Kochen im Herbst

1 Bild

Birnentarte mit Gorgonzola

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 21.09.2016 | 388 mal gelesen

Eine tolle Alternative zum klassischen Zwiebelkuchen ist diese Birnentarte, die durch Honig und Gorgonzola ihren besonderen Pfiff bekommt. Schnell gebacken ist sie ein leckeres Essen, wenn sich bei euch spontan Gäste angesagt haben. Und der Federweißer schmeckt zur Tarte mindestens ebenso gut wie zum...

1 Bild

Tarte mit Spinat und Ziegenkäse 15

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 18.09.2015 | 502 mal gelesen

Ursprünglich kommen die kleinen Küchlein Quiche und Tarte aus der französischen Küche. Quiche wird traditionell mit Speck und Lauch, Tarte herzhaft aber auch süß zubereitet. Wer gerne in der Küche experimentiert oder einfach Reste verwerten will, kann seiner Kreativität bei diesen Gerichten wunderbar freien Lauf lassen. Wir haben Spinat mit roten Zwiebeln und Ziegenkäse kombiniert und uns etwas Urlaubsflair nach Hause geholt....

1 Bild

Peperoni küsst Kürbis 14

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 15.10.2011 | 1197 mal gelesen

Wenn es Herbst wird und die Temperaturen langsam an den Gefrierpunkt kommen, wird es Zeit für Suppen und Eintöpfe. Bei dieser feurigen Kürbissuppe wird euch sicher wohlig warm, und lecker ist sie obendrein. Zutaten für 6-8 Personen: 1 Hokaidokürbis 10 mittelgroße Kartoffeln 2 Möhren 2 Zwiebeln 1 1/2 Liter Gemüsebrühe (aufgesetzt aus einem Bund Suppengrün) 1 kleine rote Peperoni...

1 Bild

Glücklich fasten mit Ayurveda - in Bad Wörishofen

Gudrun Glock
Gudrun Glock | Bad Wörishofen | am 18.05.2011 | 402 mal gelesen

Bad Wörishofen: Hotel Marienbad - Bad Wörishofen | Schnappschuss

1 Bild

Apfelpunsch 4

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 24.10.2010 | 1307 mal gelesen

Brrrh - bei nasskalten Wetter bekommt man langsam aber sicher Lust auf Glühwein oder Punsch. Wir haben uns in den letzten Jahren immer gerne mit einem warmen und alkoholfreien Apfelpunsch aufgewärmt. Die Idee zum Rezept haben wir vor einigen Jahren auf dem Weihnachtsmarkt in Kaltenweide bekommen. Das Rezept ist eine tolle Alternative zum Glühwein bei Kindergarten- oder Schulfesten, zum Laternenumzug oder in der...

1 Bild

Herzhafter Zwiebelkuchen und Federweißer 17

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 20.10.2010 | 1229 mal gelesen

Herbstzeit ist Zwiebelkuchenzeit. In den Supermärkten lockt Federweißer zu diesem deftigen Rezept mit Speck und Zwiebeln, Zwiebeln, Zwiebeln. Bei uns kommen keine Backmischungen in den Ofen. Bevor die Zutaten für den Belag vorbereitet werden, wird ein Hefeteig angesetzt. Die Zwiebeln werden in Gemeinschaftsarbeit geschält und in Ringe geschnitten. Kullern zu viele Tränen, kommt auch schon mal die Taucherbrille zum Einsatz. ...