Müllgebühren

1 Bild

Ohne Worte 4

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 19.12.2018 | 61 mal gelesen

Hagen: Wehringhausen | Schnappschuss

Zusatzgeschenk zur Neubestellung einer Biotonne

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 05.11.2015 | 199 mal gelesen

Die deutliche Senkung der Müllgebühren erfreut die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Günzburg. Gerade bei der Biotonne konnte eine hohe Einsparung erzielt werden. Die Gebühren werden ab Januar 2016 um 33% gesenkt. Um einen zusätzlichen Anreiz für die Neubestellung einer Biotonne zu schaffen, verschenkt der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb derzeit nun zu jeder Neubestellung ein gratis Starterpaket an Papiertüten, um die...

1 Bild

Überfüllte Wertstoffstationen an den Feiertagen 1

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 11.12.2014 | 158 mal gelesen

Erfahrungsgemäß sind die Containerstationen aufgrund des erhöhten Abfallaufkommens während der Feiertage oft überfüllt. Die Abfuhrunternehmen sind bemüht, überfüllte Container zu leeren und die Stationen sauber zu halten. Daher bittet der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb, wenn möglich mit der Entsorgung der Wertstoffe etwas zu warten und die überfüllten Stationen nicht weiter zu beladen. Auch dürfen Wertstoffe in Tüten und...

Müllgebühren müssen neu berechnet werden 1

Hans Hoffmann
Hans Hoffmann | Burgdorf | am 10.11.2014 | 208 mal gelesen

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat die Müllgebührensatzung der Region Hannover heute als in Teilen unwirksam erklärt. Die Müllgebühren müssen nun neu berechnet! In drei Normenkontrollverfahren gegen die Müllgebühren des Zweckverbands aha hatten sich Grundstückseigentümer unter anderem gegen die Festlegung eines Mindestvolumens, eine Kombination von mengenunabhängigen Grundgebühren und Gebühren nach Volume, sowie die...

1 Bild

Region Hannover – Bürger ärgert dich seit Januar die hohe Müllgebühr? Dann … 1

Thomas Widemann
Thomas Widemann | Springe | am 13.06.2014 | 246 mal gelesen

Springe: Holtensen | 13.06.2014: … gib‘ den Verantwortlichen die politische Quittung. Die Möglichkeit hierzu hast du am kommenden Sonntag, dem 15. Juni, bei der Stichwahl zum Regionspräsidenten. Vergiss nicht – Die Urkatastrophe für die teilweise extrem angestiegenen Müllgebühren war eine Klage des damaligen CDU-Regionsvorsitzenden, Herrn Wicke. Nach dieser Klage reagierte die aha-Abfallwirtschaft-Hannover auf ein Urteil des OVG in...

1 Bild

Freie Wähler Region Hannover für Volksentscheid zu aha Müllgebühren 3

Axel Görke
Axel Görke | Wennigsen | am 05.03.2014 | 149 mal gelesen

Volksentscheide nach Schweizer Vorbild. Freie Wähler Region Hannover für mehr direkte Demokratie Der Volksentscheid in der Schweiz zum Thema Einwanderungssteuerung hat gezeigt, wie doppelzüngig die etablierten Parteien mit dem Thema Bürgerfreundlichkeit und Demokratie umgehen. Die Freien Wähler Region Hannover sind für bürgernahe Politik und basisdemokratische Entscheidungen, so, wie es die Schweizer seit langem handhaben....

1 Bild

Schluss mit dem parteipolitischen Unfug: Freie Wähler Region Hannover für Volksentscheide nach Schweizer Vorbild. Konzepte zu Müllgebühren wären geeignet.

Torsten Jung
Torsten Jung | Ronnenberg | am 18.02.2014 | 192 mal gelesen

Der Volksentscheid in der Schweiz zum Thema Einwanderungssteuerung hat gezeigt, wie doppelzüngig die etablierten Parteien mit dem Thema Bürgerfreundlichkeit und Demokratie umgehen. Torsten Jung, Regionsabgeordneter: „Auch wenn wir das Ergebnis in der Schweiz zum Thema Einwanderungssteuerung sehr kritisch betrachten, dennoch sind wir für bürgernahe Politik und basisdemokratische Entscheidungen, so, wie es die Schweizer...

