Lyrik

1 Bild

Little 0 Poetry – Poetisches Sommerfest zum Mitmachen

Katharina Schweissguth
Katharina Schweissguth | München | am 20.06.2018 | 44 mal gelesen

München: Cincinnati-Kino | Am 30. Juni 2018 ab 14 Uhr verwandeln die Bürgerinitiative Amisiedlung gemeinsam mit den Poesieboten das Foyer des Kultkinos, die Treppe und den Platz davor in einen fröhlichen Festplatz für Musik und Poesie. Groß und Klein sind herzlich eingeladen. Bei einem Ballonhappening sollen möglichst viele Gedichte in die Lüfte steigen. Jeder kann ein oder mehrere Werke beisteuern. Gefragt sind poetische Gedanken, Wünsche und Träume...

Bildergalerie zum Thema Lyrik
20
17
17
17
3 Bilder

„ErWartungen“ - Lyrikabend mit Andrea Pöllmann am 8.6. in Wetzlar

Martin Pöllmann
Martin Pöllmann | Wetzlar | am 07.06.2018 | 58 mal gelesen

Wetzlar: Ev. Kreuzkirche | Die Frauen des Bezirks laden am kommenden Freitag, ab 19 Uhr, zu einem Lyrikabend mit Andrea Pöllmann in die Kreuzkirche (Stoppelberger Hohl 42) nach Wetzlar ein Der Abend steht er unter dem Titel: ErWartungen. Begleitet von Christine Berger (Münchhausen) mit der Klarinette präsentiert die Autorin Andrea Pöllmann (http://www.lyrik4you.de) ein unterhaltsames Kleinkunstprogramm an akustischen Leckereien Zum Inhalt...

1 Bild

Matthias Boguths Milk Wood

Stephan deller
Stephan deller | Windach | am 26.05.2018 | 15 mal gelesen

Windach: Gasthaus Saxenhammer | Jazz und Lyrik - Bis zum Durchbruch des Fernsehens prägten Hörspiele die Zeit des Aufbaus und Wachstum in den 1950er Jahren. So strahlte der BBC 1953 erstmals Dylan Thomas' Meisterwerk „Under Milk Wood“ aus. Ein „Spiel für Stimmen“, so wie Thomas es selbst kategorisiert, mit annähernd 70 verschiedenen Rollen im Original. Matthias Boguths Milk Wood wirkt als Konzert – im klassischen Jazzquartett – Gesang, Piano, Bass und...

2 Bilder

Klaus Brückner und Sunyata Kobayashi: Hermann Hesse tanzt aus der Reihe | Do., 12.7.2018 | 19.30 Uhr | Eintritt. € 13,50

Anna Stella Jörg
Anna Stella Jörg | Gersthofen | am 16.05.2018 | 33 mal gelesen

Gersthofen: Stadtbibliothek | AUSerLESEN, die Sommerlesereihe der Stadtbibliothek Gersthofen, findet auch in diesem Jahr wieder statt. - Bei gutem Wetter auf der Dachterrasse, bei weniger gutem im Ballonmuseum. An diesem Sommerabend erleben Sie Hesse einmal anders. „[Er] zeigt sich als phantasievoller Liebhaber aber auch als trinkfreudiger und ausgelassen Feiernder“. - Ein lyrischer Abend mit Gitarrenbegleitung. Der Schauspieler Klaus Brücker...

2 Bilder

Ludwig Müller: Absolute Weltklapse – Eine Einweisung | Fr., 15.6.2018 | 19.30 Uhr | Eintritt: € 20,20

Anna Stella Jörg
Anna Stella Jörg | Gersthofen | am 16.05.2018 | 34 mal gelesen

Gersthofen: Stadtbibliothek | AUSerLESEN, die Sommerlesereihe der Stadtbibliothek Gersthofen, findet auch in diesem Jahr wieder statt. - Bei gutem Wetter auf der Dachterrasse, bei weniger gutem im Ballonmuseum. Ludwig W. Müller bietet im Rahmen der ersten Veranstaltung Kabarett ganz auf die österreichische Art: sprachverliebt, satirisch, schräg. Angesichts der permanenten Sprachverdrehungen und Wortkaskaden, den überraschenden Gedankensprüngen und...

