Lissabon

1 Bild

Die Nächste scharf links! 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 07.07.2019 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

21 Bilder

In Lisboa mit der Straßenbahn unterwegs 4

mali fuhrmann
mali fuhrmann | Kaarst | am 05.01.2019 | 49 mal gelesen

um mit der Straßenbahn zu fahren, braucht man schon eine menge zeit, denn eine fahrt ist begehrt. ich wartete über eine stunde im schatten bei eisiger kälte auf das fahrerlebnis. dann ging es endlich los...durch enge gassen in einer rasenden geschwindigkeit, so nah an den Häusern vorbei, dass man denkt, gleich muß es krachen. kräftig wird man durchgeschüttelt. wenn man keinen Sitzplatz erwischt ist es für den nichtgeübten...

7 Bilder

Lissabon am 13.07.1999 7

Margit A.
Margit A. | Korbach | am 03.01.2017 | 100 mal gelesen

Im Juli 1999 haben meine Familie und ich Urlaub an der Algarve in Portugal gemacht. Unter anderem stand auch Lissabon auf unserem Besichtigungsplan (wir machen immer 1 Tag "Kultur" und 1 "Erholung"). Die Bilder habe ich von meinen Papierfotos abfotografiert, da ich zu diesem Zeitpunkt noch keine Digital-Kamera hatte. Deshalb ist die Bild-Qualität nicht ganz so schön. Außerdem war das Wetter (als wir um 6 Uhr von Carvoeiro...

21 Bilder

Lissabon - ein wunderschönes Fleckchen Erde

Markus Wiese
Markus Wiese | Garbsen | am 09.08.2016 | 86 mal gelesen

Lissabon (Portugal): Lisboa, Portugal | Wer in seinem Urlaub gerne auf Kultur, südländisches Temperament, Meer, historische Straßenbahnfahrten, Oceanarium, erstklassige Ausblicke, gewaltige Kirchen und Klöster, Seefahrergeschichten, Fado-Musik, historische Stadtteile, Brücken, ähnlich wie in San Francisco, leckeres landestypisches Essen, einmalige Backkunst und auf ein bisschen Entdeckerlust steht, der sollte seinen nächsten Urlaub eventuell in Portugal bzw. in...

Buchrezension - Randolph Kroening: »Im Schatten des Santa Justa – Auf die Sekunde genau«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 28.07.2015 | 72 mal gelesen

Es gibt kaum einen Flecken Erde, auf dem das literarische Ganovenstück nicht zu Hause ist und fiktive Verbrecherjäger fiktiven Verbrechern im Akkord auf die Spur kommen. Kriminalromane, die in Portugal spielen, sind jedoch – zumindest in deutscher Sprache – Mangelware. Vor einigen Jahren wurde ein Roman des portugiesischen Autors Francisco José Viegas übersetzt, zudem gab es einige übersetzte Gastspiele von Autoren aus...

4 Bilder

Straßenbahn fahren in der ganzen Welt, ein schönes Hobby – Teil 7: Lissabon 5

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 14.10.2014 | 134 mal gelesen

Lissabon (Portugal): Praça do Comércio | Eigentlich kommt kein Tourist in Lissabon an der berühmten Straßenbahnlinie 28 vorbei. Entweder bewundert er die historischen Wagen in den engen und steilen Gassen der Stadt. Dort drängeln sich die Bahnen eng an den Häusern entlang. Es bleibt für die Fußgänger nur die Möglichkeit, sich an die Häuserwand anzulehnen und dann die Bahn vorbei fahren zu lassen. Besser ist es, mit der Linie 28 selbst zu fahren durch die engen...

1 Bild

Nicko tours lädt zum Vortragsabend über Flusskreuzfahrten am 1.Oktober Uetze

Wiebke Thusek
Wiebke Thusek | Uetze | am 23.09.2014 | 115 mal gelesen

Uetze: Hotel Deutscher Kaiser | Faszination FlusskreuzfahrtenWas unterscheidet Flusskreuzfahrten von Hochseekreuzfahrten? Warum sind Flusskreuzfahrten erholsam und gut für Seele und Gesundheit?Diese und andere Fragen beantwortet Siegried Steinacher von nicko tours an diesem Abend. Begleitet von bunten Bildern führt der Flussreisen-Spezialist seine Zuhörer durch die schöne Welt der Flussreisen von der Donau bis zum Jangtze. Der Eintritt ist frei

