Kneippianer wandern durch Neustädter Land

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 11.08.2010 | 231 mal gelesen

Die Sportwandergruppe des Kneipp-Vereins trifft sich am Dienstag, 14. Sept. um 7.50 Uhr am Bahnhof in Wunstorf. Es werden 24 km zügig von Mariensee nach Mardorf gewandert. Eine wandergerechte Ausrüstung ist empfehlenswert. Eine Einkehr ist geplant, Imbiss und Getränke sollten aber mitgeführt werden. Fahrkosten werden anteilig erhoben. Nichtmitgleider können gern kostenlos mitwandern.

Wanderung durch das Schaumburger Land auf den Spuren der Vergangenheit

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 28.07.2010 | 224 mal gelesen

Die Sportwandergruppe des Kneipp-Vereins trifft sich am Dienstag, 10. August um 9.10 Uhr am ZOB. Mit dem Bus geht es nach Winzlar. Von dort wird über Rehburg und die Ruinenanlage Asbeke nach Loccum gewandert. Das Kloster wird besichtigt. Der Rückweg führt über die Luccaburg und Münchehagen wieder nach Winzlar. Die Wanderstrecke beträgt 23 km, gewandert wird in einem zügigen Tempo. Eine wandergerechte Ausrüstung ist...

4 Bilder

Kneippfreunde wandern durch den Schaumburger Wald

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 10.07.2010 | 487 mal gelesen

Ausgangspunkt der Wanderung durch den Schaumburger Wald war Münchehagen. Die 15 km lange Tour und führte an den Forsthäusern Spießingshol und Natenhöhe vorbei nach Pollhagen. Der Schaumburger Wald ist ein Restbestand des historischen Dülwaldes, der sich einst von Minden bis zum Steinhuder Meer erstreckte und ein Grenzwald alter sächsischer Gaue war. Der historische Dülwald war bis Ende des Mittelalters ein kaum besiedelter...

3 Bilder

Raus in die Natur - Wandern in der Südheide

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 05.06.2010 | 326 mal gelesen

Eine besonders lohnenswerte Wanderung des Kneipp-Vereins führte in ein Paradies für Naturliebhaber. Die Tour startete in Celle und führte zunächst auf schmalem Pfad entlang der Aller. Die Aller gehört zu den wenigen, zumindest streckenweise, unberührten größeren Flüssen in Deutschland. Bei Celle fließt sie durch Wälder und Wiesen und entlang kleiner ursprünglicher Dörfer. Das Ufer ist an vielen Stellen dicht bewachsen und...

1 Bild

Kneipp-Verein auf dem Alster-Wanderweg

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 25.05.2010 | 197 mal gelesen

Der Fluss die Alster entspringt in Schleswig Holstein. Der Alster-Wanderweg führt von der Quelle 56 km entlang des Ufers bis in die Hamburger Innenstadt um die Binnenalster herum und setzt sich im Elbwanderweg fort. So lässt sich die Hansestadt von ihrer nördlichen bis zu ihrer westlichen Grenze durchwandern. Immerhin erwanderten die Kneippianer ab Ohlsdorf davon 13 km. Weiße Villen mit weitläufigen Parkanlagen säumen die...

3 Bilder

Skifahren, Rodeln, Wandern - Kneipp-Verein Alpenreise

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 25.01.2010 | 280 mal gelesen

Frau Holle liefert ihre Ware regelmäßig im Kleinwalsertal ab und hüllt die mächtige Berglandschaft in eine glitzernde Schneedecke ein. Und so gab es reichlich Winterspaß für Skifahrer, Langläufer, Wanderer, Rodler und Spaziergänger. Die Alpin-Fahrer stiegen täglich auf ihre Bretter und genossen die gepflegten Pisten. Ob Kanzelwand, Fellhorn oder Ifen, jeder Berg hat seinen eigenen Charakter und bietet mit Liften, Bahnen und...

