Klimanotstand

14 Bilder

Sommerzeit ist Reisezeit! 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 08.03.2020 | 210 mal gelesen

CONORA VIRUS : Aber in diesem Sommer wird vielleicht alles anders. Von wegen Frühbucherrabatt, viele wollen erst einmal die Entwicklung des Corona Virus abwarten. Viele Menschen werden in diesem Jahr auf eine Flugreise verzichten, weil es sein kann das in den Monaten Juni bis August viele Flüge wegen des Virus abgesagt werden. Auch Fahrten mit dem Auto nach Italien werden vielleicht in diesem Jahr auch nicht...

14 Bilder

Hamsterkäufe 37

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 04.03.2020 | 3685 mal gelesen

CORONA VIRUS : Das Klopapier ist bereits ausverkauft, und mit vielen Lebensmitteln sieht es ähnlich aus! Jetzt ist es nur ein kleiner Virus der uns bereits in Angst und Schrecken versetzt. Aber wie soll das erst einmal aussehen wenn in der Zukunft einmal der gesamte Strom ausfällt? Elektromobilität kann man dann vergessen, auch die Notstromaggregate der Krankenhäuser stehen still. Die Lebensmittelversorgung...

36 Bilder

Schweriner Klima-Notstands-Wahnsinn..... 3

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 29.02.2020 | 97 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Da ruft eine Stadt den Klimanotstand aus und zerstört ungeniert weiter die Natur in Schwerin. Der Ausbau der B 321 von Zippendorf  nach Mueß gerät jetzt schon außer Kontrolle, erst sollte nur die Bundesstraße zwischen dem Stadtteilen Zippendorf und Mueß befestigt werden, derzeit rammt man aber gerade 400 Betonpfähle  ins dortige Moor wo heute noch unter Sumpfdotterblumen versuchen zu überleben. Derweil sind jetzt schon die...

1 Bild

Die Horrorfahrt mit einem Elektroauto ! 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 18.02.2020 | 315 mal gelesen

ELEKTROMOBILITÄT . Heutzutage fahren sie nur einen Rastplatz an wenn die Frau mal kurz Pippi machen muss, oder wenn die Kinder quengeln. Das kann in der Zukunft aber ganz anders aussehen wenn sie mit einem Elektrofahrzeug unterwegs sind. Besonders im Winter, wenn die elektrische Heizung und das Gebläse zugeschaltet sind, und die Beleuchtung am Akku nagt, werden sie gezwungen sein alle 80 bis 150 Kilometer einen...

95 Bilder

Schweriner Klimanotstand - Naturschutz und der reale Wahnsinn in Schwerin 3

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 15.02.2020 | 108 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Kürzlich hat die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, also die Stadt Schwerin den Klimanotstand ausgerufen. Genau definieren, was nun der ausgerufene Klimanotstand für unmittelbare Auswirkungen für die Stadt hat, kann man nicht genau ergründen, scheinbar ist es halt schick auf das wie wahnsinnig galoppierende Klimagaul aufzuspringen.  Für Schwerin muss man feststellen, das der angebliche Notstand, irgendwie nur was...

1 Bild

Endlich mal richtigen Strandurlaub ! 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 14.02.2020 | 73 mal gelesen

Schnappschuss

15 Bilder

Haben die GRÜNEN auch die E-Zigarette erfunden? 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 07.02.2020 | 201 mal gelesen

SATIRE ODER REALITÄT ? : Ich kann mir das schon vorstellen, denn heute muss ja fast alles elektrisch sein. Fossile Brennstoffe wie Erdöl und Erdgas sind out. Selbst auf die heimischen Kohle muss nun verzichtet werden, denn die kaufen wir jetzt in Polen. Auch bei der Mobilität verordnen uns die Umweltaktivisten und die GRÜNEN bald ein Fahrverbot für Autos die mit einem Verbrennungsmotor betrieben werden, und...

1 Bild

Acht Anfragen in Ratsversammlung

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 06.02.2020 | 4 mal gelesen

Düsseldorf, 6. Februar 2020 In der Ratsversammlung am 6. Februar stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER der Stadtverwaltung acht Anfragen. Torsten Lemmer, Ratsherr a.D. und Geschäftsführer der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: „Es geht uns darum, zu erfahren, erstens, ob der Oberbürgermeister, die Bürgermeister, die Beigeordneten und die Vertreter der Parteien auch 2020, trotz ausgerufenem Klimanotstand,...

15 Bilder

Es gibt keine Bergmänner mehr! 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.02.2020 | 134 mal gelesen

KLIMAPANIK : Seitdem die Bundesregierung beschlossen hat die Kohleförderung in Deutschland einzustellen, stirbt nun auch der Beruf des Bergmanns aus. Über Jahrzehnte haben die Kumpels dafür gesorgt das bei uns der Ofen nicht ausgeht. Auch die Stahlindustrie lebte von der heimischen Kohle. Nun haben die GRÜNEN und die diversen Umweltbewegungen aber alles kaputt gemacht. Die Stahlindustrie wird nun die...

