Krieg

1 Bild

Und, was gibt`s Neues? 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | vor 5 Tagen | 76 mal gelesen

Nichts! Naja, außer, dass irgend so ein Hirni einen Amoklauf in der Uni von Heidelberg veranstaltet hat. Näheres ist noch nicht gekannt. Noch steht alles in den Sternen, ob es bald Krieg in Europa geben wird. Beim Zippen habe ich mitgekommen, dass es einen Zickenkrieg im Dschungelcamp geben soll, naja wäre sonst auch langweilig. Immer noch keine klare Aussage zur Impfpflicht, dafür aber noch höhere Inzidenzen. Dann müssen...

Bildergalerie zum Thema Krieg
19
12
11
9
1 Bild

Schluss mit der deutschen Appeasementpolitik gegenüber Russland 48

Peter Gross
Peter Gross | Berlin | am 20.01.2022 | 409 mal gelesen

Berlin: Bundestag | Mehr als 70 Ost­eu­ropa- und Sicher­heits­ex­per­ten wenden sich an Regie­rung und Par­teien: Dem aggres­si­ven Vor­ge­hen Russ­lands dürfe Deutsch­land nicht länger taten­los zusehen. Während an der Grenze zur Ukraine wei­ter­hin mehr als 100.000 rus­sische Soldaten samt Panzern und Raketen eine immer stärker werdende Drohkulisse aufbauen, haben Gesprä­che über die rus­si­sche For­de­rung nach Sicher­heits­ga­ran­tien in...

1 Bild

Die Kriegsgefahr in Europa ist so hoch wie nie zuvor seit dem 2. Weltkrieg- aber niemanden interessiert's! 86

Peter Gross
Peter Gross | Bochum | am 19.01.2022 | 736 mal gelesen

Kiew (Ukraine): Ukraine | Russland steht mit mehr als 100.000 Soldaten vor den ukrainischen Grenzen und trotz zwischenzeitlich multilateralen Gesprächen eskaliert Russland die Situation weiter. Angeblich zu Manöverzwecken ziehen weitere russische Einheiten an der belarusisch- ukrainischen Grenze auf. Was auffällt: Obwohl in nur 590 km Entfernung (das entspricht etwa der Entfernung München - Bremen) ein Krieg mitten in Europa droht, wird dieser...

1 Bild

Schießbefehl 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.01.2022 | 114 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zum Jahresanfang

Dietmar Weiss
Dietmar Weiss | Laatzen | am 05.01.2022 | 75 mal gelesen

2022Das alte Jahr, wir haben´s überlebt, die Erde hat gezittert und gebebt, die Flüsse ham die Ufer übertreten, wir konnten schreien, fluchen oder beten. Wir haben uns die Welt versaut, die Pole sind bald abgetaut, der Himmel dafür zugebaut, das hat der Mensch sich zugetraut. Noch reicher werden stets die Reichen, und geh´n sie dafür über Leichen, hat das den Vorteil, wenn´s geschieht, dass man die Armen nicht...

1 Bild

F r i e d e n 2022 8

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 31.12.2021 | 94 mal gelesen

„FRIEDEN IST NICHT ALLES, ABER OHNE FRIEDEN IST ALLES NICHTS.“ Uns allen wünsche ich ein friedliches 2022! Ulrich

1 Bild

Russisches Gericht verrät versehentlich, dass russische Truppen in der Ukraine sind 14

Peter Gross
Peter Gross | Bochum | am 31.12.2021 | 4098 mal gelesen

Moskau (Russische F): Kreml | Trotz zahlreicher Beweise leugnet Russland offiziell seit Jahren, dass sich russische Soldaten in den von Kiew abtrünnigen Gebieten in der Ostukraine aufhalten. Ein Urteil eines Bezirksgerichts offenbart nun erstaunliche Details: In dem Text wird offen die Lieferung von Proviant an russisches Militär geschildert, das in den beiden selbsternannten Volksrepubliken stationiert ist. Der Sprecher von Russlands Präsident...

2 Bilder

Frohe Botschaft 2021/2022 1

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 21.12.2021 | 33 mal gelesen

25.                                                              Dezember Frohe Botschaft Wanderprediger verkündeten die Geburt eines Gottes in dem Gehirn eines Dichters ohne Namen. Der als Mensch zu den Menschen herabgestiegene Gott kehrte unverrichteter Dinge in den Himmel zurück. Es wird wieder heller. Ist das nicht genug?! Freue dich über die Spatzen im...

