Landestheater Tübingen

Nathan der Weise

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 12.08.2016 | 5 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Von Gotthold Ephraim Lessing Landestheater Tübingen Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge. Als Nathan, ein wohlhabender Jude, von einer Geschäftsreise zurückkehrt, erfährt er, dass sein Haus gebrannt hat und seine Tochter Recha von einem jungen Tempelherrn gerettet wurde. Ein christlicher Kreuzritter, der mitten im Krieg ein Judenmädchen rettet? Der Tempelherr selbst verdankt sein Leben einem Gnadenakt des Sultans Saladin. Ein...

Glückliche Tage

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 12.08.2016 | 2 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Schauspiel von Samuel Beckett Landestheater Tübingen Becketts Klassiker in einer Inszenierung des Intendanten des Landestheaters Tübingen. Winnie, eine Frau, die ihre beste Zeit hinter sich hat, steckt bis zur Taille in einem Hügel fest und hört nicht auf zu reden – von ihrem Dasein, vom Glück des Lebens – und das immer fragmentarischer und rätselhafter. In ihrer Reichweite ein paar Requisiten der Zivilisation:...

Abgesoffen

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 27.07.2015 | 31 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Theaterstück nach dem Roadmovieroman von Carlos Eugenio López Landestheater Tübingen Eigentlich ist es nur ein Job; kein schöner, aber ein lukrativer. Und irgendjemand muss ihn erledigen. Tote gibt es so oder so. Zwei spanische Auftragskiller entführen Woche für Woche im spanischen Norden einen Afrikaner und ertränken ihr Opfer in einer Badewanne voller Salzwasser. Dann kutschieren sie die „Moros“ quer durch Spanien, um...

1 Bild

Miss Sara Sampson

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 27.07.2015 | 35 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Bürgerliches Trauerspiel von Gotthold Ephraim Lessing Landestheater Tübingen Sara liebt Mellefont und Mellefont liebt Sara. So weit so gut. In der Hoffnung, Mellefont würde sie heiraten, flieht Sara aus ihrem Elternhaus und bezieht mit ihrem Geliebten ein schäbiges Hotelzimmer. Doch Mellefont scheut sich davor den nächsten Schritt zu tun, er muss zunächst noch ein paar Geldangelegen-heiten regeln. Da holt ihn die eigene...

3 Bilder

Reineke Fuchs

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 20.05.2015 | 29 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | nach dem Versepos von Johann Wolfgang von Goethe Der listige Fuchs Reineke treibt schon seit der Antike sein trickreiches Unwesen in der Welt der Tierfabeln. In Goethes Dichtung steht der schlaue Gevatter Reineke Fuchs im Zentrum. Es wird betrogen, intrigiert und geblendet, was das Zeug hält. Stets schlägt er den Mächtigeren, Größeren und Stärkeren ein Schnippchen, legt sie aufs Kreuz und schafft es dennoch seinen Hals...

2 Bilder

"Ein Volksfeind" - Von Henrik Ibsen: Landestheater Tübingen

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 29.10.2014 | 153 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Der Plot von Ibsens 1882 entstandenen, gesellschaftskritischen Dramas „Ein Volksfeind“ könnte auch aus dem Lokalteil einer aktuellen Tageszeitung stammen: Eine Kleinstadt in der Provinz erhofft sich Aufschwung und Wohlstand als Kurort. Doch der Badearzt Dr. Stockmann entdeckt, dass das Wasser des Heilbades durch Industrieabfälle von krankheitserregenden Mikroorganismen durchsetzt ist. Er sieht die Gesundheit der Touristen...

2 Bilder

„Der Parasit oder die Kunst, sein Glück zu machen“ - Ein Lustspiel von Friedrich Schiller nach Louis-Benoît Picard

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 09.01.2014 | 144 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Oder die Kunst, sein Glück zu machen Ein Lustspiel von Friedrich Schiller nach Louis-Benoît Picard „Die kriechende Mittelmäßigkeit kommt weiter als das geflügelte Talent.“ Selicour, Berater des Ministers Narbonne, ist ein Taugenichts, ein Blender. Gekonnt gibt er vor, verantwortungsbewusst, rechtschaffend, fleißig zu sein. Er erntet die Früchte anderer Leute Arbeit, erschleicht sich auf Kosten anderer Posten, Anerkennung...

