Kulturstätte

1 Bild

Luther Männer 60+ in Sachen Kultur unterwegs

Ernst-Kurt Krebs
Ernst-Kurt Krebs | Neustadt am Rübenberge | am 21.07.2014 | 160 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Poggenhagen | Am zweiten Donnerstag im Juli stiegen ca. 40 gestandene Männer am Gemeindehaus Luthe auf die Fahrräder. Die Tour führte zum Kulturgut Poggenhagen. Hier empfing uns Herr Ralf Harms, der umfassenden Einblicke in die Geschichte dieser historischen Gutshofanlage vermittelte. Zurzeit leben auf dem Gut 35 Personen, davon 11 Kinder. Das Gut wird nicht nur für Landwirtschaft und Pferdezucht genutzt, sondern auch als Ort für...

1 Bild

Die ehemalige Synagoge in Lichtenfels jetzt als Kulturstätte der Stadt

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Lichtenfels | am 14.11.2011 | 665 mal gelesen

Lichtenfels: Altstadt | Die Restaurierung der ehemaligen Synagoge wurde abgeschlossen und das Gebäude jetzt als Kunst-, Kultur- und Begegnungsstätte der Stadt Lichtenfels eröffnet. Zur Geschichte: Die jüdische Gemeinde hatte seinerzeit die Erlaubnis erhalten, am Altstadtrand 1798 ihr Gotteshaus zu errichten. Während des Novemberpogroms 1938 wurde die Inneneinrichtung durch Nationalsozialisten zerstört, das Gebäude blieb stehen, wurde als...

24 Bilder

"Magische Orte": Natur- und Kulturmonumente der Welt im Gasometer Oberhausen 5

Aniane Emde
Aniane Emde | Oberhausen | am 29.06.2011 | 1029 mal gelesen

Oberhausen: Gasometer Oberhausen | Die auszugsweise Beschreibung der Aussstellung wurde von der Seite: http://www.gasometer.de/de_DE/index.php?pid=3_2 übernommen. Sieben Weltwunder kannte die Antike, mehr als neunhundert Welterbestätten zählt heute die UNESCO: Meisterwerke der Baukunst des Menschen und gewaltige Monumente der Natur. „Magische Orte“ zeigt zum ersten Mal die Wunder der Natur und Kultur in einer gemeinsamen Ausstellung als gleichermaßen...

2 Bilder

Auf Sisis Spuren - Ein Besuch bei Kastellanin Brigitte Neumaier 1

Sabine Zink
Sabine Zink | Aichach | am 14.08.2007 | 986 mal gelesen

Das „Sisi-Schloss“ ist Dreh- und Angelpunkt der Kulturvielfalt im Wittelsbacher Land. Kastellanin Brigitte Neumaier kümmert sich seit nun mehr acht Jahren um das Wasserschloss in Unterwittelsbach. „Schlossherr“ jedoch ist Bürgermeister Klaus Habermann.