Konsum

1 Bild

Wenn es kurz nach Weihnachten schon Ostereier gibt, was wird es dann künftig zu Ostern geben? 13

Christoph Altrogge
Christoph Altrogge | Kölleda | am 25.01.2019 | 187 mal gelesen

Im Supermarkt heimlich mit der Handy-Cam fotografiert.

1 Bild

Ja, die schöne Weihnachtszeit 1

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 17.12.2017 | 41 mal gelesen

Jetzt ist es wieder soweit, die Menschen haben keine Zeit. Sie rasen durch die Geschäfte, für jeden kaufen das Rechte. Es klingelt in den Kassen, gekauft wird Unterhaltungselektronik in Massen. Und ganz ohne Spott und Hohn, ganz oben steht für die Kinder ein Smartphone. Da werden keine Kosten und Mühen gescheut, das ist Weihnacht für die Leut. Leider nicht mehr viel von Familientreffen in froher...

2 Bilder

Die subtilen Tricks der Verkäufer: Die Fallstricke zwischen Tiefkühltruhe, Heino und Vivaldi bei VW-Hartmann

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 23.03.2017 | 13 mal gelesen

Wer sich auf eine Kaffeefahrt einlässt und sich für 9,70 Euro aus dem mittelhessischen Outback an die Nordsee karren lässt, Mittagessen und Präsent inklusive, weiß von vornherein, dass es zum Kalkül der großzügigen Gastgeber gehört, ihm noch weitere Goldstücke aus dem Portemonnaie zu ziehen. Oder sollte es zumindest. Dann gibt es Dampfbügeleisen aus garantiert biologischem Anbau, die auch mp3-Dateien abspielen und...

1 Bild

H A N D E L im W A N D E L / vor 60 Jahren... 6

Ralf Springer
Ralf Springer | Aschersleben | am 15.12.2016 | 81 mal gelesen

Aschersleben: Konsum | Schnappschuss

1 Bild

"Tür zur Hölleween!" :-))

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 01.11.2016 | 79 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Konsumisten = Kriegstreiber? 9

Michael Falke
Michael Falke | Uelzen | am 17.07.2016 | 53 mal gelesen

Rücksicht? Nein, danke! Die Welt geht sicherlich nicht davon unter, dass die vom Konsumismus befallene Bevölkerung nicht in der Lage ist, über den Rand ihres Einkaufswagens hinauszuschauen. Es gilt, für möglichst wenig Geld möglichst viel zu bekommen. Egal, ob gesund, egal, ob umweltschädigend. Hauptsache die Karre ist voll. Voll von Ersatzbefriedigung. Es ist nicht einmal wichtig, ob man das, was man gekauft hat, überhaupt...

1 Bild

Krasse Vorwürfe gegen Kendall Jenner!

Jana Peters
Jana Peters | News | am 05.07.2016 | 82 mal gelesen

Kendall Jenner hat ein scheinbar harmloses Bild geteilt. Nun wird ihr vorgeworfen, sie habe damit ihren Drogenkonsum gestanden. Die TV-Persönlichkeit war vorher bereits in derartige Gerüchte verwickelt. Auf Snapchat postete Kendall Jenner ein Bild von einer kleinen wieder verschließbaren und durchsichtigen Plastiktüte. Solche können für alles Mögliche verwendet werden, sie es für Schmuckperlen, Knöpfe oder Anderes, das...

Hilfe bei Bachelorarbeit: Anonyme Online-Umfrage "Bereich Kosmetika" ausfüllen.

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Langenhagen | am 18.12.2015 | 102 mal gelesen

Langenhagen: Marktplatz Langenhagen | Hilfe gesucht! Umfrage mitmachen für Bachelorarbeit Psychologie: Zur Umfrage: http://ww3.unipark.de/uc/hh_fak4_metzold/71ed/ Thema: "Kaufentscheidungen von Konsumentinnen und Konsumenten in der Kosmetikbranche". Weitere Details in der Umfrage. Zusatzinformationen: - Man kann nicht zurück: - Die Eingabe bleibt so stehen, weitere Eingaben werden vom Verhältnis her bewertet. - Schieberegler: Auf die...

7 Bilder

Freut euch, das Christkind kommt bald! 9

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 18.11.2015 | 187 mal gelesen

Das Weihnachtsgeld ist noch nicht auf dem Konto, doch die Weihnachtsbäume halten sich schon bereit. Während vielerorts die Menschen ihre Mittagspause noch in Straßencáfes verbringen, werden nebenan bereits die letzten Vorbereitungen für die in Kürze öffnenden Weihnachtsmärkte getroffen. Und eine Lawine an Düften, Kling-Klang und heimeliger Budenzauber wird wie alle Jahre wieder durch Innenstädte fegen und das...

