Literatur

1 Bild

Wie riechen Seerosen eigentlich? 2

R. S.
R. S. | Lehrte | vor 13 Stunden, 17 Minuten | 29 mal gelesen

Der Duft der Seerosen Der Duft der Seerosen ist ein Roman von Kisten John, erschienen im Karl Müller Verlag. Der Karl Müller Verlag bringt auch Romane mit historisch wertvollem Inhalt auf den Markt, die sonst nur schwer Zugang auf den Büchermarkt finden. Die Autorin, Kristen John aus Hannover, erhielt für ihren Debütroman Schwimmen lernen in Blau, den Niedersächsischen Förderleistung für Literatur und den...

1 Bild

Weil mich jemand gut kennt...... 6

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 12.07.2017 | 62 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

lesen*: Die Sommerausgabe ist da!

Wolfram Grzabka
Wolfram Grzabka | Friedberg | am 23.06.2017 | 33 mal gelesen

In Friedberg liegen jetzt wieder die „Hefte für Literatur” aus. Unter dem Titel „lesen*” veröffentlicht Wolfram Grzabka diese viermal im Jahr - jeweils zum Wechsel der Jahreszeiten. Die Broschüren im Format DIN A5 werden von grzabka creative produziert und in einer Auflage von 1.000 Exemplaren kostenlos verteilt (z.B. auf den BücherKisten in Friedberg). Die Sommerausgabe enthält neben zahlreichen Beiträgen aus der...

1 Bild

München leuchtete: Die Literatur der Prinzregentenzeit

Stadt Aichach
Stadt Aichach | Aichach | am 23.06.2017 | 9 mal gelesen

Aichach: Sisi-Schloss Unterwittelsbach | Ein Vortrag von Prof. Dr. Klaus Wolf Am Freitag, den 21. Juli 2017 startet das Rahmenprogramm zur diesjährigen Sonderausstellung „Kaiserin Elisabeth – Lebenstraum und Wirklichkeit“ im Sisi-Schloss Unterwittelsbach. Prof. Dr. Klaus Wolf, ein gebürtiger Aichacher, befasst sich in seinem lebendigen Vortrag mit der Literatur der Prinzregentenzeit. Der Vortrag setzt beim berühmten Dictum Thomas Manns an, wonach „München...

1 Bild

Buchtipp: "Auf daß uns vergeben werde" von Amy M. Homes 1

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 21.06.2017 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Krumbacher Literaturherbsteröffnung 2017 mit Oliver Pötzsch

Tanja Wiedenmann
Tanja Wiedenmann | Krumbach | am 31.05.2017 | 16 mal gelesen

Krumbach (Schwaben): Raiffeisenbank Krumbach/Schwaben eG | Erleben Sie einen kurzweiligen Abend mit Oliver Pötzsch und seinen drei Musikern. Er eröffnet den diesjährigen Krumbacher Literaturherbst mit einem lustigen Stück aus seinem jüngsten Buch "Meine Kur hat einen Schatten" Wie ich nach einer Herz-OP die Reha trotz Country-Abenden und Bier-Dealern überlebte. Eintrittskarten sind in den Geschäftsstellen der Raiffeisenbank Krumbach/Schwaben eG erhältlich

Vortrag von Prof. Dr. Klaus Wolf: "München leuchtete - die Literatur der Prinzregentenzeit"

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Aichach | am 30.05.2017 | 7 mal gelesen

Aichach-Unterwittelsbach: Sisi-Schloss | Vortrag von Prof. Dr. Klaus Wolf im Rahmenprogramm der Sisi-Ausstellung 2017. Einlass ab 18.30 Uhr. Kosten: 5€

4 Bilder

Lesung in Clausthal-Zellerfeld: Und dann ist das Kaninchen gestorben

Ruediger Aboreas
Ruediger Aboreas | Clausthal-Zellerfeld | am 15.05.2017 | 15 mal gelesen

Clausthal-Zellerfeld: Ringer Zechenhaus | Am vergangenen Freitag hat im Ringer Zechenhaus, genauer: im einstigen Pulverhaus der Anlage, eine wunderbare Lesung stattgefunden. Über 40 Literaturfreunde haben den Texten und Gedichten aus der Harz-Anthologie "Und dann ist das Kaninchen gestorben" gelauscht. Eine bunte, sinnliche Mischung aus Dramatik, Nachdenklichem und Heiterkeit, zusammengestellt von der Herausgeberin Renate Maria Riehemann. Der Beifall für die Autoren...

