Kurden

1 Bild

Die wöchentliche Demonstration

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 04.12.2019 | 46 mal gelesen

Hagen: Bahnhofsplatz | Schnappschuss

2 Bilder

Die wöchentliche Demonstration 2

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 03.11.2019 | 48 mal gelesen

Hagen: Hauptbahnhof | Die wöchentliche Demonstration Gefühlt eine Kundgebung pro Woche. Mal größer, mal ganz groß, mal kleiner. Es geht, mal wieder, gegen Erdogan. Wie gut, dass wir in diesem Land Meinungsfreiheit haben. Mehr oder weniger. Warum demonstrieren die Ur-Einwohner dieses Landes eigentlich nicht? Grund genug hätten sie ja. Und wer muss diese vielen Einsätze der Ordnungskräfte bezahlen?

6 Bilder

[4d] Kurden / Kurdistan : Kurische Nehrung / Kurisches Haff + NIDDEN

Joachim R
Joachim R | Berlin | am 15.08.2019 | 165 mal gelesen

| aktualisiert | ergänzt |  Deutschsprachige Medien weltweitDas Stichwortregister für "Deutschsprachige Medien weltweit" befindet sich hier: https://www.myheimat.de/2958722 "Facebook"-Teilnehmer werden gebeten, auf die Seite https://www.facebook.com/medienweltweit/ zu gehen und dort ggf. "Gefällt mir" anzuklicken. Kurden / Kurdistan• Leyla Güven: „Zu Unterdrückung und Sklaverei sagen: Es reicht“ > Die Ko-Vorsitzende...

1 Bild

POL-SN: Gegen den Türkei-Einmarsch in Syrien

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 28.01.2018 | 25 mal gelesen

Schwerin: Grunthalplatz | POL-SN: Gegen den Türkei-Einmarsch in Syrien Nr.3851904 | 28.01.2018 | PP HRO | Polizeipräsidium Rostock Schwerin (ots) - Am Sonntag demonstrierten ca. 180 Teilnehmer, überwiegend kurdischer Herkunft, auf dem Grunthalplatz in Schwerin mit Fahnen, Transparenten und lauten Sprechchören gegen die militärischen Aktionen der Türkei im Norden Syriens. Die ca. eineinhalbstündige Versammlung verlief störungsfrei. Gegen...

8 Bilder

[4c] Kambodscha Kamerun Kanada Kanaren Kasachstan Kaschuben Katalonien Kaukasus Kenia Kirgisien (deutsche)Kolonialgeschichte Kolumbien Kongo Korea/Nordkorea Kosovo Krim Kroatien Kuba

Joachim R
Joachim R | Rinteln | am 01.11.2016 | 851 mal gelesen

| aktualisiert | ergänzt | Deutschsprachige Medien weltweitDas Stichwortregister für "Deutschsprachige Medien weltweit" ist hier anzuklicken: https://www.myheimat.de/2958722 "Facebook"-Teilnehmer werden gebeten, auf diese Seite  zu gehen und dort ggf. "Gefällt mir" anzuklicken. Kambodscha• Kambodscha > bei "Wikipedia" > http://de.wikipedia.org/wiki/Kambodscha • Kambodschanische Allgemeine Zeitung > http://k-a-z.info/...

Den Kurden ein eigener Staat? 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 04.09.2016 | 37 mal gelesen

Das Zeitalter der Nationalstaaten ist im Grunde längst vorbei. Denn die Weltpolitik wird heute weitgehend von transnationalen Konzern und Finanzsystemen bestimmt. Andererseits sind wir global vernetzt, wirtschaftlich und finanziell miteinander verflochten und voneinander abhängig. Dies verpflichtet uns um so mehr, uns für die Menschenrechte und das Völkerrecht einzusetzen. Beides wird den Kurden verweigert, von einem Staat,...

1 Bild

Deutschland spitzt die türkische Frage zu um Erdogan am Gängelband zu halten?

Geroge Kobzaru
Geroge Kobzaru | Eberswalde | am 25.12.2015 | 78 mal gelesen

Der syrische Konflikt ist verwickelt. Die Länder haben offizielle Positionen aber man führt auch geheime Spiele. Türkei ist ein NATO-Mitglied und NATO unterstützt seine Mitglieder. Aber was kann man tun, wenn man gegen Unterstützung des Landes ist? Die kurdische Frage in Türkei bleibt offen, der türkische Präsident lässt den Konflikt mit den Kurden weiter eskalieren, für diese Politik muss die Türkei langfristig einen hohen...

1 Bild

"Sultan Saladin", Lesung und Gespräch mit dem deutsch-kurdischen Autor Haydar Isik

Diana Rupprecht
Diana Rupprecht | Fürstenfeldbruck | am 14.11.2014 | 143 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Stadtbibliothek in der Aumühle | Sultan Saladin, der aus einer kurdischen Familie stammte, war der Gründer der Ayyubiden-Dynastie und Gegenspieler von Richard Löwenherz im 12. Jahrhundert. Lessing stellte ihn in "Nathan der Weise" als das Idealbild des toleranten Herrschers dar und in der muslimischen Welt wird er als Held betrachtet. Saladin siegt nicht mit Gewalt, sondern mit Verstand. Das fand Isik sehr beeindruckend und so beschäftigte er sich seit...