ENDLICH EISZEIT

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 09.01.2014 | 90 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Märchen für Erwachsene von Volker Schmidt nach „Das kalte Herz“ von Wilhelm Hauff Peter Munk, genannt Kohlenmunk-Peter, führt die Köhlerei seines verstorbenen Vaters, ist aber mit der schmutzigen, anstrengenden, schlecht bezahlten und wenig respektierten Arbeit unzufrieden. Er sehnt sich nach Reichtum und Anerkennung. Für den gesellschaftlichen Aufstieg ist er bereit, alles zu tun. In seiner Not hofft er auf die...

1 Bild

Erdbeben in Chili - Nach einer Novelle von Heinrich von Kleist

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 11.09.2013 | 96 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Solange man nicht den engen Pfad von Pflicht und Tugend verlässt, lebt es sich in St. Jago, der Hauptstadt des Königreichs Chili, sehr angenehm. Aber wehe, man entscheidet sich für einen eigenen Weg. Der Hauslehrer Jeronimo, ein junger Spanier, befindet sich mit seiner Schülerin Josephe in einem »zärtlichen Einverständnis«. Ihr Vater, ein hoch angesehener Edelmann, entlässt ihn daraufhin und verbannt seine Tochter in ein...

1 Bild

"Neues von den Nibelungen": Familientheater - Sehr frei nach Friedrich Hebbel

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 14.08.2013 | 108 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Wer kennt es nicht, das Nibelungenlied, die große deutsche Sage um Liebe und Macht, um Verrat und Rache? Wer kennt sie nicht, die Hauptfiguren der berühmten Tragödie: Den schwachen König Gunther, den unverwundbaren Helden Siegfried, die starke Brünhild, die rachsüchtige Königin Kriemhild, den Verräter Hagen von Tronje, den Hunnenkönig Etzel? Wie kaum ein anderer Stoff beschäftigt das mittelalterliche Heldenepos die Deutschen....

1 Bild

Das Ding

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 03.04.2013 | 127 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Das Landestheater Tübingen mit einer bitterironischen Globalisierungsparabel des jungen Dramatikers Philipp Löhle »Ein Ding, das etwas Wert ist, das ist nicht zu Ende. Niemals. Das weiß das Ding.« Der Autor Philipp Löhle, erzählt in seiner Globalisierungsparabel »Das Ding« die Mechanismen unserer vernetzten, hoch technisierten Welt anhand einer Baumwollflocke. Und das auf unterhaltsame, sehr pointierte Weise. Jedes...

1 Bild

Happy End – von Bert Brecht und D. Lane mit Musik von Kurt Weill: Landestheater Tübingen Reutlingen - Mit 7-köpfiger Happy-End-Band

Stadthalle Neusäß
Stadthalle Neusäß | Neusäß | am 24.10.2012 | 395 mal gelesen

Neusäß: Stadthalle | 1929, ein Jahr nach dem Triumph der Dreigroschenoper legte das Erfolgsduo BRECHT/WEILL mit der musikalischen Komödie „Happy End“ nach. Brecht schrieb die Songs, Elisabeth Hauptmann alias Dorothy Lane die Dialoge. Die Unterwelt Chicagos mit allerlei zwielichtigen Gestalten in den Spelunken, ihrer Gangsterromantik, andererseits aber auch der Heilsarmee prägen beide Stücke, nicht ohne einen Schuss Selbstironie. Dennoch...

Die Firma dankt

Ömer Aydin
Ömer Aydin | Landsberg am Lech | am 26.09.2012 | 115 mal gelesen

Landsberg: Stadttheater | Lutz Hübner ist einer der produktivsten und meistgespielten Gegenwartsautoren Deutschlands. Mit „ Die Firma dankt“ zeigt das Landestheater Tübingen eine kafkaeske Ökonomiekomödie aus seiner Feder.

Die Firma dankt

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 25.09.2012 | 176 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Lutz Hübner ist einer der produktivsten und meistgespielten Gegenwartsautoren Deutschlands. Mit „ Die Firma dankt“ zeigt das Landestheater Tübingen eine kafkaeske Ökonomiekomödie aus seiner Feder. Adam Krusenstern, Leiter der Entwicklungsabteilung, wurde als einziger der leitenden Angestellten nach der Übernahme der Firma nicht entlassen. Er wird für ein Wochenende in das Landhaus der Firma gebeten – doch wozu? Soll er die...