20 Bilder

Buch Kassel

erik schreiber
erik schreiber | Kassel | am 08.05.2018 | 12 mal gelesen

Kassel: Hauptbahnhof | Die KasselBuch, die zum ersten Mal in Kassel stattfand, ist eine Messe der unabhängigen Verlage. 35 eigenständige Autoren und Kleinverleger aus der Region (sechs aus Kassel, der Rest aus der Bundesrepublik und Schweiz, Secession Verlag für Literatur, Zürich) präsentieren sich auf der Verlagsmesse. Am Freitag den 4. Mai fand der Eröffnungsabend statt, bevor am 5. Mai ab 11 Uhr für das Publikum geöffnet wurde. Von den rund...

14 Bilder

Mundart-Gedicht zum Frühling 10

Heidi K.
Heidi K. | Schongau | am 19.04.2018 | 116 mal gelesen

Zeid weads !   Naus muaß i! Auf mein Berg muaß i! Auf da Sunnaseitn, hear i Glockn leitn von da Kirch. Und de oidn Baam hamm den oidn Draam: Dass da Summa kimmt, a warms Lüfterl bringt, grood scho morg'n. Wart i doch scho lang, auf den siaßn Klang, wenn a Vogerl singt, mia sei Liad. Zeid weads!, dass mei Heazblatt kimmt, mia a Streissal bringt, droom vom Berg. Und wenn Glockn leitn, soins mei...

"Wegzeiten" - Lyrik und Musik

Thimo Kirchdörfer
Thimo Kirchdörfer | Diedorf | am 13.04.2018 | 8 mal gelesen

Diedorf: Marienplatz 3 | Die Autorin Felicitas Samtleben-Spleiß (Stadtbergen) bringt darin ihre Erfahrungen und Eindrücke ausverschiedenen Lebensperioden zum Ausdruck.

2 Bilder

Treibgut Poesie – Ausstellung

Katharina Schweissguth
Katharina Schweissguth | München | am 14.01.2018 | 45 mal gelesen

München: Spix | Der Münchner Poesiebriefkasten hat in den letzten vier Jahren fast 1000 Gedichte geschluckt. Der gesammelte poetische Schatz bezieht ab Dezember ein eigenes Mini-Museum, das „Spix“. Die 2-monatige Mitmach-Ausstellung “Treibgut Poesie“ zeigt eine Auswahl aus den Gedichten. Die Besucher können mitgebrachte Gedichte dazu heften, sodass sich die Ausstellung während ihrer Laufzeit ändert. Die Exponate werden an Fundstücken...

1 Bild

Poetische Vögel – Faschings-Soirée

Katharina Schweissguth
Katharina Schweissguth | München | am 14.01.2018 | 50 mal gelesen

München: Spix | Flattert herbei, Ihr Dichtervögel! Zur Finissage der Ausstellung "Treibgut Poesie!" Schauen und Staunen was an ausgestellten Poesie- und Fundstücken zu sehen ist. Für die offene Poetenbühne werden noch mutige Dichterinnen und DIchter gesucht: Bitte anmelden unter info@poesiebriefkasten.de oder spontan das Wort ergreifen. Sowas von Piano! Der talentierte Mr. Konrad Zinner spielt auf und überrascht uns mit...

2 Bilder

Italienisches Flair in der Eisdiele

Sabine Roth
Sabine Roth | Friedberg | am 23.11.2017 | 14 mal gelesen

Friedberg: Friedberg, Tutti | Das Duo Meerbaum und Saitenwind brachte Sonne in die Herzen der Zuhörer Trotz der winterlichen Temperaturen am Samstagabend wurde es den Gästen in der kleinen Eisdiele am Marienplatz schnell warm. Sie wurden förmlich verzaubert und zum Mitsingen angeregt beim letzten Konzert in diesem Jahr, das das Duo Meerbaum und Saitenwind zum Besten gaben. Schon im Vorfeld waren alle Tische in der Eisdiele reserviert, so dass die beiden...

1 Bild

Zeichnung von Tisa von der Schulenburg (um 1980) mit einem Gedicht von Ernesto Cardenal

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 14.11.2017 | 19 mal gelesen

Tisa von der Schulenburg (*1903 als Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg) war die Tochter des preußischen Generals und späteren SS-Obergruppenführers Friedrich Bernhard Graf von der Schulenburg und die Schwester von Fritz-Dietlof, der dem Widerstandskreis um Graf von Stauffenberg angehört hat und nach dem misslungenen Hitler-Attentat hingerichtet worden ist. Tisa war schon sehr früh eine...

