Landwirtschaft

19 Bilder

Ist die Erde für den Menschen zu klein? 17

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 04.01.2021 | 303 mal gelesen

Darüber kann man unterschiedlicher Meinung sein. Ist die Erde zu klein oder gibt es zu viele Menschen? Beides trifft wohl irgendwie zu. Zum einen sind die Wohnflächen und die Ressourcen auf unserem Planeten begrenzt. Zum anderen ist es heute durch den technischen Fortschritt möglich, fast jeden beliebigen Punkt auf dem Globus innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Beides war einmal anders. Vom frühen modernen Menschen, dem...

Bildergalerie zum Thema Landwirtschaft
35
26
25
26
1 Bild

Junglandwirte gründen Start-Up für den regionalen Artenschutz 2

Felix Schulze-Varnholt
Felix Schulze-Varnholt | Wunstorf | am 17.11.2020 | 51 mal gelesen

Privatpersonen und Unternehmen können Patenschaften übernehmen Die Rolle der Landwirtschaft wird in den Medien zurzeit heftig diskutiert. „Wir werden für den Klimawandel und das Artensterben verantwortlich gemacht“, erzählt Christoph Thieße. „Es stimmt, dass Fehler gemacht wurden, allerdings sehen wir uns auch als Teil der Lösung.“ Die Junglandwirte wissen heute genau, wie wichtig Insekten und andere Lebewesen für die...

1 Bild

Junglandwirte gründen Start-Up für den regionalen Artenschutz

Felix Schulze-Varnholt
Felix Schulze-Varnholt | Wunstorf | am 17.11.2020 | 11 mal gelesen

Privatpersonen und Unternehmen können Patenschaften übernehmen Die Rolle der Landwirtschaft wird in den Medien zurzeit heftig diskutiert. „Wir werden für den Klimawandel und das Artensterben verantwortlich gemacht“, erzählt Christoph Thieße. „Es stimmt, dass Fehler gemacht wurden, allerdings sehen wir uns auch als Teil der Lösung.“ Die Junglandwirte wissen heute genau, wie wichtig Insekten und andere Lebewesen für die...

2 Bilder

Nur mal so. 1

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 11.11.2020 | 42 mal gelesen

österreich (Österreich): Kelchsau | Da Mäht der Sensenmann für seine Kühe! Heute kann noch kaum einer mit einer Sense umgehen! Und wenn die Sense stumpf ist muss man Dängeln, die Sense mit einem Hammer schön klopfen!

3 Bilder

Nachruf - Karl-Heinz Baumann vom „Hof zur Grünen Linde“ verstorben 

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 29.10.2020 | 1556 mal gelesen

Osterhagen. Wenige Monate nach seinem 82. Geburtstag und der Diamantenen Hochzeit mit Ehefrau Gertraude ist am 22. Oktober 2020 Karl-Heinz Baumann vom „Hof zur Grünen Linde“ nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Karl-Heinz Baumann wurde am 21. Juni 1938 in Osterhagen, Osterhagener Straße 74, auf dem "Hof zur Grünen Linde“ geboren. Er besuchte in Osterhagen und Bad Lauterberg die Schule, und erlernte den Beruf des...

1 Bild

FrischHof in Königsbrunn spendet für Fritz-Felsenstein-Haus

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 29.10.2020 | 7 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Die frischen Eiern für die Küche des Fritz-Felsenstein-Hauses liefert schon seit langem der FrischHof in Königsbrunn. Der landwirtschaftliche Betrieb am südlichen Ortsausgang von Königsbrunn wird in dritter Generation von der Familie Frisch betrieben. Jetzt erreichte das FFH von dort auch finanzielle Unterstützung in Form einer Spende in Höhe von 1760,- €. Die Familie Frisch hat eine neue Aktion ins Leben gerufen: Das...

1 Bild

In der Landwirtschaft 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.10.2020 | 30 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Bauern-Kamm 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 12.10.2020 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Am Feldesrand 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 04.10.2020 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Erst Corona und jetzt auch noch die Afrikanische Schweinepest  5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 10.09.2020 | 46 mal gelesen

Aber halt, so neu ist das Thema der Schweinepest nicht. Bereits im Herbst 2018 gingen folgende Informationen durch die Presse: Viele Menschen nutzen die Herbstferien für Reisen und Ausflüge in die Nachbarländer. Jedoch „Sorgfalt ist geboten“, so der Warnhinweis auf der Regierungswebsite: Denn bei den östlichen Nachbarn Polen und Tschechien sowie in den baltischen Staaten sowie in den osteuropäischen Ländern Ungarn,...

