kreis peine

2 Bilder

Der Heidkrug bei Wipshausen - In der „Sauerfleischkurve“ gab es Portionen für Gesunde und Kranke!

History 4 free
History 4 free | Peine | am 27.07.2017 | 641 mal gelesen

Der Heidkrug, eine Traditions-Gaststätte bei Wipshausen, war bereits vorhanden, als die Braunschweiger Chaussee, die heutige B 214, gebaut wurde. Dieses Wirtshaus, das im Statistisch-topographischen Hand- und Wörter-Buch über den Landdrostei-Bezirk Lüneburg von 1844 als „Weg- u. Wirthshaus“ bezeichnet wurde, soll ein Brandenburger bereits im Jahre 1770 errichtet haben. Der Heidkrug war früher eine Raststätte für Pferde und...

3 Bilder

Rötzum – Wo die Bandkeramiker ihr Holz schlugen! Landwirt Walter Heineke findet 7000 Jahre altes Steinwerkzeug 2

History 4 free
History 4 free | Peine | am 07.06.2017 | 163 mal gelesen

Angelockt durch die fruchtbaren Böden der Hildesheimer Börde ließen sich vor bereits 7000 Jahren jungsteinzeitliche Ackerbauern bei Bründeln nieder, die sogenannten Bandkeramiker. Namensgebend für diese Kultur sind die typisch verzierten Gefäße aus schwarzer Keramik, die sie fertigten und verwendeten. Die Fundstelle beim kleinen Ort Bründeln liegt in südlicher Hanglage und ist ein wichtiger Fundplatz aus der Epoche, als die...

2 Bilder

Hauptsache ein Dach über dem Kopf - Die Peiner Herberge zur Heimat von 1893 2

History 4 free
History 4 free | Peine | am 31.05.2017 | 136 mal gelesen

Kaum ein Problem hat im vergangenen Jahr die hiesigen Kommunen stärker gefordert als die Unterbringung von Tausenden von Flüchtlingen. Ob am Lehmkuhlenweg oder in der Ilseder Gebläsehalle, auch in Peine galt es Menschen in Not eine Unterkunft zu verschaffen und sie zu verpflegen. Fast vergessen ist jedoch, dass man sich schon vor weit über 100 Jahren hier einst mit sehr ähnlichen Problemen konfrontiert sah. Diese Probleme...

1 Bild

1967 – Peinlicher Presse-Zoff nach dem Wunder von Lengede Vor 50 Jahren klagte „Stern“ vergeblich gegen „Bild“ wegen Exklusiv-Rechten

History 4 free
History 4 free | Peine | am 28.02.2017 | 63 mal gelesen

„Freud und Leid liegen oft dicht bei einander!“ Diese Binsenweisheit gilt in besonders schmerzlicher Weise auch für das schwere Grubenunglück von Lengede im Jahre 1963. Über Generationen hinweg ist es uns in Erinnerung geblieben, gehört noch heutzutage zum Lehrstoff an vielen Peiner Schulen, etliche Berichte wurden darüber geschrieben und sogar eine hochkarätig besetzte Kino-Verfilmung entstand vor wenigen Jahren! In der...

3 Bilder

130 Jahre Peiner Krankenhäuser - Vor 100 Jahren wurde das zweite Stadt-Krankenhaus in der Sundernstraße eröffnet

History 4 free
History 4 free | Peine | am 28.02.2017 | 473 mal gelesen

Das zentrale Klinikum Peine ist lange schon zu einer festen Institution und Anlaufstelle für kranke Menschen geworden. Doch was da, einmal ganz locker gesagt, „mitten in der Pampas“, weit vor den Toren der Stadt 1971 einst als Kreiskrankenhaus Peine errichtet wurde, bildet nur das vorläufige Endprodukt einer Reihe von Vorgänger-Bauten. 1887, also vor genau 130 Jahren, war es noch die Stadt Peine, die ein erstes Krankenhaus...

