Kurzgeschichte

5 Bilder

Geschichten aus der Welt unserer Vierbeiner, diesmal mit prominenter Unterstützung

Burkhard Thom
Burkhard Thom | Düsseldorf | am 03.06.2020 | 5 mal gelesen

Düsseldorf: Stadt Düsseldorf | Zwischen Genie und Wahnsinn.... dein Freund der Hund Mit „Das hat er noch nie gemacht“ liegt jetzt der vierte Band mit Hundegeschichten vor Ihnen und Herausgeber Burkhard Thom versichert, es ist der beste geworden. Ja, das hat er bei jedem einzelnen Buch gesagt, und egal ob wir über „Best of Issn´Rüde“, „Mein Hund heißt Nein!“ oder über „Mein Hund hört aufs Wort“ reden, es stimmte immer. Zusammen mit über fünfzig...

Die Grünen wollten es dem Sozialminister [Norbert Blüm] einmal zeigen

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 25.04.2020 | 19 mal gelesen

Ich war bei den Grünen. Aber das ist lange her. Lange vor Agenda 21 und Hartz IV. Lange bevor die Grünen den Auslandseinsätzen der Bundeswehr zugestimmt haben und damit zur Kriegspartei geworden sind. Mitte der achtziger Jahre muss es gewesen sein, als Norbert Blüm Arbeits- und Sozialminister war. Unser Bundestagsabgeordnete hatte nach Bonn eingeladen. Eine unserer Frauen hatte die Delegation zusammengestellt und die Reise...

1 Bild

Science Fiction auf MyHeimat: Die sieben Kugeln im Park 1

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 03.04.2020 | 56 mal gelesen

Faul auf dem Sofa sitzen, heißt in heutiger Zeit "Leben retten". Möglichst zu Hause bleiben, Sozialkontakte meiden, das ist aktuelle Bürgerpflicht. Doch was soll man den lieben langen Tag machen? Irgendwann ist alles schon einmal ausprobiert. Vor vielen, vielen Jahren war ich einmal ein Fan der Literaturgattung "Science Fiction", kurz SF genannt (ich sehe vor meinem geistigen Auge, wie sich die Stirn sogenannter...

1 Bild

Science-Fiction Erzählung: Reise zum Mond oder Rache ist ein Gericht, das man am besten kalt genießt

Jens Schade
Jens Schade | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 27.03.2020 | 60 mal gelesen

Eine weitere Science-Fiction-Erzählung aus meiner Schublade. Etwas Lesestoff für die langen Zeiten zu Hause. Da Ihr, liebe MyHeimatler, meine hier bislang veröffentlichten Geschichten nicht völlig verrissen habt, traue ich mich, eine weiter SF-Story einzustellen. Vor langer Zeit ausgedacht und getippt, dann weggelegt. Nun ans Licht der Öffentlichkeit gezerrt. Der Titel:                                      Reise zum...

3 Bilder

Zwischen Genie und Wahnsinn.... dein Freund der Hund

Burkhard Thom
Burkhard Thom | München | am 19.03.2020 | 27 mal gelesen

München: Gasteig - Vortragssaal der Bibliothek | Geschichten aus der Welt unserer Vierbeiner Mit „Das hat er noch nie gemacht“ liegt jetzt der vierte Band mit Hundegeschichten vor Ihnen und Herausgeber Burkhard Thom versichert, es ist der beste geworden. Ja, das hat er bei jedem einzelnen Buch gesagt, und egal ob wir über „Best of Issn´Rüde“, „Mein Hund heißt Nein!“ oder über „Mein Hund hört aufs Wort“ reden, es stimmte immer. Zusammen mit über fünfzig Autoren...

1 Bild

Pfingsten am Reihersee und der Heilige Geist. Autobiografische Kurzgeschichte, Aphorismus

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 10.06.2019 | 18 mal gelesen

Zu Pfingsten holte mein Vater unsere beiden Faltboote aus dem Winterquartier und machte sie flott, und wenn das Wetter es erlaubte, fuhren wir – Vater, Mutter und ich – am Samstag Nachmittag auf dem Reihersee nach „Stahlbaumsruh“, wo wir zum ersten Mal im Jahr das Zelt aufschlugen. Eines Morgens um vier oder fünf wurden wir von Stimmen in der Ferne geweckt. Männerstimmen. Sie bewegten sich auf uns zu. Unser Zelt stand unten...