1 Bild

Susi-die Kuh-stellt Alles in den Schatten 1

Juliane Grob
Juliane Grob | Bernbeuren | am 19.07.2020 | 16 mal gelesen

Bernbeuren: Auerberg | Schnappschuss

1 Bild

Staubtrocken ! 12

Manfred W.
Manfred W. | Nebra (Unstrut) | am 14.07.2020 | 103 mal gelesen

Nebra (Unstrut): Manni57 | Schnappschuss

14 Bilder

Kann die Landwirtschaft auf Düngemittel und Pflanzenschutzmittel wirklich verzichten? 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.07.2020 | 136 mal gelesen

LANDWIRTSCHAFT : Die Böden von Feldern und Äckern zehren im Laufe der Zeit aus, und verarmen durch den Anbau von stark zehrenden Pflanzen an Mineralstoffen. Hier kann man nur durch die zusätzliche Gabe von mineralischem Dünger Abhilfe schaffen. Auch Gülle aus der Massentierhaltung kommt hier zum Einsatz. Pflanzenschutzmittel hingegen sind nicht immer zwingend notwendig, denn die Natur hilft sich oft selbst. ...

5 Bilder

Laatzen - Landwirtschaft

Dieter Sasse
Dieter Sasse | Laatzen | am 07.07.2020 | 54 mal gelesen

Die Masch in Laatzen ist nicht nur ein Naturschutzgebiet, sie wird auch landwirtschaftlich genutzt.

1 Bild

Traktoren im Wandel der Zeit und der Technik

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 06.07.2020 | 23 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Laatzen - Landwirtschaft

Uwe Nortmann
Uwe Nortmann | Laatzen | am 03.07.2020 | 164 mal gelesen

Laatzen: Gleidingen | In "meinem" Ortsteil Gleidingen finden sich neben einigen landwirtschaftlichen Resten auch zwei in der Region bedeutende Player ihrer Branche, nämlich ein Obst- und ein Erdbeerhof. Ich habe mich mal dem Erdbeerhof fotografisch genähert und wünsche guten Appetit beim Gucken :-)

5 Bilder

Landwirtschaft- Laatzen

Klaus-Peter Bock
Klaus-Peter Bock | Laatzen | am 27.06.2020 | 74 mal gelesen

Unsere Landwirtschaft mal von verschiedenen Seiten betrachtet.

1 Bild

Landwirtschaft in der Krise ! 2

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 26.06.2020 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

Laatzen - Landwirtschaft

Rudolf Czoske
Rudolf Czoske | Laatzen | am 25.06.2020 | 50 mal gelesen

Laatzen: Stadthaus Laatzen | Landwirtschafr - eigentlich eine einfache Aufgabe, wenn man in einem landwirtschaftlich geprägten Ortsteil wohnt. Allerdings, die Aussat- und Pflanzzeit ist vorüber und die Erntezeit steht noch bevor. In unserem Ortsteil Oesselse gibt es noch vier landwirtschaftliche Betriebe. Angebaut wird Getreide verschiedener Art, natürlich Zuckerrüben, seit einiger Zeit auch Mais und Raps. Die Rapsernte steht kurz bevor.

18 Bilder

Gülledüngung im Maisfeld 1

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 24.06.2020 | 339 mal gelesen

Damit der Mais ordentlich wächst hat er eine ordentliche " Düngehormonbehandlung " bekommen und im Spätsommer wird die gegenüber liegende Biogasanlage gefüttert. Auch der Hase hat vor der Düngung schlagartig das Weite gesucht.

5 Bilder

Laatzen - Landwirtschaft

Klaus Scholz
Klaus Scholz | Laatzen | am 21.06.2020 | 78 mal gelesen

Landwirtschaft . Im Moment gibt´s nur Heu und Trecker. Irgendwie läßt mich zu dem Thema das Treckerfahren nicht los. Vielleicht ein unterdrückter Kindheitstraum ;-) Viel Spaß beim betrachten und bleibt alle gesund.

1 Bild

Gegensätze 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 20.06.2020 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Was sind überhaupt Pestizide?

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 20.06.2020 | 144 mal gelesen

PESTIZIDE : Das Wort Pestizid ist der Oberbegriff für alle Schädlingsbekämpfungsmittel. Es gibt verschiedene Arten von Pestiziden, so u.a.: Akarizide gegen Milben/Spinnentiere. Avizide gegen Vögel. Bakterizide gegen Bakterien. Fungizide gegen Pilze. Herbizide gegen Pflanzen: Algizide gegen Algen. ... Insektizide gegen Schadinsekten. Molluskizide gegen Schnecken. Nematizide gegen Nematoden...

1 Bild

Stiller Protest ... 1

HANS-MARTIN SCHEIBNER
HANS-MARTIN SCHEIBNER | Xanten | am 15.06.2020 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

14 Bilder

Brauchen wir unbedingt Pflanzenschutzmittel in der Landwirtschaft? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.06.2020 | 79 mal gelesen

PESTIZIDE : Böden zehren im Laufe der Jahre aus, und benötigen von Zeit zu Zeit zusätzlich mineralischen Dünger. Aber auch die Gülle aus der Tierhaltung ist ein guter Nährstofflieferant für unsere Pflanzen. Leider wird in vielen Gegenden durch das übermäßige Ausbringen der Gülle auch unser Grundwasser gefährdet. Und was ist nun mit den Pflanzenschutzmitteln? Viele dieser Mittel sind auch...