 🚲-Politik"  Wann? Do., 24.10.2019, 18 Uhr Wo? Das Leibniz/SCL, Leibnizstraße 56, 30853 Langenhagen

7 Bilder

Stadt- und Landentwicklung! Wie eine Fräswalze - Bautätigkeiten fressen Felder, Wiesen und Weidelandschaften. 3

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 25.09.2019 | 35 mal gelesen

Wesel: Ausweitung Gewerbegebiet | Aufgefallen: Fliegen, debattieren, vorschlagen und Bauen!Das ungebremste Wachstum der Bevölkerung erfordert Neubau - Das Land verdichtet sich, Baukräne überschatten die Städte, die Versteinerung, der Asphalt und Betonfundamente breiten sich zunehmend aus. Der von der Politik stark angekurbelte Neubau vernichtet zunehmend grüne Landschaften. Neubaugebiete breiten sich rasant aus und verdrängen grüne Landschaften. Laut...

1 Bild

Reicht uns nicht: Note 3,9 fürs Langenhagen

Berlin: ADFC-Fahrradklima-Test | Ergebnisse Langenhagen. Es reicht uns nicht Details hier: https://www.myheimat.de/berlin/blaulicht/ergebnisse-adfc-test-zum-radfahren-in-langenhagen-d3012980.html

2 Bilder

Totensonntag 2018 - † † - der ADFC Langenhagen trauert besonders um zwei Schulkinder, getötet auf ihrem Rad

Hannover: Haus der Region | Trauer. Sehr geehrte Mitglieder dieser ADFC-Ortsgruppe, sehr geehrte Gäste und Interessierte, Sprecher und Besitzer der ADFC-Ortsgruppe Langenhagen trauern an diesem Tage besonders um zwei Schulkinder, die allein in diesem Jahr in der Region Hannover an Verkehrsampeln durch rechtsabbiege Lkw getötet wurden: Wir sind in Gedanken bei ihren Verwandten, Freunden und Bekannten. Bild 1. Quelle: ADFC...

1 Bild

Tödlicher als woanders - Region Hannover will Menschenleben retten: Freiwillige Selbstverpflichtung zum Lkw-Abbiege-Assistenten

Hannover: Haus der Region | Tödlicher. Mehr Tote, mehr Verletzte In der Region Hannover ist die Zahl der Getöteten und Verletzten höher als im Bundesdurchschnitt. Hilfe soll kommen Helfen soll ein Netzwerk, an dem unter anderem auch Polizei, Verkehrswacht, ADAC und ADFC beteiligt sind. Neu: Einbau Lkw-Abbiege-Assistent Die Region will selbst Vorbild sein: Die schweren Fahrzeuge der Straßenmeistereien werden(!) mit...

1 Bild

Maßnahmen erforderlich: Für Senioren wird der Verkehr immer tödlicher 4

Berlin: Verkehrsministerium | Senioren-Tod. Statistik, mit steigender Tendenz. Überproportional und zunehmend: Tödliche Verkehrs-Unfälle bei Senioren! Dringlich: Was wird dagegen gemacht? Wann wird was gegen diese steigenden Zahlen gemacht? 1. 100 % mehr: 1991 war jeder sechste Verkehrstote über 65 Jahre alt,  2016 war jeder dritte Verkehrstote über 65 Jahre alt. 2. 300 %: 393 Menschen starben 2016 in Deutschland bei...

1 Bild

Hauptsache Arbeit: Wenn Langzeitarbeitslose von der Maßnahme ins Ehrenamt wechseln 1

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 26.11.2014 | 136 mal gelesen

Bei dem arbeitsmarktpolitischen Träger Soziales Werk – Das Netz in Oelsnitz ist im Sommer die Bürgerarbeit ausgelaufen. Von den sieben Teilnehmern arbeiten nun sechs als Ehrenamtliche, für deutlich weniger Geld und ohne Betreuung und Qualifizierung. Der Träger findet das problematisch, möchte den Langzeitarbeitslosen aber eine Beschäftigung geben. Ein Gespräch mit Thomas Kebschull, Tobias Odoj und der Ehrenamtlichen Frau...

