landtag-baden-württemberg

2 Bilder

Ministerpräsident Winfried Kretschmann wirklich (wieder)wählbar?

Erich Neumann
Erich Neumann | Stuttgart | am 05.03.2021 | 467 mal gelesen

Stuttgart: Landtag Baden-Württemberg | Sie kennen mich. ist zentraler Claim auf den Wahlplakaten im Ländle, mit denen Winfried Kretschmann (72) zu seiner Wiederwahl am 14. März 2021 animiert. Doch gerade dann, wenn man den CSU-Positionen vertretenden Protagonisten von Bündnis 90 / Die Grünen kennt, stellt sich die Frage, ob seine Wiederwahl opportun ist? Je besser man ihn kennt: sogar umso mehr! Er weiß, was wir können. lautet der zweite häufige Caim und ist...

1 Bild

Jetzt wird’s ernst 2

Elly Reiff
Elly Reiff | Stuttgart | am 07.03.2016 | 56 mal gelesen

Stuttgart: Landtag Baden-Württemberg | Schnappschuss

1 Bild

Die CDU-Basis in Baden-Württemberg will die Erneuerung

Matthäus Felder
Matthäus Felder | Stuttgart-Mitte | am 10.07.2011 | 526 mal gelesen

Stuttgart: Landtag Baden-Württemberg | Ein Großteil der 72.000 Mitglieder will kein weiterso. Die CDU müsse näher an die Menschen heran und müsse ihre Ängste, Sorgen, Bedürfnisse und Botschaften verstehen und in ihrem Handeln berücksichtigen. Die Menschen wollen nicht von oben herab regiert werden, heißt es in vielen Erklärungen. Der neue Landesvorsitzende solle raus zu den Orts- und Kreisverbänden, er müsse auf die Straße zu den Menschen. Die CDU brauche einen...

1 Bild

Twitter: "14400 € Monatsgehalt für einen Vollhorst" 5

Schorschles Frau
Schorschles Frau | Stuttgart | am 14.04.2011 | 1407 mal gelesen

Stuttgart: Landtag Baden-Württemberg | Heute ist kein guter Tag für den Oberkircher Willi Stächele. Nicht nur, dass sogar in den braven Stuttgarter Nachrichten heute ätzender Spott über seine Nominierung zum Landtagspräsidenten verbreitet wurde: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.landtagspraesident-willi-staechele-der-sonnenkoenig.17bd6b68-0d9e-48d8-a21d-5493ce3e5039.html Schlmmer noch war, dass der Artikel auf dem Mikroblog-Dienst Twitter mit der...

1 Bild

Der Mops ist weg 1

Teilzeit- Oberkircher
Teilzeit- Oberkircher | Stuttgart | am 28.03.2011 | 821 mal gelesen

Stuttgart: Landtag Baden-Württemberg | Danke, Frau Schorschle, und an die anderen Blogger in Oberkirch.

1 Bild

Neulich, im Landtag ... 1

Schorschles Frau
Schorschles Frau | Stuttgart | am 26.03.2011 | 482 mal gelesen

Stuttgart: Landtag Baden-Württemberg | Schnappschuss

1 Bild

Danke, Rainer! 6

Schorschles Frau
Schorschles Frau | Stuttgart | am 24.03.2011 | 1807 mal gelesen

Stuttgart: Landtag Baden-Württemberg | Rainer Brüderle galt schon immer als Dampfplauderer, aber was die Süddeutsche Zeitung heute morgen enthüllte, schlägt dem Fass den Boden aus: Es ist der Montag nach dem Beben in Japan, eine Katastrophenmeldung jagt die nächste. Es ist jener Montag, an dem die Bundesregierung eine politische Wende vollzieht, wie es sie in der jüngeren Geschichte in so kurzer Zeit nie gegeben hat. Vormittags beraten Parteipräsidien...

2 Bilder

Wer würde die Hand dafür ins Feuer legen wollen .... 5

Schorschles Frau
Schorschles Frau | Stuttgart | am 13.03.2011 | 554 mal gelesen

Stuttgart: Landtag Baden-Württemberg | Wer würde die Hand dafür ins Feuer legen wollen, dass diese beiden Knaddle etwas von Energieversorgung verstehen?

1 Bild

FAZ: Guttenberg-Skandal könnte über die Landtagswahlen in Baden-Württemberg entscheiden 4

Schorschles Frau
Schorschles Frau | Stuttgart-Mitte | am 27.02.2011 | 480 mal gelesen

Stuttgart: Landtag Baden-Württemberg | Wahlkampfstrategien können manchmal das Gegenteil dessen bewirken, was sie beabsichtigen. Das erfährt in diesen Tagen auch Stefan Mappus. Vergangene Woche hatte er nach zu Guttenbergs Auftritt bei der hessischen CDU in Kelkheim im Taunus noch gejubelt: "Guttenberg macht die Hallen voll," und kündigte an, in seinem Landtagswahlkampf auf Auftritte von zu Guttenberg und Merkel zu setzen. Doch die Stimmung in der...

1 Bild

EnBW: "Wirtschaftlich ist das kompletter Wahnsinn"

Teilzeit- Oberkircher
Teilzeit- Oberkircher | Stuttgart | am 13.12.2010 | 725 mal gelesen

Stuttgart: Landtag Baden-Württemberg | "Ganz großes Inweschdmendbänking," spottete vergangene Woche schon die Financial Times Deutschland über den angeblich im Staatsministerium gerechneten Aktiendeal. Heute berichtet das Handelsblatt, dass nicht Mappus, sondern in Wahrheit der Ex-Vorsitzende der Jungen Union in Baden-Württemberg Notheis die Übernahme der EnBW eingefädelt hatte - gegen ein zweistelliges Millionen-Honorar, versteht sich:...