Lobbyisten

3 Bilder

Juristisches Handeln eines Vereines kann eben doch dem Allgemeinwohl dienen!

Erich Neumann
Erich Neumann | Berlin | am 23.01.2019 | 277 mal gelesen

Berlin: Generalstaatsanwalt¬schaft Berlin | Breiteste Bevölkerungsschichten leiden unter dem, aus jedem Ruder gelaufenen Lobby-Klagewahnsinn der DUH Deutsche Umwelthilfe e. V. und ihrem egomanischen Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch. Der Umwelt wird dadurch, entgegen dem Vorgaukeln mittels falscher Fakten, nicht auch nur im Geringsten gedient, sondern ganz im Gegenteil erhebliche Gefährdungen für den Wirtschaftsstandort Deutschland ausgelöst. Ganz anders hingegen...

1 Bild

Hierarchie der Politik – Reiche, Lobbyisten, Gewerkschaften - Schlusslicht soziale Gerechtigkeit

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 29.01.2018 | 9 mal gelesen

Gemeinsam stehen sie für Armut, die kein Zufall ist, sondern politischer Wille in Gesetzen verankert. Auch dafür, dass Deutschland in der EU zum Niedriglohn- und Niedrigrentenland Nummer 1 abgestiegen ist. Agenda 2011-2012. Bei Gebietskörperschaften spricht man von einem Gemeindehaushalt, Kreishaushalt, Landeshaushalt, Bundeshaushalt oder Staatshaushalt. Auch international werden bei Staaten und ihren Untergliederungen...

3 Bilder

Die Spirale der Blödheit und Verblödung dreht sich immer schneller und droht zu einem Sog ins völlige Chaos zu werden! 4

Erich Neumann
Erich Neumann | Berlin | am 22.11.2017 | 171 mal gelesen

Berlin: Deutscher Bundestag | Wenn jetzt der DAX als Index für die Bewertung des verantwortungslosen Handelns um eine Jamaica-Koalition herangezogen wird, ist es wie den Teufel mit dem Beelzebub auszutreiben! Wir können die Augen nicht mehr davor verschließen, dass die Politik zur Marionette des Großkapitales verkommen ist, was also sollte dieses sich um den Ausgang der Regierungsbildung kümmern, es kommen ohne Systemveränderung ohnehin nur Jene an die...

1 Bild

Pressefreiheit ist ein hohes Gut – Medien nicht 3

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 04.09.2017 | 45 mal gelesen

Medien stehen in Deutschland für einen Werbeumsatz von rund 26 Milliarden Euro (ZAW). Ihre Kunden und Freunde stehen für einen Umsatz von 6.600 Mrd. Euro. Ihr Markenzeichen: Konservatismus und Kapitalismus. Lehrte, 04.09.2017 Medien und Kunden sind eine verschworene Gemeinschaft, geben sich seriös, tolerant als ethisches Vorbild und halten ihre Nester sauber. In den letzten Jahrzehnten lag die Rendite nach eigenen...

1 Bild

Bundestagswahl 2017 – Vergesst die Armen nicht 6

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 25.11.2016 | 44 mal gelesen

Lehrte, 25.11.2016. Einmal arm immer arm, einmal hoffnungslos immer hoffnungsloser. Alle wollen soziale Gerechtigkeit. Sie überbieten sich im Eifer ständiger Wiederholungen. Altparteien, konservative Politiker, Ökonomen, Wirtschaftswissenschaftler, Reiche, Unternehmer und Lobbyisten (Entscheidungsträger) verstehen darunter wirtschaftspolitische Gerechtigkeit. Die Opposition, Progressive, Aktivisten, soziale Hilfs- und...

1 Bild

Wahlkampf USA – erlogene Kriege, erlogene Wahlen, wahre Armut 5

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 08.11.2016 | 49 mal gelesen

Lehrte, 08.11.2016. Hitler hat den 2. Weltkrieg durch Lügen über das Judentum geführt. US-Präsidenten haben den Vietnamkrieg und Irakkrieg erlogen. Im Wahlkampf der USA wird schamlos gelogen. Fakten werden so lange falsch dargestellt und immer wiederholt, bis sie von Anhängern als Wahrheit empfunden werden. Es ist der schmutzigste Wahlkampf in der Geschichte der USA - Not gegen Elend. Wie die Wahl auch ausgeht, es wird nur...

2 Bilder

Durch Wahrheit über Klarheit zur Konsequenz: der Chance für das deutsche Gesundheitssystem!

