2 Bilder

Weihnachtsgebäck ohne Reue - gibt es das?

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 11.12.2013 | 209 mal gelesen

Eine ganz neue Erfahrung machten die Teilnehmer bei der Weihnachtsbäckerei des Kneipp-Vereins. "Oh wie lecker, da schmeckt man Qualität. Ich bin schon nach wenigen Keksen satt", so staunte eine der fleißigen Bäckerinnen. Kirsten Müller, die Ernährungsberaterin, kann da nur schmunzeln. "Je nahrhafter das Essen umso kleiner die Portionen. Das Mehl wurde frisch gemahlen, gesüßt wurde nur mit Honig", verrät sie. Die Ergebnisse...

4 Bilder

Mehr von der Pflanze, weniger vom Tier: Leckere Gaumenfreuden beim Kneipp-Verein

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 09.02.2013 | 363 mal gelesen

Um billig Lebensmittel herstellen zu können, werden Nutztiere in regelrechten Tierfabriken gehalten. Bei nicht artgerechter Haltung erkranken die Tiere leichter, es wird Antibiotika verabreicht. Nach Angaben des Bundesamtes für Verbraucherschutz sind 2011 insgesamt 1.734 Tonnen Antibiotika an Großhändler und Tierärzte abgegeben worden. Die steigende Antibiotikaresistenz vieler Menschen steht im Zusammenhang mit der...

2 Bilder

Kneipp-Verein richtet an: Kochkurse über Vollwerternährung sind Renner

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 12.05.2012 | 590 mal gelesen

Lucullus hätte seine Freude bei dem Kochkursus des Kneipp-Vereins "Leckere Frischkost als Buffet" gehabt. Der römische Feldherr war bekannt für seine grandiosen mit Raffinessen zubereiteten Gastmähler. Die 16 Teilnehmer eiferten ihm nach. Da wurde mit Hingabe gerieben, geraffelt, gemixt, püriert. Unter den geschickten Händen entstanden Nusswürstchen, Käsekräcker, Möhren-Spitzkohlröllchen, gefüllte Datteln und noch viel mehr....

1 Bild

Vollwertküche - ein Genuss und gut für die schlanke Linie Vortragsreihe "Gesunde Ernährung" beim Kneipp-Verein

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 09.02.2011 | 1114 mal gelesen

Wie viel Chemie steckt in unseren Lebensmitteln? Der aktuelle Dioxin-Skandal hat viele Verbraucher verunsichert. So findet die vom Kneipp-Verein durchgeführte Vortragsreihe "Gesunde Ernährung" ein breites Interesse. Die Sozialwissenschaftlerin und ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin GGB Kirsten Müller rät genau hinzuschauen. Ein Ausweg ist eine vitalstoffreiche Vollwertverpflegung mit Getreide, Gemüse und Obst aus...

3 Bilder

Gesunde Ernährung: Unser tägliches Brot - Kneipp-Verein informiert über Getreide

Christel Stucke
Christel Stucke | Wunstorf | am 06.05.2010 | 1397 mal gelesen

Das Getreide dient seit Jahrhunderten als Grundnahrungsmittel der Menschen oder als Viehfutter. Das Korn wird zu Mehl und Schrot vermahlen. Bis vor etwa 100 Jahren verzehrten die Menschen das Getreide in seiner Ganzheit, einschließlich Randschichten und Keim. Um es haltbarer zu machen, werden heute industriell Keim und Randschichten entfernt. Diese Auszugsmehle enthalten als Mehlkonserve kaum noch lebenswichtige Vitalstoffe...