Lindengarten

1 Bild

Schwanenfamilie im Lindengarten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 29.07.2017 | 18 mal gelesen

Wismar: Rostocker Straße | Schnappschuss

3 Bilder

In Wismar: Ein neues Entenhäuschen auf dem Mühlenbach

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 04.05.2017 | 66 mal gelesen

Wismar: Lindengarten | Das alte Entenhäuschen war mittlerweile schon 15 Jahre alt geworden, das Holz stark verrottet und verschmutzt. Jetzt schwimmt ein neues auf dem Mühlenbach des Lindengartens, in dem außer Enten auch Teichhühner und Schwäne leben. Vor allem Auszubildende von mehreren Wismarer Unternehmen erstellten das neue Entenhäuschen. Es ist 1,60 m mal 1,60 m groß, wiegt rund 200 kg, misst mit dem Ponton 2,50 m mal 2,50 m und schwimmt an...

1 Bild

Im Lindengarten: Frühlingsidyll am Mühlenbach

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 31.03.2017 | 34 mal gelesen

Wismar: Lindengarten | Ein besonderer Anziehungspunkt sind im Lindengarten die Wege am Mühlenbach, an dessen Ufer die Weiden durch ihren leuchtend gelbgrünen Blattaustrieb Farbe in den noch dunklen Baumbestand bringen. Mit ihren starken Ästen und senkrecht bis zum Wasser herabhängenden Zweigen gehören die Silberweiden in der Trauerform zu den malerischen Bäumen im Lindengarten. März 2017, Helmut Kuzina

7 Bilder

Trister Januartag im Wismarer Lindengarten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 11.01.2017 | 83 mal gelesen

Wismar: Lindengarten | Die dichte Wolkendecke hat einmal mehr zur Folge, dass sich die Sonne nicht blicken lässt; die Tagestemperaturen schwanken zwischen 0° und +2°; die spärlichen Schneereste verbreiten im Lindengarten kaum eine winterliche Atmosphäre. Der uralte Baum- und Strauchbestand trägt in der zentral gelegenen Parkanlage darüber hinaus zu einer geradezu frostigen Stimmung bei. Auf dem weitläufigen Wegenetz ist kein Spaziergänger zu...

7 Bilder

Weiße Pracht im Wismarer Lindengarten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 17.11.2016 | 76 mal gelesen

Wismar: Lindengarten | Der Lindengarten ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Wenn aber schon jetzt Schnee fällt, dann scheinen die uralten Bäume, die noch ihr Herbstlaub tragen, nicht in die Landschaft zu passen. Trotzdem erfreut sich mancher über einen Spaziergang durch den verschneiten Lindengarten mit seinem weitläufigen Wegenetz. Besonders gefällt die Strecke am Mühlenbach entlang, einem der beiden Abflüsse des Mühlenteiches. Wo...

1 Bild

Stimmungsvoller Bereich im Lindengarten von Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 13.11.2016 | 19 mal gelesen

Wismar: Lindengarten | Schnappschuss

1 Bild

Am Lindengarten in Wismar: Ein „Relikt“ aus der Vor-Handy-Zeit 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 09.07.2016 | 85 mal gelesen

Wismar: Rostocker Straße | Schnappschuss

6 Bilder

In Wismar: Rhododendronblüte im Lindengarten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 21.05.2016 | 83 mal gelesen

Wismar: Rostocker Straße | Wer im Mai durch den denkmalgeschützten Park am Rand der Altstadt bummelt, dem fallen an ziemlich versteckt liegenden Plätzen die prächtigen Rhododendronstauden auf, die in voller Blüte stehen und dem Lindengarten ein besonderes Flair verleihen. Durch ihre Blütenpracht beeindrucken nicht nur die Rhododendren, sondern auch andere Blütenstauden setzen Farbakzente unter dem alten Baumbestand der Naherholungsanlage, die...