Erich Neumann
Erich Neumann | München | am 03.10.2016 | 839 mal gelesen

München: KVB | Nachdem das beklemmendes Fazit des gesundheitsökonomischen Neubauer Gutachten: einem freiberuflich tätigen Arzt in der Praxis ist es heutzutage nicht möglich, ein angemessenes Honorar zu erzielen, endlich öffentlich ist, gibt es daraus nur eine einzige Ziel führende Konsequenz. (Quelle: Univ.-Prof. Dr. rer. pol. Günter Neubauer, Institut für Gesundheitsökonomik München, www.ifg-muenchen.com) Der absolut couragierte, von...

Wilhelm Neurohr: „EUROPAS PROBLEM IST DIE HERRSCHENDE EU-ELITE“ 6

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 02.10.2016 | 100 mal gelesen

Leserbrief zum Artikel „Merkel wirbt im NRW-Landtag für mehr Europa“ in den Zeitungen des Medienhauses Bauer, Marl, vom 01.10.2016: : „EUROPAS PROBLEM IST DIE HERRSCHENDE EU-ELITE“ Als Kanzlerin Merkel Anfang Oktober vor dem NRW-Landtag für „mehr“ Europa warb, so hätte sie stattdessen besser für ein „anderes“ Europa werben sollen: Nämlich für ein demokratischeres und sozialeres Europa der Bürger mit neuen Köpfen statt...

1 Bild

Dieter Neumann: Moloch EU – Großbritannien tritt aus

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 24.06.2016 | 20 mal gelesen

Der Schock sitzt tief, dass Cameron mit seinen EU-Plänen gescheitert ist. Pfund und Aktien sind abgestürzt. Politiker müssen eine Kettenreaktion befürchten. Die Briten verlassen eine Union, die keine gemeinsame Wirtschafts-, Finanz-, Banken-, Verteidigungs-, Einwanderungs- und Sozialpolitik hat. Selbst bei der Mehrwertsteuer konnte man sich nicht auf einen Satz einigen. Das wird nichts daran ändern, dass es in der EU so...

Hand in Hand mit Abgeordneten - ein Armutszeugnis für die Demokratie, Beitrag in der MZ vom 16.12.2015 (Seite 4) 8

Irene Gorski-Scarbart
Irene Gorski-Scarbart | Naumburg (Saale) | am 20.12.2015 | 197 mal gelesen

Jahrelang war es schon offensichtlich, dass Deutschland das Reich der Lobbyisten ist. Und in der Presse erschien davon nicht ein Wort. Auch dieser Beitrag ist noch sehr milde formuliert. Der seit Jahren bestehende Verein Parlamentwatch e.V. hat sich die Eindämmung des Lobbyismus zum Ziel gesetzt und ringt um mehr Transparenz und Demokratie. Lobbyisten gehen mit Billigung der Fraktionen im Bundestag und den Ministerien...

2 Bilder

"Das Wunder der Technik", oder "Gute Lobbyarbeiter in Brüssel". 14

Hartmut Stümpfel
Hartmut Stümpfel | Sarstedt | am 27.07.2015 | 134 mal gelesen

Das soll nun im Sinne angeblicher Umweltschützer eine Glühlampe für die Zukunft sein. War sie nicht. Das ist nun schon die vierte Lampe die innerhalb von 100 Brennstunden ihren Geist aufgab. Was versprechen uns die hinterlistigen Hersteller, die monatelang ihre Lobbyisten in Brüssel mit Schnittchen, Prosecco und kleinen Geschenken haben arbeiten lassen? 2000 Stunden Brenndauer mindestens, niedrige Anschaffungspreise ( 2,70...

3 Bilder

Wird sie kommen, die "Monsterstromautobahn"? 1

Heinz Happe
Heinz Happe | Bad Wildungen | am 01.01.2015 | 114 mal gelesen

Auch durch unsere Region soll sie führen!! Wie wird dann das "Umfeld" aussehen? Muß sie sein? Lobbyisten? Da zwar überall von der schwarzen Null die Rede ist, spielt es doch trotzdem in vielerlei Hinsicht keine Rolle ob Peanuts-Kosten entstehen! Also dürfte das auch bei einer "Erdverlegung" keine Rolle spielen!??

Wilhelm Neurohr: MdB Philipp Mißfelder für den Wahlkreis Recklinghausen untragbar (Leserbrief)

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.09.2014 | 182 mal gelesen

....zum RZ-Bericht vom 15.09.2014: „Mißfelder in Erklärungsnöten“ „MdB Philipp Mißfelder für den Wahlkreis Recklinghausen untragbar“ Getreu dem Motto: „Besser schlechte Schlagzeilen als gar keine“ leistet sich der Recklinghäuser CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Mißfelder einen politischen Missgriff nach dem anderen, nun auch in Sachen Parteispenden. Der Spiegel-Redakteur Dirk Kurbjuweit, der Missfelder ein Jahr lang...

