Kirchen im Marburger Land

27 Bilder

So ist die Kirche im Dorf geblieben... 7

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Marburg | am 23.02.2014 | 372 mal gelesen

Marburg: Kirche St. Cyriakus | Die Grundmauern der Bauerbacher Kirche St. Cyriakus stammen aus dem 11. Jahrhundert, während das Mittelschiff im Jahre 1978 abgebrochen und völlig neu gestaltet wieder aufgebaut wurde. Die Oberhessische Presse berichtet am 13. Mai 1978 unter der Überschrift "Alte Kirche Bauerbach wird renoviert" über den Stand der Wiederaufbauarbeiten. Deutlich ist auf einem Foto zu erkennen, dass von der alten Kirche nur der Kirchturm und...

29 Bilder

"Gewölberippen umspannen Innenraum wie ein Netz..." 1

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Neustadt (Hessen) | am 14.01.2013 | 1159 mal gelesen

Neustadt (Hessen): Kirche St. Johannes d. Täufer | Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten von Momberg zählt die neugotische Pfarrkirche St. Johannes der Täufer. Das frostige aber sonnige Wetter des Sonntags lud geradezu zu einem kleinen Ausflug ein. Zwar war ich schon öfters in Momberg zu Gast aber bisher noch nie in der Kirche. Das sollte sich heute ändern. Zwischen der Hauptstraße und der Straße Am Kirchberg finden wir die neugotische Hallenkirche St. Johannes der Täufer....

20 Bilder

Untergrund besteht aus Holzbohlen 6

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 24.08.2012 | 825 mal gelesen

Kirchhain: Evangelische Kirche | Am Rand des Amöneburger Beckens, direkt am Hochwasserrückhaltebecken, liegt das Dorf Niederwald vor den Toren der Stadt Kirchhain. In der Mitte des erstmals im Jahre 1243 als "Nyderwalth" urkundlich erwähnten Dorfes ist die aus Sandstein erbaute evangelische Kirche zu finden. Mit einem alten Buntbartschlüssel öffnet Herr Konrad Kaletsch die hölzerne Kirchentür. Im Eingangsbereich fällt mein Blick auf die beiden...

11 Bilder

In die Jahre gekommen... 7

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Amöneburg | am 06.08.2012 | 768 mal gelesen

Amöneburg: Kirche St. Michael | Die Serie "Unsere Kirchen im Landkreis Marburg-Biedenkopf" wurde eigentlich beendet aber interessante und bisher noch nicht vorgestellte Kirchen sind auch weiterhin zu finden. Der kleinste Amöneburger Stadtteil Erfurtshausen liegt etwa 8 Kilometer südlich von Kirchhain im Amöneburger Becken, direkt an der Grenze zum Vogelsbergkreis. Bereits von der am Ort vorbeiführenden Hauptstraße ist die zentral im Dorf liegende Kirche...

27 Bilder

Kugelkirche - versteckt zwischen Kalbstor und Barfüßertor ! 25

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Marburg | am 31.05.2012 | 673 mal gelesen

Marburg: Kugelkirche | In den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts verlebte mein Vater seine Kinder- und Jugendzeit zwischen Barfüßerstrasse und Ritterstrasse in Marburg. Auch wenn er später nicht viel über die längst vergangene Zeit sprach, so erinnere ich mich doch daran, dass er die Kugelkirche besonders gerne erwähnte. Während ich am Pfingstsonntag mit meinem Fahrrad in Marburg am Lahnufer entlang fuhr, erinnerte ich mich an Erzählungen...

18 Bilder

Älteste Zeugen sind Taufstein und Kruzifix 3

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 13.02.2012 | 567 mal gelesen

Kirchhain: Evangelische Kirche | Im Jahre 2004 feierte der Kirchhainer Stadtteil Betziesdorf den 750. Jahrestag seiner urkundlichen Ersterwähnung. In diesem Zusammenhang entstand eine Chronik, in der die Dorfentwicklung aufgearbeitet und in schriftlicher Form dargestellt wurde. Ein Kapitel dieses Buches befasst sich auf mehreren Seiten auch mit der Geschichte der Betziesdorfer Kirche. Die spätbarocke Pfarrkirche wurde im Jahre 1789 erbaut. Bereits 1784...