1 Bild

Anfrage: Fliegen der OB und die Kommunalpolitiker ab 2020 weniger? 1

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 03.02.2020 | 9 mal gelesen

Düsseldorf, 3. Februar 2020 Der Oberbürgermeister und die Bürgermeister, die Beigeordenten, städtische Bedienstete sowie Vertreter der im Stadtrat vertretenen Parteien (Ratsleute bzw. Bürgermitglieder) fliegen zur Erfüllung ihrer Aufgaben zu Zielorten. Nachdem der Stadtrat am 4. Juli 2019 mehrheitlich den Klimanotstand für Düsseldorf beschlossen hat, stellt sich die Frage, ob all diese Reisen künftig noch mit dem...

38 Bilder

Schwerin ruft den Klimanotstand aus 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 28.01.2020 | 89 mal gelesen

Schwerin: Rathaus | Vor dem wegen dem Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust auf halbmast geflaggten Schweriner Rathaus fanden sich gegen 17:30 Uhr bei nasskalter Witterung ca. 40 Klima-Aktivisten ein, um die Stadtvertreter auf die stetig steigende Belastung unserer Umwelt hinzuweisen.Mit Erfolg, denn mit 22 zu 19 Stimmen haben die Stadtvertreter in Schwerin nun den Klimanotstand ausgerufen.  Zahlreiche Aktivisten legten...

15 Bilder

Was war noch einmal ein Klimanotstand? 8

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.01.2020 | 1935 mal gelesen

FEINSTAUBBELASTUNG : Das Silvesterfeuerwerk hat uns wieder einen Rekord bei der Feinstaubkonzentration beschert. Wenn wir Deutschen etwas machen, dann machen wir es auch richtig! In Berlin haben wir sogar die Schadstoffkonzentration von Peking (China) übertroffen, und das will schon was heißen. Wir haben es auch geschafft den Grenzwert von max. 50 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft im Schnitt um das 14...

1 Bild

Jahresrückblick 2019 1

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 30.12.2019 | 20 mal gelesen

Düsseldorf, 30. Dezember 2019 Liebe Freunde, als wäre es gestern gewesen, als ich den letzten Rückblick formulierte, musste ich feststellen wie schnell dieses Jahr vorbeigegangen ist. Also präsentiere ich Euch wie gewohnt einen minimalen Auszug aus dem vollgestopften Jahr 2019 der Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER. Der Januar startete unaufgefordert wieder mit dem politischen Tagesgeschäft für unsere Stadt. Die...

11 Bilder

Das Ende der Kohle 1

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 28.12.2019 | 119 mal gelesen

.ENERGIEWENDE : Anstatt die heimische Kohle als Energieträger zu nutzen, holen wir uns lieber das Erdgas aus Russland, die Kohle aus Polen, und die Kernenergie aus Belgien und Frankreich. Was hat das nun mit Klimaschutz zu tun? .

1 Bild

Klima ist prima ! 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 23.12.2019 | 39 mal gelesen

Vlissingen (Niederlande): Umgebung | Schnappschuss

14 Bilder

Wieviel Geld geben Sie denn in diesem Jahr fürs Feuerwerk aus? 16

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 19.12.2019 | 2620 mal gelesen

. SILVESTER 2019/2020 : Im vergangenen Jahr gaben die Bundesbürger für ihr Silvesterfeuerwerk ca. 137.000.000 Euro aus.  in der Silvesternacht wurden ca. 10.000 Tonnen Raketen, Böller und Knaller in die Luft gejagt. Ob es beim kommenden Jahreswechsel wohl genauso viel sein wird? .

1 Bild

Städtische Gebäude müssen energetisch saniert werden 1

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 14.12.2019 | 13 mal gelesen

Düsseldorf, 14. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung, ggf. mit externen Partnern (z. B. Stadtwerke Düsseldorf AG) zu beauftragen, eine Bestandsaufnahme und -analyse aller städtischen Gebäude hinsichtlich ihres energetischen Zustands zu erarbeiten und dieses dem Stadtrat in der Sitzung am 18. Juni 2020 vorzustellen. Claudia Krüger,...

1 Bild

Rheinbahn: U- und Straßenbahnen alle 3 bis 5 Minuten

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 14.12.2019 | 8 mal gelesen

Düsseldorf, 14. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, dass die Verwaltung prüfe, welche Voraussetzungen (wie z.B. Fahrzeuge, Strecken und Personal; bevorzugte Rheinbahnspuren und Ampelschaltungen) gegeben sein müssen, damit Werktags in der Zeit von 6.00 bis 10.00Uhr sowie von 15.00 bis 19.00Uhr alle U- und Straßenbahnen im 3 bis 5-Minuten-Takt fahren...