Brandgefährliche Fassadendämmung: Das falsche Spiel der Lobbyisten 1

Michael Pramann
Michael Pramann | Eschershausen | am 18.01.2014 | 127 mal gelesen

MONITOR v. 09.01.2014 Wenn man nach einem Beweis sucht, wie erfolgreich Lobbyisten Politik machen können, dann lohnt sich ein Blick aufs Thema Energiewende. Das ist nicht nur ein großes Streitthema, sondern auch ein Milliardengeschäft. Zum Beispiel für die, die uns täglich einreden, dass die Fassadendämmung unserer Häuser der Königsweg zur Rettung des Klimas sei. Und dazu soll sie auch noch eine ganze Menge Geld sparen....

1 Bild

Merkels "Mann fürs Grobe" wird versorgt bzw. "weggelobt"... 17

Eberhard Weber
Eberhard Weber | Laatzen | am 03.01.2014 | 175 mal gelesen

Die wirklich mächtigen Männer und Frauen in der Geschichte hatten immer einen "Mann fürs Grobe", versehen mit einem politischen Amt, aber in erster Linie Berater und Strippenzieher für das politische "Alltagsgeschäft" und eben auch für die mitunter hässlichen kleinen politischen "Nebenkriegsschauplätze", an denen sich die Hauptperson nicht die Finger beschmutzen durfte. So überließ zum Beispiel Ludwig XIII die...

2 Bilder

Allgäuer Kult-Regisseur Leo Hiemer für die Heimat unter Strom

Erich Neumann
Erich Neumann | Kaufbeuren | am 22.10.2013 | 1894 mal gelesen

Kaufbeuren: Hiemer Leo | Was Leo Hiemer www.hiemer-film.de anfasst, macht er richtig. Während seine bisherigen Produktionen, wie “Leni ...muss fort“ – dem Kinderschicksal aus Holocaustzeiten (Prädikat: besonders wertvoll) aus dem Jahre 1994 und in Sta. Barbara, Fort Lauderdale, Laon, Bellinzona, Bludenz und Schwerin preisgekrönt, sowie seiner Dokumentation über den Allgäu-Pionier Carl Hirnbein als Vorstufe seines großen und (noch) unerfüllten...

Wilhelm Neurohr: Fall Kurt Beck: Käuflichkeit der Politik durch Seitenwechsler zu Lobbyverbänden? (Leserbrief )

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 13.10.2013 | 315 mal gelesen

... an das Medienhaus Bauer zum Kurzbericht vom 11. Oktober über den Beraterjob von Ex-Ministerpräsident Kurt Beck beim größten Pharma-Unternehmen: „Fall Kurt Beck: Käuflichkeit der Politik durch Seitenwechsler zu Lobbyverbänden?“ Eine unauffällige Kurzmeldung auf der Nachrichtenseite vom 11. Oktober zeugt erneut von der Käuflichkeit und Anstandslosigkeit vieler unserer korruptionsfälligen Parteipolitiker: Wieder...

17 Bilder

Atommüll: Asse, Gorleben usw. .Verhaltensweisen von gewählten Volksvertretern und Ämtern wie in einer Bananenrepublik ?

Walter Deppe
Walter Deppe | Berlin | am 31.01.2013 | 441 mal gelesen

Berlin: Regierungssitz | Jeder Kleinbetrieb wird in Deutschland pingelig hinsichtlich seiner Gesetzestreue und Auflagenkonformität kontrolliert und notfalls bestraft. Bei Großbetrieben unter Behördenaufsicht wird das wegen der Wahlhilfespenden usw. nicht so genau genommen? „Bananenrepublik“ nennt man das ! 2014:Die GroKo CDU/SPD will alternative Energien deckeln : Großdemo 22.03.14 u.A. in Hannover dank CAMPACT, BUND usw., für mehr...

1 Bild

Wilhelm Neurohr: Griechenland ist überall. Vortrag Teil I und II

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 29.10.2012 | 179 mal gelesen

Vortrag am Mittwoch, 24. Oktober 2012 im Kommunikationszentrum „Börse“ in Wuppertal (Paritätisches Bildungswerk NRW und attac) Wilhelm Neurohr Griechenland ist überall Griechische Verhältnisse in unseren Kommunen und der Irrweg Europas Verschuldete Staaten halten das Finanzsystem aufrecht Seit 5 Jahren beschäftigt uns nun schon - infolge der globalen Banken- und Finanzkrise 2007/2008 - die sogenannte...