13 Bilder

Die 'Gleer Kerch' ... 3

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Stadtallendorf | am 09.02.2012 | 1248 mal gelesen

Stadtallendorf: Kirche St. Blasius und St. Elisabeth | ... ist die Pfarrkirche St. Blasius und St. Elisabeth in Niederklein. Mit "Glee" bezeichnet man mundartlich den Ortsnamen von Niederklein, der sich von dem Bachnamen 'Glene' ableitet. Niederklein ist mit etwa 1.720 Einwohnern der größte Stadtteil von Stadtallendorf und liegt südlich davon. Bei Umbauarbeiten im Jahre 1971 fand man in der Niederkleiner Kirche eine über 10 Meter lange und circa ein Meter breite Grundmauer,...

17 Bilder

Barockkirche in der Altstadt zählt zu den schönsten Mittelhessens 8

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Stadtallendorf | am 06.02.2012 | 398 mal gelesen

Stadtallendorf: St. Katharina-Kirche | Der Name 'Stadtallendorf' ist durch den 50. Hessentag, die Bundeswehr und Firmen wie Ferrero und Winter über die Grenzen unseres Hessenlandes hinaus bekannt. Die 18 Kilometer östlich von Marburg gelegene "junge Stadt im Grünen" erhielt erst im Jahre 1960 Stadtrechte. Die bis zum frühen 20. Jahrhundert bäuerliche Siedlung Allendorf wurde erstmals im Jahre 782 urkundlich als "Allendorf im Bärenschießen" erwähnt. Bis kurz vor...

19 Bilder

Kirchturm war Bestandteil der Stadtmauer 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Neustadt (Hessen) | am 21.01.2012 | 853 mal gelesen

Neustadt (Hessen): Trinitatiskirche | In Neustadt (Kreis Marburg-Biedenkopf) sehen wir zwischen Marktstraße und Ritterstraße die der Heiligen Dreifaltigkeit geweihte katholische Pfarrkirche. Sie wurde in mehreren Bauphasen errichtet. Bei Ausschachtungsarbeiten im Jahre 2002 wurde der Grundriss der ersten Kirche aus dem dritten Viertel des 13. Jahrhunderts in großen Bereichen freigelegt. Ein sichtbares Überbleibsel dieser ersten Kirche ist der wehrhafte Turm...

20 Bilder

Modell diente mehrere Jahre als Motiv für die Kirchenkrippe 3

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 10.01.2012 | 960 mal gelesen

Kirchhain: Kirche St. Elisabeth | Unweit des Kirchhainer Bahnhofs, genauer gesagt zwischen Hindenburgstraße und Biegenstraße, steht die katholische Kirche St. Elisabeth und ein Pfarrkloster. Kirche und Kloster sind im Vergleich mit anderen Sakralbauten in unserem Landkreis noch recht jung, aber ihre Geschichte ist doch recht interessant. Die katholische Kirche St. Elisabeth in Kirchhain wurde erst am 13. und 14. November 1948 eingeweiht und war der erste...

14 Bilder

St. Matthäus Kirche in Sindersfeld - eine der wenigen Kirchen in unserem Landkreis, die im Jugendstil erbaut wurde ! 11

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 13.12.2011 | 866 mal gelesen

Kirchhain: Kirche St. Matthäus | Zu den drei "Filialkirchen" der Pfarrei Anzefahr zählt auch die St. Matthäuskirche in Sindersfeld. Sie ist eine von wenigen Kirchen in unserem Landkreis, die im Jugendstil erbaut wurde. In den Geschichtsbüchern ist zwar zu lesen, dass am 02.10.1726 der Erfurter Weihbischof von Gudenus in Sindersfeld eine "Kapelle" mit einem Altar weihte, jedoch sind nähere Einzelheiten nicht bekannt. An Stelle der in ihrem Aussehen und...

20 Bilder

Die katholische Pfarrkirche von Rüdigheim 4

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Amöneburg | am 02.12.2011 | 715 mal gelesen

Amöneburg: St. Antonius Kirche | Der Ort Rüdigheim liegt im Amöneburger Becken zwischen der Brücker Mühle und Schweinsberg. Seit der Gebietsreform im Jahre 1970 ist der Ort mit seinen etwa 650 Einwohnern ein Stadtteil von Amöneburg. Die Landesstraße L 3073 führt westlich an Rüdigheim vorbei, während der Hessische Radfernweg R6 ein Stück durch den Ort selbst führt. Der über die Dächer des Dorfes ragende Kirchturm ist schon von weitem sichtbar. Die Kirche...

19 Bilder

Deckengewölbe ist Sinnbild für die "Fülle der Schöpfung" 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 11.11.2011 | 1350 mal gelesen

Kirchhain: Jakobskirche | Die Serie "Unsere Kirchen im Landkreis Marburg-Biedenkopf" hat uns in den letzten Wochen schon einige imposante kirchliche Bauwerke und ihre Geschichte näher gebracht. Heute nun möchte ich die Serie erweitern um die Jakobskirche im Kirchhainer Stadtteil Langenstein. Es ist eine spätgotische Hallenkirche, die von einer historischen Kirchhofsmauer umgeben wird. Vorbei an einer Dorflinde betreten wir den Kirchhof durch einen...

