Literatur

1 Bild

ALEXANDER VON SCHÖNBURG liest aus "DIE KUNST DES LÄSSIGEN ANSTANDS"

Kristina Schütze
Kristina Schütze | Bad Driburg | am 29.11.2018 | 18 mal gelesen

Bad Driburg: Gräflicher Park Health & Balance Resort | ALEXANDER VON SCHÖNBURG liest aus „DIE KUNST DES LÄSSIGEN ANSTANDS“ Sonntag, 17. März 2019 um 19 Uhr im „Gräflicher Park Health & Balance Resort“ Bad Driburg Mit dem Untertitel „Heldenhaft im Alltag“ beschreibt Alexander von Schönburg die „Kunst des lässigen Anstands“. Überall gilt »Ich zuerst«, alles ist erlaubt, jeder will sich selbst optimieren. So wird übertrumpft, gedrängelt und auf Facebook gepöbelt....

1 Bild

DOMINIQUE HORWITZ liest aus "TOD IN WEIMAR"

Kristina Schütze
Kristina Schütze | Bad Driburg | am 29.11.2018 | 12 mal gelesen

Bad Driburg: Gräflicher Park Health & Balance Resort | DOMINIQUE HORWITZ liest aus „TOD IN WEIMAR“ Sonntag, 10. Februar 2019 um 18 Uhr im „Gräflicher Park Health & Balance Resort“ Bad Driburg In der „Villa Gründgens“, dem Weimarer Alterssitz für Bühnenkünstler, wird die Probenarbeit des „Schiller-Zirkels“ jäh unterbrochen: Aus der greisen Theatergruppe stirbt unter mysteriösen Umständen einer nach dem anderen. Roman Kaminski, Kutscher und Stadtführer in der...

Was wäre, wenn … 4

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 18.11.2018 | 36 mal gelesen

Die Frage hat sich bestimmt jeder schon mal in seinem Leben gestellt. Was wäre, wenn … dieses oder jenes in der Vergangenheit so oder so gekommen wäre? Es gibt einen Bereich, der eine Art Mischung aus Geschichtsforschung und Science Fiction darstellt und in dem diese Frage in Bezug auf die Menschheitsgeschichte behandelt wird. Er nennt sich "kontrafaktische Geschichtsschreibung" oder "Uchronie". Was wäre, wenn … … eine...

1 Bild

Autoren aus Bad Grund laden ein

Ruediger Aboreas
Ruediger Aboreas | Bad Grund (Harz) | am 23.10.2018 | 10 mal gelesen

Bad Grund: Cafeè Antique | zur Lesung in das Café Antique, Markt 12, Bad Grund.

5 Bilder

Auf und davon 1

Johanna Ritter
Johanna Ritter | Wunstorf | am 22.10.2018 | 96 mal gelesen

Wunstorf: Corvinus Kirchengemeinde | Unter diesem Motto stand die Lesung der Textschmiede Wunstorf am vergangenen Sonntag. Einst hervorgegangen aus der Schreibwerkstatt der Stiftskirchengemeinde, erfreuten acht Autoren mit Geschichten, Gedichten und Balladen zum Thema „Auf und davon“. Für zwei kurzweilige Stunden entführten die Hobbyschriftsteller ihr Publikum in die Welt der Wörter. Nachdenkliche, tiefgründige und amüsante Geschichten bildeten einen...

1 Bild

Renée Engel aus Stutensee gewinnt Bronzemedaille der Storyolympiade

Petra Hartmann
Petra Hartmann | Stutensee | am 15.10.2018 | 23 mal gelesen

Renée Engel aus Stutensee-Blankenloch ist Bronzemedaillen-Gewinner der Storyolympiade 2018. Die Autorin überzeugte die Jury mit ihrer Kurzgeschichte "Evolution" und wurde am Sonnabend auf dem Buchmesse-Convent ausgezeichnet. Insgesamt nahmen 175 Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und der Türkei an dem literarischen Wettstreit teil. Die Storyolympiade ist ein internationaler...