Einladung zum Bürgergespräch

Stefanie Matz
Stefanie Matz | Hannover-Seelhorst | am 28.01.2014 | 110 mal gelesen

Hannover: Clubrestaurant Sportanlage (Nds. Döhren / FC Schwalbe | Müllgebühren machen Ärger In den letzten Wochen sorgte in den Medien und der interessierten Öffentlichkeit die drastische Müllgebührenerhöhung in der Region Hannover für großes Aufsehen. Aus diesem Anlass steht der CDU Regionsabgeordnete Eberhard Wicke den Bürgerinnen und Bürgern für Rede und Antwort zur Verfügung.

1 Bild

Entwickelt sich die neue "aha"-Müllgebührenverordnung zu einer unendlichen Geschichte ? . . . 27

Alfred Donner
Alfred Donner | Hannover-Mitte | am 21.01.2014 | 1047 mal gelesen

Hannover-Mitte: aha | Eine Prozeßwelle läuft auf den Abfallwirtschaftsbetrieb "aha" zu. Seit über einer Woche liegen den Haushalten der Region Hannover die Abfallbescheide der "aha" für das Jahr 2014 vor. Erst jetzt merken die meisten Leute, was die "aha" mit den Bürgern veranstalten will. Wie kann man für eine Gebührenreform nur politische Merkmale gelten lassen, ohne sich vorher mit den Themen Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit auseinander zu...

2 Bilder

Die Mülltonne dominiert Landsberg.

Hans Bucsek
Hans Bucsek | Landsberg am Lech | am 09.01.2014 | 211 mal gelesen

Landrat Eichner verabschiedet sich mit einer tollen Schnapsidee. Zuerst waren es die schwarze und die braune Mülltonne. Danach kam die Blaue und nun steht auch noch die mit dem gelben Deckel vor der Haustüre. Wenn Computer heute über eine Million Farben mischen können, ist die Frage berechtigt, was kommt danach? Bisher hatte der Landsberger Papier-, Plastik-, Glas- und Dosenmüll brav zum Sammelplatz gebracht. Nunmehr...

Müllgebührenbescheide und SEPA-Umstellung

Landratsamt Günzburg
Landratsamt Günzburg | Günzburg | am 19.12.2013 | 88 mal gelesen

Die Verwaltung des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes weist darauf hin, dass die Müllgebührenbescheide Dauerbescheide sind und auch für das nächste Jahr gelten. Nur wenn sich etwas ändern sollte, werden neue Bescheide verschickt. Auch die Gebühren bleiben unverändert. Die quartalsmäßigen Fälligkeiten sind am 15.Februar, 15.Mai, 15. August und 15. November 2014. Die europaweite einheitliche Umstellung des Zahlungsverkehrs...

1 Bild

Müllgebühren: Die Schleier werden gelüftet 20

Ulrich Gürtler
Ulrich Gürtler | Lehrte | am 13.07.2013 | 489 mal gelesen

Seit kurzer Zeit kann man den Gebührenrechner im Internet aufrufen. http://www.aha-region.de/1225.html Man kann dann individuell seine zukünftigen Müllgeühren errechnen. Sieht man den zu zahlenden Betrag , kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus.Liegt der neue Betrag doch glatt 20% (bei mir) über dem alten. Wie haben unsere Politiker u.a. Herr Backeberg in der Presse getönt. "Höchstens 4-5% Gebührensteigerung".So viel...

1 Bild

Die aha hat fertig. Gebührenrechner online. 10

Christian Springfeld
Christian Springfeld | Springe | am 02.07.2013 | 1163 mal gelesen

Bis 97 Prozent Gebührensteigerung – nur in Ausnahmefällen? Es ist so weit die Regionsversammlung hat die neuen einheitlichen Müllgebühren für die Region Hannover beschlossen. Die Änderungen sind gravierend. In der Öffentlichkeit wurde das bisher kaum wahrgenommen: Ab dem 1. Januar 2014 zahlen fast alle mehr. Eine dreiköpfige Familie im Einfamilienhaus im Stadtgebiet Hannover muss mit einer 97 prozentigen Gebührenerhöhung...

