Kriegsgefahr

1 Bild

Mord ist nicht gleich Mord 53

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 04.01.2020 | 524 mal gelesen

Während der Auftragsmord im Berliner Tiergarten nur eine verhaltene Empörung in Deutschland hervorruft, ist die angeordnete Ermordung eines ranghohen iranischen Offiziers durch eine amerikanische Drohne in Syrien riesengroß. Es droht sogar ein neuer Krieg im Nahen Osten ..

1 Bild

A n g s t

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 12.08.2019 | 55 mal gelesen

Angst So geläufig dieses Dröhnen, das Rasseln der Panzer, dieses rasselnde Dröhnen, Panzerketten nachts in den Ohren, sie üben noch. Klopft mein Herz bis zum Hals, erwache ich schwitzend, üben sie noch oder ist schon Krieg? Und jeden Morgen diese Frage, jeden Tag. Seid ruhig, ihr Lieben, habt ruhig Angst, und lauthals vertraut eurer Hoffnung. Die Zeitungen schreiben von Feinden, wir haben...

Psychiater Allen Frances: „Nicht Donald Trump ist verrückt, wir sind es!“ 5

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 14.04.2018 | 70 mal gelesen

"Trump ist in der Selbstdarstellung und der Ausbeutung anderer ein Genie. Er ist schrecklich. Aber zugleich ein Spiegelbild unserer selbst und unserer Demokratie." Die eigentliche Krankheit steckt in der Gesellschaft, sagt der US-amerikanische Psychiater Allen Frances. Und er mahnt. Professor Frances, wie fühlen Sie sich als Psychiater unter einer Präsidentschaft von Donald Trump? Es ist wirklich wie ein Alptraum...

Wilhelm Neurohr: „Schweigt die Friedensbewegung zur privaten „Münchener Sicherheitskonferenz?“ 7

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 19.02.2018 | 91 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl, zur Berichterstattung über die Münchener Sicherheitskonferenz: „Schweigt die Friedensbewegung zur privaten „Münchener Sicherheitskonferenz?“ Die Berichte über die so genannte „Münchener Sicherheitskonferenz“ (früher hieß sie ehrlicherweise „Wehrkundetagung“ der Militärexperten und Rüstungslobby) und zuvor über den „Weltwirtschaftsgipfel von Davos“ offenbaren uns eine äußerst...

1 Bild

Enthüllungen der Machtpolitik auf dem Balkan im ka:punkt Hannover

Winfried Gburek
Winfried Gburek | Hannover-Mitte | am 21.10.2015 | 120 mal gelesen

Hannover: ka:punkt | Im ka:punkt Hannover, Grupenstraße 8, sorgt Journalist und Buchautor Winfried Gburek für Enthüllungen der Machtpolitik auf dem Balkan. Anlass ist eine Lesung mit Diskussion zu seinem neuen Buch „Liebe. Macht. Erfinderisch. – Enthüllungen“, das auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Die Lesung findet statt am Donnerstag, 22. Oktober, 19 Uhr, im K:Punkt, in Hannovers...

1 Bild

WAS MACHEN DIE EIGENTLICH? 9

Hans-Rudolf König
Hans-Rudolf König | Marburg | am 07.02.2015 | 150 mal gelesen

Moskau (Russische F): Kreml | UNO: Die wichtigsten Aufgaben der Organisation der Vereinte Nationen sind gemäß ihrer Charta die Sicherung des Weltfriedens, die Einhaltung des Völkerrechts der Schutz der Menschenrechte und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit. Im Vordergrund steht außerdem die Unterstützung auf wirtschaftlichen, sozialen und humanitären Gebieten. Die einzelnen Kapitel ihrer Charta beschäftigen sich unter anderem mit den...