1 Bild

Wasserqualität im Ostparkweiher: Stadtverwaltung ist das Problem bekannt – Lösungen werden noch geprüft 2

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 09.12.2019 | 11 mal gelesen

Düsseldorf, 9. Dezember 2019 Düsseldorfer Tierliebhaber sind um die Wasservögel im Ostpark besorgt und gründeten die „Aktion Wasser für den Ostparkweiher“. Diese Sorge veranlasst sie, eine Wasserprobe von einem Institut analysieren zu lassen. Das Institut schrieb, dass das Wasser nicht als Tränkwasser für Tiere geeignet ist. Dies nahm die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER zum Anlass, in der letzten Ratssitzung die...

18 Bilder

Gehen bei uns bald die Lichter aus? 3

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 05.12.2019 | 221 mal gelesen

. ENERGIEWENDE : So dramatisch wird es wahrscheinlich nicht werden, aber die Umstellung auf reinen Ökostrom wird wohl nicht so reibungslos verlaufen wie es sich viele vorstellen. Das Angebot von reinem Ökostrom beträgt zurzeit etwa 45 Prozent der gesamten Energieerzeugung. Der Rest wird aus Steinkohle-und Braunkohlekraftwerke und Kernkraftwerken geliefert. Insgesamt verbraucht jeder der 45 Millionen Stromkunden ...

14 Bilder

Gehen wir mit dem Begriff „Notstand“ nicht zu leichtfertig um? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 04.12.2019 | 188 mal gelesen

KLIMANOTSTAND : Viele Städte und Kommunen haben bereits den Klimanotstand ausgerufen. Bei einem echten Notstand, oder auch Ausnahmezustand genannt, kann eine Demokratie für eine begrenzte Zeit ausgesetzt werden. Dieses kann im Ernstfall zu einer Diktatur oder zur Anarchie führen. Zwingend notwendig sind dann auch Notstandsgesetze, welche den Notstand regeln sollen. Viele Städte und Kommunen haben aber ...

1 Bild

Prüfantrag für Blumendächer auf Bushaltestellen beschlossen 3

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 02.12.2019 | 39 mal gelesen

Düsseldorf, 2. Dezember 2019 Tierschutz FREIER WÄHLER Effekt wirkt Nachdem sich bereits der Ausschuss für Umweltschutz einstimmig für den von der Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER eingebrachten Antrag aussprach, stimmte nun auch der Ordnungs- und Verkehrsausschuss dafür, dass die Verwaltung prüfe, ob und unter welchen Voraussetzungen es auch in Düsseldorf möglich ist, Bushaltestellen mit Blumendächern...

1 Bild

Europa ruft Klimanotstand aus! CSU/CDU stellt Vergleich mit "Hitler-Zeit" 10

Franziska Müller
Franziska Müller | Augsburg | am 28.11.2019 | 941 mal gelesen

Das Europäische Parlament hat den Klimanotstand ausgerufen. CSU vergleicht Befürworter mit der “Hitler-Zeit”. Haben die Klimaproteste nun ein Ende? Fridays for Future meldet sich zu Wort. Das europäische Parlament hat den Klimanotstand ausgerufen - damit handelt es sich um die erste Ordnung eines Kontinents, der dies tut. In Straßburg kam es heute zu regen Diskussionen, ob der Klimanotstand für Europa ausgerufen werden...

1 Bild

Die Klimakatastrophe und die AfD 9

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 25.11.2019 | 274 mal gelesen

KLIMAKATASTROPHE : Gut das es die AfD gibt, denn wen sollte man sonst für die "Klimakatastrophe" verantwortlich machen? Im Moment dominieren zwei Themen im Netz Auf der einen Seite ist es der amerikanische Präsident Donald Trump, und zum Zweiten die AfD mit der keiner zusammenarbeiten will. Amerika ist weit weg, und die Vorwürfe gegen Donald Trump werden vielleicht zur Amtsenthebung führen. Aber kehren wir...

1 Bild

Parkgebührenerhöhung schadet der Attraktivität und Wirtschaftskraft Düsseldorfs 1

Alexander Führer
Alexander Führer | Düsseldorf | am 20.11.2019 | 18 mal gelesen

Düsseldorf, 20. November 2019 In der von der Stadtverwaltung Düsseldorf erarbeiteten Beschlußvorlage (OVA/058/2019) ist eine deutliche Erhöhung der Parkgebühren vorgesehen. Bisher sind im Innenstadtbereich (Zone 1) in der Zeit von Montag bis Samstag von 9.00 bis 20.00 Uhr 2,90 Euro je Stunde zu bezahlen. Dies soll auf 4,00 Euro je Stunde erhöht und bis 22.00 Uhr ausgedehnt werden. Zusätzlich sollen Montag bis Samstag in...