29 Bilder

2. 12.09. - 23.11.2009 Rund um Afrika. 16.09.2009 Lissabon I. 1

Irmtraud Reck
Irmtraud Reck | Hannover-Groß-Buchholz | am 17.09.2014 | 98 mal gelesen

Lissabon (Portugal): Lissabon | 16. September 2009 – Portugal – Lissabon Die MS Amadea erreicht pünktlich um halb acht in der Frühe den ersten Hafen auf dieser Reise „Rund um Afrika“: Lissabon in Portugal. Am Vormittag unternehmen wir den ersten Ausflug: Lissabon mit Altstadtrundgang, also eine Busfahrt und ein langer Spaziergang über die sieben Hügel der Stadt. Zuerst hinauf auf die Burg Sâo Jorge, ein altes Castelo, wo nur Reste übrig...

9 Bilder

Warum uns Wünsche für das Jahr 2014 so wichtig sind 8

Werner Jung
Werner Jung | Bad Ems | am 30.12.2013 | 480 mal gelesen

Alles Liebe und nur Gutes für das Jahr 2014 wünschen von Herzen Elfi und Werner Jung

27 Bilder

PORTUGAL, uma grande e orgulhosa Nação 3

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Bothfeld | am 16.05.2013 | 318 mal gelesen

Ja, Portugal ist eine große und stolze Nation mit wunderbaren Menschen, die Besucher freundlich und ohne Ressentiments herzlich willkommen heißt, obwohl das Land der Seefahrer und Entdecker wohl in der größten Krise seiner Geschichte steht. Die Arbeitslosigkeit ist sehr hoch, bei Erwachsenen beträgt sie 18%, bei Jugendlichen unglaubliche 38%. Die Bevölkerung leidet unter den restriktiven Maßnahmen, die dem Land von der...

13 Bilder

Das Patriarchat von Lisabon

Giuliano Micheli
Giuliano Micheli | Garbsen | am 03.03.2013 | 127 mal gelesen

Lissabon (Portugal): Patriarchat | Einige Impressionen des Patriarchat . Die Mehrheit der Lissaboner bekennt sich zum römisch-katholischen Glauben. Bereits im 4. Jahrhundert wurde das erste Bistum Lissabon gegründet. Nach dem die Mauren die Stadt eroberten, existierte in der Stadt zum Teil vakantes Titularbistum der römisch-katholischen Kirche weiter. Daneben gibt es Hinweise auf namentlich nicht bekannte mozarabische Bischöfe von Lissabon. Als ...

6 Bilder

Abschied von Lissabon 10

Carmen L.
Carmen L. | Pattensen | am 20.11.2012 | 249 mal gelesen

Lissabon (Portugal): Tejo/Atlantik | Auf dem Tejo ging es am Wahrzeichen der Stadt, dem Turm von Bélem und dem Entdeckerdenkmal vorbei wieder raus auf den Atlantik.

1 Bild

Warum Männer manchmal fassungslos sind 4

Werner Jung
Werner Jung | Bad Ems | am 06.10.2012 | 732 mal gelesen

Ein Mann, erstarkt mit dem Instinkt eines Jägers, witterte eine verführerische weibliche Beute. Er näherte sich Ihr höflich, charmant und zugleich männlich. Die Angebetete antwortete kühl und ohne Mitleid: "Ich glaube, mein Hamster bohnert." Da hatte es ein Picasso mit über 60 Jahren einfacher. Er steckte der bildhübschen und damals 17 jährigen Genieve Laporte eine Widmung mit seiner Adresse zu: "Versteckte Sonne in der...

Portugal Lissabon Präsidentenpalast am 21.09.2012: Die Menschen singen Acordai! Acordai! 3

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 24.09.2012 | 578 mal gelesen

übersetzt – Wake up! Wake up! – Wacht auf! Wacht auf! – Bis zu 15.000 Menschen kommen an diesem Tag zusammen. Sie stehen vor dem Präsidentenpalast während dort der Staatsrat tagt. Sie protestieren gegen die Verarmungspolitik ihrer Regierung und der Troika. Acordai! - Sie singen dieses Stück des bedeutenden portugiesischen Komponisten Fernando Lopes-Graça immer wieder, den ganzen Tag bis in den Abend hinein. Und...

