Let's Clean Up Europe

12 Bilder

Meine Idee zum 29. März 2019 *): GRÜNHOLD mit der Europa-BAKI für Greta Thunberg fotografieren 1

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 17.03.2019 | 51 mal gelesen

*)  Der 29. März 2019 ist in Bremen ein "Tag der Kinder" (s. http://www.bremen-raeumt-auf.de/iwww.bremen-raeumt-auf.de/index-kinder.html ) und zugleich der 13. Freitag (auch: 13. "Friday") im Jahr 2019 - ein historischer Tag: "Alle  Schulen und Kindergärten werden dazu aufgerufen, unsere Stadt von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien. Die Kinder unterstützen damit nicht nur tatkräftig den großen Frühjahrsputz, sondern...

12 Bilder

Trotz "Hexenschuss": BAKI-Beitrag zu BREMEN RÄUMT AUF am 14. April 2018

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 14.04.2018 | 36 mal gelesen

DANKE! Unerwartet konnte ich der freundlichen Einladung zum Mitmachen bei der 16. BREMEN-RÄUMT-AUF-Aktion am 13. und 14. April 2018 nicht folgen mit BAKI-Man und Abfallzange -  "wie schon immer"; mein "symbolischer" Bürgereinsatz heute begann am "Georg-Junk-See" und endete am Job-Günter-Klink-Platz. Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. Bremer Aktion für Kinder (BAKI) Unterstützer von BREMEN TUT WAS, EUROPA TUT WAS, ALLE WELT...

1 Bild

GEMEINSAM IN BREMEN: 15. BREMEN RÄUMT AUF! 1

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 16.02.2017 | 29 mal gelesen

Lieber GRÜNHOLD, sehr geehrte Herren Veranstalter der "BREMEN-RÄUMT-AUF-AKTION 2017, als ein wegweisender "Bremer Impuls zur globalen Reformation" (s. GOOGLE) darf der oben stehende Vorschlag angenommen werden, der die Kampagnen "Let's Clean Up Europe" und "Let's Clean Up The World" unterstützt, nach der erstmaligen Aufnahme eines Übergangswohnheimes in Bremen anlässlich der 14. BREMEN-RÄUMT-AUF-AKTION! Du, lieber...

1 Bild

BAKI: "Let's CLEAN UP EUROPE!"

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 10.07.2016 | 19 mal gelesen

Am 25. Februar 1994 schrieb der Bundestagsabgeordnete Michael Müller an BAKI, Bremer Aktion für Kinder, Postfach 1224, 27621 Bederkesa: "Liebe Baki, der Zustand unserer Welt ist kritisch. Wir gehen mit der Natur in einer Weise um, daß nichts übrigbleibt, auch Sanierung und Schadensbegrenzung reichen nicht aus, denn wir gestehen Wirtschaft und Technik zuviel zu. In nur 40 Jahren hat sich der Zustand mehr verschlechtert als...

16 Bilder

OBAMA-BAKI mit GRÜNHOLD zur HANNOVER MESSE 2016?

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 20.04.2016 | 54 mal gelesen

Petra Hoya, eine Bürgerin aus dem Bremer Stadtteil Vahr, rief öffentlich auf (und mich an) zum Mitmachen bei der 14. BREMEN-RÄUMT-AUF-Aktion - und ihr Mann Thomas unterstützte Petra selbstverständlich dabei; so kam es dazu, dass jetzt eine m. E. lustige Idee, die ohne die freundliche Einladung von Petra und Thomas Hoya zum Mitmachen bei der BREMEN-RÄUMT-AUF-Initiative im Rahmen der Aktion "Let's Clean Up Europe" vermutlich...

23 Bilder

Am Erwachsenentag von BREMEN RÄUMT AUF mit BAKI-Man auf dem Vahrer Feldweg

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 16.04.2016 | 94 mal gelesen

Ich habe - nach der Bitte von Petra Hoya - heute am Erwachsenentag als Vahraone (seit 1966) die 14. BREMEN-RÄUMT-AUF-Aktion sehr gern "direkt vor meiner Tür" unterstützt: Über den Job-Günter-Klink-Platz hinaus machte ich mich auf den Weg zum "Georg-Junk-See" (s. GOOGLE), nachdem ich noch zuvor einen Abstecher in das Übergangswohnheim an der Bardowickstraße gemacht hatte, um das Foto "GRÜNHOLD und Petra Hoya am 15. April 2016...

6 Bilder

GRÜNHOLD-KOMMT-Plakat im Bremer Übergangswohnheim an der Bardowickstraße in der Gartenstadt Vahr 1

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 03.04.2016 | 61 mal gelesen

Über FACEBOOK *) erreichte mich die Zusage "Ja gerne!" von GRÜNHOLD auf meinen Vorschlag, doch auch die Flüchtlingsunterkunft an der Bardowickstraße zu besuchen und zum Mitmachen bei der 14. BREMEN-RÄUMT-AUF-Aktion einzuladen, und meine Frage: "Darf ich dich dort schon mal ankündigen?" - Mit großer Freude besuchte ich gleich noch einmal das ehemalige Schulgebäude, um die Nachricht "GRÜNHOLD KOMMT" auf einem DIN-A2-großen...

8 Bilder

Danke, Petra Hoya: "Anwohnerin aus der Vahr kämpft gegen Müll und hofft auf weitere Mitstreiter" *) 1

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 25.03.2016 | 220 mal gelesen

*) s. Foto mit der Veröffentlichung im WESER-REPORT am 23. März 2016 Anruf von Petra Hoya Schon einige Tage vor der Veröffentlichung "Gemeinsam für den Stadtteil" lud Petra Hoya meine Frau und mich ein zum Mitmachen: Am 24. März 2016 könnte in der Gartenstadt Vahr begonnen werden, Informationen zur nächsten BREMEN-RÄUMT-AUF-Aktion in Briefkästen zu werfen; kurz nach halb vier Uhr kam Petra Hoya mit vielen Postkarten und...