Lärm

3 Bilder

Anfragen zum Lehrer-Mobbing, zum Rheinbahn-Arbeitsgerichtsprozeß und zum Lärmaktionsplan

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 07.04.2020 | 9 mal gelesen

Düsseldorf, 7. April 2020 Zur Ratsversammlung am 26. März 2020 hat die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER unterschiedlichste Anfragen an die Verwaltung gestellt. Da wegen COVID-19 derzeit keinerlei politischen Sitzungen stattfinden, hat der Oberbürgermeister mitgeteilt, dass die Anfragen seitens der Verwaltung schriftlich beantwortet werden. Der WDR berichtet am 4. Februar 2020, dass „das Max-Planck-Gymnasium in...

1 Bild

Perfide: Springer Verwaltung will unsere Mittagsruhe streichen

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 09.03.2020 | 239 mal gelesen

In Deutschland gibt es keine allgemeine Verordnung, die eine gesetzliche Mittagsruhe vorschreibt. Seit 2006 fällt die Zuständigkeit aufgrund einer Änderung im Grundgesetz den Bundesländern zu. Niedersachsen hatte sich dieser Pflicht erst 2013 angenommen und eine Lärmschutzverordnung erarbeitet. Für die so oft umkämpfte Mittagsruhe gab es in dieser Zeit keine rechtliche Grundlage, die zum Beispiel das Rasenmähen in der...

1 Bild

Stadt muss Bürgen rund um den Abstellbahnhof Wersten bei der Durchsetzung ihrer Rechte helfen

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 15.12.2019 | 3 mal gelesen

Düsseldorf, 15. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, den Bürgern, die durch die vom Abstellbahnhof Düsseldorf-Wersten ausgehenden Geräuschimmissionen beeinträchtigt werden, bei der Durchsetzung ihrer Rechte zu helfen und dem Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf spätestens in der Sitzung vom 18. Juni 2020 über den Sachstand...

1 Bild

Übergang von A44 zur Flughafenbrücke muss leiser werden

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 15.12.2019 | 3 mal gelesen

Düsseldorf, 15. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, gemeinsam mit Straßen NRW oder/und weiteren Verantwortlichen die Ursache für die in der Begründung genannten Geräusche zu untersuchen, eine Lösung zu finden, die dieses Problem nachhaltig abstellt und dem Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf spätestens in der Sitzung vom...

1 Bild

Perfide! Ortsräte aus Bennigsen und Gestorf fordern Lärmgutachten, doch die Springer Stadtverwaltung reagiert erst gar nicht!

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 16.11.2019 | 263 mal gelesen

Bennigsen/Gestorf. Die Landesstraße 460, die durch Bennigsen führt, aber auch die Calenberger Straße in Gestorf werden nicht nur durch den Schwerlastverkehr und PKW, sondern seit dem 12. September auch durch 12.500 Rübentransporter belastet. Diese unerträgliche Situation in beiden Stadtteilen ist so enorm, dass beide Ortsräte ein Lärmgutachten fordern. Doch die Springer Stadtverwaltung reagiert erst gar nicht zum Thema...

3 Bilder

Aktionsbündnis U81 – contra monströse Hochbrücke – hat Klage und Eilantrag auf bauaufschiebende Wirkung beim Oberverwaltungsgericht Münster eingereicht

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 07.10.2019 | 21 mal gelesen

Düsseldorf, 7. Oktober 2019 Nachdem der vom Aktionsbündnis beauftragte Rechtsanwalt, Herr Michael Halstenberg, den Planfeststellungsbeschluss, die allgemein zugänglichen Unterlagen der Stadtverwaltung, das Protokoll des Erörterungstermins, passende Rechtsprechungen und weiteres mehr ausgewertet hat, wurde nun der Eilantrag auf bauaufschiebende Wirkung und die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss beim OVG in Münster...