1 Bild

Hat der Krieg an der belarussischen/polnischen Grenze bereits schon begonnen? 18

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 17.11.2021 | 5757 mal gelesen

Erste Zeichen deuten allerdings darauf hin! Mittlerweile greifen die Flüchtlinge an der belarussischen/polnischen Grenze die polnischen Grenzbeamten und Polizisten mit Blendgranaten und Steinen an. Auch Tränengas wurde zeitweise von den Flüchtlingen gegen Menschen auf polnischer Seite im Grenzgebiet eingesetzt. Woher die Kampfmittel der Flüchtlinge stammen ist noch ungewiss, und auch den Medien liegen hierüber...

3 Bilder

40 Organisationen fordern: Keine Rüstungsexporte für gesamte Jemen-Militärkoalition 14

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 16.11.2021 | 130 mal gelesen

40 Organisationen fordern: Keine Rüstungsexporte für gesamte Jemen-Militärkoalition Rüstungsexportstopp muss ausgeweitet werden/ 24 Millionen Zivilist*innen leiden seit knapp sieben Jahren Ein breites Bündnis von 40 zivilgesellschaftlichen Organisationen fordert die geschäfts-führende Bundesregierung und die Koalitionsverhandlungen führenden Parteien SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP in einem Offenen Brief dazu auf, den...

2 Bilder

Afghanistan! Ein verwundetes Land // Spruch das Tages 23.08.21

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 23.08.2021 | 13 mal gelesen

Was die heutigen Ereignisse aus Afghanistan uns zeigen ist zum größten Teil sehr erschreckend. Das können wir uns in Deutschland nicht vorstellen. Die Taliban (eine islamisch- fundamentalistische Miliz), die Angst und Schrecken verbreiten, die sehr viele Waffen besitzt, und nach einem eigenen Weltbild leben, haben die Macht in Afghanistan übernommen. Die Gruppe hat in der Vergangenheit für zahlreiche Anschläge gesorgt und...

1 Bild

Afghanistan - Ein sinnloser Krieg! 24

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 15.08.2021 | 264 mal gelesen

Im Safe Houses in Kabul halten sich rund 200 Afghanen mit Familienangehörigen versteckt, welche für die Deutschen in Afghanistan gearbeitet haben. Jetzt fürchten sie die blutige Rache der Taliban! Unsere humane Verpflichtung sollte hier sein, sofortige Überführung dieser HELFER, sprich Ortskräfte nach Deutschland, ohne wenn und aber! Was hat uns dieser 20-jährige Kriegseinsatz in seiner Bilanz gebracht -NICHTS- außer...

8 Bilder

Gefreiter Alfred Barisch 7

Heinz Barisch
Heinz Barisch | Bobingen | am 11.04.2021 | 232 mal gelesen

Es war der 30.8.1942, an der Ostfront. Der Panzer meines Bruders erhielt einen Volltreffer  einer Artllleriegranate, die mit 20 Jahren sein junges Leben beendete. Bei dieser, einer der größten Panzerschlachten im Krieg gegen Russland kamen 38000 Soldaten von beiden Seiten ums Leben. Es vergingen 78 Jahre der Unwissenheit über seinen Todesort und seine Grabesstelle im fernen Osten. Mein Kontakt bei Myheimat mit Hubert Joachim...

1 Bild

Das stimmt einen schon nachdenklich.  17

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 17.12.2020 | 235 mal gelesen

Deutschland: Überall | Gleich zu Beginn der Corona-Pandemie sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in seiner Ansprache an die Nation: “ Wir befinden uns im Krieg“ Diese Worte Präsidenten klangen für meine deutschen Ohren ziemlich krass. Krieg, das löst bei mir Assoziationen mit Waffen, Zerstörung, Tod und Leid aus. Letzteres hatte Frankreich in der Hochphase der Corona-Pandemie schneller ereilt, als gedacht. Für viele Menschen in...

1 Bild

Denkmal 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 12.12.2020 | 65 mal gelesen

An 4 Tagen im Oktober des Jahres 1813 haben die verbündeten Heere Russlands, Preußens, Österreichs und Schwedens den Sieg über Napoleon vor den Toren von Leipzig errungen. Hundert Jahre später wurde das Völkerschlachtdenkmal als Nationaldenkmal eingeweiht. Bauzeit: 15 Jahre Höhe: 91 m Höhe der Kuppelhalle (Innenhöhe): 68 m Höhe der St. Michael-Figur: 19,60 m Höhe der Figuren in der Ruhmeshalle: 10 m Breite der...

4 Bilder

Sicherheit durch Sich-Vertragen? Oder: Sicherheit durch Sich-Bewaffnen? 8

Ulrich Kruggel
Ulrich Kruggel | Dessau | am 21.11.2020 | 100 mal gelesen

" Die Bundesverteidigungsministerin hat am 17. November an der Bundeswehr-Hochschule in Hamburg eine Grundsatzrede gehalten, mit der sie den totalen Bruch mit der erfolgreichen Außen- und Sicherheitspolitik der Regierungen Brandt, Schmidt und Kohl propagiert und dokumentiert: der Mitte der Sechzigerjahre des letzten Jahrhunderts begonnene und 1990 endgültig erfolgreiche Versuch, Frieden und Sicherheit durch Verständigung,...

