Landwirtschaft

1 Bild

Irgendwie eiert das Rad ein wenig- warum nur?

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Duisburg | am 13.03.2017 | 23 mal gelesen

Duisburg: Umgebung | Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Landwirtschaft
27
27
26
23
1 Bild

„Babsi“ knickt vor der Agrar-Lobby ein: Die ministeriellen „Bauernregeln“ kamen nicht überall gut an

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 25.02.2017 | 7 mal gelesen

„Babsi“ Hendricks, unsere streitbare Bundesumweltministerin, hat den Schwanz eingeklemmt und ist vor der Agrar-Lobby eingeknickt. Die Plakataktion mit ihren neuen Bauernregeln wurde eingestampft, nachdem Landmänner landauf, landab dagegen Sturm gelaufen waren. Sie sprechen von „Bauern-Bashing“ und sehen sich verunglimpft, beleidigt und diffamiert. Oder schmerzt vielleicht der Finger, der in eine offene Wunde gedrückt wurde?...

3 Bilder

Ausflug auf den Bauernhof Gut Adolphshof am 18.2.17 1

Uwe Schmida
Uwe Schmida | Langenhagen | am 11.02.2017 | 58 mal gelesen

Hämelerwald: Gut Adolphshof | Für viele Verbraucherinnen und Verbraucher ist Tierwohl ein wesentlicher Grund warum sie sich gezielt für Bio-Lebensmittel entscheiden. Für alle Biobauern gelten verbindliche Regeln zur Tierhaltung, deren Standards deutlich höher sind als in der sog. konventionellen Landwirtschaft und die regelmäßig überwacht werden. Die Konsumenten könnten deswegen ein hohes Vertrauen zu den Biobauern und deren Produkten haben. Besonders...

1 Bild

Agrarkonzerne: Finger weg von unserem Essen! 1

Tollwood Festival
Tollwood Festival | München | am 23.01.2017 | 16 mal gelesen

Das Aktionsbündnis „Artgerechtes München“ demonstriert erneut in Berlin für eine zukunftsfähige Landwirtschaft BERLIN/MÜNCHEN. MÜNCHEN HAT ES NOCH IMMER SATT! Zahlreiche UnterstützerInnen des Aktionsbündnisses „Artgerechtes München“ demonstrierten am Samstag, den 21. Januar, in Berlin bei der Kundgebung „Wir haben es satt!“ erneut gegen die Industrialisierung der Land- und Lebensmittelwirtschaft. Zum siebten Mal zogen...

1 Bild

Alter Getreidespeicher in Halle an der Saale um 1935 3

History 4 free
History 4 free | Peine | am 12.01.2017 | 50 mal gelesen

Halle an der Saale: Hafen | Schnappschuss

2 Bilder

Milch, Quark, Joghurt soll Luxus werden 8

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 11.01.2017 | 38 mal gelesen

Höhere Steuer auf Grundnahrungsmittel Milchprodukte ----- Üblich in der EU ist, Luxusgegenstände zusätzlich zur Umsatzsteuer mit Sondersteuer zu belasten. ----- In Deutschland geht's umgekehrt. ----- Höhere Steuer auf Grundnahrungsmittel brächte ins Staatssäckel Steuer-Mehreinnahme von -5,2- Milliarden EUR = -5.200- Millionen EUR plus direkte Rückführung von Sozialhilfe. ----- Merkel-Politik, die Neujahrsansprache aus...

16 Bilder

Artgerechte Pferdehaltung im Offenstall 1

Carina Zimmermann
Carina Zimmermann | Gundelfingen an der Donau | am 27.12.2016 | 617 mal gelesen

Gundelfingen an der Donau: Christal-Horse-Ranch | Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit fragen sich sicherlich einige Spaziergänger, die in Gundelfingen entlang der Koppeln unseres Offenstalls der Christal-Horse-Ranch vorbei gehen, ob es den Pferden bei uns schon gut geht?! Sie machen sich Sorgen, denn Tag und Nacht bei jedem Wetter draußen ohne Stall, ist das gesund, oder sogar artgerecht für die Pferde? Wir versuchen in unserem Offenstall die natürlichen Bedürfnisse...