1 Bild

Adventskalender 23.12.2018 23. Türchen 23 Kalle Weihnachtsküken

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 23.12.2018 | 39 mal gelesen

München: Marienplatz | . Adventskalender 23.12.2018 23. Türchen 23 Kalle Weihnachtsküken Leise piepste es dem Jesuskind ins Ohr: „Ich bin gerade auf die Welt gekommen und du auch!' Das Jesuskind lächelte zart und das Weihnachtsküken Kalle schmolz dahin. Seine Mutter Frau Henne Halla kam und setzte sich an den oberen Rand der Krippe. Sie ermahnte das Weihnachtsküken Kalle, dass er das hin- und herrennen aufhören solle. Das hätte...

1 Bild

Kassandra unter dem Schnee 5

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 27.11.2018 | 91 mal gelesen

Es war einmal eine Frau namens Kassandra, die hatte die Gabe des Hellsehens. Aber ihre Gabe war mit einem Fluch belegt. Weil sie die sexuellen Avancen von Apollon höchst persönlich abewiesen hatte, verfügte dieser, dass niemand ihr mehr glauben schenken sollte, selbst wenn sich ihre Vorhersagen im Nachhinein als richtig erwiesen hatten. Würde die arme Frau in der heutigen Zeit leben, sie würde von einem gigantischen,...

1 Bild

Renée Engel aus Stutensee gewinnt Bronzemedaille der Storyolympiade

Petra Hartmann
Petra Hartmann | Stutensee | am 15.10.2018 | 52 mal gelesen

Renée Engel aus Stutensee-Blankenloch ist Bronzemedaillen-Gewinner der Storyolympiade 2018. Die Autorin überzeugte die Jury mit ihrer Kurzgeschichte "Evolution" und wurde am Sonnabend auf dem Buchmesse-Convent ausgezeichnet. Insgesamt nahmen 175 Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und der Türkei an dem literarischen Wettstreit teil. Die Storyolympiade ist ein internationaler...

1 Bild

Thomas Heidemann aus Friedland gewinnt Silbermedaille der Storyolympiade

Petra Hartmann
Petra Hartmann | Friedland | am 15.10.2018 | 30 mal gelesen

Thomas Heidemann aus Friedland ist Silbermedaillen-Gewinner der Storyolympiade 2018. Der 45-Jährige überzeugte die Jury mit seiner Kurzgeschichte "Kinder der Maschine" und wurde am Sonnabend auf dem Buchmesse-Convent ausgezeichnet. Insgesamt nahmen 175 Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und der Türkei an dem literarischen Wettstreit teil. Die Storyolympiade ist ein internationaler...

1 Bild

Der Kater und das ergebnislose Pendel

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 04.09.2018 | 19 mal gelesen

München: Marienplatz | Der Kater und das ergebnislose Pendel 23.05.2015 (c) Obermaier Brigitte Eines Abends beim diffusen Licht hielt ich das kleine schwergewichtige Ding in meinen vertrauten Händen um es selbst zu testen. Es hing an einer grünen dürren Schnur, hatte die Form eines spitz zulaufenden Zylinder und war aus Eisen. Ich war keine Fee, kein Gnom, schon gar keine Hexe, obwohl ich den lustigen Beinamen Zauberblume hatte und ich...

1 Bild

Die Wundertüte 11

Karsten Hein
Karsten Hein | Barsinghausen | am 22.08.2018 | 241 mal gelesen

In meiner Kindheit wurden aus finanziellen Gründen größere Wünsche selten erfüllt, wohl dem, der in den sechziger und siebziger Jahren gut betuchte Verwandte hatte. Die hatten wir in der Form nicht, aber dafür einen organisierenden Onkel, Gott hab ihn selig. Er war ein höchst trinkfester, die Zigarettenmarke Reval Kette rauchender, sehr korpulenter Mann, darum verwundert es wohl nicht, dass er von allen Freunden und...

