9 Bilder

Neujahrsfeuer und Perchtenlauf in Diedorf: Verbrennt den alten Ballast, damit Neues wieder wachsen kann!

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 21.01.2018 | 67 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum | Feiern bis zum frühen Morgen, Saufen bis zum Umfallen, tausende von Euro in die Luft böllern, so verabschiedet man sich heutzutage recht oft standesgemäß vom alten Jahr… und begrüßt das Neue gleich mit einem Mordskater und freilich dann auch gehörig schlechter Laune. Nicht überall: In Diedorf gab es am Vorabend zu Dreikönig (dem alten Neujahrsbeginn) auf der Wiese vor der Schmuttertalhalle im Dunkel des frühen Abends eine...

8 Bilder

Wenn die wilden Perchten kommen: eine uralte Neujahrstradition lockt am 5. 1. 2018 wieder viele Zuschauer nach Diedorf bei Augsburg

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 16.12.2017 | 242 mal gelesen

. Feiern bis zum frühen Morgen, Saufen bis zum Umfallen, tausende von Euro in die Luft böllern, so verabschiedet man sich heutzutage recht oft standesgemäß vom alten Jahr… und begrüßt das Neue gleich mit einem Mordskater und freilich dann auch schlechter Laune. In früheren Zeiten schon vor dem Christentum verabschiedete man sich beim Jahreswechsel von all den schlimmen Gedanken an Hunger, Not und Sterben im Winter...

1 Bild

Hälowiin im Musäum: I forcht mi net, gar ned

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 24.10.2012 | 291 mal gelesen

Diedorf: haus der kultur(en) | Im Musäum. Viele Gsichter sig i do: Guade, bese, luschtige und traurige Habergois und Butz und Berscht kommen no vorm Fasching z´erscht. Doch drehts euch ja net vorher rum, denn der Butzemann geht z´Fasching um und von den Wänden grinsen bitter Teufel, Tod und Hexagrind auf ghängt an nem Baustahlgitter. Woischt d´r blutig Thammerl mit soim Hammerl und die Tuifl, Perchten und au´d Kramperln schrecken d´ Kinder...

1 Bild

Masken gestalten für Groß und Klein - Familienangebot in Naichen

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Neuburg an der Kammel | am 18.06.2012 | 289 mal gelesen

Neuburg: Museum Hammerschmiede und Stockerhof Naichen | Eine besondere Führung mit kreativem Gestalten erwartet Familien am Sonntag, den 24. Juni um 15 Uhr, im Museum Hammerschmiede und Stockerhof Naichen. Dort ist die spannende Ausstellung „Masken – das andere Gesicht“ zu sehen und zeigt eine Vielfalt an Masken unterschiedlichster Art und Herkunft. Internationale Masken, alpenländische Fastnachtsmasken sowie Perchten- und Krampusmasken laden ein, verschiedene Bräuche auch unserer...

2 Bilder

Im Diedorfer Museum ist der Wurm drin - die Masken gehen auf Reisen

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 13.09.2010 | 369 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum | Ein Museum für das Brauchtum hier und in der Ferne: Im internationalen Maskenmuseum in Diedorf ist der Wurm drin –und der soll nun raus aus dem Scheunengebäude, das zur Erweiterung des Museums in der Lindenstraße 1 in Zukunft Platz für vergleichende Ausstellungen bieten soll und gerade von der Zimmerei Strehle aus Deubach hergerichtet wird . Nicht nur immer Masken sondern auch Gegenstände des täglichen Lebens und Statuen...

6 Bilder

Diedorf: Wenn der Krampus ins Museum kommt!

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 08.09.2010 | 921 mal gelesen

Schulferien. Altes Bauernhaus in Diedorf in der Lindenstraße 1 nach jahrelangen Verhandlungen endlich auf eigene Kosten gekauft! Die Gemeinde hat nicht mit geholfen. Das Bauförderungsprogramm Leader aus Brüssel wurde von ihr auch nicht beantragt. Jetzt heißt es sparen beim weiteren Einkauf von Masken. 6000 sind ja auch wahrlich genug. Der Guinessbuch-eintrag als größte Sammlung authentisch getragener Masken aus allen...

13 Bilder

Vom Fasching und den anderen Maskenbräuchen in Europa

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 09.03.2010 | 1034 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum | Das Maskenbrauchtum in Deutschland Das Leben der Menschen in Mittel- und Nord-Europa wurde - für uns fast unvorstellbar - aussergewöhnlich stark vom Jahresablauf bestimmt. Da gab es Zeiten erfüllt mit durchgehend schwerer Arbeit und kaum Muße dafür aber voller Lebenslust im Frühjahr und Sommer und Zeiten der Ruhe und Besinnung mit viel mehr Zeit weil weniger Arbeit, dafür aber auch Entbehrung, Tod und Trauer besonders...

7 Bilder

Der doppelte Blick. Zwei Perspektiven der Maske: von hinten? von vorn?

