Kultursonntag

11 Bilder

Pillendreher im MUSEUM ARZNEYKÜCHE Bönnigheim ~~~ am Kultursonntag 5. Mai

Sigrid Haug
Sigrid Haug | Bönnigheim | am 01.05.2019 | 24 mal gelesen

Bönnigheim: Museum Arzney-Küche | Am Sonntag, 05.Mai 2019 führt Frau Münnich von 14.00 bis 16.00 Uhr durch das Museum ARZNEYKÜCHE und zeigt die Herstellung von Pillen, einer alten Apothekertechnik. In keinem anderen Apothekenmuseum wird die Verwendung des Alkohols in der Medizin dargestellt, wie im Bönnigheimer Museun Arzneyküche beim Kirchplatz. Lange hatten die Apotheken das alleinige Abgaberecht für Alkohol , damals wurden feine Kräuterliköre mit...

5 Bilder

Bönnigheim: Schnaps auf der Straße

Sigrid Haug
Sigrid Haug | Bönnigheim | am 25.08.2018 | 33 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Am Bönnigheimer Kultursonntag, den 2. September um 15 Uhr, wird im Meiereihof beim Schnapsmuseum eine transportable Brennerei in Betrieb genommen. Diese hat das Schwäbische Schnapsmuseum als eine wertvolle Ergänzung seiner Sammlung von Neckarwestheim erhalten. Als Zeichen der partnerschaftlichen Verbindung war sie 1988 ein Geschenk von der französischen Partnergemeinde Ceton. Als Dauerleihgabe steht diese Brennerei auf einem...

7 Bilder

Einzigartiges MUSEUM ARZNEY-KÜCHE in Bönnigheim am Kultursonntag 4. Juni geöffnet

Sigrid Haug
Sigrid Haug | Bönnigheim | am 28.05.2017 | 20 mal gelesen

Bönnigheim: Museum Arzney-Küche | Im Jahre 1832 wurde dieses „feuerfeste Laboratorium mit Schupf und Brunnen neu erbaut“. Der damalige Apotheker Georg Adam Michael Völter heiratete die Tochter des Apothekers Hebsacker in Bönnigheim und übernahm die Apotheke seines Schwiegervaters in der Kirchstraße 22. Völter reagierte damit auf Veränderungen durch die einsetzende Industrialisierung im pharmazeutischen Bereich. Da in Baden-Württemberg kein weiteres...

12 Bilder

Sonderausstellung "Weiß, weißer geht's nicht - Wäschepflege" im Schwäbischen Schnapsmuseum Bönnigheim am 4. Oktober

Sigrid Haug
Sigrid Haug | Bönnigheim | am 26.09.2015 | 69 mal gelesen

Bönnigheim: Schwäbisches Schnapsmuseum | Die Ausstellung zeigt die Entwicklung der Wäschepflege. Sie ist am Sonntag, 4. Oktober von 14 -17 Uhr zum letzten Mal geöffnet. Um 15 Uhr führt Professor Josef Kurz vom Internationalen Textilforschungszentrum "Hohensteiner Institute" durch die Ausstellung. Die Wäsche war früher eine harte Arbeit, sei es mit dem Wäschebrett, im Waschhäus'le oder zu Hause mit Waschkessel und Waschzuber. Erst moderne Waschmaschinen und...