Klärschlamm

1 Bild

Kärschlamm-Verbrennungsanlage wird gebaut!?? 2

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 03.02.2020 | 175 mal gelesen

Diesen Eindruck konnte man haben wenn man die HAZ vom 17.02.2020 liest. Diese titelt: Klärschlammofen entsteht ab Sommer  Stadtwerke bauen Verbrennungsanlage in Lahe – und wollen damit auch Geld verdienen. Dabei ist das Genehmigungsverfahren, an dem sich u.a. der Umweltschutzverein Isernhagen beteiligt hat,  noch nicht einmal gelaufen. Die Bemühung des Vereins diesen Eindruck gegenüber den Lesern zu korrigieren, sind...

3 Bilder

Zukunft der Klärschlammverwertung 2

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 10.11.2017 | 200 mal gelesen

Isernhagen: Ratssaal/Rathaus Altwarmbüchen | Die Planungen um die Klärschlammverbrennungsanlage im Altwarmbüchener Moor (Hannover-Lahe) werfen einige Fragen auf: Wem nützt bzw. wem schadet das Vorhaben? Ist die thermische Verwertung zugleich die ökologisch sinnvollste Lösung? Wie sehen Alternativen aus? Welche (strukturellen) Voraussetzungen sind erforderlich, um bessere Lösungen zu realisieren? Antworten darauf soll ein Wissenschaftler gegeben, der sich als...

1 Bild

Neue Verbrennungsanlage vor unser Nase? 2

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Hannover-Lahe | am 14.05.2017 | 286 mal gelesen

Hannover: Lahe | Leserbrief zu „Müll aus Lahe soll Wohnungen heizen“ HAZ vom 10.05.2017 S. 15 Was auf dem ersten Blick positiv klingt „Fernwärme aus einer bisher ohne Abwärmenutzung“ betriebenen Müllverbrennungsanlage (MVA), erhält auf dem zweiten Blick eine andere Bedeutung: Erfährt man doch auch, dass nach dem Bau der umstrittenen und heiß umkämpften MVA (1) eine weitere Verbrennungsanlage (diesmal für Klärschlamm) auf dem Gelände von...

Pressemitteilung der BI gegen die Monoklärschlammverbrennungsanlage in Osterode

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Osterode am Harz | am 19.11.2014 | 190 mal gelesen

Osterode. Die Osteroder Bürgerinitiative gegen den Betrieb einer Monoklärschlammverbrennungsanlage, bzw. jeder Art von kommerzieller Verbrennung von Schadstoffen in der Region haben einen Antrag auf formale Änderung des B-Planes für die Nutzung des Industriegebietes an den Rat der Stadt Osterode gestellt. Am 20. November wird dieser Antrag in der Bauausschusssitzung behandelt und geht dann in den Rat. Auch wenn der...

Leserbrief der BI gegen eine Monoklärschlammverbrennungsanlage

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Osterode am Harz | am 14.11.2014 | 177 mal gelesen

Osterode. Die Bürgerinitiative gegen den Betrieb einer Monoklärschlammverbrennungsanlage, bzw. jeder Art von kommerzieller Verbrennung von Schadstoffen in der Region haben einen Antrag auf formale Änderung des B-Planes für die Nutzung des Industriegebietes an den Rat der Stadt Osterode gestellt. Am 20. November wird dieser Antrag in der Bauausschusssitzung behandelt und geht dann in den Rat. Auch wenn der Ausstoß von...

1 Bild

Osteroder Linke: Klärschlammverbrennung als letztes Mittel und in engen Grenzen

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Osterode am Harz | am 26.08.2014 | 389 mal gelesen

Pressemitteilung vom 26. August 2014 Osterode (). Die Linke in Stadt und Kreis Osterode unterstützt die jüngst gegründete „BI gegen eine Monoklärschlammverbrennung in Osterode“. Das erklärt der Abgeordnete im Osteroder Kreistag, Frank Kosching. Das Thema hatte vor kurzem heftigen Bürgerprotest entfacht, nachdem ein Hamburger Investor in der Kreisstadt eine Anlage mit einer Kapazität von 60000 t wenige hundert Meter von...

Bürgerinitiative „Für Osterode“ unterstützt „Initiative gegen Monoverbrennungsanlage“ in Osterode

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 22.08.2014 | 252 mal gelesen

Keine überregional genutzte Monoverbrennungsanlage für Klärschlämme aus Industrie und Kommune in Osterode - LaPeKa Wirtschaftsentwicklung ja – Umweltvergiftung nein Die Stadt Osterode plant den Verkauf eines Grundstücks im Bereich der Firma Obermann an einen Investor, der dort eine Monoverbrennungsanlage für 60.000t pro Jahr errichten will. Dort sollen Industrieklärschlämme aus großen Bereichen der Bundesrepublik ...

Energie-Vortrag von Prof. Dr. Klaus M. Herrmann Otterndorf

Reinhard Spörer
Reinhard Spörer | Otterndorf | am 16.08.2013 | 327 mal gelesen

Otterndorf: Kranichhaus-Museum | Kranichhausmuseum Alle Details: http://www.veranstaltungen-im-norden.de/output/portal/detail.php?conf=otterndorf&vid=107422&vdid=1 Di 10.09.2013 | 19:30 Uhr Kranichhaus | Reichenstraße 3 | 21762 Otterndorf Vortrag von Prof. Dr. Klaus M. Herrmann Otterndorf Kohle aus Klärschlamm? Hydrothermale Carbonisierung als Möglichkeit zur Gewinnung CO2 - neutraler Brennstoffe Veranstalter: Kranichhaus-Gesellschaft...

1 Bild

Viertklässler in der Kläranlage

Stadt Leipheim
Stadt Leipheim | Günzburg | am 23.04.2008 | 331 mal gelesen

Was passiert eigentlich mit dem, was wir die Toilette herunterspülen? Dieser Frage gingen die Viertklässler der Grundschule Leipheim gemeinsam mit ihrer Lehrerin im Unterricht nach. Zum Abschluss des theoretischen Unterrichts stand die „Praxis“ auf dem Plan: ein Besuch in der Leipheimer Kläranlage. Gerhard Mayer, Leiter der städtischen Kläranlage, führte gemeinsam mit seinem Team die Schülerinnen und Schüler durch die...