3 Bilder

Lärmschutzklage Angermund gegen Deutsche Bahn wird Mittwoch gerichtlich verhandelt 2

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 28.08.2019 | 43 mal gelesen

Düsseldorf, 28. August 2019 Am Mittwoch, dem 28. August 2019 wird vor dem Verwaltungsgericht Düsseldorf die Klage von Frau Wagner, Vorsitzende der Initiative Angermund, gegen die Bundesrepublik Deutschland, das Eisenbahnbundesamt, zur Verpflichtung geeigneter Lärmschutzmaßnahmen (59 dB A am Tag und 49 dB A in der Nacht) verhandelt. Frau Wagner und die Initiative Angermund argumentieren, dass die Baumaßnahmen der letzten...

2 Bilder

Volle Dröhnung... 12

Gabriele F.-Senger
Gabriele F.-Senger | Langenhagen | am 07.06.2019 | 122 mal gelesen

Krawall vorm und hinterm Haus... 😒🙁

1 Bild

Lärm und Lärmschutz bringt die Bürger in Lohausen und Stockum in Rage

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 25.04.2019 | 63 mal gelesen

Düsseldorf, 25. April 2019 Der Infostand der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER am Tag gegen Lärm war ein voller Erfolg. Über 100 Bürger aus Lohausen und Stockum kamen an den Stand und äußerten zum Teil heftige und deftige Kritik am Vorgehen der Politik. Einer brachte es auf den Punkt: „Ich wohne hier seit 1935. Was uns seit dem alles zugemutet wurde, Ausbau des Flughafens, Bau der A44, der B8 und des Nordsterns, Bau...

1 Bild

Tag gegen Lärm – Infostand in Lohausen

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 24.04.2019 | 7 mal gelesen

Düsseldorf, 24. April 2019 Zum Tag gegen Lärm, der dieses Jahr unter dem Motto steht „Alles laut oder was?“ wird die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER am Mittwoch, dem 24. April 2019 von 15.00 bis 17.00h mit den lärmgeplagten Bürgen in Lohausen sprechen. „Jeder ist herzlich willkommen, mit uns über die persönliche Betroffenheit und mögliche Lösungen zu diskutieren. Unser Infostand wird an der Niederrheinstrasse Ecke...

1 Bild

Tag gegen Lärm – Tiere haben ein Recht auf Leise

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 24.04.2019 | 7 mal gelesen

Am 24. April 2019 findet zum 22.mal International der Tag gegen Lärm statt. Das diesjährige Motto lautet „Alles laut oder was?“ In Deutschland wird der "Tag gegen Lärm" als Aktion der Deutschen Gesellschaft für Akustik durchgeführt. Es geht darum, die Aufmerksamkeit auf die Ursachen von Lärm und seine Wirkungen zu lenken, mit dem Ziel, die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Lärm wirkt sich nicht nur negativ auf die...

1 Bild

Enttäuschend: Düsseldorf setzt weiterhin lärmende und krankmachende Laubbläser ein

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 12.01.2019 | 9 mal gelesen

Düsseldorf, 12. Januar 2019 In der Sitzung des Umweltausschusses am 10. Januar 2019 fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, wie die Verwaltung die Auswirkungen von Laubbläsern beurteilt, ob Laubbläser von städtischen Mitarbeitern bzw. durch Firmen, die im Auftrag der Stadt tätig sind, in Düsseldorf zum Einsatz gebracht werden und welche Voraussetzungen müssten gegeben sein, damit die Verwaltung den Einsatz von...

5 Bilder

Verkehrsaufkommen: Gestorf und Bennigsen am Ende 1

Wolfgang Decius
Wolfgang Decius | Springe | am 22.11.2018 | 249 mal gelesen

Straßenlärm ist die Lärmquelle in Deutschland, von der sich 70 % der deutschen Bevölkerung belästigt fühlt. Schwerlasttransporter, Rübentransporter, Lastkraftwagen und tausende PKW schlängeln sich tagtäglich durch Bennigsen, dabei ist die Ortsdurchfahrt für diesen enormen Verkehr nicht mehr ausgelegt. Ausgewaschene Spurrillen, geflickte Oberflächen und ein abgefahrener Belag lassen die Anwohner verzweifeln. Gefahr droht...