6 Bilder

Im Lindengarten von Wismar: Frühlingsidylle am Mühlenbach 3

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 15.04.2016 | 84 mal gelesen

Wismar: Rostocker Straße | Der Lindengarten, ein Naherholungsgebiet in der Nähe des Altstadtzentrums, entstand auf dem Gebiet der ehemaligen schwedischen Befestigungsanlagen und zählt durch seinen alten Baumbestand zu einer wichtigen denkmalgeschützten Parkanlage der Hansestadt. Ein besonderer Anziehungspunkt sind die Wege am Mühlenbach, an dessen Ufer die Trauerweiden durch ihren leuchtend gelbgrünen Blattaustrieb Farbe in den noch dunklen...

1 Bild

Im Stadtpark von Wismar 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 09.04.2016 | 27 mal gelesen

Wismar: Rostocker Straße | Schnappschuss

12 Bilder

Aus Wismar berichtet: Stadtspaziergang unter dem Regenschirm

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 06.11.2015 | 121 mal gelesen

Wismar: Stadtzentrum | Wenn trister Regen den Tag bestimmt, sehen das sowohl Einwohner als auch Touristen ziemlich gelassen und verkriechen sich nicht in den Häusern und Hotels. Das norddeutsche „Schietwetter“ ist durchaus bei einem Stadtbummel oder -rundgang erträglich. Ein nahegelegenes Ziel für den Stadtspaziergang unter dem Regenschirm ist der Lindengarten, Wismars grüne Lunge. Die Parkanlage, die vor zweihundert Jahren angelegt wurde,...

1 Bild

Dekorative Blumenuhr im Lindengarten von Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 04.08.2015 | 36 mal gelesen

Wismar: Lindengarten | Schnappschuss

26 Bilder

Aus Wismar berichtet: 200 Jahre Lindengarten 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 27.03.2015 | 187 mal gelesen

Wismar: Rostocker Straße | Allmählich erwacht in diesen Tagen der denkmalgeschützte Park am Rand der Altstadt mit seinem uralten Baumbestand aus seiner Vegetationsruhe. Nach und nach beginnt es ringsum zu grünen, ganz langsam setzen die betagten Baumriesen zu neuem Leben an. 2015 wird der Lindengarten, die beliebte Naherholungsanlage und der wesentliche Bestandteil des städtischen Grüngürtels, zweihundert Jahre alt, und eine Bürgerinitiative bemüht...

1 Bild

Stimmungsvolles Herbstlicht im Lindengarten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 26.10.2014 | 54 mal gelesen

Wismar: Lindengarten | Schnappschuss

1 Bild

Crazy! 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 23.10.2014 | 83 mal gelesen

Wismar: Lindengarten | Schnappschuss

8 Bilder

Spätsommertag in der Hansestadt Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 11.09.2014 | 122 mal gelesen

Wismar: Stadtzentrum | Mit Temperaturen leicht über 20° ist der Spätsommer in Wismar angekommen. Der sonnige Himmel über der Hansestadt garantiert die perfekte Zeit für einen ausgedehnten Rundgang durch die historische Altstadt mit ihren Backsteinkirchen und Giebelhäusern, durch die engen Gassen und weiten Grünanlagen, und es lohnt sich, überall einmal stehen zu bleiben, um interessante Details wahrzunehmen. September 2014, Helmut Kuzina

15 Bilder

In Wismar unterwegs: Der Lindengarten im Juni 2014

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 21.06.2014 | 151 mal gelesen

Wismar: Lindengarten | Im Juni präsentiert sich der Pfeifenstrauch, der auch Duftjasmin, Falscher Jasmin oder Bauernjasmin genannt wird, mit seinen duftenden, weißen Blüten als Anziehungspunkt des Lindengartens. Nicht nur Spaziergänger, sondern auch Bienen und andere Insekten werden vom kräftigen Duft der unzählig vielen weißen Blüten angelockt. Die Schönheit des zentral gelegenen Stadtparks basiert vor allem auf seinem weitläufigen Gelände...

