Lahe

3 Bilder

Klärschlammverbrennung in Hannover-Lahe vs. Klimaschutz 3

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Hannover-Lahe | am 01.12.2020 | 124 mal gelesen

Hannover: Lahe | Liebe Isernhagener (und Umgebung), • vielleicht werden Sie sich erst dann ärgern, wenn die Luftqualität in Isernhagen riechbar schlechter wird • vielleicht werden Sie sich erst dann über den vermehrten LKW Verkehr wundern, wenn täglich zig Tankwagen mit Klärschlamm, sprich mit Kot und Jauche in Richtung Lahe unterwegs sind, oder auch mal einer umkippt im unfallträchtigen Autobahnkreuz • vielleicht werden Sie sich erst...

20 Bilder

Bothfeld: Findling am Drei-Dörfer-Eck Bothfeld - Klein Buchholz - Lahe aufgestellt

Bernd Sperlich
Bernd Sperlich | Hannover-Bothfeld | am 07.08.2020 | 624 mal gelesen

6. August 2020. Es ist ein sehr heißer Tag, über 30 Grad, die Meteorologen sprechen von einem Tropentag. Zwischen Weidenallee und Laher Heide verläuft der Fußweg Am Laher Graben. In Höhe Grenzgraben, der dringend einer Renaturierung bedarf, wurde wenige Meter vom Grenzstein und Laher Graben entfernt ein fast 1,7 Tonnen schwerer Findling aufgestellt. Eine Bronzeplatte gibt Auskunft über die Örtlichkeit. Der fast...

7 Bilder

Ausflugtipp: Am Sandstrand des Altwarmbüchener Sees lässt sich der Sommer genießen 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Lahe | am 22.08.2015 | 319 mal gelesen

Hannover: Lahe | Das schöne Sommerwetter lockt nach draußen. Für Hannoveraner, die nicht in den Urlaub fahren oder von der großen Reise schon wieder zurück sind, bietet ihre Heimatstadt durchaus ebenfalls Plätze mit „Urlaubsfeeling“, um blauen Himmel und warme Temperaturen zu genießen. Einer dieser Plätze ist der Altwarmbüchener See. Der etwa 1.5 Kilometer lange und maximal 450 Metern breite See lässt sich auf einem Rundwanderweg...

1 Bild

Asbesttransporte verhindern! 3

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 03.11.2011 | 399 mal gelesen

Nachdem die Verlagerung des Wunstorfer Asbestberges nach Lahe und Deetz gescheitert ist, sollte man denken nun ist endlich Schluss: schließlich sind auch die Kosten inzwischen von 4,5 auf 9 Mill. € gestiegen. Aber die Befürworter (u.a. die Mehrheit der Grünen Regionsfraktion) geben noch lange nicht auf:...

10 Bilder

Das war mal eine Autobahnbrücke 8

Wilfred Feege
Wilfred Feege | Hannover-Mitte | am 19.09.2009 | 781 mal gelesen

Die Nacht, von Freitag auf Sonnabend, war für viele Groß/Buchholzer recht laut. Denn die Autobahnbrücke in Lahe wurde mit Pressluft Hämmer In Stücke zerlegt. Auch noch heute Morgen geht es weiter. Da in den Brücken auch viel Eisenstangen sind, ist es nicht so schnell zu Bewerkstellen. Die Buchholzerstr. ist für den Verkehr dort gesperrt. auch die Üstra Linie kann dort nicht durchfahren. Die Fahrgäste müssen Verspätungen in...

5 Bilder

Der Abriss 2

Matthias Pawlak
Matthias Pawlak | Hannover-Groß-Buchholz | am 18.09.2009 | 404 mal gelesen

Hannover: Baustelle Misburg-Buchholz A37 | Hallo Leute Ich schreibe heute meinen ersten Senf in die Webseite my heimat Heute am 18.Sep.09 genau um 20.00 Uhr gingen die Abrissarbeiten an der Autobahnbrücke los ein Krach den man bis sonst wo hin hörte und das die ganze Nacht .Ich denke die nahen Anwohner haben sich bestimmt schon so sehr auf das Ereignis gefreut :-) Leute das war ironisch gemeint . also ich bin mal gespannt wie lange das dauert !? P.S. Das...

1 Bild

Brückenabriss in Lahe A 37 Buchholzerstr.

Wilfred Feege
Wilfred Feege | Hannover-Mitte | am 15.09.2009 | 1112 mal gelesen

Vom 18.9 09. 20:00 Uhr-9.10.09. wird die Brücke in Lahe Buchholzerstr. abgerissen. Eine Umleitung ist für diese Zeit eingerichtet. Von beiden Seiten ist, vor allem im Berufsverkehr, mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Mehr Zeit, um zur Arbeit zu kommen, muß dann eingeplant werden.