1 Bild

velbertbloggt: Sanktion für kritische Fragestellungen?

Michael Mahler
Michael Mahler | Velbert | am 22.10.2014 | 96 mal gelesen

Das Jobcenter Kreis Warendorf droht einem Hartz IV leitungsberechtigten Bürger mit Sanktionen, weil er kritische Fragen stellt. Jeder Bürger der Bundesrepublik Deutschland kann auf der Webseite frag-den-staat.de Fragen an Behörden stellen. Dass tat auch ein Bürger aus dem Kreis Warendorf der auf Hartz IV Leistungen angewiesen ist. Seine Frage galt einer mysteriösen Hartz IV Maßnahme namens "Fokus Job". mehr...

1 Bild

Rückblicke, Einblicke und Ausblicke bei der Mitgliederversammlung des Tourismusvereins Dillinger Land

Tourismusverein Dillinger Land
Tourismusverein Dillinger Land | Bächingen an der Brenz | am 11.03.2014 | 79 mal gelesen

Das Projekt „Naturgucker-Betriebe“ wurde vorgestellt Mit den Themen „Radfahren“, „Wandern“ und „Wasser“ konnte der Landkreis Dillingen sein Profil als attraktive Rad- und Wanderregion schärfen. Dies wurde bei der Mitgliederversammlung der Tourismusorganisation „Dillinger Land e.V.“ deutlich. So konnten der Vorsitzende, Holzheimes Bürgermeister Erhard Friegel, und die Geschäftsführerin der Vereins, Angelika Tittl, über eine...

Öl-Bohrungen: Anwohner weiter skeptisch - Firma CEP musste sich in Pudagla kritische Bürgerfragen gefallen lassen.

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Usedom | am 20.06.2011 | 2059 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE (Artikel lesen) Usedom: Der Versammlungsraum im Pudaglaer Schloss platzte aus allen Nähten. Zur Informationsveranstaltung im Vorfeld der geplanten Öl-Bohrungen unweit der Gemeinde am Achterwasser waren am Freitagabend so viele Einwohner gekommen, dass einige Besucher den Erläuterungen der ausführenden Firma Central European Petroleum (CEP) sogar draußen vor der Tür...

Bogaczyk als ABS-Chef abberufen - Strafanzeige wegen sexueller Belästigung erstattet. Stadt gibt keine Erklärung ab.

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Greifswald | am 04.05.2011 | 1915 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE (Artikel lesen) Greifswald: Manfred Bogaczyk (CDU) ist nicht mehr Geschäftsführer der Gemeinnützigen Gesellschaft für Arbeitsförderung, Beschäftigung und Strukturentwicklung mbH (ABS). Wie Stadtsprecherin Andrea Reimann gestern sagte, haben die drei Gesellschafter ? die Hansestadt Greifswald, die Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft Greifswald (WVG) und die CCT...

Sonden messen radioaktive Strahlung - Mit 17 Sonden in Ostvorpommern und einer in Greifswald misst das Bundesamt für Strahlenschutz täglich die radioaktive Strahlung. Im Falle einer atomaren Bedrohung

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Greifswald | am 22.03.2011 | 1753 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE (Artikel lesen) Greifswald: Etwa 1,40 Meter groß, schlank und unauffällig: Den grauen Stäben mit ihren gelben Aufklebern ist nicht anzusehen, was für eine wichtige Aufgabe sie täglich meistern. Deutschlandweit gibt es etwa 1800 Sonden. Davon stehen 86 in Mecklenburg-Vorpommern, 17 im Landkreis Ostvorpommern und Uecker-Randow sowie eine in Greifswald. Sie ermöglichen...

Hochwasser erreicht Rinteln und steigt weiter

Themenradar Niedersachsen
Themenradar Niedersachsen | Rinteln | am 09.01.2011 | 705 mal gelesen

gefunden auf Landes-Zeitung - Rinteln (Artikel lesen) Rinteln: Rinteln (di/tol). Das Hochwasser ist da, und seinen Höhepunkt erreicht es voraussichtlich erst heute. Gestern erreichte der Pegel schon fast sechs meter, 50 bis 60 Zentimetern wurden noch erwartet. Erste Straßen wurden gesperrt, die Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs sind informiert. heute um 7 Uhr ist bei der Stadt Rinteln eine Beratung vorgesehen,...

