Löwendenkmal

5 Bilder

Bayrischer Löwe in Lindau

Ariane Braun
Ariane Braun | Zusmarshausen | am 06.11.2016 | 35 mal gelesen

Der aus Kelheimer Sandstein angefertigte, 50 Tonnen schwere und 6 Meter hohe Löwe steht an der Hafeneinfahrt in Lindau.

4 Bilder

In Schwerin: Vergeblicher Versuch, durch das Pferde-A...loch auf den „Bruderkuss“ zu schauen 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 10.06.2015 | 206 mal gelesen

Schwerin: Marktplatz | Viele protestierten damals, als 1995 auf dem Schweriner Marktplatz das Denkmal "Die Spur des Löwen" für den Stadtgründer Heinrich den Löwen (1129 - 1195) enthüllt wurde. Manche sahen in dem Werk von Peter Lenk eine unverschämte Provokation. Doch mittlerweile ist das seinerzeit umstrittene Löwendenkmal beliebter Treffpunkt sowie eine Hauptattraktion bei Stadtführungen. Jede Touristengruppe macht an dem frechen Werk Station...

9 Bilder

Osterbesuch in Ratzeburg! 3

Rosemarie Müller
Rosemarie Müller | Langenhagen | am 11.04.2015 | 80 mal gelesen

Da wir bisher Ratzeburg nicht kannten, haben wir an diesem Osterwochenende diese idyllische Stadtinsel besucht. Beeindruckend ist hier der älteste Backsteindom Norddeutschlands, erbaut um 1165 - 1220 mit seinem Kloster und den wunderbar erhaltenen Wandmalereien im Kreuzgang.

1 Bild

Gräulich und makaber

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 09.03.2015 | 23 mal gelesen

Schwerin: Altstädtischer Markt | Schnappschuss

9 Bilder

Dom und Burgplatz in Braunschweig 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Braunschweig | am 24.08.2014 | 160 mal gelesen

Braunschweig: Burgplatz | In Braunschweig ist der Burgplatz mit der wiederhergestellten Burg Dankwarderode und dem romanisch-gotischen Dom St. Blasius ein wichtiger touristischer Anziehungspunkt. Inmitten des Platzes steht der in Erz gegossene Löwe auf einem hohen Sockel, ein Standbild, das Herzog Heinrich der Löwe 1166 einst als Zeichen seiner Macht errichtete. August 2014, Helmut Kuzina

1 Bild

Erinnerung an den Schweriner Stadtgründer

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 09.11.2013 | 59 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Frühlingswetter, Ausflugszeit

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 04.05.2013 | 57 mal gelesen

Schwerin: Marktplatz | Schnappschuss

1 Bild

Schneefegen angesagt

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 20.03.2013 | 38 mal gelesen

Schwerin: Altstädtischer Markt | Schnappschuss

1 Bild

Das Löwendenkmal auf dem Schweriner Marktplatz

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 22.01.2012 | 1254 mal gelesen

Schwerin: Marktplatz | Schnappschuss

2 Bilder

Das Lübecker Denkmal Heinrichs des Löwen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Lübeck | am 05.10.2011 | 927 mal gelesen

Lübeck: Domkirchhof | Nachgüsse der Braunschweiger Bronzeplastik eines Löwen gibt es in Ratzeburg, in Schwerin und seit 1975 auch auf dem Lübecker Domkirchhof. Das Denkmal erinnert an den Welfenherzog Heinrich den Löwen, der in der Hansestadt als Stadtgründer gilt. Eigentlich gründete Heinrich der Löwe 1159 die Stadt Lübeck zum zweiten Mal, nachdem der von dem Holsteiner Grafen Adolf II. 1143 angefangene Stadtaufbau durch Brand zerstört worden...

8 Bilder

Der Burgplatz mit dem Löwendenkmal

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Braunschweig | am 22.11.2010 | 804 mal gelesen

Braunschweig: Burgplatz | Hoheitsvoll schaut der bronzene Löwe über den Burgplatz hinweg. Mitten auf dem Platz hatte Herzog Heinrich der Löwe 1166 das Standbild als Zeichen seiner Macht errichten lassen, das heute als eines der ältesten erhaltenen, frei errichteten Denkmäler des Mittelalters in Deutschland gilt. Der Burgplatz mit der Burg Dankwarderode, dem Dom und diesem Löwendenkmal gilt als das historische Zentrum von Braunschweig. Ab 1150 ließ...

12 Bilder

Die Bardowicker Gesäß-Huldigung: "Obszön!" 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Schwerin | am 25.10.2010 | 5670 mal gelesen

Schwerin: Marktplatz | Als 1995 das Denkmal für den Stadtgründer Heinrich den Löwen anlässlich der 1000-Jahr-Feier Mecklenburgs auf dem Schweriner Marktplatz aufgestellt wurde, gab es einiges an Entrüstungen wegen der provokativen und respektlosen Darstellungen, die der Konstanzer Bildhauer Peter Lenk da in Stein gemeißelt hatte. Mittlerweile haben sich die umstrittenen, sehr realistischen Darstellungen der gewalttätigen Episoden aus dem Leben...