Literatur

2 Bilder

Buchtipp - Neuerscheinung: Heidi Beutin / Wolfgang Beutin: Fanfaren einer neuen Freiheit. Deutsche Intellektuelle und die Novemberrevolution 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 16.08.2018 | 23 mal gelesen

Buchtipp - Neuerscheinung: Heidi Beutin / Wolfgang Beutin: Fanfaren einer neuen Freiheit. Deutsche Intellektuelle und die Novemberrevolution • Verlag: wbg Academic in Wissenschaftliche Buchgesellschaft (WBG) (1. August 2018) • Gebundene Ausgabe: 308 Seiten, EUR 49,95 • ISBN-10: 3534270452 • ISBN-13: 978-3534270453

1 Bild

Bergbau und Literatur

Ruediger Aboreas
Ruediger Aboreas | Clausthal-Zellerfeld | am 12.08.2018 | 11 mal gelesen

Clausthal-Zellerfeld: Oberharzer Bergwerksmuseum | Eine Lesung an besonderen Orten im Oberharzer Bergwerksmuseum Clausthal-Zellerfeld mit Texten von Renate Maria Riehemann und Rüdiger Aboreas.

1 Bild

Lyrischer Garten = mehr als 20 Lesungen = Garten der Lyrik

Ruediger Aboreas
Ruediger Aboreas | Osterode am Harz | am 01.08.2018 | 22 mal gelesen

Osterode am Harz: Villa Gyps | Eine der interessantesten Lyrik-Veranstaltungen in der Region. Über 200 Besucher haben sich im vergangenen Jahr über den Tag verteilt im Garten und in der Villa aufgehalten. Neben den Lesungen in der Villa verteilen sich die Autoren mit eigenen Ständen im Garten, bieten zusätzliche feine Leseereignisse und das Gespräch an. Ein literarischer Austausch zwischen Autoren und Besuchern, Besuchern und Besuchern, Autoren und...

20 Bilder

Besuch einer Kunstausstellung in Colmar / Elsass

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 14.06.2018 | 73 mal gelesen

In einer alten restaurierten Halle, der la salle Roesselmann du Koifhus in Colmar, fand eine interessante Kunstausstellung statt. Die Künstlervereinigung PLUME COLMARIENNE stellte unter dem Motto: REVUE LITTÉRAIRE, MUSICALE ET ARTISTIQUE in obiger Halle aus. Der Präsident der Vereinigung, Monsieur Bernard Harth, erlaubte mir, einige Fotos zu machen und ins Internet zu stellen. Gespräche mit Künstlern waren sehr...

9 Bilder

Salzburger Emigration / Emigranten - Literatur ab etwa 2000 [auch Digitalisate + PDF] und Verweise auf andere Glaubensflüchtlinge und Auswanderer

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 26.05.2018 | 289 mal gelesen

© Joachim Rebuschat, Rinteln 2015 - 2018 Literatur bis etwa 1800 > https://www.myheimat.de/2769289Literatur ab etwa 1800 > https://www.myheimat.de/2725529Literatur ab etwa 2000 > https://www.myheimat.de/2890810 – Alle Angaben ohne Gewähr / Irrtum vorbehalten – Ergänzungen, Korrekturen und Fehlermeldungen bitte direkt an: rebuschat@web.de◄ Zurzeit noch in Überarbeitung: Werner Scheffler, "Lebenswege in Ostpreußen und im...

1 Bild

Pfingsten am Reihersee und der Heilige Geist 11

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 20.05.2018 | 119 mal gelesen

Zu Pfingsten holte mein Vater unsere beiden Faltboote aus dem Winterquartier und machte sie flott, und wenn das Wetter es erlaubte, fuhren wir – Vater, Mutter und ich – am Samstag Nachmittag auf dem Reihersee nach „Stahlbaumsruh“, wo wir zum ersten Mal im Jahr das Zelt aufschlugen. Eines Morgens um vier oder fünf wurden wir von Stimmen in der Ferne geweckt. Männerstimmen. Sie bewegten sich auf uns zu. Unser Zelt stand unten...

14 Bilder

Regionaler Phantastikcon - Marburg Con

erik schreiber
erik schreiber | Weimar | am 08.05.2018 | 9 mal gelesen

Weimar (Lahn): bürgerhaus | Die traditionsreiche Convention in Mittelhessen für alle Freunde der phantastischen Literatur fand dieses Jahr am 28. April statt. Es ist eine öffentliche Veranstaltung, organisiert von Fans des Marburger Verein für Phantastik e.V. mit vielen Ausstellern und Besuchern. Auf diesen kurzen Nenner gebracht kann man diese Veranstaltung auch als namhafte kleine Messe bezeichnen. Sie wird von den Besuchern immer wieder gern...