1 Bild

Thomas Heidemann aus Friedland gewinnt Silbermedaille der Storyolympiade

Petra Hartmann
Petra Hartmann | Friedland | am 15.10.2018 | 10 mal gelesen

Thomas Heidemann aus Friedland ist Silbermedaillen-Gewinner der Storyolympiade 2018. Der 45-Jährige überzeugte die Jury mit seiner Kurzgeschichte "Kinder der Maschine" und wurde am Sonnabend auf dem Buchmesse-Convent ausgezeichnet. Insgesamt nahmen 175 Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und der Türkei an dem literarischen Wettstreit teil. Die Storyolympiade ist ein internationaler...

1 Bild

Johannes Gebhardt aus Stuttgart gewinnt Goldmedaille der Storyolympiade

Petra Hartmann
Petra Hartmann | Stuttgart | am 15.10.2018 | 50 mal gelesen

Johannes Gebhardt aus Stuttgart ist Gewinner der Storyolympiade 2018. Der 33-jährige Arzt überzeugte die Jury mit seiner Kurzgeschichte "Die Menschmaschine" und wurde am Sonnabend auf dem Buchmesse-Convent ausgezeichnet. Insgesamt nahmen 175 Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und der Türkei an dem literarischen Wettstreit teil teil. Die Storyolympiade ist ein internationaler...

7 Bilder

3. "Literatour" Friedberg

Petra Bauer
Petra Bauer | Friedberg | am 14.10.2018 | 35 mal gelesen

Friedberg: Altstadt | 5 Lesungen aus 5 Werken der Weltliteratur wurden bei strahlendem Sonnenschein von Schauspieler Christian Beier vorgetragen. Außergewöhnlich und beeindruckend waren die verschieden ausgewählten  Orte, passend zu den literarischen Inhalten. Die interessanten Lesungen begeisterten die aufmerksamen Zuhörer. Begleiten Sie diese auf beigefügten Fotos zu den besuchten Plätzen. Zur Freude der Teilnehmer wurde das jeweils  verwendete...

1 Bild

Bücher.............oder, was soll man sagen ? 8

Volker Harmgardt
Volker Harmgardt | Celle | am 24.09.2018 | 72 mal gelesen

Celle: Markt 4-6 | Schnappschuss

1 Bild

Bayern für Bücherfans

Bernhard Hampp
Bernhard Hampp | Augsburg | am 08.09.2018 | 15 mal gelesen

Augsburg: Bücher Pustet | Der Nördlinger Autor Bernhard Hampp hat einen neuen Reiseführer für Bücherfans geschrieben: Am 4. Oktober 2018 erscheint im Gmeiner Verlag „Bayern erlesen! Für Literaturfreunde und Bibliophile“. Bernhard Hampp stellt 55 sehens- und erlebenswerte Orte in ganz Bayern vor, die das Herz von Bücherfreunden höher schlagen lassen. Darunter sind: ein Auktionshaus, in dem wertvolle Werke für Hunderttausende Euro versteigert werden,...

2 Bilder

Karen Duve 1

Kristina Schütze
Kristina Schütze | Bad Driburg | am 07.09.2018 | 24 mal gelesen

Bad Driburg: Gräflicher Park | KAREN DUVE liest aus „FRÄULEIN NETTES KURZER SOMMER“ Sonntag, 21. Oktober 2018 um 18 Uhr im Gräflichen Park, Bad Driburg Die junge Dichterin Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) lebte in der Welt der letzten Romantiker, die deutsche Märchen sammelten, während die gute alte Ordnung um sie herum zerfiel. Karen Duve beschreibt das 23-jährige Fräulein Nette gnadenlos entlarvend als heftig, störrisch und vorlaut. Sie...

2 Bilder

Lesung mit Alexander Oetker - Chateau Mort

Maximilian Fischer
Maximilian Fischer | Neusäß | am 29.08.2018 | 20 mal gelesen

Neusäß: Bücher-Max | Der kurioseste Marathon der Welt – und ein ausgeklügelter Mord: Commissaire Luc Verlain ermittelt wieder! Sein erster Sommer im Aquitaine neigt sich dem Ende entgegen – doch kurz vor der Lese der edelsten Weine wird Frankreich von einer Hitzewelle erfasst. Und ausgerechnet nun findet der Marathon du Médoc statt – wo die Läufer in bunten Kostümen antreten und unterwegs auch noch Rotwein verkosten dürfen. Ein riesiges Fest, das...