1 Bild

Pfingsten am Reihersee und der Heilige Geist 11

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 20.05.2018 | 122 mal gelesen

Zu Pfingsten holte mein Vater unsere beiden Faltboote aus dem Winterquartier und machte sie flott, und wenn das Wetter es erlaubte, fuhren wir – Vater, Mutter und ich – am Samstag Nachmittag auf dem Reihersee nach „Stahlbaumsruh“, wo wir zum ersten Mal im Jahr das Zelt aufschlugen. Eines Morgens um vier oder fünf wurden wir von Stimmen in der Ferne geweckt. Männerstimmen. Sie bewegten sich auf uns zu. Unser Zelt stand unten...

Die Todeszone 2

Martin Stumpf
Martin Stumpf | Marburg | am 12.03.2018 | 75 mal gelesen

Marburg: Wald | Die Todeszone Leopold, Ferdinand und Erwin standen bei herrlichem Sonnenschein auf der großen Lichtung im Wald. Sie bildeten eine Gruppe und steckten die Köpfe zusammen. „Kameraden, wir müssen unsere Strategie ändern. Ich wäre dafür direkt zum Angriff überzugehen, anstatt jedes Mal das Weite zu suchen“, sagte der dicke Ferdinand, der sich schon immer zum Anführer berufen fühlte, was alle anderen duldeten. „Ah, Chef. Das...

1 Bild

Dem Raum mehr Licht geben 1

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 29.12.2017 | 44 mal gelesen

München: Marienplatz | . Dem Raum mehr Licht geben27.12.2017(c)Obermaier Brigitte 2017/384 Kurzgeschichte Der König, der zwei Söhne hatte. Den Nachfolger, beide Söhne, wollte der König heranziehen. Das Silberstück, es waren derer fünf, sollte entscheiden. Die Halle mit etwas füllen, dafür bekamen sie das Geld. Das ausgepresste Zuckerrohr war eigentlich nutzlos. Der ältere Sohn beschloss die Halle mit dem ausgepressten Zuckerrohr zu...

1 Bild

Weihnachten in Bad Grund / Harz

Ruediger Aboreas
Ruediger Aboreas | Bad Grund (Harz) | am 22.12.2017 | 34 mal gelesen

Zum Weiterlesen: http://www.aboreas.de - dann durchklicken.

1 Bild

Kino im Kopf 8

Karsten Hein
Karsten Hein | Barsinghausen | am 19.11.2017 | 213 mal gelesen

Für die heutigen Generationen ist es kaum vorstellbar, aber während meiner Kinder- und Jugendzeit in den 1960er und 70er Jahren gab es weder Handys, Smartphones noch Internet. Wissen wurde nicht online auf Wikipedia vermittelt, sondern man schlug Bücher, Lexika oder Atlanten auf, um die Antworten auf wichtige Fragen zu erhalten. Gedrucktes zu lesen war für meinen Jahrgang nicht nur der einzige Weg zur Gelehrsamkeit, es war...

3 Bilder

Die Halspastille. Minikrimi 2

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 18.09.2017 | 21 mal gelesen

Gestern stand ich in unserem Hausflur, wollte aus den Sandalen herausschlüpfen und feste Schuhe anziehen. Das gelang mir nur halb. Der linke Fuß hing in einer Sandale fest. Ein Nagel, dessen Spitze aus der Sohle herausragte und die Socke festhielt? Ich spürte einen Widerstand. Und je mehr ich an der Sandale zog, desto mehr drohte die Socke zu zerreißen. Schließlich gelang es mir, den Fuß aus der Socke und zugleich aus der...

1 Bild

Der Regenwurm und die Bekanntschaft 2

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 12.09.2017 | 40 mal gelesen

München: Marienplatz | . . Der Regenwurm und die Bekanntschaft (c) Zauberblume 03.03. 2015 120. Kurzgeschichte - Der frühe Morgentau hatte sich im Garten breitgemacht. Guten Morgen Mama. Der Regenwurm Markus im gemütlichen Bau sagte piepsend zur Mama: Ich möchte gerne hinaus gehen zum Spielen. Der Regenwurm war viel zu früh erwacht. Seine Jugend forderte: ich muss was erleben. Marius, ein kleiner Junge von fünf Jahren, war ebenfalls...

