41 Bilder

Volkstrauertag - Friedhof Ludwigslust

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Ludwigslust | am 16.11.2017 | 76 mal gelesen

Ludwigslust: Friedhof | "Die Menschenrechte beginnen, wo die Vorurteile enden." Marie-Joseph Motier, Marquis de La Fayette (1757 - 1834) Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Er wird seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen und erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen. Krieg ist...

Wir suchen Fotos von Kriegsgräbern 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 07.07.2017 | 49 mal gelesen

Da es uns nicht möglich ist alle Kriegsgräber in Deutschland und der ganzen Welt zu besuchen, suchen wir Fotos von Kriegsgräberanlagen. Hier fehlen uns noch z. B. Bilder von dem zugehörigen Friedhof Kursk-Besedino http://www.kriegstote.org/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Kriegsopfer/kriegsopferfriedhof_bilder&friedhof=Kursk%20-%20Besedino Falls ich mit der Suche gegen die Regeln hier verstoße bitte löschen danke und...

3 Bilder

Gessertshausen-Margertshausen, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 30.11.2014 | 147 mal gelesen

Margertshausen ist ein Kirchdorf und Ortsteil der Gemeinde Gessertshausen im schwäbischen Landkreis Augsburg-Land. Die ehemals selbständige Gemeinde wurde am 1. Juli 1972 im Zuge der Gebietsreform in Bayern in die Gemeinde Gessertshausen eingemeindet. Die katholische Filialkirche Sankt Georg in Margertshausen ist eine Kuratie der Pfarrei Sankt Martin in Döpshofen. Margertshausen liegt in den Stauden und im Naturpark...

1 Bild

Kriegstote und Volkstrauertag

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 12.10.2014 | 89 mal gelesen

Der 1. Weltkrieg war der erste Krieg mit fürchterlichen Verlusten an Menschen und Sachwerten. Glücklicherweise blieb das Deutsche Reich bis auf Ostpreußen von Zerstörungen weitgehend verschont. Unter der Zivilbevölkerung gab es verhältnismäßig wenige Kriegsversehrte und Kriegstote zu beklagen. Die Kriegsfurie raffte vorwiegend Soldaten dahin, und das millionenfach. Anlass genug, in Deutschland den Heldengedenktag...

5 Bilder

Fischach-Wollmetshofen, Landkreis Augsburg, Denkmal, Kirche, Ort 2

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 06.07.2014 | 257 mal gelesen

Die ehemals selbsständige Pfarrgemeinde Wollmetshofen ist seit dem 01.07.1972 ein Ortsteil von Fischach. Zur Gemarkung gehören auch das Schloß Elmischwang und die beiden Einöden Kranzfelder und Sägmühle. Durch Wollmetshofen fließt die Neufnach. Von 1862 bis 1929 gehörte die Gemeinde Wollmetshofen zum Bezirksamt Zusmarshausen und ab 1929 zum Bezirksamt Augsburg, später dann zum Landkreis Augsburg-Land. Der Haltepunkt...

10 Bilder

Bobingen-Reinhartshausen, Kriegstote auf dem Denkmal und im Gemeindefriedhof 4

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 08.03.2014 | 308 mal gelesen

Der Ortsteil Reinhartshausen liegt in den schönen Stauden, im Naturpark westliche Wälder. Östlich fließt der Anhauser Bach vorbei und das Oberdorf liegt auf dem höchsten Punkt des Landkreises Augsburg-Land. Der Ort ist ca. 850 Jahre alt und wurde 1140 durch eine Urkunde über den Besitzwechsel der Augsburger Klöster St. Ulrich und Afra und Heilig-Kreuz zum ersten Mal erwähnt. Vorher besaß den Ort, der Spettingen hieß, ein...

4 Bilder

Landsberg am Lech, Denkmal kgl. bayer. 9. Feld-Artillerie-Regiment

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 21.02.2014 | 376 mal gelesen

Königlich-Bayerisches 9. Feld-Artillerie-Regiment Die Kaserne (später Saarburgkaserne) wurde erbaut in den Jahren 1900 - 1905 1993 wurde die Kaserne von der Bundeswehr aufgegeben Das Regiment wurde 1901 gegründet, der Regimentsstab und die I. Abteilung bezogen in der altehrwürdigen Bischofsstadt Freising die alte, schon etwas baufällige Chevauleger-Kaserne in Neustift, während die II. Abteilung in ihre neu erbaute...

5 Bilder

Dinkelscherben-Fleinhausen, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 24.12.2013 | 157 mal gelesen

Das Dorf Fleinhausen mit ca. 360 Einwohnern liegt am westlichen Ufer der Zusam in der Reischenau im Naturpark Augsburg-Westliche Wälder. Am 01.05.1978 wurde die bis dahin selbständige Gemeinde in den Markt Dinkelscherben eingegliedert. Zur Gemarkung gehört auch noch die Einöde Elmischwang. zu den Details des Denkmals Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

4 Bilder

Türkheim-Irsingen, Kriegerdenkmal 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 17.11.2013 | 190 mal gelesen

Auszüge aus der Dorfgeschichte geschrieben von Hauptlehrer Essenwanger: Nahe am linken Ufer des aus den östlichen Vorbergen des Allgäus kommenden Wertachstromes liegt in 708 Meter Meereshöhe in weiter, rauher Ebene unser schmuckes, 35 Einwohner zählendes Bauerndorf Irsingen. Ausgedehnte Auen mit dichten Erlen- und Weidengebüsch dehnen sich beiderseits des Flusses aus, ohne indes den Blick auf die östliche, das Tal...

