Song für Opfer der Loveparade - die Band U2 widmen den Todesopfern ein Lied bei ihrem Deutschland Konzert - Trauer in Duisburg

Christian Koch
Christian Koch | Willich | am 11.08.2010 | 222 mal gelesen

Es musste ja so kommen. Jetzt gibt es einen Song für die Opfer der Loveparade. Die Band U2 widmet den Todesopfern ein Lied bei ihrem Deutschland Konzert. Gestern Abend trat die irische Band vor ca. 55.000 Fans im WM-Stadion in Frankfurt am Main auf. Bei dem Song "Moment of Surrender" bekundete Sänger Bono seine Anteilnahme. Er hoffe aber auch, dass trotz der Katastrophe in Duisburg „die Freude an der Musik und der...

Kommentar zur Liebesparade

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 26.07.2010 | 211 mal gelesen

Duisburg hatte die Möglichkeit, eine Love-Parade auszurichten. Das Ergebnis war nicht nur wegen der unzähligen Toten eine Katastrophe. Es fängt schon mit der simplen Erkenntnis an, daß in Zeiten leerer öffentlicher Kassen nie der Sinn und Zweck, geschweige denn der Nutzen einer solchen Großveranstaltung nach außen kommuniziert wurde. Irgendjemand hat beschlossen: "Die Love-Parade soll nach Duisburg kommen." So wurde es...

Katastrophe bei der Loveparade / Das Leben nach der Tragödie / Stadt Duisburg plant Trauerfeier für die 19 Todesopfer / Seid ihr dafür oder dagegen? 2

Sven Müller
Sven Müller | Simmerath | am 26.07.2010 | 276 mal gelesen

Ungeschehen machen, das kann die Stadt Duisburg die Katastrophe, die sich am Samstag bei der Loveparade ereignete, nicht mehr. Alle Vorwürfe, die fehlende Sicherheit, die Frage, wie konnte es zu dieser Massenpanik und zu den 19 Todesopfern kommen, all das macht die Toten leider nicht wieder lebendig. Wie geht das Leben nach der Tragödie weiter? Wie gehen die Menschen, die dabei waren, mit dem Erlebten um? Die Stadt Duisburg...