1 Bild

Verrückt nach Liebe? 9

Werner Jung
Werner Jung | Bad Ems | am 01.01.2012 | 618 mal gelesen

"Liebe ist der Weg, den Menschen unsterblich zu machen." (Werner Jung)

1 Bild

Wenn die Liebe erwacht, ist das Becken zu klein! 3

Werner Jung
Werner Jung | Bad Ems | am 01.01.2012 | 480 mal gelesen

"Liebe ist der Sturm, der einen Ozean in Aufruhr versetzt, um Seelöwen das Fliegen zu ermöglichen." (Werner Jung)

1 Bild

Frohe Weihnachten! 10

Werner Jung
Werner Jung | Bad Ems | am 22.12.2011 | 438 mal gelesen

Öffentliche Straßenwerbung- abfotografiert in Lissabon im Dezember 2011. (Freie Übersetzung: Liebe Angela, Portugal ist bestrebt, ihr Bestes zu geben. Frohe Weihnachten!)

69 Bilder

Portugal - Von Porto über Lissabon an die Algarve 3

Jürgen Walter
Jürgen Walter | Lehrte | am 07.02.2011 | 1467 mal gelesen

Porto, drei herrliche Tage: Anreise mit dem Flugzeug nach Porto, Übernahme des Autos und ab auf die Suche des Hotels und eines geeigneten Parkplatzes. Früh morgens aufwachen und im Bett feststellen dass das Auto im Parkverbot steht. Aufgesprungen, neuen Platz gesucht und das Auto für drei Tage nicht mehr angefasst. Wir haben alles zu Fuß oder mit dem Bus gemacht. Und was haben wir Spaß gehabt. Spaziergänge in einer -...

7 Bilder

Buchtipp: Nachtzug nach Lissabon von Pascal Mercier 4

Uta Kubik-Ritter
Uta Kubik-Ritter | Uetze | am 01.01.2011 | 1438 mal gelesen

“Der Tag, nach dem im Leben von Raimund Gregorius nichts mehr sein sollte wie zuvor…“ und …schloss sich die Tür und es begann zu regnen.“ Was auf den 495 anderen Seiten des Buches (ich spreche vom Taschenbuch) Nachtzug nach Lissabon - geschreiben von Pascal Mercier – alles passiert, ist spannend zu lesen; eine fesselnde Geschichte über einen Menschen, der auf einer Reise in die portugiesische Hauptstadt auch immer tiefer...

1 Bild

Wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her 2

Andrea Loidl
Andrea Loidl | Freilassing | am 12.09.2010 | 690 mal gelesen

Lissabon (Portugal): Kirche | Schnappschuss

1 Bild

Ave Maria oder: Beten hilft 4

Andrea Loidl
Andrea Loidl | Freilassing | am 12.09.2010 | 273 mal gelesen

Lissabon (Portugal): Kirche | Schnappschuss

2 Bilder

Lebende Statuen oder: Dasselbe in Grün 5

Andrea Loidl
Andrea Loidl | Freilassing | am 23.08.2010 | 877 mal gelesen

Salzburg (Österreich): Churfürststraße | Sie sind auf der ganzen Welt zu finden. Von Salzburg bis Lissabon. Tag für Tag - manchmal auch Nacht für Nacht - schminken und verkleiden sich die Männer als sogenannte Lebende Statuen. Damit bringen sie Touristen und Einheimische zum Staunen. Ob bei sengender Hitze oder klirrender Kälte - die lebenden Statuen gehören zum jeweiligen Stadtbild dazu. - Ich bewundere all jene, die diese schwere Arbeit auf sich nehmen.

1 Bild

Ist dieses Auto noch fahrtüchtig ? 4

Andrea Loidl
Andrea Loidl | Freilassing | am 21.08.2010 | 396 mal gelesen

Lissabon (Portugal): Straße | Schnappschuss

19 Bilder

Rituais do inverno: Der Sommer ist endlich da: Nach dem Maskenlauf sind endlich die Kräfte der kalten Jahreszeit vertrieben

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 09.06.2010 | 304 mal gelesen

Eigentlich vollziehen die Menschen in den zentralen Gebieten der iberischen Halbinsel die wichtigen Bräuche zum Vertreiben des Winters schon in den ersten Monaten des Jahres. In den bergigen Regionen Tras-os-montes, Zamorra, Navarra, Estremadura und dem Baskenland ist der Winter streng und dauert lange. Erst wenn die in Fell und hinter Korkmasken verborgenen wüsten Geister vertrieben sind, erst, wenn die mit bunten...