5 Bilder

Biberach an der Riß, Russischer Friedhof, ehemaliger franz. Divisionsfriefhof

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 11.11.2013 | 292 mal gelesen

Biberach an der Riß liegt im nördlichen Oberschwaben. Sie ist seit dem 01.02.1962 die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises Biberach. Biberach ist verkehrstechnisch gut angebunden, weil durch die Stadt die Württembergische Südbahn (Ulm–Friedrichshafen) führt, außerdem läuft auf der östlichen Seite die A30 vorbei (Ulm-Kempten). Die Stadt besteht aus der Kernstadt und den im Rahmen der Gemeindereform der 1970er Jahre...

2 Bilder

Villach-Heiligengeist in Österreich, Bundesland Kärnten, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 03.11.2013 | 165 mal gelesen

von meiner Mitstreiterin Der kleine Ort Heiligengeist liegt an der Straße Villach – Bleiberg. Das Dorf zählt ca. 200 Einwohner. Sehenswert ist die gotische Pfarrkirche, die erstmals 1449 urkundlich erwähnt wurde. Im Jahre 1967 wurden an der Nordwand der Kirche Wandmalereien aus dem zweiten Viertel des 15. Jahrhunderts freigelegt. hier weitere Info Villach-Heiligengeist schönen Sonntag noch Hubert

4 Bilder

Waldburg-Hannober, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 27.10.2013 | 154 mal gelesen

Wieder ein Denkmal von meiner Mitstreiterin Hannober bestand bis 1829 nur aus einer Wirtschaft und der Kassianskapelle, im Volksmund „Hustenkapelle“ genannt. 1839 kam ein Schulhaus hinzu, welches anstatt der abgebrannten Schule im Blaser errichtet wurde. Da die Kirchenwege für die Bevölkerung sehr weit waren, vermachten 1906 die ledigen Geschwister Martin vom Theuringerhof eine große Summe der Kirchenpflege Waldburg mit...

9 Bilder

Bobingen, Kriegstote, Kriegergedächtniskapelle, Gedenktafeln in der Kirche

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 05.10.2013 | 230 mal gelesen

Bobingen eine Stadt im schwäbischen Landkreis Augsburg. Bobingen liegt ca. zwölf Kilometer südlich von Augsburg an den Flüssen Wertach und Singold und grenzt westlich an den Naturpark Augsburg-Westliche Wälder. Eingemeindungen: Am 1. Juli 1972 wurden die bis dahin selbständigen Gemeinden Reinhartshausen und Straßberg eingegliedert. Am 1. Juli 1975 kamen Waldberg und Gebietsteile der aufgelösten Gemeinde Kreuzanger hinzu....

3 Bilder

Burgberg-Agathazell im Kreis Oberallgäu, Gedenktafel 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 09.09.2013 | 178 mal gelesen

von meiner Mitstreiterin Der Ortsteil Agathazell liegt ca. 1km nördlich von Burgberg und gilt als eine der ältesten Gründungen des Allgäus. Agathazell wird mit der im Jahre 839 genannten „Aldrichszelle“ in Verbindung gebracht. Im Allgäu wurden viele solcher Zellen von Missionsmönchen errichtet und nach dem Erbauer benannt. Um das Jahr 912 erwarb das Kloster Kempten unter Abt Tatto die Aldrichszelle. Agathazell schöne...

2 Bilder

Aigen im Ennstal, Steiermark, Denkmal für die Kriegstoten der Gemeinde

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 14.08.2013 | 173 mal gelesen

Wieder ein Denkmal von meiner lieben Mitstreiterin Die Gemeinde Aigen im Ennstal mit ca. 2560 Einwohnern liegt im Steierischen Ennstal, ca. 10km südwestlich von Liezen entfernt. Nordwestlich erhebt sich beherrschend der Grimming über Aigen. Der Grimming (2351m) wird zum Dachsteingebirge gezählt und ist der höchste freistehende Bergstock Europas. Im Gemeindegebiet liegt westlich (taleinwärts) der Kulm (918m), ein Inselberg...

2 Bilder

Pirna-Zehista, Kriegerdenkmal (Sachsen)

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 13.08.2013 | 220 mal gelesen

Zehista liegt im Tal der Seidewitz und wurde erstmals 1355 als Zceyst urkundlich erwähnt. Der Name leitet sich vom tschechischen cesta ab, was soviel wie Weg oder Straße bedeutet. Der Ursprung des Dorfes ist wahrscheinlich slawisch bzw. sorbisch. Aus der Ansiedlung in Form eines Bauernweilers entwickelte sich später ein Großgut und wird 1458 als Vorwerk und 1551 als Rittergut erwähnt. Später wurde das Rittergut als Schloß...