9 Bilder

Lange Kellergasse am Ortsrand von Jetzelsdorf im niederösterreichischen Weinviertel 8

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 20.11.2016 | 150 mal gelesen

9 Zeichnungen auf Format A4 aus der 150teiligen Grafiksammlung "Geliebtes Weinviertel" von Maxi Herta Altrogge

1 Bild

Wallersheimer Spät-Herbststimmung 4

Peter Müller
Peter Müller | Wallersheim | am 19.11.2016 | 36 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Warum die Männer so faul sind.

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 10.11.2016 | 35 mal gelesen

Werte Freundin! Du schreibst mir, dass Dein geliebter Mann, seit er nun in Rente gegangen ist, von morgens bis abends nur mehr vor dem Fernseher herumlümmelt, während des Tags kaum mehr etwas unternimmt, nicht im Haushalt hilft, aber abends, wenn es auch für Dich etwas gemütlicher wird, von einem Verein zum anderen, oder von einer Veranstaltung zur anderen flüchtet. Auch seine gleichaltrigen Freunde trifft er in...

26 Bilder

Das Alte Feld - ein verlassener Platz

Reinhold Gamb
Reinhold Gamb | Rauschenberg | am 24.10.2016 | 34 mal gelesen

Rauschenberg: Altes Feld | Im Wald zwischen Rauschenberg und Sindersfeld befand sich früher eine Jungviehweide. Dieser Gemarkungsteil, der zu Rauschenberg gehört, trägt den Namen „Altes Feld“. Im Frühjahr wurde Rinder und Pferde auf diese Weide gebracht und sie blieben den Sommer dort, lebten fast in Freiheit und ich glaube, sie verbrachten dort eine glückliche Zeit. Mitten in diesem Gebiet steht das Häuschen des Feldhüters, ein Stall mit Scheune und...

1 Bild

Der Zugochse war wohl gerade "privat". ;-))) 21

Basti Σr
Basti Σr | Wolfegg | am 22.10.2016 | 105 mal gelesen

Wolfegg: Bauernhausmuseum | Schnappschuss

1 Bild

Der Bauer, dem das Feld davonflog.... 4

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 26.09.2016 | 37 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Der wirbelt aber viel Staub auf ! 3

Frank Kurpanik
Frank Kurpanik | Burgdorf | am 17.09.2016 | 67 mal gelesen

Ich habe gestern mal einen Landwirt, mit seinem Trecker bei der Arbeit zugesehen.

10 Bilder

Auf der grünen Wiese hab ich sie geseh´n....:-))) 29

Elfie Haupt
Elfie Haupt | Einbeck | am 02.09.2016 | 379 mal gelesen

Einbeck: Vogelbeck | Hier folgt eine kleine Fortsetzung des lustigen Schnappschusses von der Kuh... Die friedlichen Weidetiere sind so manches Foto wert, sie sind geduldig, neugierig und auch fotogen, findet Ihr nicht auch? Also kommt doch einfach mit auf meinem abendlichen Spaziergang... Auch wenn ich momentan sehr wenig Zeit habe....soviel Zeit muss heute mal sein...:-)) Fotos und Text: Elfie Haupt

4 Bilder

Soll mal noch einer sagen... 3

Thomas Jacobi
Thomas Jacobi | Annaberg-Buchholz | am 31.08.2016 | 40 mal gelesen

...es gäbe keinen richtigen Sommer mehr... :-) Heute bei Walthersdorf im Erzgebirge.

1 Bild

Projekt NahGut: Kühe füttern ist lustig

Wittelsbacher Land Verein
Wittelsbacher Land Verein | Aichach | am 30.08.2016 | 25 mal gelesen

Kühe füttern ist lustig: Das Heu auf die Frontschaufel packen, den John Deere durch die Gasse bugsieren, Zenta versorgen, sofort wieder raus und eine neue Fuhre aufladen. Diesmal für Gisela, die scheckige. Die muht schon ganz mürrisch. Eine aufregende Sache ist das für Drittklässler, wenn sie auf grünen Spiel-zeugtraktoren durch den Kuhstall des Hibsch-Hofes wuseln dürfen. Sie haben eine Riesengaudi dabei – und lernen...