2 Bilder

Sozialer Flohmarkt ALDI Hohenhameln RETRO MÄRKTE

History 4 free
History 4 free | Hohenhameln | am 21.10.2016 | 183 mal gelesen

Hohenhameln: Meierkamp 1 | Letzter Markt in 2016 - Infos unter marktcom 31

1 Bild

Flachlandschnee

Helmut Bankes
Helmut Bankes | Hohenhameln | am 07.01.2016 | 38 mal gelesen

Hohenhameln: Hausgarten | Schnappschuss

1 Bild

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Woltorf

Frank Stiller
Frank Stiller | Peine | am 26.01.2014 | 637 mal gelesen

Dirk Ehlers als Stellv. Ortsbrandmeister im Amt bestätigt und 25 Jahre im Kommando. Woltorf. Der Ortsbrandmeister Phillip Opitz konnte 66 Mitglieder der FF Woltorf im Feuerwehrhaus zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Besonders begrüßte er den Stadtbrandmeister Rüdiger Ernst und sein Nachfolger Timm Wiesemann sowie Kathleen Hohmann von der Stadt Peine und den Ortsbürgermeister René Laaf. Die Ehrengäste lobten die...

15 Bilder

Das Niedergericht für kleine Vergehen in Abbensen 4

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 28.09.2011 | 293 mal gelesen

"Hei staht da , as de Pahl vör Abbensen." Diese , oft schelmische, Ausdrucksweise wurde noch lange unter den älteren Leuten benutzt. In Abbensen besaß das Rittergut in den zurückliegenden Jahrhunderten noch das sogenannte Niedergericht für kleine Vergehen. Als Erinnerung an diese Zeit , steht in Abbensen solch ein Pfahl mit einer beigefügten Erklärung.

5 Bilder

"myheimat-treffen" am 12.September 09, 18 Uhr in der "Gaststätte am Sundern", haupts. für User aus Raum Peine. 46

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 03.08.2009 | 1522 mal gelesen

Wir alle tauschen virtuell unsere Gedanken in Worten und vielen Bildern aus, das ist alles gut und sehr schön. Aber hättet ihr auch Lust und Freude daran, wenn wir uns alle mal richtig in "echt " treffen! ? Das Treffen findet am Samstag den 12. September 2009 ab 18°°Uhr in der "Gaststätte zum Sundern" statt ! Bitte, wenn ihr dabei seien möchtet, tragt euch schnell hier ein, ich muß dem Wirt mitteilen wieviel Gäste...

4 Bilder

Du liebe Zeit ...... in dreizehn Jahren ! 2

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 28.06.2009 | 259 mal gelesen

Stimmt , in dreizehn Jahren wäre dann unser Ort 1.000 Jahre alt. Du liebe Zeit - ob ich das Ereignis noch mit erlebe ? Dann ginge ich schon langsam auf die Neunzig zu. Nun - zuschauen werde ich dann in jedem Falle - fragt sich bloß von wo.

58 Bilder

Mehrum macht sich fit für den Frühling

Jens Böker
Jens Böker | Hohenhameln | am 22.03.2009 | 311 mal gelesen

Mehrum/ Die Letzten werden die Ersten sein, heißt es zumindest unter optimistischen Wettkampfsportlern. Bei der Disziplin „Frühjahrsputz“ sind sie am Ende aber schließlich alle Gewinner: ‚Der Frühjahrsputz steht für eine saubere und schützenswerte Umwelt und einen attraktiven Ort’, weißte der Ortsrat auf die Motivation für diese Aktion hin. Pünktlich um 9.00 Uhr versammelten sich die umweltbewußten...

1 Bild

Neue myheimat-Gruppe für Vereine im Peiner Land 2

Jörg Arndt
Jörg Arndt | Peine | am 27.01.2009 | 659 mal gelesen

Myheimat ist im Kreis Peine eine tolle Erfolgsgeschichte. Mehr als 430 Nutzer haben sich mittlerweile registriert und insgesamt knapp 700 Beiträge geschrieben. Um auch zukünftig die Übersichtlichkeit zu erhalten, bieten sich die myheimat-Gruppen an. Hier lassen sich Beiträge zu einem bestimmten Thema zusammenfassen, Nutzer finden schnell Gleichgesinnte. Jetzt gibt es eine neue Gruppe speziell für alle Vereine im Peiner...