3 Bilder

Buchvorstellung "Der Rittmeister"

Klaus Dieter Spangenberg
Klaus Dieter Spangenberg | Berlin | am 14.05.2017 | 28 mal gelesen

Berlin: Mendelssohn Remise | Der Rittmeister Joseph Richard Marcuse (1875-1927) Eine Spurensuche Die Spurensuche zur Biografie eines "jüdischen Rittmeisters" aus dem Berliner Tiergarten Viertel. Ausgehend von dessen Grabstätte auf dem Alten St. Matthäus Kirchhof wird sein Leben und das seiner Familie rekonstruiert. Einzigartige Tonbandaufnahmen seiner Ehefrau Belli Heermann legen Zeugniss von seiner Persönlichkeit ab. Special Guest der...

10 Bilder

Welttag des Buches 1

Silke Dokter
Silke Dokter | Erfurt | am 23.04.2017 | 33 mal gelesen

Seit 1995 wird am 23. April der „Welttag des Buches“ gefeiert. Traditionelle finden an diesem Tag zahlreiche Veranstaltungen für Lesebegeisterte statt. Für Erfurt war in diesem Jahr der Tag etwas ganz besonders; denn der Verein „ Erfurter Herbstlese“ konnte ein neues Domizil beziehen: Das „Haus Dacheröden“. Dieses Haus soll, nach einem kurzzeitigen Dornröschenschlaf, wieder ein Ort der literarisch-kulturellen Begegnung...

3 Bilder

Mehr Lyrik geht nicht!

Petra Richter
Petra Richter | Ulm | am 16.04.2017 | 16 mal gelesen

Ulm: Café Jedermann | Freches, Schönes, Irres und Großartiges: Ein Lyrikabend mit Heike Fröhlich, Sascha Kokot und dem Mitherausgeber der „Parasitenpresse“, Adrian Kasnitz. Musik: Liam Cairns Moderation: Marcus Golling „Wie es sich im Mund anfühlt“ ist der Münchner Lyrikerin und Audiokünstlerin Heike Fröhlich (Jahrg. 1982) beim Schreiben ihrer Texte sehr wichtig. Das Spielen mit Sprache, das lustvolle Verändern dieser, ergibt eine...

1 Bild

„Immer knackig" - Nachmittag mit Andrea Pöllmann

Martin Pöllmann
Martin Pöllmann | Dillenburg | am 04.04.2017 | 72 mal gelesen

Dillenburg: Café Cross | Schon entdeckt, was in dir steckt? so lautet das Thema mit dem sich die Autorin am Mittwoch, den 5. April von 15:00 – 17:00 Uhr im Café Cross in Dillenburg an Senioren 60+ wendet, und jene, die es einmal werden wollen: Alt werden ist vor allem ein Projekt der Fantasie. Wenn nicht mehr alles geht, wie es immer ging, dann wird es Zeit, neue Wege zu beschreiten. Und wer sagt, dass Altwerden langweilig sein muss? In den kurzen...

2 Bilder

Buchtipp: Zana Ramadani: DIE VERSCHLEIERTE GEFAHR. Die Macht der muslimischen Mütter und der Toleranzwahn der Deutschen 3

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 24.03.2017 | 45 mal gelesen

»Der Islam gehört nicht zu Deutschland«, sagt Zana Ramadani. »Muslime gehören zu Deutschland – aber nur, wenn sie sich dieser Gesellschaft anpassen.« Doch das kann nicht gelingen, solange die überkommenen Regeln einer vormodernen Religion auf die heutige westliche Welt angewendet werden und muslimische Mütter frauenfeindliche Werte an ihre Kinder weitergeben. Als Tochter einer muslimischen Einwandererfamilie nennt Zana...

