Klöpfeln

18 Bilder

Rund um die Rauhnächte-frühe Ursprünge des Brauchtums und ihre christliche Adaption - ganz unesotherisch gesehen 1

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 20.12.2017 | 228 mal gelesen

In vielen vorchristlichen Religionen ist die Zeit der Wintersonnenwende von noch weit größerer Bedeutung als ihre Pendants im Sommer und die Tag- und Nacht-gleichen. In einer Zeit langer Finsternis, Kälte und vor Allem des Hungers, der zwar seit der Jungsteinzeit mit der Erfindung des Ackerbaus und der Vorratsspeicherung, wohl etwas besser in den Griff zu bekommen war, wollte man sich dem Wohlwollen verschiedener...

3 Bilder

Von den vielen kleinen und großen Fastenzeiten und dem Klöpfeln gehen

www.maskenmuseum.de michael stöhr
www.maskenmuseum.de michael stöhr | Diedorf | am 09.03.2016 | 30 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Ich gehe zum Gefrierschrank. Nein, auch wenn mich die die Gans von Weihnachten noch so anmacht, ich schiebe sie auf die Seite und ergründe die Tiefe: Dort wo sich die Gemüse-genüsse (na ja, wer´s mag?) verstecken, die Reste, die sich hoffentlich dort ewig gehalten haben. Wir kaufen doch nur Frisches! Genug Erdbeeren gäbe es da und die Sauerkirschen für die Schwarzwäldertorte. Vielleicht als Nachtisch! Pommes frites schon...

1 Bild

Rorate- Messe 13

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 05.12.2008 | 750 mal gelesen

Das Brauchtum dieser Zeit konzentriert sich einerseits auf die Weihnachtserwartung (z. B. Adventskranz, Adventskalender…) und anderseits auf die Wintersonnwende, (z.B. Klöpfeln, Luciafeiern, Barbarazweige…). Rorate- Messe Dieser alte Adventsbrauch ist bei den Katholiken beheimatet. Er wird auch heute noch gepflegt. Gerade beim einfachen Volk waren solche Gottesdienste früher sehr beliebt. Meine Oma schrieb diesen...