1 Bild

Statt "Sack oder Tonne?" heisst die Frage jetzt "Abzocke oder Wucher?" 22

Christian Springfeld
Christian Springfeld | Springe | am 15.03.2013 | 742 mal gelesen

555 Euro für die Entsorgung eines Sofas und andere Ungereimtheiten So, Sack oder Tonne ist ja jetzt geklärt – wer beim Sack bleiben will, der kann es machen. Wer lieber eine Tonne haben will der kriegt (irgendwann) auch eine. Kann ja wohl keiner was dagegen haben. 75 Prozent Grundgebühren für den "Bereitstellungsvorteil" Spannend bleibt aber die Gebührenfrage. Nach der aktuellen Presse (HAZ, Hannover, 15.03.2013 „Der...

Eigentor von aha und der sie stützenden Regionspolitiker 6

Ulrich Gürtler
Ulrich Gürtler | Lehrte | am 13.03.2013 | 373 mal gelesen

Beim Lesen der gestrigen Pressemeldungen glaubte man zu träumen. Da haben doch tatsächlich Gerichte den Klägern gegen die falsch berechneten Müllgebühren Entachädigungen zugesprochen. Das war nach dem Urteil des OVG Lüneburg zu erwarten. Falls noch mehr Bürger den Mut zur Klage oder gar zur Sammelklage finden , sieht es düster um aha und den Träger Region Hannover aus. Mir scheint die Koalition in der Region benötigt...

Müllgebühren:Die Region,aha und einige Märchenerzähler 1

Ulrich Gürtler
Ulrich Gürtler | Lehrte | am 01.03.2013 | 342 mal gelesen

Wer in den letzten Tagen das Urteil des OVG Lüneburg zu der Müllgebühren-satzung gelesen hat , durfte mit Erstaunen feststellen , daß diese Satzung nichtig war und ist .Das Gericht hat der Region in diesem Falle der parlamentarischen Mehrheit und dem Aufsichtsrat eine schallende Ohrfeige verpaßt. Begründet wurde es mit dem Ungleichgewicht der Gebühren zwischen Stadt und Landkreis . Obwohl weniger Benutzer trägt der...

1 Bild

aha! Ein Geistesblitz? 11

Wilhelm J. Luchtmannsheinrich
Wilhelm J. Luchtmannsheinrich | Pattensen | am 08.02.2013 | 472 mal gelesen

Manche Dinge lassen einen einfach nicht los. Man könnte auch sagen, sie kleben an einem wie ein lästiges Kaugummi, in das man versehentlich getreten ist. So ungefähr geht es mir mit der tollen Entsorgungsgeämbeha (aha) unserer wunderschönen Region Hannover. Wobei: zu diesem Verwaltungsinstrument (Region Hannover) gäbe es auch noch einiges zu sagen; vielleicht später einmal. Nun also ein weiteres Mal zur aha. Die O- (wie...

1 Bild

Es kreiste der Berg und gebar eine Maus 27

Christian Springfeld
Christian Springfeld | Springe | am 01.02.2013 | 710 mal gelesen

Viel Müll im Hochhaus billig, wenig Müll im Einfamilienhaus teuer. Laut Zweckverband ist das das gerechteste und sinnvollste, was man sich in monatelanger harter Arbeit ausdenken konnte. Ich mach‘ mir die Welt, wie sie mir gefällt Abgesehen davon, dass die Beschlussdrucksache wohl nur den halben Umfang hätte, wenn man die Stellen gestrichen hätte, an denen der Zweckverband beklagt, dass es ja „Arbeit macht“ ein rechtmäßiges...

1 Bild

aha will Säcke in die Tonne hauen 182

Robin Jantos
Robin Jantos | Lehrte | am 31.01.2013 | 6721 mal gelesen

Das Thema wird seit Jahren emotional diskutiert - und jetzt steht wohl eine Entscheidung an: Der Abfallwirtschaftsbetrieb aha und die Regionsverwaltung haben ein neues Gebührenmodell vorgestellt, das u.a. die Abschaffung der Sackabfuhr in den nächsten vier bis sechs Jahren vorsieht. Dann soll auch im Umland (wie in Hannover) der Restmüll in Tonnen gesammelt werden. Die Regionsversammlung muss darüber noch entscheiden. Das...