19 Bilder

Als die Römer frech geworden... - Am Harzhorn, nahe Bad Gandersheim, befindet sich eines der am besten erhaltenen antiken Schlachtfelder Europas 3

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Bad Gandersheim | am 06.11.2020 | 191 mal gelesen

Bad Gandersheim: Harzhorn |   Westlich des Harzes, zu Leine und Weser hin, befindet sich eine idyllische Landschaft. Kleinere bewaldete Höhenzüge, die selten höher sind als 300 Meter und weitere Feldflächen wechseln sich ab. Darin eingesprenkelt sind viele kleine Dörfer. Einer dieser Höhenzüge ist der Vogelberg, nur wenige Kilometer südöstlich von Bad Gandersheim gelegen. Er bildet Richtung der nahen Harzberge eine Art Sporn, das Harzhorn, das fast...

1 Bild

150 Jahre Deutsch-Französischer Krieg 1870/1871

Museum Camburg
Museum Camburg | Camburg | am 02.10.2020 | 32 mal gelesen

Dornburg-Camburg: Stadtmuseum Camburg | Vor 150 Jahren tobte der Krieg zwischen Frankreich und dem Norddeutschen Bund unter preußischer Führung und deren verbündeten süddeutschen. Am Ende des Krieges stand die Gründung des Deutschen Kaiserreiches. Mit den gezahlten Reparationen wurden im gesamten Reich Infrastrukturmaßnahmen finanziert – der Beginn der Gründerzeit. Doch der Krieg belastete auch das Verhältnis zwischen Deutschland und Frankreich bis weit ins 20....

1 Bild

Aggregat-4 2

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 13.07.2020 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Schießübungen werden mit Blumen belohnt! 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 16.06.2020 | 26 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ausstellung: Děti nepřítele? – Kinder des Feindes?

Bukowina-Institut Augsburg
Bukowina-Institut Augsburg | Augsburg | am 15.06.2020 | 28 mal gelesen

Augsburg: Bukowina-Institut | Für viele Kinder, die nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Tschechien lebten und aus deutsch-tschechischen Beziehungen stammten, wurde Diskriminierung zum festen Bestandteil ihres Lebens. Waren sie die Kinder des Feindes oder die Zukunft der tschechischen Nation? Die Ausstellung öffnet ein vergessenes Kapitel der gemeinsamen deutsch-tschechischen Nachkriegsgeschichte und zeigt, wie sich die Bedeutung von »Feind« in der...

1 Bild

Nato Übung Defender 2020

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Berlin | am 13.02.2020 | 181 mal gelesen

Berlin: Bundesministerium für Verteidigung | - Offener Brief an Verteidigungsministerin Frau Annegret Kramp-Karrenbauer zur NATO Übung Defender 2020 - Marco Henrichs ist Extremschwimmer und startet als deutscher Athlet für den Schwimmstützpunkt der Wolgaregion. Seit Jahren setzt er sich für die russisch-deutsche Freundschaft ein. In einem offenen Brief kritisiert er das Großmanöver der NATO. "Mit transatlantischer Treue in den Wahnsinn!" Sehr geehrte Frau...

15 Bilder

Auferstanden aus Ruinen 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 13.02.2020 | 113 mal gelesen

Vor 75 Jahren übersäen britische und amerikanische Bomber Dresden mit einem Bombenteppich. 25.000 Menschen sterben in einer Nacht. Einer, der damals noch ein 10 jähriger Junge war, überlebte die Nacht und hat sie bis zu seinem Tod nicht vergessen. Er wurde mein Schwiegervater. Der innere Ausbau des Zwingers war noch nicht vollendet, als am 14.Februar 1945 die Katastrophe über ihn hereinbrach. Der größte Luftangriff, der...

1 Bild

Gruss vom Schlachtfeld ...

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 18.01.2020 | 162 mal gelesen

Wörth / Elsass (Frankreich): Schlachtfeld | 18.01.2020 Gruss vom Schlachtfeld bei Wörth Nachdem der Krieg 1870 / 1871 beendet war, gedachten einige Jahre später alle Beteiligten der Schlacht bei Wörth im Elsass und erbauten auf dem Gebiet der ehemaligen Schlacht ihre Gedenkstätten in Form von Monumenten. Die Schlacht und der Monumentenpark ließ die Andenken- und Tourismusindustrie bis zum heutigen Tage erblühen. Das Foto zeigt eine Ansichtskarte mit der...