Wilhelm Neurohr: „Mobilmachung gegen Russland in deutscher Regie?“ 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 05.02.2015 | 161 mal gelesen

Deutsche Friedensbewegung bleibt stumm oder starr vor Schreck? In den heutigen Tagesnachrichten vom 5. Februar 2015 wird verkündet , dass die NATO und die EU anlässlich der Ukraine-Krise ihre „schnelle Eingreiftruppe“ auf 30.000 Soldaten aufstocken wollen, davon allein 2.700 aus Deutschland – und zwar als „Speerspitze zur Abschreckung gegen Russland“ unter Führung der deutschen Bundeswehr. Derzeit umfasst die...

1 Bild

Die Aussetzung der Wehrpflicht wieder aussetzen ? 9

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Berlin | am 19.09.2014 | 716 mal gelesen

Berlin: Bundestag | 19.09.2014 Die Aussetzung der Wehrpflicht wieder aussetzen ... ? Seit dem 01.07.2011 ist die allgemeine Wehrpflicht ausgesetzt. In Anbetracht der vielfältigen Einsätze der Rest-Bundeswehr im Ausland, des geplatzten Traumes, dass WEST und OST harmonisch ohne jegliche Agressionen zusammen passen sowie die nicht unerhebliche Gefahr in einen Krieg mit Russland durch Bündnistreue und Blauäugigkeit hineinzuschlittern,...

Sehr hörenswert 3

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 14.06.2014 | 161 mal gelesen

Willy Wimmer ist einer von sehr wenigen Politikern, die uns die Wahrheit über die Kriegsgefahr sagen Das NachDenkSeiten Pleisweiler Gespräch am 21.. Juni ist eine der leider seltenen Gelegenheiten, offen über die Hintergründe dieser Gefahr zu sprechen. Wer sich vorweg informieren will, hier ein Interview mit dem ehemaligen Parl. Staatssekretär im Verteidigungsministerium – lang und spannend. – – Es gab übrigens ein...

3 Bilder

Krieg löst keine Probleme - Osterfriedensaktionen 2014 in Gießen und FFM 5

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 30.03.2014 | 159 mal gelesen

Gießen: Kirchenplatz | 100 Jahre nach dem Beginn des 1. Weltkrieges wird Krieg immer mehr zu einem Mittel - auch der deutschen - Politik. Und die Kriegsgefahr wächst, nicht nur vor dem Hintergrund der aktuellen Krise zwischen Russland und dem Westen um die Ukraine und um die Krim. Der luxemburgische Premierminister Jean-Claude Juncker (Christdemokrat), äußerte im vergangenen Sommer in einem Spiegel-Interview, dass „die Konflikte in Europa sich...

8 Bilder

Gießener Friedensaktivisten beim Frankfurter Ostermarsch 1

Christian Momberger
Christian Momberger | Frankfurt am Main | am 10.04.2012 | 431 mal gelesen

Frankfurt am Main: Römerberg | Nachdem am Ostersamstag eine Aktion auf dem Gießener Kirchenplatz stattfand (hierzu siehe dieser Link) fuhren heute einige Gießener Friedensaktivisten gemeinsam zum Ostermarsch nach Frankfurt. Treffpunkt war um 09.30 Uhr am Gießener Bahnhof. Von dort ging es mit dem Regional-Express und der S-Bahn zum Weißen Stein in Frankfurt-Eschersheim. Hier startete dann um 11.30 Uhr einer der Demonstrationszüge zum Römerberg. Im Laufe...

2 Bilder

Auf zum Ostermarsch! - Aktionen in Gießen und FFM

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 07.04.2012 | 274 mal gelesen

Seit mehr als 50 Jahren gibt es - nicht nur in Deutschland - die Ostermarschbewegung. Und deren Ziele und Forderungen haben seit dem nichts an Aktualität eingebüßt. Alljährlich gehen an den Ostertagen bundesweit zehntausende Menschen auf die Straße um mit Demonstrationen, Osterspaziergängen und anderen Aktionen den Forderungen nach Frieden und weltweiter Abrüstung, dem Ende aller Auslandseinsätze der Bundeswehr sowie dem...