1 Bild

„Das Abendessen mit dem kleinen Chinesen“

Dr. Thomas Wiercinski
Dr. Thomas Wiercinski | Gersthofen | am 22.03.2017 | 22 mal gelesen

Gersthofen: Ballonmuseum Gersthofen | Musikalisch-literarischer Abend Die Augsburgerin Sibylle Lang liest aus ihrem Erzählband "Das Abendessen mit dem kleinen Chinesen". Der Kern der neun Geschichten des Buchs sind biografische Ereignisse aus dem Leben der Autorin; aus diesem Material entwickelt sie die Themen spannungsreich weiter und verwandelt sie in eigene Geschichten, die nicht unbedingt etwas mit der erlebten Wirklichkeit zu tun haben. Musikalisch...

3 Bilder

Buchtipp: Mit dem Schwert oder festem Glauben: Luther und die Hexen - Hsg. von Markus Hirte

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 18.03.2017 | 18 mal gelesen

• Taschenbuch: 224 Seiten EUR 19,95 • Verlag: Theiss, Konrad (13. Februar 2017) • Sprache: Deutsch • ISBN-10: 3806234515 • ISBN-13: 978-3806234510

1 Bild

lesen*: Friedberger Hefte für Literatur

Wolfram Grzabka
Wolfram Grzabka | Friedberg | am 17.03.2017 | 19 mal gelesen

Ab sofort erscheinen unter dem Titel: lesen* vier mal im Jahr die „Friedberger Hefte für Literatur”. Die Broschüren im Format DIN A5 gibt Wolfram Grzabka heraus, produziert werden die Heftchen von seiner Werbeagentur grzabka creative. Der Literaturfreund ist den Friedbergern ja durch dessen Projekte „BücherSchrank”, „BücherKiste” und der „LiteraTour” bestens bekannt, zudem betreibt er aber auch auf Facebook die Gruppe...

2 Bilder

NEW YORK NEW YORK

Dr. Thomas Wiercinski
Dr. Thomas Wiercinski | Gersthofen | am 09.03.2017 | 6 mal gelesen

Gersthofen: Ballonmuseum Gersthofen | Lesung und Film von und mit Alfred Gulden im Ballonmuseum In seinem Erzählband „Silvertowers. Geschichten aus New York“ und seinem Film „A Coney Island of my Heart“ entdeckt der Schriftsteller und Filmemacher Alfred Gulden ein ganz persönliches, weit von gängigen Klischees des Großstadtmolochs entferntes New York. Entstanden sind Notizen im Vorübergehen, Momentaufnahmen im Café, am Strand, in der Subway. Gulden erzählt von...

Klinkenputzer in der Drückerkolonne 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 09.03.2017 | 18 mal gelesen

...oder Als Reinhard Mohn begann, einen der mächtigsten Medienkonzerne aufzubauen 1954, als ich aus der Fremdenlegion nach Deutschland zurückgekehrt war, suchte ich einen Job. Das war dank der deutschen Presse, die uns Veteranen samt der Legion in Verruf gebracht hatte, eine fast aussichtslose Unternehmung. Man nannte uns abschätzig "Söldner", ohne daran zu denken, dass jeder Soldat Sold empfängt und kein Gehalt und dass...

1 Bild

Helmut Eckls Frühschoppen im Fraunhofer

Hanni Schmidt
Hanni Schmidt | München | am 01.03.2017 | 10 mal gelesen

München: Theater im Fraunhofer | Literarisch-satirisch-musikalischer Frühschoppen Gäste: Anatol Regnier, Julia von Miller und Frederic Hollay Julia von Miller, Sängerin und Komödiantin, Anatol Regnier,Musiker, Buchautor und Unterhaltungskünstler, und Frederic Hollay, virtuoser Pianist, begeben sich mit dem sensationellen Programm "Ich tanze mit dir in den Himmel hinein" auf eine musikalisch-literarische Zeitreise durch vier Jahrzehnte deutsche...