1 Bild

7.- 8. Mai 1945: „Vorwärts, Kameraden, es geht zurück!“ 6

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 08.05.2018 | 809 mal gelesen

7.- 8. Mai 1945: „Vorwärts, Kameraden, es geht zurück!“ Am späten Nachmittag des 7. Mai 1945 erreichten wir, Wilfried und ich, von Osten herkommend, das Ufer der Elbe fast an derselben Stelle, an der wir ostwärts gefahren waren. Wir waren im März von einem Brückenkopf nördlich des Waal zwischen Arnheim und Nimwegen vertrieben worden, hatten unsere Kompanie verloren und uns einer FLAK-Einheit angeschlossen. Sie war nun...

Zwei Legionäre in einem „Freudenhaus“ 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 03.05.2018 | 37 mal gelesen

Sétif, Algerien 1950. Die Sonne ist hinter dem Berg weggetaucht, und ein kühler Wind weht herüber, vermischt sich mit der Backofenwärme, ausgestrahlt von den Hauswänden, den Steinplatten des Bürgersteigs und der Asphaltstraße. Die Gleichzeitigkeit von heiß und kalt. Später werden wir in einem Araberdorf mit glühendem Gesicht vor offenem Feuer sitzen, während uns die Nachtkälte den Rücken heraufkriecht. Wir [Reinhard und...

6 Bilder

Ein Schriftsteller und Coach der besonderen Art: Dantse Dantse

Hannah Kahnert
Hannah Kahnert | Witten | am 03.04.2018 | 16 mal gelesen

Dantse Dantse wurde in Kamerun, Zentralafrika geboren und lebt nun seit fast dreißig Jahren in Deutschland. Im Laufe der Zeit entwickelte sich für ihn eine große und ungewöhnliche Karriere, wie sie bei einem afrikanischen Migranten in Deutschland wohl das erste Mal vorkommt. Über Dantse Dantse als Coach – eine Klientin erzählt In Kamerun wurde Dantse Dantse in eine afrikanische Großfamilie hineingeboren: sein Vater ist...

4 Bilder

Ausstellung " Der Struwwelpeter - ein Bilderbuch mit Geschichte" 8.4. - 29.4. 2018

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 02.04.2018 | 23 mal gelesen

Eschenburg: Heimatmuseum | Eschenburg-Eibelshausen. Ab dem 8.4. bis zum 29.4. 2018 dreht sich im Eibelshäuser Heimatmuseum alles um die wohl bekannteste Figur deutscher Kinderbücher: „Der Struwwelpeter – Ein Bilderbuch mit Geschichte“ ist das Motto der neuen Sonderausstellung. Paulinchen verbrennt beim Zündeln mit Schwefelhölzchen, der böse Friedrich wird vom Hund gebissen,dem kleinen Konrad werden die Daumen abgeschnitten und Robert verschwindet...

1 Bild

Die Fingerübungen am Laptop. Aphorismus 3

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 31.03.2018 | 50 mal gelesen

Die Fingerübungen am Laptop fördern die Durchblutung des Gehirns und lassen Herrn Alzheimer draußen stehn. So ist man auch mit 91 nicht zu alt, um das Zeitgeschehen kritisch zu begleiten.

Präsentation neuer Kinderbücher

Joachim Meyer
Joachim Meyer | Aichach | am 21.03.2018 | 3 mal gelesen

Aichach: Stadtbücherei | Die Stadtbücherei stellt Neuerscheinungen Winter 2017/Frühjahr 2018 für das Lesealter 8 - 10 vor und gibt einige Kostproben aus besonders empfohlenen Titeln.

2 Bilder

Nutzer sozialer Netzwerke und Hunde. Aphorismus 5

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 15.03.2018 | 101 mal gelesen

Nutzer sozialer Netzwerke und Hunde. Aphorismus Hunde setzen Duftmarken mit Urinspritzern. Damit markieren sie ihr Revier oder wollen nur auf sich aufmerksam machen. Auch manche Nutzer sozialer Netzwerke haben das Bedürfnis, auf möglichst vielen Portalen Anderer ihre Duftmarke zu hinterlassen: zumeist nichtsagende „Kommentare“.

2 Bilder

Poesie statt Pillen

Bobingen Kulturamt
Bobingen Kulturamt | Bobingen | am 07.03.2018 | 15 mal gelesen

Bobingen: Stadtbücherei | Die Heilkraft der Sprache Ein Thementisch der Stadtbücherei „… und triffst Du nur das Zauberwort“ (Joseph von Eichendorff). Vielleicht haben Sie es auch schon gespürt, Literatur ist wohltuend für Geist und Seele. Die Heilkraft der Sprache steht vom 17. April bis 29. Juni 2018 im Fokus der Stadtbücherei Bobingen. Auf einem Thementisch präsentiert das Bücherei-Team dazu eine Vielfalt an anregenden...