7 Bilder

In Wismar: Der Lindengarten mit seinem besonderen Ambiente

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 20.10.2013 | 141 mal gelesen

Wismar: Rostocker Straße | Sehr schön ist es in Wismar, am frühen Vormittag durch die innerstädtische Grünanlage mit dem alten Baumbestand zu bummeln, durch den Lindengarten an der Bauhofstraße und der Rostocker Straße. Die sich abzeichnende Herbstfärbung, das intensive Licht der steigenden Sonne, der klare Himmel verleihen dem Landschaftsgarten ein eigenes Ambiente. Das Streiflicht hebt die Umrisse der Bäume und Sträucher vorteilhaft hervor und...

1 Bild

Fast ein Suchbild: Das Entenhaus auf dem Mühlenbach

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 20.02.2010 | 189 mal gelesen

Noch überzieht eine gleichmäßige Schneeschicht Wege, Rasen- und Wasserflächen des Lindengartens. Wo sich der Mühlenbach zu einem kleinen Teich ausdehnt, tummeln sich zum größten Teil des Jahres zahlreiche Wasservögel. Aber noch herrscht Stille um das kleine Entenhäuschen, das ansonsten im Mittelpunkt des Treibens steht, jetzt aber kaum auffällt.

1 Bild

Winteridylle im Lindengarten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 18.02.2010 | 186 mal gelesen

Wie die meisten mittelalterlichen Städte besaß die Hansestadt einen Mauerring mit Stadttoren. Bis Ende des 19. Jahrhunderts war dieser fast vollständig erhalten. Der größte Teil der Mauer fiel im Jahr 1900, der Rest 1903 entlang des Lindengartens. Zum Foto: Diese verträumte Winterlandschaft bietet sich den Spaziergängern am Mühlenbach im Lindengarten, solange der Schnee noch nicht weggetaut ist.

1 Bild

Ironie im Lindengarten: Nase weiß

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 15.02.2010 | 209 mal gelesen

Winterwetter und Kunst müssen gelegentlich in einem humorvollen Verhältnis zueinander stehen: Während viele Erwachsene in dieser Jahreszeit mit roten Nasen herumlaufen, verpasste ein Schneeschauer diesem bronzenen Jüngling im Lindengarten eine weiße Nase, weil er vielleicht Heranwachsende manchmal für allzu naseweis hält. Die Bronzestatue gestaltete der Bildhauer Horst Brühmann (Jahrgang 1942) aus Halle.

1 Bild

Mühlenbach am Lindengarten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 21.01.2010 | 257 mal gelesen

Im Winter freut sich mancher über einen Spaziergang durch den verschneiten Lindengarten mit seinem alten Baumbestand. Besonders gefällt der Weg am Mühlenbach entlang, einem der beiden Abflüsse des Mühlenteiches. Von diesem größten Gewässer im Stadgebiet wird das Wasser weiter durch die Mühlen-, die Frische und die Runde Grube in den Alten Hafen abgeleitet.

1 Bild

Lindengarten seit 1815

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 26.12.2009 | 189 mal gelesen

Vor 194 Jahren entstand das erste große Naherholungsgebiet der Hansestadt, der Lindengarten. Im Oktober 1815 begannen zwei Lübecker Gärtner, den einst wüsten Platz mit einer Reihe von Linden zu bepflanzen. Durch die Anpflanzung von verschiedenen Bäumen wurde die Parkanlage ständig erweitert.

1 Bild

Mauerturm im Lindengarten

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 26.12.2009 | 320 mal gelesen

Der mittelalterliche Mauerturm im Lindengarten erinnert daran, dass die Altstadt einst von einer vier Meter hohen Backsteinmauer umgeben war.

1 Bild

Mit dem Liniebus durch die verschneite Hansestadt (8): "Platz des Friedens"

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 23.12.2009 | 238 mal gelesen

Nach gut zwanzig Minuten erreicht der Linienbus im Stadtteil Wendorf die Haltestelle am "Platz des Friedens". Hier gibt es die Möglichkeit, in eine andere Buslinie umzusteigen und zum Lindengarten im Stadtzentrum zurückzukehren.