3 Bilder

Uff!!!- Festival für experimentelle Musik und freie Improvisation Ulm

Petra Richter
Petra Richter | Ulm | am 26.02.2017 | 9 mal gelesen

Ulm: Steinhaus | Musik und interdisziplinäre Kleinprojekte im Bermudadreieck zwischen Elektronik, Experiment und Avantgarde, zwischen Jazz, Neuer Musik und Hörstück, das ist Freispiel-Kultur in Ulm. jeweils Steinhaus + Nikolauskapelle Ulm (Neue Straße 100, hinter Cafe Jedermann und Gindele Lounge) Im Steinhaus gibt es nochmal die Uff!!!-Lounge, in der man sich zu gemütlichen Gesprächen zusammensetzen kann. Hier findet die eine oder...

4 Bilder

uff-Festival Ulm- Festival für experimentelle Musik und freie Improvisation

Petra Richter
Petra Richter | Ulm | am 25.02.2017 | 18 mal gelesen

Ulm: Steinhaus | Die Grenzen ausdehnen, die Lauscher öffnen. Musik und interdisziplinäre Kleinprojekte im Bermudadreieck zwischen Elektronik, Experiment und Avantgarde, zwischen Jazz, Neuer Musik und Hörstück, das ist Freispiel-Kultur in Ulm. Freies Spiel mit musikalischen und visuellen Elementen steht dieses Wochenende auf dem Programm unseres Labors, mit einbezogen werden visuelle Künstler/Medienkunst genauso wie Tanz, Performancekunst und...

1 Bild

Neues Buch 'Of This World' by Stella Pierides (Red Moon Press, 2017)

Stella Pierides
Stella Pierides | Neusäß | am 18.01.2017 | 21 mal gelesen

Stella Pierides“Of This World” (Red Moon Press, Winchester, Virginia, USA, 2017). Now available from: Amazon UK Amazon DE Red Moon Press (USA) “Stella Pierides has cultivated a terse, idiosyncratic style in her haibun that is instantly recognizable, and as a consequence is one of the shining lights of this burgeoning genre. Of This World certainly is, but it also takes us out of the world at large and into private...

1 Bild

Wer war Martin Luther? Was hat er gelehrt? Was hat er gewollt? Rezension 4

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 07.01.2017 | 55 mal gelesen

War er „Der radikale Doktor Martin Luther“, den Wolfgang Beutin uns in seinem gleichnamigen Buch präsentiert? Oder war er ein innerlich zerrissener, daher auch in seinem Denken widersprüchlicher Psychopath? Das eine schließt das andere nicht aus. Denn auch ein von Selbstzweifeln getriebener Mensch kann über sich hinaus wirken und die Welt verändern – negativ und positiv, vorsätzlich und wider Willen. Luthers...

1 Bild

Eine ganz besondere Buchlesung 3

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Aschersleben | am 06.01.2017 | 58 mal gelesen

Aschersleben: Kreisbibliothek | Ein Buch mit Bildern und einem Text dazu, na gut wird gesagt werden, das ist doch so auch nichts seltenes. Diesen Worten stimmt man manchmal sogar zu, bei der Flut, der heute so publizierten Bücher oder Hefte. Aber heute erlebten die Gäste in der Bibliothek das Besondere. Barbara und Dietmar Petereit stellten ihr Werk mit dem Titel “Empfundenes in Aquarell und Prosa“ vor. Seit Oktober des letzten Jahres zeigte die...

4 Bilder

Art Capital 2017 Grand Palais Paris - Europäische Freundschaft über die Kunst

. Angerer der Ältere
. Angerer der Ältere | Biburg | am 04.01.2017 | 80 mal gelesen

Paris (Frankreich): Grand Palais | Die Société des Artistes Français ist ein direkter Nachfolger des von Colbert unter König Ludwig XIV gegründeten Salons, der dann im XIX. Jahrhundert „DER“ Salon genannt wurde. Ein Salon von großen Ereignissen und künstlerischen Skandalen. Die Société hat Geschichte geschrieben und die Archive zeugen von der Mitgliedschaft der berühmtesten Künstler wie Delacroix, Ingres, Manet, Rodin, Claudel, Bartholdi sowie Piccabia. Die...