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 02.03.2010 | 1077 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum | Was ist eine Maske ? Ein grundsätzliches Paradoxon oder ein Ding, dessen Sinn sich aus den unterschiedlichsten Verwendungsformen erklären kann? Immer wieder wurde von vielen klugen Leuten schon seit der ersten bewußten Verwendung von Masken im griechischen Theater und seit den Anfängen der Philosophie über den Begriff der Maske nachgedacht. Was ist denn dieses seltsame Objekt überhaupt, was stellt es dar, was bedeutet...

10 Bilder

Das internationale Maskenmuseum in Diedorf

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 01.03.2010 | 907 mal gelesen

Diedorf: Maskenmuseum | Nebel ist vom kleinen Berg mit der kleinen Zwiebelturm bekrönten Kirche heruntergezogen und zieht geheimnisvoll um das Bauernhaus an der Bundesstrasse in Diedorf herum. Eine Gruppe aus zwei Erwachsenen und mehreren Kindern hat sich mutig und mit Taschenlampen bewaffnet so spät am Abend vor dem Eingang zum Maskenmuseum versammelt. Es ist schon wieder kühl geworden jetzt um 9 Uhr und die Kinder frösteln ein wenig. Ist es jetzt...

3 Bilder

Tannöd - Hinterkaifeck: Filmkritik zu Perchtenlauf und Haberfeldtreiben

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 22.11.2009 | 1977 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Hinterkaifeck – Tannöd : Niederbayerisches Brauchtum zwischen Haberfeldtreiben und den wilden Hausbesuchen der Perchten. Hier gibt es die Perchtenszenen: http://www.youtube.com/watch?v=gqpfzJkCWXc Über Filmgehalt und -qualität mag an anderer Stelle diskutiert werden. Perchtenläufe im Umkreis von Schrobenhausen sind freilich ein wenig weiter hergeholt eben aus dem ober/niederbayrischen Rottal 200 km weiter südöstlich...

8 Bilder

Nikolaus, Rupprecht und Co. im Maskenmuseum Diedorf

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 18.07.2009 | 1164 mal gelesen

St. Nikolaus , Perchta , Knecht Rupprecht und die Kramperln (..da laufen sie wieder, woher kommen sie, ja wohin laufen sie denn) In der Nacht vom 5. Auf den 6. Dezember geht in unserem Gebiet St.Nikolaus und Knecht Rupprecht von Haus zu Haus um gute Kinder mit Schleckereien zu belohnen und böse mit der Rute zu bestrafen. Um auch die Kinder armer Familien stärker an die Kirche zu binden, übernahm es ein Vertreter des...

12 Bilder

Panta rei - oder: warum die Masken laufen, woher sie kamen 2

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 04.07.2009 | 1186 mal gelesen

Panta rei: alles fliesst - das Leben ist vergänglich.... nun wir wissen das natürlich.... und erneuert sich in jedem Frühling .... wir schöpfen daraus Trost und Freude. Aber die Freude über die aufkeimende Natur will immer so lange auf sich warten lassen. Laßt uns doch unsere Freude in die Natur hinaustragen, vielleicht lässt sie sich dann schneller erwecken! Kaum ist der letzte Schnee geschmolzen, sieht man im Ladino...

13 Bilder

Buttenmandel, Strohbär und der alte euroasiatische Bärenkult

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 04.07.2009 | 1965 mal gelesen

Buttenmandel , Strohbär und Bärenjagd ein alter Fruchtbarkeitskult - was meint Ihr dazu? Dieser herrliche alte Brauch wie er bei den Buttenmandl und Strohbären in Deutschland, Tirol und Südtirol gelaufen wird, ist eigentlich ein uralter Fruchtbarkeitskult, der aus vielen Einflüssen gespeist wurde und für Gedeihen der Saat, der Fruchtbarkeit von Vieh und Familie notwendig war. Wenn man den Bär im Frühjahr gejagt hat und...

10 Bilder

Dunkelheit hinter der Maske - ein Exkurs über die Ursprünge des Maskenkultes

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 04.07.2009 | 1242 mal gelesen

Maskenmuseum Mi.Stöhr Diedorf Die Maske -Kurzgeschichte einer langen dunklen Zeit 1.Die Perchten und die Zeit der Rauhnächte Nach Silvester bis Heilig Drei.König, ursprünglich sogar noch früher ab der Sonnenwende, dann wenn die Tage wieder länger werden, waren in den Alpen an späten Abenden düstere Wintergeister unterwegs, zottige Gesellen in Fellen mit gehörnten Tiermasken, flechtenbehangenes Waldvolk im...

62 Bilder

Altes Masken- Brauchtum in Europa - Führung durch das Maskenmuseum in Diedorf (Europaraum) 1

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 04.07.2009 | 9844 mal gelesen

Zur Geschichte des frühen europäischen Brauchtums. Die Vorzeit Masken und Verkleidungen gibt es seit der Frühzeit des Menschen. Schon in vielen Höhlenmalereien und vor allem auch in gravierten Zeichnungen in Frankreich z.B in Trois Freres und Les Combereils finden wir menschlich anmutende Gestalten mit tierischem Kopf. Ihre Deutung als Schamanen liegt in diesen naturverbundenen Zeiten nahe, muss aber nicht zwingend...