1 Bild

Keine süßen Weihnachten

Christian Galert
Christian Galert | Wedemark | am 06.11.2015 | 143 mal gelesen

Was empfinden Sie, wenn sie an Weihnachten denken? Sie werden zumindest feststellen, dass Sie um die Beschäftigung mit dem Thema nicht herum kommen. Schon früh werden Sie eingestimmt, damit Sie an den Tagen der Bescherung, Familie und Besinnlichkeit bloß die richtigen Süßigkeiten auf dem Tisch haben. Zunächst ist empirisch festzustellen, welches Produkt noch nicht seit September verzehrt wurde, damit der Gaumen Ihrer...

1 Bild

Wilhelm Neurohr: „Wird der Recklinghäuser Einkaufspalast zum Problembär?“

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 10.02.2015 | 176 mal gelesen

...zum Artikel vom 09.02.2015: „Jedes zehnte Geschäft steht leer“ Hatten die Skeptiker und Kritiker des Projektes „Palais Vest“ mit ihren Unkenrufen vielleicht doch nicht so ganz Unrecht? Sicher ist es wenige Monate nach der Eröffnung noch viel zu früh für erkennbare Negativtrends. Aber die allerersten Tendenzen der bereits rückläufigen Kundenfrequenzen und Käuferströme sowie der Leerstände innerhalb und außerhalb des...

1 Bild

Filmabend mit anschließender Diskussion - "Regional neu denken - Fairänderung wagen"

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Mering | am 04.02.2015 | 406 mal gelesen

Mering: Papst-Johannes-Haus | Zwei Filme, die über regionalen Konsum und Produkte aus fairem Handel anregen. Im Anschluss gibt es eine spannende Diskussion mit dem Filmproduzent, dem Landwirt aus dem Film, sowie dem Geschäftsführer des Gepa-Fairhandelshauses Amperpettenbach. Kurzfilm: „Der Bauer mit den Regenwürmern“ Referenten: Bertram Verhaag (Filmproduzent, Denkmal-Film / München), Sepp Braun (Landwirt, Freising) Kurzfilm: „Mit viel Vitamin F –...

1 Bild

Vortrag „Kleider machen Leute - Augen auf beim Kleiderkauf“

Kolping Augsburg
Kolping Augsburg | Mering | am 04.02.2015 | 150 mal gelesen

Mering: Papst-Johannes-Haus | Mit der Kleidung zeigen wir ein Stück unserer Persönlichkeit. Kaufen wir ein neues Teil, prüfen wir- sorgfältig oder unbewusst – ob es zu unserem Stil passt oder dem neuen Trend entspricht. Immer mehr Läden bieten bio-faire Kleidung an, die nicht nur im Alltag gut ankommt, sondern auch im Büro, im Theater, im Cafe und natürlich auch beim Sport. Mit diesem Vortragsthema erhalten Sie die Möglichkeit das eigene Konsumverhalten...

1 Bild

Konsumgaststätte "Zur Post" II 5

Karl Heinz Winkler
Karl Heinz Winkler | Naumburg (Saale) | am 06.10.2014 | 237 mal gelesen

Eine weitere Unglaublichkeit war die mehrseitige Speisekarte, die in feines Leder gebunden und auf Mittelalter gemacht, auf jedem Tisch lag. Es war zu diesem Zeitpunkt noch nicht Mode, dass dieses Informationsblatt erst nach Eintreffen des Gastes an den Tisch gebracht wurde. Nun meinten ja viele, im kapitalistischen Ausland lebende Menschen, dass wir damals kurz vor dem Hungertod standen, aber das ist natürlich Legende....

1 Bild

Wilhelm Neurohr: „Kostenlose Werbung für den Großinvestor?“ (Leserbrief)

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 14.09.2014 | 290 mal gelesen

...zum Kommentar von Hermann Böckmann zur Eröffnung des Palais Vest in der Sonderausgabe om 13. September 2014: „Kostenlose Werbung für den Großinvestor?“ Seit über 3 Jahren beschert der Lokalredakteur der Recklinghäuser Zeitung, Hermann Böckmann, dem Investor des Einkaufscenters „Palais Vest“ wöchentlich kostenlose Werbung mit seinen begeisterten Berichten und Kommentaren für das Großprojekt in der historischen...

1 Bild

Welchen Einfluss hat Werbung auf dein Konsumverhalten?

Click2life Ministry
Click2life Ministry | Taunusstein | am 31.03.2014 | 162 mal gelesen

Warum ist nicht alles so gut wie ein »Fürstenberg«? »Du träumst von dieser Frau, sie steht vor dir, sie sieht dich an, und du spürst, wie es dir kalt den Rücken herunterläuft und du weißt – nie wirst du aufhören, diese Frau zu lieben!« – »Warum ist nicht alles so gut wie ein Fürstenberg?« Wie blöd muss Werbung eigentlich noch sein? Welche Instinkte können noch ausgenutzt werden, um ein paar Eurodollars mehr zu verdienen?...

1 Bild

Palä Pott (Leserbrief)

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 13.02.2014 | 181 mal gelesen

In Recklinghausen wird ein Mega-Einkaufszentrum gebaut. Es soll im Herbst dieses Jahres eröffnet werden. Aus wirtschaftlichen, stadtplanerischen und ökologischen Gründen umstritten sind nicht nur die riesigen Ausmaße dieses Gebäudes, ein Fremdkörper am Rande der kleinen City, sondern ist auch die Namensgebung: bisher „Recklinghäuser Arcaden“, neuerdings "Palais Vest". Dazu ein Leserbrief an die Recklinghäuser Zeitung: −...