7 Bilder

Großdemonstration gegen IS

Karina Hermsen
Karina Hermsen | Düsseldorf | am 11.10.2014 | 452 mal gelesen

Düsseldorf: Oberkassler Brücke | Am heutigen Samstag (11.10.2014) fand ein Demonstrationszug von Kurden gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) durch die Innenstadt zum Landtag statt. Die Teilnehmer der Demonstration zogen von Oberkassel über die Oberkassler Brücke Richtung Burgplatz und weiter bis zum Landtag. Auf Transparenten forderten sie "Freiheit für Kobane" und "Stoppt das Massaker in Kobane".

Die Sendung mit der Laus im Pelz – Heute: Bundesvertreibungsministerin von der Leine und Bundesdraußenminister Steinbeißer – Mission Impossible 7! (Glosse)

Laus Lausilov
Laus Lausilov | Bielefeld | am 15.08.2014 | 123 mal gelesen

Und das kommt so. Also, wenn die Tante von der Leine, im hautengen Rock, sich in die Transportmaschine beugt, da klingeln doch alle Alarmglocken bei die Onkels Soldaten. Das ist ja schon waffenscheinpflichtig. Als wenn die Tante von der Leine die Hanfseile testen wollte, ob die denn reißfest wären. Wäre ich Hanf, ich würde mich zu einem Wollknäuel degradieren lassen und als Bundeswehremblem in ihrem Unterseidenröckchen...

1 Bild

BIP - Politiker! Ich könnt' Euch knutschen! 3

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Berlin | am 15.08.2014 | 455 mal gelesen

Berlin: Reichstag | 15.08.2014 BIP Politiker! Ich könnt' Euch knutschen! Wie seit einigen Tagen Presse, Funk und TV berichten ist das BIP rückläufig. Die Tagesschau meldete hierzu "BIP-Minus im zweiten Quartal Deutsche Wirtschaft erleidet Rückschlag". Gleichzeitig aber wird den Bundesbürgern mitgeteilt, dass dem BIP demnächst bei der Berechnung neue Kriterien zu Grunde gelegt werden. Umsatz und Gewinne aus der Schatten- und...

Das Wissen um die Probleme der Welt....

Ant Niggemann
Ant Niggemann | Essen | am 22.06.2014 | 83 mal gelesen

Essen: Hauptbahnhof | "Zwei Stunden in Syrien leben" / Theaterinszenierung auf dem Willy-Brandt- ... Die Rundgänge werden mit Leben gefüllt. nur am 21.06.2014 , wie ds taegliche Leben dort aussieht. Hilfe! Versuchen Sie fuer zwei Stunden die Gefuehle des syrischen Voles mit zu fuehlen. Vielleicht mit zu erleben. Durch Soundeffekte und ander Theatherprogramme wird die Illussion der Stadt und des Landes als Bild gechaffen...

1 Bild

Informationsveranstaltung zum Thema: Kurden-Frage in der Türkei und Kurden hier als Nachbar

Brandy Hügel
Brandy Hügel | Düsseldorf | am 31.07.2013 | 119 mal gelesen

Informationsveranstaltung zum Thema: Kurden-Frage in der Türkei und Kurden hier als Nachbar Montag 5.August, 19 Uhr, Stadthotel (Kolpinghaus), Kolpingstraße 3, Bocholt Die Ursachen des Kurden-Konflikts in der Türkei sind tiefgründig und facettenreich. Die Kurden-Frage ist nicht mehr ein Problems eines Landes, sondern ein regionales und internationales im Nahen-Osten. Warum geht die Türkei, die...

14 Bilder

Viele Begegnungen beim Internationalen Picknick in Burgdorf!

Hans-Jürgen Licht
Hans-Jürgen Licht | Burgdorf | am 15.07.2012 | 327 mal gelesen

Burgdorf: JohnnyB. (Haus der Jugend) | Die Verlagerung wegen vorausgegangenen Regens und aufgeweichten Boden im Schlosspark ins Haus der Jugend tat der guten Stimmung beim Internationalen Picknick in Burgdorf keinen Abbruch. Das Fest bot viele Möglichkeiten zur Begegnung und Gesprächen. Auch unbekannte kulinarische Spezialitäten konnten getestet werden. Ich habe zum Beispiel erstmalig im Leben Gammelhai eine Spezialität von Heidmar Felixson aus Island...

Polizeirazzia bei kurdischer Trauerfeier

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 22.11.2011 | 397 mal gelesen

Ausgerechnet am Totensonntag hat die Berliner Polizei eine Gedenk- und Trauerfeier für gefallene kurdische Freiheitskämpfer gestürmt. Eine Hundertschaft der Polizei hatte am Nachmittag die Räume des Deutsch-Mesopotamischen Bildungszentrums in Berlin-Kreuzberg abgeriegelt. Die über Hundert Anwesenden – darunter Angehörige von getöteten Freiheitskämpfern - wurden durchsucht. Dabei wurden alle mitgeführten Bargeldmittel, die 50...

Aufruf zu Protestkundgebungen Studierender

Antje Amstein
Antje Amstein | Gießen | am 17.11.2011 | 193 mal gelesen

Die Mitglieder des Verbandes der Studierenden aus Kurdistan e.V. (YXK) verfolgen die derzeitigen Geschehnisse im Mittleren Osten und der Türkei mit großer Besorgnis und sehen die Brüderlichkeit der Völker in ernster Gefahr. Besonders die in der Türkei politisch-islamisch etikettierte AKP-Regierung und die faschistisch-religiös motivierte Gülen-Bewegung haben der kurdischen und weiteren alternativen Gruppierungen offen den...