2 Bilder

Buchtipp - Neuerscheinung: Heidi Beutin / Wolfgang Beutin: Fanfaren einer neuen Freiheit. Deutsche Intellektuelle und die Novemberrevolution 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.08.2018 | 34 mal gelesen

Buchtipp - Neuerscheinung: Heidi Beutin / Wolfgang Beutin: Fanfaren einer neuen Freiheit. Deutsche Intellektuelle und die Novemberrevolution • Verlag: wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) (1. August 2018) • Gebundene Ausgabe: 308 Seiten, EUR 49,95 • ISBN-10: 3534270452 • ISBN-13: 978-3534270453

1 Bild

Bergbau und Literatur 1

Ruediger Aboreas
Ruediger Aboreas | Clausthal-Zellerfeld | am 12.08.2018 | 20 mal gelesen

Clausthal-Zellerfeld: Oberharzer Bergwerksmuseum | Eine Lesung an besonderen Orten im Oberharzer Bergwerksmuseum Clausthal-Zellerfeld mit Texten von Renate Maria Riehemann und Rüdiger Aboreas.

1 Bild

Lyrischer Garten = mehr als 20 Lesungen = Garten der Lyrik

Ruediger Aboreas
Ruediger Aboreas | Osterode am Harz | am 01.08.2018 | 23 mal gelesen

Osterode am Harz: Villa Gyps | Eine der interessantesten Lyrik-Veranstaltungen in der Region. Über 200 Besucher haben sich im vergangenen Jahr über den Tag verteilt im Garten und in der Villa aufgehalten. Neben den Lesungen in der Villa verteilen sich die Autoren mit eigenen Ständen im Garten, bieten zusätzliche feine Leseereignisse und das Gespräch an. Ein literarischer Austausch zwischen Autoren und Besuchern, Besuchern und Besuchern, Autoren und...

20 Bilder

Besuch einer Kunstausstellung in Colmar / Elsass

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 14.06.2018 | 77 mal gelesen

In einer alten restaurierten Halle, der la salle Roesselmann du Koifhus in Colmar, fand eine interessante Kunstausstellung statt. Die Künstlervereinigung PLUME COLMARIENNE stellte unter dem Motto: REVUE LITTÉRAIRE, MUSICALE ET ARTISTIQUE in obiger Halle aus. Der Präsident der Vereinigung, Monsieur Bernard Harth, erlaubte mir, einige Fotos zu machen und ins Internet zu stellen. Gespräche mit Künstlern waren sehr...

9 Bilder

Salzburger Emigration / Emigranten - Literatur ab etwa 2000 [auch Digitalisate + PDF] und Verweise auf andere Glaubensflüchtlinge und Auswanderer

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 26.05.2018 | 514 mal gelesen

© Joachim Rebuschat, Rinteln 2015 - 2018 Literatur bis etwa 1800 > https://www.myheimat.de/2769289Literatur ab etwa 1800 > https://www.myheimat.de/2725529Literatur ab etwa 2000 > https://www.myheimat.de/2890810 – Alle Angaben ohne Gewähr / Irrtum vorbehalten – Ergänzungen, Korrekturen und Fehlermeldungen bitte direkt an: rebuschat@web.de◄ Nach Überarbeitung wieder lieferbar: Werner Scheffler, "Lebenswege in Ostpreußen...

1 Bild

Pfingsten am Reihersee und der Heilige Geist 11

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 20.05.2018 | 119 mal gelesen

Zu Pfingsten holte mein Vater unsere beiden Faltboote aus dem Winterquartier und machte sie flott, und wenn das Wetter es erlaubte, fuhren wir – Vater, Mutter und ich – am Samstag Nachmittag auf dem Reihersee nach „Stahlbaumsruh“, wo wir zum ersten Mal im Jahr das Zelt aufschlugen. Eines Morgens um vier oder fünf wurden wir von Stimmen in der Ferne geweckt. Männerstimmen. Sie bewegten sich auf uns zu. Unser Zelt stand unten...