Ehlershausen - Otze - Burgdorf - Lehrte - Mitmachen! 2. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung zur Güterstrecke endet am kommenden Mittwoch! 2

Andreas Uredat
Andreas Uredat | Burgdorf | am 28.02.2018 | 52 mal gelesen

Ehlershausen - Otze - Burgdorf - Lehrte Bitte mitmachen, bitte engagieren! Die aktuelle 2. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen des Beteiligungsverfahrens der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes endet am kommenden Mittwoch, 7. März 2018, um Mitternacht. Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie dem Eisenbahn-Bundesamt eine Rückmeldung zu der 1. Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung, dem Lärmaktionsplan Teil A...

1 Bild

Lärmaktionsplan der Bahn

Beate Rühmann
Beate Rühmann | Burgdorf | am 12.07.2017 | 40 mal gelesen

Burgdorf: Spittaplatz | Wie bereits aus der Presse zu erfahren war, bietet das Eisenbahn-Bundesamt seit Ende Juni eine Beteiligung an einer Lärmaktionsplanung an Eisenbahnstrecken. Da diese Aktion begrenzt ist bis zum 25. August 2017, kommt jetzt dieser Brief von uns. Je mehr Personen sich an der Aktion beteiligen, desto eher werden sie (wahrscheinlich) gehört! Hier ist der Link zur Lärmaktionsplanung:Hier ist der Link zu...

4 Bilder

Katzen... 6

Hildegard Schön
Hildegard Schön | Barsinghausen | am 25.06.2017 | 145 mal gelesen

erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. Ernest Hemingway

Welche Aufgabe hat normal die Polizei in Deutschland? 4

Adolf Klesla
Adolf Klesla | Naumburg (Saale) | am 10.01.2017 | 112 mal gelesen

Naumburg (Saale): Am Bahnhof | Bisher habe ich angenommen, sie sind Gesetzes Vertreter und sorgen bei Gesetzwidrigen Verstößen im Gesellschaftlichen Leben für Recht und Ordnung. Weit gefehlt, gestern Nacht wurde ich zum wiederholten male Belehrt was ich zu Tun habe um folgendes in die Wege zu leiten. Seit circa 22 Uhr, durch Alkohol langsam in Stimmung gekommen, tobt eine Gruppe 5 oder 6 junger Menschen in der Wohnung über uns. Musik und Gejohle werden...

1 Bild

BI Bahnemission-Elbtal e. V. startet neue Aktionen für eine leise Bahn

Sächsische Lärmschutz Allianz Verkehr
Sächsische Lärmschutz Allianz Verkehr | Dresden | am 28.10.2016 | 24 mal gelesen

Ziel ist es, bis zur Bundestagswahl im nächsten Jahr verstärkt alle politischen Ebenen zu sensibilisieren. Das erhöht die Chancen, in den Berliner Koalitionsverhandlungen weitere lärmsenkende Maßnahmen der Bahn durchzusetzen. So, wie es bereits 2013 glückte. Coswig/Weinböhla/Radebeul/Dresden. Mit Blick auf die Bundestagswahl im kommenden Jahr plant der Verein Bürgerinitiative Bahnemission-Elbtal e. V. (BI-Elbtal) eine...

1 Bild

Spitzfindigkeiten | Schnappschuss | Augenzwinkern 9

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 06.08.2015 | 77 mal gelesen

Lünen: Mitte | Wenn Männer Lärm und Chaos verbreiten, bilden sie sich ein, den Ton anzugeben (unbekannt)

Vieles macht Lärm (ein unerschöpflicher Quell der Resignation) 12

Herbert Fischer
Herbert Fischer | Obertshausen | am 26.07.2015 | 143 mal gelesen

Eigentlich müßte man Gott für Vieles danken, aber Vieles ist halt echt schlimm ! Vieles macht Lärm, von früh bis spät, seien es die Laubsauger- oder Kettensägengärtner, gegen die das ständige Dröhnen der Flugzeuge direkt sanft und musikalisch wirkt, oder die Menschen, die denken, sie wären alleine auf der Welt und daher besonders rücksichtslos herumplärren aber ihnen wird vergeben und dazu läutet dann der Pfarrer...