München Motorama und Fastfood

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 02.09.2017 | 90 mal gelesen

München: Marienplatz | M-T-331-Motorama-Fastfood München Erlebnisse einer Stadt 12.01.2015 (c) zauberblume Motorama Fastfood Im Motorama, im Münchner Haidhausen-Viertel, gleich hinter der Isar, gibt es viele Geschäfte. Wer von der S-Bahn kommt hat keinen weiten Weg oder von der Isar-Seite aus, befindet sich im unteren Geschoss. Ich komme direkt von der S-Bahn und habe um 20:15 Uhr erst den Termin für mein Seminar zum Kurz-Geschichten...

Bayrisch schnitzen

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 01.09.2017 | 30 mal gelesen

München: Marienplatz | 161. Kurzgeschichte Bayrisch schnitzen 24.05.2015 (c) Zauberblume Vorgabe: Idee die 5 Sinne - Hören - Riechen - Fühlen - Schmecken - Sehen. 1 vertieft Junge 2 Zu zweit 3 Weide 4 5 Fernglas 6 Hochhaus 7 Dachterrasse sieht blondes Mädchen mit Zöpfen Schleife auf der Terrasse am Hochhaus Katze Nach dem sommerlichen Sturm, der einem fünf-Minuten gegen Fünf Uhr Orkan glich, weil dieser laut heulend um die Ecke...

Der Kater und das ergebnislose Pendel

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 01.09.2017 | 16 mal gelesen

München: Marienplatz | 160. Kurzgeschichte Der Kater und das ergebnislose Pendel 23.05.2015 (c) Obermaier Brigitte Eines Abends beim diffusen Licht hielt ich das kleine schwergewichtige Ding in meinen vertrauten Händen um es selbst zu testen. Es hing an einer grünen dürren Schnur, hatte die Form eines spitz zulaufenden Zylinder und war aus Eisen. Ich war keine Fee, kein Gnom, schon gar keine Hexe, obwohl ich den lustigen Beinamen...

1 Bild

Ich wuchs im Garten Eden auf 9

Karsten Hein
Karsten Hein | Barsinghausen | am 14.07.2017 | 247 mal gelesen

Der Garten Eden, ein wahrhaft göttlicher Ort mit einer riesigen Fülle an pflanzlichen Nahrungsmitteln. Ein Paradies, das bis zum heutigen Tag nicht lokalisiert werden konnte. Wenn ich zurück sehe in die Zeit meiner Kindheit, weiß ich wo dieser ganz besondere Garten zu finden war, nämlich zugehörig meinem Elternhaus. Mein Vater hatte einst den Berufswunsch, ein Schiffsbauingenieur zu werden, doch der zweite Weltkrieg machte...

1 Bild

Der massive Schreibtisch

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 28.05.2017 | 39 mal gelesen

München: Marienplatz | Der massive Schreibtisch Placemat–Methode Gedankenspuren fünf Sinne 2. Ideensammlung  a) Wortschatzübung: die fünf Sinne im Winter. Begriffe:  Visuellen / Optischen als zum Olfaktorische Regel Der massive Schreibtisch24.05.2017(c)Zauberblume, München/Ismaning Kurzgeschichte Es blieb ihr nichts anderes übrig, sie musste es tun. Der Unmut überfiel sie und Henriette musste sich überwinden. Sie betrat den...

1 Bild

'Touching': Bringing poetry and science together

Stella Pierides
Stella Pierides | Neusäß | am 17.02.2017 | 12 mal gelesen

Touching Imagine your left hand is being made to feel a brief vibration and you’re being asked to estimate how long this vibration lasts. In one version of this scenario, you are holding a small ball in both hands; in another, your right hand is free. And in both versions, you see a safely suspended, potentially catchable ball moving towards you. Would your estimate of the vibration duration be the same in both...