1 Bild

Dormagen: Müll und Abwasser werden nicht teuerer und Straßenreinigungsgebühr soll sinken

Hans Meiser#
Hans Meiser# | Grevenbroich | am 28.11.2012 | 180 mal gelesen

Gute Nachricht für die Dormagener: Bei den Gebühren für Müll und Abwasser steht im nächsten Jahr keine Erhöhung an. Auch die Friedhofsgebühren sollen nach dem Vorschlag der Technischen Betriebe unverändert bleiben. „Die Straßenreinigungsgebühr wollen wir um 12,8 Prozent senken“, teilt Stadtkämmerer Kai Uffelmann mit. Damit hält die Verwaltung eine Zusage ein, die sie vor der Einführung der separaten Winterdienstgebühr im...

1 Bild

Bürgermeister Hische will die Tonne - ich auch! 48

Christian Springfeld
Christian Springfeld | Springe | am 01.06.2011 | 890 mal gelesen

Während sich die übrigen Bürgermeister in der Region Hannover zu den „Verfechtern der Säcke“ (HAZ vom 01.06.2011, Hannover, S. 16) machen und ihren Untertanen unterstellen, die „Landbevölkerung“ wolle das so, ist Springes Bürgermeister Hische weitaus aufgeschlossener (Deister-Anzeiger vom 01.06.2011, S. 1) – Recht hat er! Ich finde diese ekeligen, tropfenden stinkenden Säcke einfach zum kotzen! Ich kann es nicht mehr...

5 Bilder

Podiumsdiskussion zum Thema „Müll“ in Eichenau

Martin Eberl
Martin Eberl | Eichenau | am 20.04.2011 | 326 mal gelesen

Eichenau: Starzelbachschule | Am 11. April veranstaltete die Eichenauer SPD in der Aula der Starzelbachschule eine Podiumsdiskussion zum Thema „Müll“. Thema war das Landkreis-Müllkonzept. Neben der ökologischen Komponente unserer Müllverwertung und Müllentsorgung, wurde auch der finanzielle Aspekt, d.h. unsere Müllgebühren angesprochen. Die Eichenauer SPD konnte neben der ehemaligen Landrätin Rosi Grützner, in deren Amtszeit unser Müllkonzept...

CDU: Dezernent brüskiert den Stadtrat mit neuen Müllgebühren 1

Themenradar Saarland
Themenradar Saarland | Saarbrücken | am 28.11.2010 | 302 mal gelesen

gefunden auf saarbruecker-zeitung.de (Artikel lesen) Saarbrücken: Saarbrücken. "Mit beispielloser Ignoranz brüskiert Umweltdezernent Kajo Breuer die Stadtverordneten. Er präsentiert - ohne Legitimation - seiner Meinung nach wichtige Informationen zum Thema Müllverwiegung", wetterte am Freitag der Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion Peter Strobel

Der Müll des Kreises

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 16.03.2010 | 260 mal gelesen

Das Ganderheimer-Kreisblatt-online berichtete am 10.03.2010 um 19:05 Uhr, dass die CDU das Verhalten der SPD-Mehrheitsgruppe im Kreistag rüge, weil die SPD wohl zu spät gemerkt habe, dass Müll-Gebührenerhöhung keine Lösung ist. Im Vorbericht zum Haushaltsplan 2010 gibt der Landrat die Bevölkerungszahlen von 1998 (152.111) bis 2008 (142.321) als Ist-Zahlen und dann weiter bis 2014 (136.333) als Prognosezahlen an. Der Rückgang...

Kreis-Abfall(un)wirtschaft 1

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 24.02.2010 | 264 mal gelesen

Das GK berichtet am 20.02.2010 über die geplante Bürgerbefragung zur Abfallwirtschaft, für die auch Schüler eingesetzt werden sollen. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die Mitteilung vom 12.02.2010 des Landkreises Northeim über eine Sitzung des Abfallwirtschaftsausschusses. Da ging es um mögliche Einsparungen nach der etwas ruppigen Gebührenerhöhung zum 01.01.2010. Der Verwaltungsvorschlag zur Zusammenfassung von...