Bombenentschärfung

Andre Marx
Andre Marx | Laatzen | am 27.08.2009 | 221 mal gelesen

Bei Bauarbeiten auf einem Gelände in der Riethorst ist am Donnerstagvormittag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Der fünf Zentner schwere Sprengkörper soll am Abend entschärft werden. Ab 20 Uhr wird ein Sicherheitsbereich um die Fundstelle geräumt.Quelle:HAZ-Online http://www.haz.de/HAZ/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Bombenentschaerfung-Evakuierung-beginnt-um-20-Uhr

11 Bilder

Kein raufkommen,auf die Moor Autobahn(37) in Lahe

Wilfred Feege
Wilfred Feege | Hannover-Mitte | am 25.08.2009 | 636 mal gelesen

Seit Heute, den 25.8.09, kann man nicht mehr auf die Moor Autobahn(37), in Lahe herauffahren. Der Grund, die Fahrbahndecke wurde aufgerissen. Es werden dort die Schienen für die Straßenbahn gelegt. Im Teilstück zwischen Autobahn Auffahrt und Schierholzstr. gehen die Arbeiten gut voran. Zum Teil liegen dort schon die Schienen und die Pflaster arbeiten, sind voll im Gange. Nun müssen, die Anwohner Richtung Misburg leiden. Es...

10 Bilder

!!Großbaustelle auf dem ehemaligen Meisert Gelände!! 1

Meike S.
Meike S. | Hannover-Mitte | am 08.08.2009 | 567 mal gelesen

Die Bauarbeiten haben erst begonnen... und dauern noch locker 1 1/2 Jahre... eine von zwei Großbaustellen hier in Lahe. Wenige Meter weiter wird die Stadtbahn verlängert und eine neue Brücke gebaut.

1 Bild

Sonnenaufgang in Bothfeld | Sonnenaufgang | Bothfeld

Altes Eule
Altes Eule | Hannover-Bothfeld | am 18.06.2009 | 141 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sonnenaufgang in Bothfeld

Altes Eule
Altes Eule | Hannover-Bothfeld | am 18.06.2009 | 137 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Luther aufpassen: Asbesttransporte nach Lahe vom Tisch, aber.. 2

Luther Asbestwächter
Luther Asbestwächter | Burgwedel | am 26.03.2009 | 404 mal gelesen

In der heutigen Sitzung des Umweltausschusses der Region in Großburgwedel, berichtete der Dezernent Priebs, dass es nur noch zwei Alternativen gibt: - Sicherung vor Ort oder - eine (Teil-)Andienung über die NGS an geeignete Deponien außerhalb der Region. Zumindest bei der zweiten Variante heißt es Luther aufpassen, das die Region bzw. die eigentlichen Verantwortlichen (Fulgurit Nachfolger) die Umweltstandards...

2 Bilder

Warum die Region ihre Planung zur Luther Asbesthalde begraben muss! 2

Luther Asbestwächter
Luther Asbestwächter | Wunstorf | am 07.03.2009 | 924 mal gelesen

Unter diesem Motto fand am 04.03.09 im Vereinshaus des BffL am Sonnensee in Misburg ein Pressegespräch statt, auf der das „Bündnis gegen Asbest(ver)schiebung“ (*) unter der Leitung seiner Sprecherin Almuth Peters-Bröking seine Position zur Sanierung der Luther Asbesthalde nach dem Richterspruch des OVG erläuterte. Nach einer Ortsbesichtigung nahmen an dem Gespräch teil (Foto v.l.n.r.: Frau Peters-Bröking, Frau...

OVG gibt BI gegen Asbest(ver)schiebung recht! 1

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 21.02.2009 | 294 mal gelesen

Geklagt hatten zwar die Gemeinde Isernhagen, die Baumschule Gehlhaar und zuletzt der BFFL vom Sonnensee, gemeinsam hatten aber BürgerInnen und Organisationen im "Bündnis gegen Asbest(ver)schiebung" seit einem Jahr gegen die Wahnsinnsplanung der Region gekämpft. Wir freuen uns, dass das Oberverwaltungsgericht unsere Ansicht teilt und die geplante Transportweise verhindert! Unser Rechtsstaat hat mit dieser Entscheidung an...

Verstaatlichung in Hannover - Warum die Sanierung von giftigen Altlasten im niedersächsischen Wunstorf-Luthe Proteste auslöst. 1

Stefan Baufeld
Stefan Baufeld | Isernhagen | am 19.08.2008 | 937 mal gelesen

Oskar Lafontaine hat sie gefordert; die Verwaltung der Region Hannover setzt sie schon in die Tat um – die Verstaatlichung von Unternehmen. Ja, Sie haben richtig gelesen! Die Region Hannover will Unternehmen verstaatlichen. Der erste Modellversuch soll bald beginnen; der Regionsausschuss hat dafür am 15. April 2008 grünes Licht gegeben; SPD CDU und Grüne (ja auch die!) haben dafür gestimmt, die FDP enthielt sich und nur die...

7 Bilder

Pflanzliche Spiegelungen im Wasser 2

Karsten Link
Karsten Link | Hannover-Mitte | am 29.05.2008 | 337 mal gelesen

Hier einige Bilder von Spiegelungen in ruhigen Gewässern. In diesen Fällen handelt es sich ausschließlich um die Reflektion von Bäumen und Blättern, eventuell angeschnittene Gebäude standen eher im Weg als das sie mit auf's Bild sollten.

Isernhagener Grüne gegen Asbestumlagerung 3

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 25.04.2008 | 1507 mal gelesen

Auch wenn die politische Mehrheit der Region das Konzept über die Asbestumlagerung gebilligt hat, wir sind nicht überzeugt! Auf der "Informationsveranstaltung" in Altwarmbüchen sollte uns diese Vorstellung als mehrfache "win-win"-Planung verkauft werden. Die anwesenden BürgerInnen blieben skeptisch, denn sie tragen das Risiko und zahlen. Dazu stellen wir fest: 1. Jede Asbestfaser kann Krebs erzeugen und man hantiert beim...