1 Bild

....nur mal so

Frank Kurpanik
Frank Kurpanik | Burgdorf | am 24.08.2016 | 50 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

....nur mal so

Frank Kurpanik
Frank Kurpanik | Burgdorf | am 20.08.2016 | 49 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

....jetzt haben Sie wieder viel zutun, die Landwirte 2

Frank Kurpanik
Frank Kurpanik | Burgdorf | am 18.08.2016 | 54 mal gelesen

Schnappschuss

25 Bilder

Die Getreideernte war einst eine besonders arbeitsreiche Zeit für Mensch und Tier 16

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Weimar | am 16.08.2016 | 231 mal gelesen

Weimar (Lahn): 1. Dreschfest | Die Landtechnikfreunde Niederwalgern präsentierten anschaulich welch schwere körperliche Arbeit noch vor hundert Jahren bei der Getreideernte von Jung und Alt verrichtet wurde. Noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts arbeiteten 38% der Erwerbstätigen Deutschlands in der Landwirtschaft. Die meisten Tätigkeiten wurden von Hand gemacht und so waren während der Getreideernte Sichel und Sense die einzigen Hilfsmittel. Mit einer...

30 Bilder

Schöne Heimat Südniedersachsen... 30

Elfie Haupt
Elfie Haupt | Northeim | am 08.08.2016 | 365 mal gelesen

Northeim: Imbshausen | Man muss nicht in die Ferne schweifen, auch die nähere Umgebung hier im südlichen Niedersachsen hat ihren landschaftlichen Reiz. In der schmucken Ortschaft Imbshausen, einem Northeimer Ortsteil mit 457 Einwohnern, nur einige Kilometer von meinem Heimatort entfernt, gibt es auf dem Windmühlenberg einen wunderschön angelegten Grillplatz, den wir uns schon immer mal anschauen wollten. Von dort oben hat man einzigartige...

20 Bilder

"Ein erlebnisreicher Tag mit vielen positiven Eindrücken..."

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Amöneburg | am 05.07.2016 | 161 mal gelesen

Amöneburg: 2. Tag der Landwirtschaft | ...war der 2. Tag der Landwirtschaft am 03. Juli 2016 auf dem Gelände des Wasser- und Bodenverbandes im Radenhäuser Feld unterhalb der Amöneburg. Der Erfolg des ersten Tages der Landwirtschaft vor zwei Jahren war für die Organisatoren Grund genug die Veranstaltung zu wiederholen. Auch wenn immer wieder Regenschauer aufkamen, so strömten die Besucher doch mit großem Interesse der Veranstaltung zu. Die Land- und...

1 Bild

Wilhelm Neurohr: „Glyphosat-Zulassung würde das Vorsorgeprinzip in Europa aushebeln“ 31

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 09.06.2016 | 206 mal gelesen

Zum Kommentar von Rasmus Buchsteiner in der Recklinghäuser Zeitung vom 7. Juni über den Glyphosat-Streit in der EU "peinliche Posse": „Glyphosat-Zulassung würde das Vorsorgeprinzip in Europa aushebeln“ Bis zum endgültigen Nachweis der Schädlichkeit solle gefälligst das umstrittene Pflanzenschutzmittel Glyphosat „aus pragmatischen Gründen“ einstweilen zugelassen werden, so die Argumentation von Rasmus Buchsteiner über...

1 Bild

Wachsen – und dann weichen? 1

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 09.06.2016 | 12 mal gelesen

Seit Jahrzehnten stehen Landwirte unter Druck: Die meisten Ausbilder und Fachberater, Politiker, Tierzuchtinstitute, Wirtschaftswissenschaftler und nicht zuletzt Futtermittelhändler und Stallbauspezialisten hatten nur eine Botschaft: „Wachsen oder weichen!“ Das Wachsen ist gelungen: Kühe geben heute irre Milchmengen. Der saloppe Spruch „Nur Geduld – aus Gras wird Milch!“ gilt schon lange nicht mehr; heute heißt es: „Tempo,...