Dessau-Roßlau: Grundwasser steigt und steigt

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Dessau | am 22.12.2010 | 711 mal gelesen

gefunden auf mz-web.de: Dessau (Artikel lesen) Dessau: Der Grundwasserspiegel ist so hoch, dass Wasser in Gebäude eindringt. Viele schauen vorwurfsvoll auf die Stadtverwaltung. Gerd Pfefferkorn, Leiter des Tiefbauamtes sieht trotz einiger Maßnahmen keine grundlegende Entlastung.

Land will Deponie Ihlenberg weiter betreiben 2

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Grevesmühlen | am 14.12.2010 | 266 mal gelesen

gefunden auf Aktuelle Nachrichten - OSTSEE-ZEITUNG.DE (Artikel lesen) Grevesmühlen: Ungeachtet deutlich rückläufiger Müllmengen und damit sinkender Einnahmen soll die landeseigene Deponie Ihlenberg (IAG, Nordwestmecklenburg) weiter betrieben werden. ?Aus bergbautechnischer und betriebswirtschaftlicher Sicht ist eine begrenzte Weiterführung des aktiven Geschäftsbetriebes der Deponie mit einem Restfüllvolumen von 11,5 Millionen...

BVV vom 8.Dezember - Der Wahlkampf hat begonnen 2

Themenradar Berlin
Themenradar Berlin | Berlin | am 09.12.2010 | 450 mal gelesen

gefunden auf Das gemeine Wesen (Artikel lesen) Berlin: von Tony Sanders Die adäquate Zusammenfassung der Diskussion in der letzten Bezirksverordnetenversammlung (BVV) müßte eigentlich lauten: Die Versammelten haben mehr als drei Stunden damit zugebracht, über Nichtigkeiten zu quatschen. Denn die normalen Menschen dürften sich kaum dafür interessieren, mit welchen Finessen welche Partei sich mit welchen Themen im kommenden...

Elmshorn - Mann im Bahnhof Elmshorn von Güterzug erfasst 7

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Kiel | am 13.08.2010 | 683 mal gelesen

gefunden auf Polizei Ticker (Artikel lesen) Kiel: Elmshorn (ots) - Am Donnerstag, gegen 23.00 Uhr, wurde die Polizei informiert, dass es zu einem Unfall im Bereich des Bahnhofs Elmshorn gekommen sei. Eine männliche Person war von einem Güterzug erfasst und tödlich verletzt worden. Die Feuerwehr Elmshorn, die Bundespolizei sowie der Notfallmanager der Bahn und die Polizei führten die erforderlichen Maßnahmen durch und sperrten...

Maßnahmen gegen den drohenden Fachkräftemangel 1

vom Landratsamt Dillingen
vom Landratsamt Dillingen | Dillingen | am 03.08.2010 | 1760 mal gelesen

„Qualifizierte Fachkräfte sind unser Zukunftspotenzial. Ohne sie wird es schwer werden, auf Dauer Deutschland als export- und wettbewerbsstarken Standort halten zu können.“ Mit dieser Aussage wiesen die Landräte Leo Schrell und Stefan Rößle auf die Notwendigkeit hin, angesichts des sich abzeichnenden und in einigen Branchen bereits jetzt spürbaren Fachkräftemangels konkrete Maßnahmen einer nachhaltigen Sicherung und...

1 Bild

"Wegen Umbau geöffnet" - Kreis-SPD unterstützt Umbaumaßnahmen der Bayern-SPD

Sonja Hefele
Sonja Hefele | Neusäß | am 19.07.2010 | 449 mal gelesen

Landesparteitag der bayerischen SPD in Landshut Mit überwältigender Mehrheit stimmten die Delegierten dem Leitantrag zu. Dieser enthielt u. a., dass Wahllisten bei Kommunalwahlen auch für Nichtmitglieder geöffnet werden, dass Verbände und Vereine ein Rederecht bei Parteikonferenzen erhalten, und den Umbau der Regionalgeschäftsstellen zu Bürgerbüros. Großer Wert soll in Zukunft auch auf innerparteiliche Bildungsarbeit...