Nichts – Was im Leben wichtig ist

Sebastian Lehner
Sebastian Lehner | Landsberg am Lech | am 18.01.2012 | 112 mal gelesen

Landsberg: Stadttheater | Nach Janne Tellers Roman – KJT des Landestheaters Tübingen

Tschernobyl – Eine Chronik der Zukunft

Sebastian Lehner
Sebastian Lehner | Landsberg am Lech | am 04.10.2011 | 98 mal gelesen

Landsberg: Stadttheater | Landestheater Tübingen

Letztes Territorium

Sebastian Lehner
Sebastian Lehner | Landsberg am Lech | am 16.08.2011 | 114 mal gelesen

Landsberg: Stadttheater | Landestheater Tübingen

1 Bild

Das Landestheater Tübingen zeigt im Stadttheater "Sound of Seiersberg"

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 27.05.2011 | 324 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg | Mittwoch 29. Juni 20:00 Uhr von Pia Hierzegger inszeniert von Reto Finger Die österreichische Autorin Pia Hierzegger nimmt in dieser Volkstheater-Farce mit schwarzem, treffsicherem Humor die Klischeevorstellungen von Heimat-idylle und Häusle-Bauern auf die Schippe. Seit fünfzehn Jahren arbeitet sie am TiB und Schauspielhaus Graz. Als Schau-spielerin war sie u. a. in „Knochenmann“ an der Seite von Josef Hader zu sehen....

Theateraufführung: Sound of Seiersberg

Silvia Goßner
Silvia Goßner | Landsberg am Lech | am 23.05.2011 | 154 mal gelesen

Landsberg am Lech: Stadttheater Landsberg am Lech | Schräg-komische, aber auch berührende Begegnung von Großstadtflüchtlingen und „Speckgürteltieren“ –Landestheater Tübingen

1 Bild

Das Landestheater Tübingen zeigt am 28.05.2011 um 20:00 Uhr im Stadttheater Landsberg das Stück PARADIES

Stadttheater Landsberg
Stadttheater Landsberg | Landsberg am Lech | am 03.05.2011 | 373 mal gelesen

Landsberg: Stadttheater | Ein Tag kann gut anfangen mit einem Glas Milch mit Cointreau. Er ist weniger Erfolg versprechend, wenn man nicht weiß, wo man ist und die Nacht im desorientierten Körper quälende Spuren hinterlassen hat. Der Kopf zerbirst, Bewegung unmöglich. Der Roman Paradies von der schottischen Schriftstellerin Alison Louise Kennedy, 2004 erschienen, ist von nachhaltiger Intensität. Sehnsucht, Entgrenzung und Absturz. Im Rausch...

Theateraufführung: Maria Stuart

Silvia Goßner
Silvia Goßner | Landsberg am Lech | am 14.04.2011 | 203 mal gelesen

Landsberg: Landsberg, Stadttheater | Landestheater Tübingen mit einer Schiller-Inszenierung von Mario Portmann

Theateraufführung: Paradies

Silvia Goßner
Silvia Goßner | Landsberg am Lech | am 14.04.2011 | 158 mal gelesen

Landsberg: Landsberg, Stadttheater | Landestheater Tübingen mit einer Bühnenfassung und Erstaufführung von Jenke Holzhauer-Nordalm Mit Katja Gaudard und Udo Rau

Corpus delicti

Johanna Ihle
Johanna Ihle | Neusäß | am 12.04.2011 | 163 mal gelesen

Neusäß: Stadthalle | Stück von Juli Zeh, Science-Fiction-Thriller, Landestheater Tübingen

Maria Stuart

Silvia Goßner
Silvia Goßner | Landsberg am Lech | am 11.04.2011 | 164 mal gelesen

Landsberg: Landsberg, Stadttheater | Landestheater Tübingen mit einem Stück von Friedrich Schiller

Paradies

Silvia Goßner
Silvia Goßner | Landsberg am Lech | am 11.04.2011 | 142 mal gelesen

Landsberg: Landsberg, Stadttheater | Landestheater Tübingen