1 Bild

Laut ist out - Gedanken der Autorin Margaretha Main

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 18.07.2015 | 64 mal gelesen

Als Mädchen klemmten wir uns ein Stück Pappe unter den rechten, waagerechten Schutzblechhalter unserer Fahrräder, um zumindest die Illusion zu haben, motorisiert zu sein. An dieser Pappe wurde ein zweckentfremdetes Strohband befestigt, das oben um den rechten Griff des Lenkers gewickelt wurde. So konnten wir durch eine „Gasgriffdrehung“ das „Motorengeräusch“ verändern. Auch einige Jungs schauten sich diese Geräuschmaschine...

Muster für Stellungnahme Bebauungsplan Vitos-Gelände 1

Andreas Matusch
Andreas Matusch | Marburg | am 19.04.2015 | 844 mal gelesen

Absender_____________________________, 35039 Marburg An den Magistrat der Stadt Marburg FD61 z.H. Herrn Nützel Barfüßerstr. 11 35037 Marburg Absender Tel.: E-mail: __.04.2015 Betrifft: Öffentliche Auslegung des Entwurfes für den Bebauungsplan nach §13a BauGB Nr. 10/1 3. Änd. „Cappler Straße / Friedrich Ebert Straße“ hier Stellungnahme nach §47 IIa VwGO und vorsorglicher Ausblick auf eine...

1 Bild

Der Verkehrslärm lässt uns nicht in „Ruhe“ – Sächsische Bürgerinitiativen sammeln Unterschriften für Petition 2

Sächsische Lärmschutz Allianz Verkehr
Sächsische Lärmschutz Allianz Verkehr | Dresden | am 01.03.2015 | 145 mal gelesen

Dresden: Stadt + Land | An Lärm kann man sich nicht gewöhnen. Lärm geht uns alle an. Daher haben 14 Bürgerinitiativen aus ganz Sachsen die Petition „Gesund leben ohne Verkehrslärm! Wir für Sachsen.“ gestartet. Bisher unterstützen 3.200 Bürger die Aktion. Die Unterschriftensammlung läuft noch bis Mitte Mai 2015. Aktiv vor Ort unterstützen die Bürgergruppen Bündnis Verkehrsentlastung Elbtal (BVE), die Bi Lebensqualität im linkselbischen Raum Dresden –...

1 Bild

Der Verkehrslärm lässt uns nicht in „Ruhe“ – Sächsische Bürgerinitiativen sammeln Unterschriften für Petition 9

Sächsische Lärmschutz Allianz Verkehr
Sächsische Lärmschutz Allianz Verkehr | Leipzig | am 01.03.2015 | 124 mal gelesen

Leipzig: Stadt + Land | An Lärm kann man sich nicht gewöhnen. Lärm geht uns alle an. Daher haben 14 Bürgerinitiativen aus ganz Sachsen die Petition „Gesund leben ohne Verkehrslärm! Wir für Sachsen.“ gestartet. Bisher unterstützen 3.200 Bürger die Aktion. Die Unterschriftensammlung läuft noch bis Mitte Mai 2015. Aktiv vor Ort unterstützen die AG Verkehrslärm Markranstädt und die Bi Lärmschutz Nördlicher Güterring Leipzig diese Aktion. Sie haben bei...

3 Bilder

Motocross in Kirchhorst? 6

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 24.02.2015 | 290 mal gelesen

Isernhagen: Freizeitpark Kirchhorst | Eigentlich schien das Thema nach der damaligen Ortsratssitzung , in der CrossClubs sein Projekt vorstellte, gegessen. Unter Starker Beteiligung vieler Zuhörer beschloss der Kirchhorster Ortsrat, dass er eine Spaltung des Ortes deswegen befürchtet. Die Ortsbürgermeisterin Dr. Vogelgesang "bedauert ihnen mitteilen zu müssen, dass an der gewünschten Fläche keine Aussicht auf Realisierung ihres Projektes besteht" (Protokoll...