4 Bilder

Schadpilze auf meinen kleinen Azaleen. Gegenmaßnahmen ? 14

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 08.07.2010 | 1478 mal gelesen

Lehrte: Neuer Friedhof | Auf meinen Friedhofs-Azaleen, bildeten sich Pilze an den Blätterspitzen. am besten alle entfernen? Oder gibt es Mittel dagegen. Die nach oben geöffneten Pilze sind 3. Centimeter lang.

Maßnahmen zur Verbesserung des Lebensraumes für die Bachmuschel

vom Landratsamt Dillingen
vom Landratsamt Dillingen | Dillingen | am 19.05.2010 | 402 mal gelesen

Einvernehmlich sollen Maßnahmen zur nachhaltigen Verbesserung des Lebensraumes für die Bachmuschel im Nebel-, Kloster-, Brunnen- und dem Pulverbach sowie der Kessel ergriffen werden. Dies ist das Ergebnis einer Informationsveranstaltung, zu der die untere und die höhere Naturschutzbehörde Vertreter der betroffenen Kommunen, Landwirte, das Wasserwirtschaftsamt und den Bund Naturschutz eingeladen hatte. In kleineren...

1 Bild

10.000.000 € für ein marodes City - Center in Peine ? 5

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 08.10.2009 | 622 mal gelesen

Peine: Lindenstraße | Völlig geschockt haben sich Investoren für das leerstehende City - Center in Peine , Lindenstraße zurückgezogen. Die englischen Besitzer wollen dafür noch 10 Millionen Euro haben !! http://www.paz-online.de/PAZ/Peiner-Land/Lokalnachrichten/Stadt-Peine/Zehn-Millionen-Euro-fuer-City-Center

Ende der wöchentlichen Biomüllabfuhr 1

Landkreis Günzburg
Landkreis Günzburg | Günzburg | am 25.08.2009 | 206 mal gelesen

Noch bis zum 28. August, findet für dieses Jahr im gesamten Landkreis die wöchentliche Leerung der Biotonnen statt. Danach werden die braunen Tonnen wieder in vierzehntägigem Wechsel mit den Restmüllgefäßen abgefahren. Über einen Zeitraum von zwölf Wochen leerten dann die Entsorgungsunternehmen jede Woche alle ordnungsgemäß bereitgestellten Biotonnen im Kreisgebiet. Diese vertraglich vereinbarte Spanne endet am 28. August....

Neugrippe: Zum sechsten mal ein Krankheitsfall bestätigt. 5

vom Landratsamt Dillingen
vom Landratsamt Dillingen | Dillingen | am 19.08.2009 | 384 mal gelesen

Den mittlerweile sechsten bestätigten Fall einer Erkrankung mit dem „Neue-Grippe-Virus“ gibt es im Landkreis Dillingen a.d.Donau. Dabei handelt es sich um eine 26-jährige Frau, die Kontakt zu einem bestätigten Fall aus dem Landkreis Donau-Ries hatte. Sie entwickelte am 09.08.2009 Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Husten. Seit einer Woche wird sie antiviral zu Hause behandelt. In diesem Zusammenhang...

Impfwoche

vom Landratsamt Dillingen
vom Landratsamt Dillingen | Dillingen | am 24.04.2009 | 189 mal gelesen

Als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe sieht Landrat Leo Schrell einen wirksamen Impfschutz und möchte die Menschen im Landkreis Dillingen stärker für das Thema Impfen sensibilisieren. Deshalb gehören Impfungen nach seiner Ansicht zu den wichtigsten und wirksamsten vorbeugenden Maßnahmen, die in der Medizin zu Verfügung stehen. Der Aufruf des Landrats erfolgt, weil zeitgleich zur Europäischen Impfwoche der...