Rilke Projekt - Melodie der Dinge

Jonas Majdalani
Jonas Majdalani | Gersthofen | am 11.10.2017 | 5 mal gelesen

Gersthofen: Gersthofen, Stadthalle | deutsches Lyrikprojekt wieder Live auf Tour

1 Bild

Mein kategorischer Imperativ. Zwei Gedichte zur Auswahl

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 07.09.2017 | 38 mal gelesen

I. Die Herbstzeitlosen sind erblüht. Der Sommer ist schon längst verglüht. Unwetter weit und breit. Sie kommen Schlag auf Schlag. Sicher bist du nirgendwo. Lebe so, als wäre heute dein letzter Tag. Vergeude keine Zeit. II. Die Herbstzeitlosen sind erblüht. Der Sommer ist verglüht. Vergeude keine Zeit. Lebe so, als wäre heute dein letzter Tag.

1 Bild

mein Gedicht zum G20 3

Britta Banowski
Britta Banowski | Hannover-Misburg-Anderten | am 19.07.2017 | 43 mal gelesen

Hannover: Hannover-Misburg | G20 In Hamburg, brannte an einem Wochenende die Luft, Denn das Volk entließ all seinen Frust Doch so viel Gelder für einen einzigen Tag hier zu verschwenden, als diese bei den Armen zu verwenden, hat man leider nicht richtig bedacht und dem Volk eiskalt ins Gesicht gelacht Habt Ihr Euch denn schon einmal gefragt, warum sich das Volk so krass erhoben hat? Der Kapitalismus ist es selbst in seiner Ohnmacht Vom viel...

1 Bild

Ein Himmel voller Poesie

Katharina Schweissguth
Katharina Schweissguth | München | am 20.05.2017 | 62 mal gelesen

München: Giesinger Bahnhof | Schnappschuss

1 Bild

Es sprach der Poesiebriefkasten 3

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 02.05.2017 | 84 mal gelesen

München: Marienplatz | . . Es sprach der Poesiebriefkasten 02.05.2017(c)Zauberblume, München/Ismaning Ich befreie die Poesie ohne Wurm. Aus seinem engen Elfenbeinturm. Katharina sammelt es ein. In Poesiebriefkasten passt viel hinein. Leuchtend Orange-Rot. Verdien ich mir mein Brot. Klappe auf und wieder zu. Ich gebe keine Ruh. Mit weiß beschwingten … Lettern gelingt es. Die Gedicht zu schnappen. Also auf meine gute...

1 Bild

Ein Himmel voller Poesie

Katharina Schweissguth
Katharina Schweissguth | München | am 30.04.2017 | 58 mal gelesen

München: Giesinger Bahnhof | Gedichte können beflügeln. Nun werden sie auch selber fliegen: Also, ihr DichterInnen, MünchnerInnen aus aller Welt und Guck-in-die-Lufts – schickt eure poetischen Gedanken, Wünsche und Träume bis 4. Mai an den Poesiebriefkasten, Wirtstr. 17, 81539 München. Oder werft sie in den mobilen Poesie-Briefkasten vor dem Giesinger Bahnhof ein. In einem fröhlichen Happening der Freunde Giesings und der Poesieboten am 6. Mai werden...

3 Bilder

Mehr Lyrik geht nicht!

Petra Richter
Petra Richter | Ulm | am 16.04.2017 | 23 mal gelesen

Ulm: Café Jedermann | Freches, Schönes, Irres und Großartiges: Ein Lyrikabend mit Heike Fröhlich, Sascha Kokot und dem Mitherausgeber der „Parasitenpresse“, Adrian Kasnitz. Musik: Liam Cairns Moderation: Marcus Golling „Wie es sich im Mund anfühlt“ ist der Münchner Lyrikerin und Audiokünstlerin Heike Fröhlich (Jahrg. 1982) beim Schreiben ihrer Texte sehr wichtig. Das Spielen mit Sprache, das lustvolle Verändern dieser, ergibt eine...

