8 Bilder

Das Waldsterben... 9

Uwe Roßberg
Uwe Roßberg | Garbsen | am 02.10.2020 | 123 mal gelesen

ist eindeutig auf eine wenig beachtete, "schleichende" Klimaveränderung der letzten Jahre zurückzuführen und kann von den Gegnern dieses Phänomens nicht mehr geleugnet werden. Bei einem Spaziergang durch unsere "alte Heimat", den Hils, ( einem kleinen Höhenzug im Weserbergland), waren wir entsetzt über die abgestorbenen Bäume, die vielen kahlen und abgeholzten Flächen, sowie eine für uns fragwürdige Forstwirtschaft.  

10 Bilder

Stirbt der deutsche Wald?

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 22.05.2020 | 183 mal gelesen

Naja, ganz so schlimm wird es hoffentlich nicht kommen. Aber insgesamt ist die Situation des deutschen Waldes nach der „Waldzustandserhebung“ des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung bedenklich bis sehr schlecht, und für die Forstwirtschaft sogar eine große Katastrophe. Wohl die wenigsten Menschen unseres Landes haben eine Vorstellung davon, wie dramatisch die Lage wirklich ist. Die Fläche Deutschlands...

33 Bilder

Toter Wald im Nationalpark Harz ist kein Grund zur Sorge 4

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Wolfsburg | am 27.10.2019 | 692 mal gelesen

Sankt Andreasberg: Toter Wald | Stirbt der deutsche Wald?Wer in letzter Zeit zum Wandern im Harz unterwegs war, der hat vielleicht seinen Augen kaum getraut. Tote Wälder, soweit das Auge reicht. Bizarre, kahle und graue Fichtenstämme recken sich dem Himmel entgegen. Andere liegen Kreuz und quer am Waldboden durcheinander. Mancherorts kaum ein Durchkommen. Geisterwälder! Eigentlich, unserem Verständnis von Wald nach, kein schöner Anblick. Doch das ist...