14 Bilder

Regionaler Phantastikcon - Marburg Con

erik schreiber
erik schreiber | Weimar | am 08.05.2018 | 20 mal gelesen

Weimar (Lahn): bürgerhaus | Die traditionsreiche Convention in Mittelhessen für alle Freunde der phantastischen Literatur fand dieses Jahr am 28. April statt. Es ist eine öffentliche Veranstaltung, organisiert von Fans des Marburger Verein für Phantastik e.V. mit vielen Ausstellern und Besuchern. Auf diesen kurzen Nenner gebracht kann man diese Veranstaltung auch als namhafte kleine Messe bezeichnen. Sie wird von den Besuchern immer wieder gern...

1 Bild

7.- 8. Mai 1945: „Vorwärts, Kameraden, es geht zurück!“ 6

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 08.05.2018 | 814 mal gelesen

7.- 8. Mai 1945: „Vorwärts, Kameraden, es geht zurück!“ Am späten Nachmittag des 7. Mai 1945 erreichten wir, Wilfried und ich, von Osten herkommend, das Ufer der Elbe fast an derselben Stelle, an der wir ostwärts gefahren waren. Wir waren im März von einem Brückenkopf nördlich des Waal zwischen Arnheim und Nimwegen vertrieben worden, hatten unsere Kompanie verloren und uns einer FLAK-Einheit angeschlossen. Sie war nun...

Zwei Legionäre in einem „Freudenhaus“ 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 03.05.2018 | 37 mal gelesen

Sétif, Algerien 1950. Die Sonne ist hinter dem Berg weggetaucht, und ein kühler Wind weht herüber, vermischt sich mit der Backofenwärme, ausgestrahlt von den Hauswänden, den Steinplatten des Bürgersteigs und der Asphaltstraße. Die Gleichzeitigkeit von heiß und kalt. Später werden wir in einem Araberdorf mit glühendem Gesicht vor offenem Feuer sitzen, während uns die Nachtkälte den Rücken heraufkriecht. Wir [Reinhard und...

6 Bilder

Ein Schriftsteller und Coach der besonderen Art: Dantse Dantse

Hannah Kahnert
Hannah Kahnert | Witten | am 03.04.2018 | 25 mal gelesen

Dantse Dantse wurde in Kamerun, Zentralafrika geboren und lebt nun seit fast dreißig Jahren in Deutschland. Im Laufe der Zeit entwickelte sich für ihn eine große und ungewöhnliche Karriere, wie sie bei einem afrikanischen Migranten in Deutschland wohl das erste Mal vorkommt. Über Dantse Dantse als Coach – eine Klientin erzählt In Kamerun wurde Dantse Dantse in eine afrikanische Großfamilie hineingeboren: sein Vater ist...

4 Bilder

Ausstellung " Der Struwwelpeter - ein Bilderbuch mit Geschichte" 8.4. - 29.4. 2018

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 02.04.2018 | 30 mal gelesen

Eschenburg: Heimatmuseum | Eschenburg-Eibelshausen. Ab dem 8.4. bis zum 29.4. 2018 dreht sich im Eibelshäuser Heimatmuseum alles um die wohl bekannteste Figur deutscher Kinderbücher: „Der Struwwelpeter – Ein Bilderbuch mit Geschichte“ ist das Motto der neuen Sonderausstellung. Paulinchen verbrennt beim Zündeln mit Schwefelhölzchen, der böse Friedrich wird vom Hund gebissen,dem kleinen Konrad werden die Daumen abgeschnitten und Robert verschwindet...

1 Bild

Die Fingerübungen am Laptop. Aphorismus 3

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 31.03.2018 | 50 mal gelesen

Die Fingerübungen am Laptop fördern die Durchblutung des Gehirns und lassen Herrn Alzheimer draußen stehn. So ist man auch mit 91 nicht zu alt, um das Zeitgeschehen kritisch zu begleiten.