1 Bild

„Immer knackig" - Nachmittag mit Andrea Pöllmann

Martin Pöllmann
Martin Pöllmann | Dillenburg | am 04.04.2017 | 84 mal gelesen

Dillenburg: Café Cross | Schon entdeckt, was in dir steckt? so lautet das Thema mit dem sich die Autorin am Mittwoch, den 5. April von 15:00 – 17:00 Uhr im Café Cross in Dillenburg an Senioren 60+ wendet, und jene, die es einmal werden wollen: Alt werden ist vor allem ein Projekt der Fantasie. Wenn nicht mehr alles geht, wie es immer ging, dann wird es Zeit, neue Wege zu beschreiten. Und wer sagt, dass Altwerden langweilig sein muss? In den kurzen...

1 Bild

Lyrik-Café: Toleranz im Gasteig 1

Katharina Schweissguth
Katharina Schweissguth | München | am 14.03.2017 | 36 mal gelesen

München: Stadtbibliothek | Das zweite gemeinsame „Lyrik-Café“ der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig und der Poesieboten verspricht erneut vielfältigen Poesiegenuss: Auf der offenen Poesiebühne tragen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre selbst verfassten, unterschiedlichen Gedichte zum Thema Toleranz vor. Am Abend selbst werden weitere Bühnenplätze für Kurzentschlossene verlost. Alle Sprachen und Ausdrucksformen sind willkommen. Vorab können...

1 Bild

Lieder, Lyrik und Geschichten in der Alten Kirche in Bürgeln, 25. 3. 17, 18 Uhr

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 10.03.2017 | 21 mal gelesen

Erinnerung ! Bitte den Link öffnen: https://www.myheimat.de/coelbe/kultur/keiner-weiss-bescheid-aber-alle-machen-mit-d2799759.html Info aus Wikipedia, zur Alten Kirche: Eine Vorgängerkirche wurde um 1000 errichtet. Der im Kern romanische Bau mit schmalem Rechteckchor wurde in spätgotischer Zeit erneuert und 1688 in Fachwerkbauweise erhöht. In derselben Zeit wurde eine Empore eingebaut. Das Dach wurde...

1 Bild

Keiner weiß Bescheid, aber alle machen mit!

Kurt Bunke
Kurt Bunke | Cölbe | am 19.02.2017 | 106 mal gelesen

Cölbe-Bürgeln: Alte Kirche Bürgeln | Am Samstag, dem 25. März 2017, 18:00 Uhr eröffnen Lutz Götzfried (Rezitation) und Jochen Schäfer (musikalische Gestaltung) die Saison in der Alten Kirche Bürgeln. Ihr Thema ist heikel. Es geht um Psychiatrie und Gesellschaft. Aber sie halten nicht etwa eine Vorlesung, sondern bieten Lieder, Lyrik und Geschichten über die nicht nur heiteren Erlebnisse einer Großmaulmakrele. Ganz im Gegensatz zu uns Menschen schwimmt dieser...

1 Bild

Poesiekurs bei Spokusa jeden Mittwoch

Christine Rohrbach
Christine Rohrbach | Hannover-Calenberger Neustadt | am 12.02.2017 | 10 mal gelesen

Hannover: Spokusa | Die Welt ist so groß wie das Fenster, das du ihr öffnest. Jeden Mittwoch um 17h findet bei Spokusa - Edwin-Oppler-Weg 5 - Alte Grammophon - eine offene Poesiegruppe mit Christine Rohrbach statt. 17h-18h30. Wir schreiben über Themen des Tages und tauschen uns aus. Kosten 1 Euro. Für AnfängerInnen und Fortgeschrittene ohne Anmeldung.

Die Finsternis 7

Martin Stumpf
Martin Stumpf | Marburg | am 13.01.2017 | 165 mal gelesen

Marburg: stumpf | Vater, warum nur hast du mich verlassen und bei einer Drogensüchtigen gelassen. Jahrelang durfte ich für deren Sucht zahlen, mein Körper erlitt unmenschliche Qualen. Vater, du hast mir mein Lachen genommen, die Finsternis ist über mich gekommen. Mutter, du hast mir die Kindheit geklaut, mir mein ganzes Leben versaut. Du ließt mich bei Männern verweilen, ich musste mit ihnen das Laken teilen. Mutter, du hast mir...