Kneipp-Verein plant Sportwanderung

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 21.01.2010 | 165 mal gelesen

Die Sportwandergruppe des Kneipp-Vereins Wunstorf unternimmt eine Harzwanderung zum Brocken. Treffpunkt ist am Samstag, 13. Februar, 6.50 Uhr in der Schalterhalle des Bahnhofs Wunstorf. Es geht mit dem Zug nach Bad Harzburg und weiter mit dem Bus zum Ehrenfriedhof. Von dort erfolgt der Anstieg zum Brocken. Zurück führt die Wegstrecke über Torfhaus bis zum Bahnhof Bad Harzburg und ist 25 km lang. Eine Einkehr ist eingeplant....

Kneipp-Verein wandert zügig durch das Neustädter Land

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 21.12.2009 | 159 mal gelesen

Die Sportwandergruppe des Kneipp-Vereins trifft sich am Dienstag, 12. Januar 2010 um 7.50 Uhr am Bahnhof. Mit der Bahn geht es nach Neustadt und von dort mit dem Bus bis nach Mariensee. Die 22 km lange Wanderung führt durch den Wald bei Mariensee über Eilvese und Schneeren nach Mardorf. Eine Einkehr ist eingeplant. Die Rückkehr erfolgt mit Bus und Bahn von Mardorf über Neustadt zurück nach Wunstorf.Fahrkosten fallen anteilig...

Zügige Deister-Wanderung

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 22.11.2009 | 183 mal gelesen

Die Sportwanderer des Kneipp-Vereins treffen sich am Donnerstag, 10. Dezember, um 7.45 Uhr am Bahnhof. Geplant ist eine 26 km lange Wanderung, die zweimal den Deister überquert. Die Tour führt von Egestorf über Laube, Nienstedter Pass, Einkehr in der "Deister Quelle", zurück über die Wallmannhütte, auf dem Kammweg nach Bantorf. Die Rückkehr erfolgt gegen 18 Uhr in Wunstorf. Eine wandergerechte Ausrüstung ist erforderlich....

3 Bilder

Kneipp-Wanderwoche: unterwegs auf den Inseln Rügen und Hiddensee

Christel Stucke
Christel Stucke | Binz | am 27.10.2009 | 272 mal gelesen

Wer Rügen oder Hiddensee erkunden will, der muss auch wandern. Die Wanderführer Wilfried Steinhauer und Peter Zeike vom Kneipp-Verein, unterstützt vom örtlichen Wanderverein, zeigten 50 Kneippianern nicht nur die vielfältigen landschaftlichen Schönheiten, auch die Geschichte der Inseln wurde aufgespürt. Gewaltige Gletscher der letzten Eiszeit stauchten die im Untergrund anstehende Kreide und eiszeitliche Schichten zu...

Kneipp-Verein wandert ab Bückeburg

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 24.10.2009 | 264 mal gelesen

Die Sportwandergruppe des Kneipp-Vereins trifft sich am Dienstag, 10. Nov. 2009 um 8.50 Uhr am Bahnhof. Geplant ist eine 25 km lange Wanderung von Bückeburg über Kleinbremen bis Porta Westfalica. Eingekehrt wird im "Waldkater". Die Strecke ist teilweise anspruchsvoll, gewandert wird in einem zügigen Tempo. Daher sind Wanderstiefel und -stöcke empfehlenswert. Proviant und Getränke sollten mitgeführt werden. Fahrkosten fallen...

2 Bilder

Auf Spurensuche in Schneeren

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 02.10.2009 | 457 mal gelesen

Rund um das Schneerener Moor führten Hans Ohl und Friedhelm Viertel ihre Wald- und Wiesenwanderer vom Kneipp Verein. Die beiden Wanderführer hatten sich gut vorbereitet und wiesen auf zahlreiche geschichtliche Spuren hin. So hatte es früher riesige Wald-, Moor- und Heideflächen um Schneeren gegeben. Diese wurden von den Bauern gemeinsam als Viehweiden genutzt, hier wurden Plaggen als Einstreu gehauen, der Wald lieferte Holz...

Sportliche Wanderung im Oktober mit Kneipp Verein

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 26.09.2009 | 228 mal gelesen

Der Kneipp Verein bietet eine anspruchsvolle, sportliche Wanderung über 26 km an. Treffpunkt ist Dienstag, 13. Okt., 8.15 Uhr am Bahnhof. Die landschaftlich reizvolle Strecke führt von Nörthen-Hardenberg, durch das Eschen- und Rodetal in den Nörtener Wald, über den Sonnenberg, durch Bühle nach Northeim. Am Ende der Wanderung ist eine Einkehr vorgesehen. Rückkehr ist gegen 20.15 Uhr in Wunstorf. Eine entsprechende...