Die „Hessische Allianz für den freien Sonntag“ will Sonntagsöffnungen in Gießen beseitigen 40

Christian Momberger
Christian Momberger | Gießen | am 12.12.2013 | 335 mal gelesen

Für 2014 geplante Sonntagsöffnungen in Gießen kommen auf den rechtlichen Prüfstand Presseerklärung der Hessische Allianz für den freien Sonntag Die Terminplanung für 2014 der Stadtmarketing GmbH weist sechs Sonntagsöffnungen aus. Auch lagen Betriebsräten aus der Innenstadt bereits Anträge für die Zustimmung zur Offenhaltung an entsprechend vielen Sonntagen in 2014 auf dem Tisch. Kritisch bewerten die Allianz nun die...

Weihnachten - eine messerscharfe Analyse

Hansheinrich Hamel
Hansheinrich Hamel | Kirchhain | am 09.12.2013 | 176 mal gelesen

Weihnachten Als Jesus Christ geboren war, da waren nicht nur Engel da. Armut, Elend, Hungersnot, so hieß damals das tägliche Brot. Nach vielen Jahren war es so schlimm, dass der Liebe Gott kam nicht umhin, er musste schleunigst tätig werden für seine Menschenkinder auf Erden. Der Politiker von heute sorgt nicht direkt für seine Leute. Er verspricht, ganz toll zu kämpfen und später alles abzudämpfen, nachdem...

1 Bild

Fastenzeit! 8

Ludwig-Josef Eglinger
Ludwig-Josef Eglinger | Erding | am 12.02.2013 | 323 mal gelesen

Fastenzeit - Zeit des Verzichts und der Genügsamkeit! Sind zum Fasten und verzichten wir - überhaupt bereit? Warum? So fragen sich sehr viele Leut´? Sollen wir fasten und verzichten obwohl uns dies ja gar nicht freut? Soll man sich nichts gönnen? Wo es doch alles - derzeit gibt? War es nicht ein Gott - der uns dies alles gab – weil er die Menschen liebt? Wem tun wir mit Verzicht wohl einen Gefallen? Verursacht...

1 Bild

Mit Koffein zum Erfolg: Kann man durch Kaffee abnehmen?

Christian Gruber
Christian Gruber | Dortmund | am 12.12.2012 | 2239 mal gelesen

Unter den Hausmittelchen zum Abnehmen hält sich eines besonders hartnäckig: Kann man durch Kaffee abnehmen? Dabei geht es natürlich nicht nur um das Heißgetränk, sondern allgemein um Koffein, das auch in Cola, Tee oder Energydrinks enthalten ist. Koffein soll den Stoffwechsel und so die Fettverbrennung beschleunigen. Kann man wirklich durch eine Kaffeediät sein Gewicht reduzieren? Viele Menschen wünschen sich nichts...

1 Bild

Achtes Türchen: Wahre Weihnacht oder Ware Weihnacht? 17

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 08.12.2012 | 355 mal gelesen

Meitingen: Evangelische Johanneskirche Meitingen | Liebe Leserin, lieber Leser, wahre Weihnacht oder Ware Weihnachten? Sind Sie am Rennen, Laufen, Kaufen? Oder begehen Sie heuer Weihnachten endlich einmal anders? Heißt es bei Ihnen „Süsser die Klassen nie klingen als zu der Weihnachtszeit“ oder haben Sie eine andere persönliche Weihnachtsmelodie? Wie sehen diese andere Adventszeit aus? Werden wir erst heil und ganz durch das Haben? Oder verstellen uns all die...

Hörenswert: "Wir müssen leider draußen bleiben"

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 22.10.2012 | 221 mal gelesen

Im Gespräch mit Michael Langer, Deutschlandfunk Zwischentöne im DLF mit Kathrin Hartmann, Autorin des Buches „Wir müssen leider draußen bleiben – Die neue Armut in der Konsumgesellschaft Wir müssen leider draussen bleiben http://www.youtube.com/watch?v=vMS7q2BujMg&feature=related Quelle 1: DLF Teil 1 - Quelle 2: DLF Teil 2 oder hier Kathrin Hartmann: Wir müssen leider draußen bleiben: Die neue Armut in der...

Binnennachfrage seit Jahren zu schwach, wundert das jemanden?

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 03.09.2012 | 191 mal gelesen

Einzelhandelsumsatz im Juli 2012 real um 1,0 % gegenüber Vorjahr gesunken! Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland setzten nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Juli 2012 nominal 1,1 % mehr und real 1,0 % weniger um als im Juli 2011. Beide Monate hatten jeweils 26 Verkaufstage. Im Vergleich zum Juni 2012 ist der Umsatz im Juli kalender- und saisonbereinigt (Verfahren Census...