2 Bilder

Kirchberg ob der Donau in Oberösterreich, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 04.08.2013 | 158 mal gelesen

Kirchberg ob der Donau ist eine kleine Gemeinde mit etwas mehr als 1000 Einwohnern im oberen Mühlviertel. Sehenswert ist die 1400–1407 erbaute Pfarrkirche. Sie wurde am 24.04.1407 vom Passauer Bischof dem Hl. Othmar als Kirchenpatron geweiht. Am Anfang des 18. Jahrhunderts erfolgte die Barockisierung der Kirche; 1889 wurde die heutige Orgel vom Orgelbauer Breinbauer aus Ottensheim aufgestellt. Zuletzt wurde die Kirche...

4 Bilder

Thurmansbang, Kriegerdenkmal, Kreis Freyung-Grafenau

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Thurmansbang | am 03.08.2013 | 168 mal gelesen

Thurmansbang: Kriegerdenkmal | Thurmansbang liegt in der Region Donau-Wald im südlichen Bayerischen Wald im sogenannten Dreiburgenland, ca. 30 km nördlich von Passau und 18 km südwestlich von Grafenau entfernt. Die Gemeinde besteht aus 35 Ortsteilen, in denen ca. 2300 Einwohner leben. Weithin bekannt ist Thurmansbang durch das seit 1989 veranstaltete „Elefantentreffen“, dem weltweit größten Wintertreffen für Motorradfahrer, an dem jährlich ca. 5000...

2 Bilder

Christertshofen im Landkreis Neu-Ulm, Denkmal für die gefallenen Söhne der Gemeinde

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 23.07.2013 | 130 mal gelesen

Die ehemals selbstständige Gemeinde Christertshofen wurde am 01.05.1978 zum Markt Buch eingemeindet. Sie liegt im südöstlichen Teil des Landkreises Neu-Ulm. Christertshofen hat eine sehr schöne Lage, umgeben auf drei Seiten mit Wäldern im Tal des vorderen Huttenbaches. Gefallene der Gemeinde schöne Grüße Hubert

3 Bilder

Zusmarshausen-Steinekirch, Kriegerdenkmal und Kirche

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 07.07.2013 | 232 mal gelesen

Die bis 1976 selbstständige Gemeinde Steinekirch ist ein Pfarrdorf und nun ein Ortsteil des Marktes Zusmarshausen. Zur Gemarkung gehört auch der Weiler Wolfsberg. Auf der Gemarkung von Steinekirch befinden sich die Burg Wolfsberg und der Burgstall Schlösslesberg. Die katholische Pfarrkirche Sankt Vitus, Modestus und Kreszentia in Steinekirch gehört zur Pfarreiengemeinschaft Zusmarshausen im Dekanat Augsburg-Land im Bistum...

2 Bilder

Steeg-Hägerau im Bezirk Reutte 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 22.06.2013 | 210 mal gelesen

Hägerau ist ein kleines Straßendorf mit ca. 225 Einwohnern. Es liegt auf etwa 1100 m am Ende des Tiroler Lechtales. Die 1729 errichtete Expositurkirche ist den Pestheiligen Sebastian und Rochus geweiht. Denkmal in Steeg-Hägerau schöne Sonnwendfeiern wünscht Euch Hubert

2 Bilder

Obergünzburg-Willofs, Kriegsgräber und Kriegerdenkmal 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 29.04.2013 | 270 mal gelesen

Die ehemals selbständige Gemeinde Willofs mit ca. 350 Einwohnern liegt etwa 3km nördlich von Obergünzburg. 1972 wurden Teile der aufgelösten Gemeinde Willofs nach Obergünzburg eingegliedert. Unweit von Willofs hat der Fluß Mindel seinen...

6 Bilder

Schwabmünchen, Kriegstote und Bombenopfer

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 30.03.2013 | 254 mal gelesen

Die Stadt Schwabmünchen liegt 24 Kilometer südlich von Augsburg zwischen Lech und Wertach am Westrand des Lechfeldes. Durch die Stadt fließen die beiden Flüsse Feldgieß und Singold. Im Westen erheben sich in ca. 5 Kilometer Entfernung die Westlichen Wälder. Früher noch die Kreisstadt des Landkreises Schwabmünchen, gehört die Stadt heute zum Landkreis...

1 Bild

Vermißt! Das Denkmal der Flakkolonne in Ungerhausen

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 13.03.2013 | 261 mal gelesen

Ungerhausen Das Denkmal für die Kameraden der Flakkolonne 501/1 stand im Jahre 2008 bei der Renovierung der Pfarrkirche zusammen mit dem Gedenkstein für die Vermißten des 2. Weltkrieges an der östlichen Friedhofsmauer. Der Gedenkstein wurde nach der Renovierung wieder aufgestellt, das Denkmal nicht. Wer kann Angaben über den Verbleib dieses Denkmales...