1 Bild

Ein Blick ins Mittelalter - Kneippfreunde sind im Solling unterwegs

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 25.09.2009 | 267 mal gelesen

Auf ihrer Wanderung durch den herbstlich angehauchten Solling zogen Wandersleute vom Kneipp-Verein auch durch das malerische Einbeck. Bekannt ist Einbeck als Bierstadt. Um 1600 gab es in Einbeck über 700 Häuser mit Braurecht. Auf Schritt und Tritt ist durch die Braukunst erworbener Reichtum zu spüren. Die kleine Hansestadt konnte ihr historisches Fachwerk-Stadtbild in großen Teilen nahezu bis heute bewahren. Besonders gut...

1 Bild

Wo die Aller in die Leine fließt

Christel Stucke
Christel Stucke | Hademstorf | am 12.09.2009 | 608 mal gelesen

Das Aller-Leine-Tal in der Lüneburger Heide erforschte die Sport-Wandergruppe des Kneipp-Vereins auf Schusters Rappen. Der Weg führte durch eine reizvolle Flusslandschaft und verträumte Dörfer. Eine Sehenswürdigkeit ist die Aller-Schleuse bei Hademstorf. Um die Aller von Celle bis zur Mündung in die Weser schiffbar zu machen, wurde sie zwischen Celle und der Leinemündung 1918 mit vier Staustufen kanalisiert. Die unterste...

Kneipp wandert zu Leine und Aller

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 19.08.2009 | 167 mal gelesen

Die Sportwandergruppe des Kneipp-Vereins trifft sich am 8.Sept. um 8.30 Uhr am Bahnhof. Per Bahn geht es nach Schwarmstedt. Dort startet die Tour über Bothmer zum Zusammenfluss von Aller und Leine. Über das dortige Wehr geht es weiter nach Hademsdorf. Der Rückweg führt entlang der Aller. Die Wegstrecke beträgt 20 km. Es wird zügig gewandert. Zur Ausrüstung sollten Wanderstiefel, ausreichend Getränke und ein Imbiss gehören....

Kneipp-Sportwandergruppe wieder unterwegs

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 24.07.2009 | 151 mal gelesen

Der Kneipp-Verein Wunstorf bietet eine zügig geführte Wanderung im Solling an. Die 23 km lange Tour führt von Hellental über Schießhaus und Silberborn nach Neuhaus, dort ist eine Einkehr vorgesehen. Zurück geht es entweder durch das Hellental oder über Bodenwerder. Die Anfahrt erfolgt im Privat-PKW über Bad Münder, Bisperode, Halle, Eschershausen nach Hellental.Treffpunkt ist am Dienstag, 11. August um 7.30 Uhr vor der...

Wanderung zum Spargel-Essen mit Kneipp-Verein Wunstorf 1

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 15.05.2009 | 400 mal gelesen

Die Mitglieder der Kneipp-Sportwandergruppe treffen sich am 9. Juni um 8 Uhr im Bahnhof Wunstorf. Die 26 km lange Tour führt von Hannover über Letter, Seelze, Leineaue und durch das Lohnder Holz nach Almhorst und von dort zurück nach Wunstorf. Die Einkehr in Almhorst ist verbunden mit einem Spargel-Essen. Wettergemäße Ausrüstung, Getränke und Imbiss sind unerlässlich. Nichtmitglieder können gern mitwandern, sollten aber das...

3 Bilder

Der Reiz der Vergangenheit - Kneipp Wanderer auf Entdeckungstour

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 13.05.2009 | 234 mal gelesen

Eine Wandergruppe des Kneipp Vereins Wunstorf ging archäologischen Spuren nach. Unweit der beschaulichen Gemeinde Stöckse im Landkreis Nienburg liegt der Krähenwald. Birken, kleine Tümpel und Moorgräser markieren feuchten Boden, auf sandigen Flächen wuchert Heide. Die Gletscher der Saale-Eiszeit haben vor ca. 200 000 Jahren diese reizvolle Landschaft geprägt. Hinterlassen haben sie auch den größten Findling Norddeutschlands,...