1 Bild

Die Einflüsterer im ARD – Lobbyismus und Korruption in der deutschen Politik

Franziska Müller
Franziska Müller | Berlin | am 10.09.2012 | 804 mal gelesen

Die ARD zeigt heute Abend um 21:45 Uhr die Dokumentation Die Einflüsterer. Das Kamerateam bewegt sich im Schattenreich der Demokratie und beobachtet und kommentiert, wie Geld Politik beeinflussen kann. Die Doku soll klar machen, dass Lobbyismus und Korruption die deutsche Demokratie gefährden. Korruption ist kein Phänomen, das nur in Ländern der zweiten oder dritten Welt alltäglich ist. Auch in Berlin lassen sich Politiker...

Piratenpartei Thüringen begrüßt Entscheidung des Europäischen Parlaments gegen ACTA 1

Piraten Thüringen
Piraten Thüringen | Erfurt | am 04.07.2012 | 115 mal gelesen

Heute Mittag hat das Plenum des Europäischen Parlaments in Brüssel gegen die Unterzeichnung des Anti-Produktpiraterie-Abkommens ACTA gestimmt. Damit folgt das Parlament den Ausschuss-Empfehlungen und gibt dem Widerstand mit monatelangen europaweiten Protesten nach. Nach Einschätzungen der Piratenpartei Thüringen gefährdet das Abkommen mehrere Menschenrechte, unter anderem die Informations- und Meinungsfreiheit und das Recht...

1 Bild

Gen-Lobby eng mit deutschen Behörden verbunden 3

Horst Kröger
Horst Kröger | Walsrode | am 25.05.2012 | 201 mal gelesen

24. Mai 2012 Ein neuer Bericht der Organisation Testbiotech zeigt eine systematische und teilweise verdeckte Einflussnahme der Industrie in deutschen Behörden und Forschungseinrichtungen, die mit gentechnisch veränderten Pflanzen befasst sind. Betroffen sind das Bundesinstitut für Risikoforschung (BfR), die Bundesforschungsinstitute des Verbraucherministeriums (BMELV) sowie eine Senatskommission der Deutschen...

1 Bild

Steuerwahn(-sinn) ***HANDY-Umsatz geht am FISKUS vorbei!!! 1

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 23.01.2012 | 418 mal gelesen

........ALLES steuerfrei!!! ------- Steuerbefreiung fürs Telefonieren!!! ------- Für die Vertrags- und Festanschluss-KUNDEN werden 19% Steuern abgeführt. ------- Doch für die Einnahmen von HANDY-Kunden, Einnahmen aus Telefonkarten wird keine Steuer fällig. ------- Steuerbefreite Umsätze ------- NULL-Euro Mehrwertsteuer!!! ------- Die elementarsten DINGE, wie Lebensmittel, BABY-Nahrung, Kinderkleidung, Heizkosten usw. sind bis...

1 Bild

Ist der Euro noch zu retten? Informationsveranstaltung zur Banken- und Wirtschaftskrise 1

Reinhard Nold
Reinhard Nold | Lehrte | am 01.11.2011 | 489 mal gelesen

Lehrte: Hotel Deutsches Haus | Am 05. November 2011 setzt der DGB Lehrte die in Kooperation mit der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben erarbeitete Veranstaltungsreihe, mit dem zurzeit überall heiß diskutierten Thema „Banken- und Wirtschaftskrise / Rettungsschirm für den Euro“, fort. Die aktuelle Krise, ausgelöst durch einen Finanzmarktkapitalismus, soll auf Kosten der Menschen gelöst werden: die Einschnitte werden einerseits deutlich zu Lasten der...

1 Bild

Ein Prof. Dr. der ständig die Gewichtung vertauscht ... 15

Ewald Eden
Ewald Eden | Wilhelmshaven | am 30.03.2011 | 531 mal gelesen

Prof. Dr. H. G. Appel Wes Geistes Kind ist H. G. Appel? sein Sagen klingt wie dumm’ Getrappel als wenn Teufel in der Hölle tanzt. Es klingt, als wenn Doc Pillermann - jaa … der, der scheinbar alles kann – seinen Patienten rät, wenn deren Bett total verwanzt, daß er sich dagegen kratzen tät. Wanz’ hier und da wär nicht von Übel – viel schlimmer wär’ doch manches Bübel das heimlich in das Plumpsklo schifft weil...