1 Bild

Der Mondaufgang - ein Projekt über Fantasie, Realität und das Kind sein/bleiben

Annika Ludwig
Annika Ludwig | Berlin | am 06.03.2018 | 32 mal gelesen

Lange, lange habe ich hier nichts berichtet, doch das hatte einen Grund. Ich schreibe ein Buch über die Fantasie und das Kind sein. Gerne würde ich euch dazu einladen, meine Reise zu verfolgen: Facebook: /dermondaufgang Instagram: @dermondaufgang

Lesung von Friedrich Pape und Dr. Dietmar Weiß

Dietmar Weiss
Dietmar Weiss | Ronnenberg | am 05.03.2018 | 13 mal gelesen

Ronnenberg OT Linderte: Heimatstube des Historischen Verein Linderte e.V. | Medizynische Betrachtungen Dr. Dietmar Weiß vom Kunstkreis Laatzen stellt eigene Texte aus seiner medizinischen Praxis vor und Friedrich Pape vom Calenberger Autorenkreis kommentiert sie mit eigenen Prosatexten. 

1 Bild

Unter seinesgleichen. Aphorismus

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 01.03.2018 | 22 mal gelesen

Unter seinesgleichen fühlt man sich am wohlsten. Das trifft auch auf Psychopathen zu.

1 Bild

Allgäuer Literaturfestival: Lesung mit Petra Morsbach

Renate Manlig
Renate Manlig | Mindelheim | am 22.02.2018 | 6 mal gelesen

Mindelheim: Silvestersaal | Petra Morsbachs großer Roman "Justizpalast" über Gerechtigkeit und jene, die sie schaffen sollen - realistisch und präzise, lakonisch und opulent, komisch und schonungslos. Veranstalter: Kulturamt Mindelheim € 12,--/erm. € 10,--

1 Bild

Zurück in WOB Lesung am 23. März 2018

Litin WOB Autorenlesungen
Litin WOB Autorenlesungen | Wolfsburg | am 08.02.2018 | 21 mal gelesen

Wolfsburg: Stadtbibliothek | …ist eine Veranstaltung für Italiener und Wolfsburger, für Krimiliebhaber und Wortwitzsucher. Die diesjährige Auftaktveranstaltung von Litin WOB im Aalto-Kulturhaus ist dem ersten Wolfsburger Krimi gewidmet: „Zurück in WOB“ von Sabrina Polastri. Tobias Tantius und Christoph Peter Ehrlich laden ein am 23. März um 19.00 UHR zu „Zurück in WOB“ Ihr könnt euch auf Passagen aus dem Krimi von Sabrina Polastri und...

1 Bild

Petra Hartmanns Meerjungfrau rockt die Nordsee

Helene Jordan
Helene Jordan | Springe | am 05.01.2018 | 193 mal gelesen

Meerjungfrau Nestis ist wieder da: Die Journalistin Petra Hartmann, die jahrelang in Springe für eine Tageszeitung gearbeitet hat, lässt ihre Nordsee-Nixe im neu erschienen Kinderbuch "Nestis und die verbotene Welle" ihr bisher musikalischstes Abenteuer erleben. Das temperamentvolle Meermädchen wurde vor zehn Jahren erstmals in Bennigsen vorgestellt. Nestis war Heldin eines Weihnachtsmärchens, das Hartmann für eine Lesung...

Literarischer Abend 2018

Am Sonntag, den 18. Februar 2018 um 17. 00 Uhr findet in der Heimatstube im Ronnenberger Stadteil Linderte, Holtenser Straße der Literarische Abend mit dem Calenberger Autorenkreis statt. Die Calenberger lesen eigene Texte. Freuen Sie sich mit uns auf einen interessanten Nachmittag. . Sie sind herzlich dazu eingeladen!

2 Bilder

Büchner lässt grüßen 1

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Riedstadt | am 30.12.2017 | 38 mal gelesen

Riedstadt: Geburtshaus | „Friede den Hütten, Krieg den Palästen!“ 

„Friede den Hütten, Krieg den Palästen!“ – Mit diesem Schlachtruf der französischen Revolutionsarmee von 1792 beginnt 1834 Georg Büchners revolutionäres Manifest „Der Hessische Landbote“. Das kurze Leben des Georg Büchner

1 Bild

Frohe Botschaft 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 25.12.2017 | 22 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

lesen*: Die Winterausgabe ist da!

Wolfram Grzabka
Wolfram Grzabka | Friedberg | am 06.12.2017 | 9 mal gelesen

In Friedberg liegen jetzt wieder die „Hefte für Literatur” aus - die letzte der geplanten vier Ausgaben übrigens. Unter dem Titel „lesen*” hat Wolfram Grzabka diese jetzt viermal im Jahr veröffentlicht - jeweils zum Wechsel der Jahreszeiten. Die Broschüren im Format DIN A5 wurden von grzabka creative produziert und in einer Auflage von 1.000 Exemplaren kostenlos verteilt (z.B. auf den BücherKisten in Friedberg). Die...