2 Bilder

Im Land der Fantasie - Kneipp-Verein besucht Figurentheater in Northeim

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 23.02.2009 | 261 mal gelesen

Schon als sich die Kneippianer dem "Theater der Nacht" in Northeim näherten, war die Überraschung groß. Die Spielstätte ist ein verwunschenes Haus. Ein schräges Dach als Zipfelmütze, ein Drachenkopf, eine Knollennase und eine edle Nase, die zwei Fassaden in Gesichter verwandeln, haben eine ehemalige, schlichte Feuerwache in ein Haus für Träume und Fantasie gemacht. Seit der Eröffnung im Jahre 2001 haben über 20 000 Besucher...

3 Bilder

Mit den Kneipp-Wanderern durch den winterlichen Harz - wahrlich eine sportliche Leistung! 1

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 19.02.2009 | 196 mal gelesen

Frau Holle war fleißig gewesen und hatte ihre Betten tüchtig ausgeschüttelt. Pulverschnee verzauberte den Harz in eine märchenhafte Landschaft. Die Bäume beugten sich unter der Schneelast, tausende Schneekristalle glitzerten in der Sonne. Die Kneipp-Wanderer stapften beharrlich und mit viel Spaß durch den 40 cm hohen Neuschnee. Die 26 km lange Strecke von Braunlage bis Bad Harzburg wurde bewältigt. Wahrlich eine sportliche...

1 Bild

Kneipp-Sportwanderer bestaunen Niedersachsens größten Findling | Wandern | Kneipp-Verein Wunstorf 2

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 10.02.2009 | 338 mal gelesen

Die Herbstsonne lachte vom blauen Himmel als die Kneippianer aus Wunstorf wieder auf Wanderschaft gingen um die Heimat zu erforschen. Östlich von Nienburg bei Stöckse in dem Waldgebiet Krähe liegt ein Steinkoloß. Der Giebichenstein ist ein 7,5 m langer, 4,5 m breiter und 2,75 m hoher Granitstein. Er steckt 1 m im Erdreich, sein Gewicht beträgt 330 t und ist Niedersachsens größter Findling. Während der Saale-Eiszeit vor etwa...

2 Bilder

Wunstorfer Kneippianer wandern durch die Meerbruchwiesen 2

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 10.02.2009 | 304 mal gelesen

Wiesen, Felder, frische Luft, auf geschichtsträchtigen Pfaden wandern und intakte Natur erleben. So macht das Wandern den Kneippianern Spaß. Diesmal führte die Tour von Winzlar, durch die Meerbruchwiesen nach Steinhunde. "Der Meerbruch ist eine 12 km² große Wiesenlandschaft, in der auch Erlenbrüche und kleinere Hochmoore vorkommen. Die Wiesen sind Lebensraum und Brutplatz für besondere Vogelarten und außerdem als Rastplatz...

3 Bilder

Kneipp-Verein Wunstorf in den Alpen - ein Wintervergnügen

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 23.01.2009 | 195 mal gelesen

Nach Winterfreuden sehnten sich 25 Kneippianer aus Wunstorf und so ging es nach Mittelberg im Kleinwalsertal. Der Winter gibt dort traditionell ein Heimspiel und zeigte sich mit reichlich Schnee, blauem Himmel und frostigen Temperaturen von seiner besten Seite. Ob Skifahrer, Langläufer, Wanderer oder Spaziergänger, alle Gruppenmitglieder kamen auf ihre Kosten. Die Skifahrer wedelten die Abhänge von Fellhorn und Kanzelwand...

1 Bild

Mariensee ist eine Wanderung wert 2

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 19.12.2008 | 288 mal gelesen

Nördlich von Neustadt a. Rbge. liegt das Waldgebiet Klostertannen. Eine Gruppe Kneippianer aus Wunstorf durchwanderte kürzlich diesen Staatsforst von Neustadt aus. Als sie sich Mariensee näherten, bot sich ihnen ein Blick tiefer Ruhe auf das Kloster Mariensee. Das Frauenkloster wurde 1207 gegründet, die Nonnen lebten nach den Regeln des Zisterzienserordens. Nach der Reformation wurde das Kloster in ein evangelisches...