5 Bilder

Die Kirchverser Kirche

Richard Reinstädtler
Richard Reinstädtler | Lohra | am 29.10.2011 | 230 mal gelesen

Lohra: Kirchvers-Kirche | Was einst als kleiner Bau (ca. 1300 Jahrhundert) ohne den großen Turm begonnen steht heute als gestreckter Rechteckbau im Dorfkern. Neben äußerlichen Veränderungen über die Jahrhunderte sind im Inneren nicht nur Werke aus der Romanik und der Gotik zu bewundern... Die älteste Glocke wurde übrigens im Jahre 1480 gegossen.

5 Bilder

Stiftskirche St.Johannes auf dem "Berch" 1

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 27.10.2011 | 451 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Der beherrschende Basaltkegel im weiten Ohmtal, von den Menschen unten im Tal liebevoll "de Berch" genannt, war schon in Vorzeiten Knotenpunkt vieler Handelswege und als politischer Mittelpunkt von großer Bedeutung. Die neugotische Basilika auf dem höchsten Punkt der Stadt gelegen, dem heiligen Johannes dem Täufer geweiht, wurde erst 1871 fertiggestellt. Der wuchtige Nordturm bestimmt nicht nur das Stadtbild, er ist schon...

4 Bilder

Mächtig markante Stadtkirche von Rauschenberg 3

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 23.10.2011 | 504 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Eine herbstliche Wanderung um den Rauschenberger Schlossberg endet oft an der Stadtkirche, dabei beeindruckt der Blick auf den mächtig markanten Wehrturm der Kirche und das Burgtor, das den Weg zur Schlossruine öffnet. Dieses Ensemble inspirierte auch den Goßfeldener Maler Otto Ubbelohde, um es als Federzeichnung in seine Illustrationssammlung aufzunehmen. Es sind oft druckgrafische Werke, von deren Verkauf der Künstler...

5 Bilder

Martinskirche auf dem sagenumwobenen Christenberg und Otto Ubbelohde 5

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 18.10.2011 | 821 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Der Sonntagsausflug führte uns bei herrlichem Wetter zu einer der geschichtsträchtigsten Kirchen im Marburger Land überhaupt, auf dem Christenberg bei Münchhausen. Mit Landschaftsbildern und Kirchen, die die Schönheiten unserer näheren Umgebung zeigen, hat der Goßfeldener Maler Otto Ubbelohde auch die Martinskirche mit einer prägnanten Federzeichnung gemalt. Nicht nur durch die Illustration der Grimm'schen Märchen hat...

19 Bilder

Zeigt her unsere Kirchen...: Pfarrkirche St. Michael, Anzefahr ! 2

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Cölbe | am 16.10.2011 | 907 mal gelesen

Kirchhain: Kirche St. Michael | Für jeden Besucher ist in Anzefahr einiges SEHENSWERT, z. Bsp. die Mühle, das Pfarrzentrum und natürlich auch die schönen Fachwerkhöfe. Von weitem sichtbar ist der Kirchturm der Anzefahrer Pfarrkirche und zwar unabhängig davon, ob man aus Richtung Marburg oder Kirchhain kommt. Angeregt durch den Artikel von Melanie Schneider "Zeigt her unsere Kirchen..." möchte ich Sie heute zu einem Besuch der Kirche St. Michael...

11 Bilder

Einmal hoch hinaus über Stausebach 2

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 16.10.2011 | 411 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Wenn wir von unten auf den etwas schief geratenen Dachreiter-Turm der über 500 Jahre alten Marienkirche in Stausebach hinaufblicken, so stellen wir zunächst nichts Erhabenes fest. Doch der Dachboden über dem Gewölbe und der schmale Turm haben viel mehr zu bieten: Geschichten und Geheimnisse, die uns heute interessieren wollen. Über die Sandsteinstufen der Wendeltreppe, die sehr ausgetreten sind, geht es immer im Kreis...

1 Bild

Frühlingsimpression

Leif-Erik Zaschke
Leif-Erik Zaschke | Kirchhain | am 14.04.2011 | 894 mal gelesen

Kirchhain: Langenstein | Schnappschuss

18 Bilder

Handwerkskunst wird hier besonders deutlich ! 6

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Stadtallendorf | am 04.04.2011 | 717 mal gelesen

Stadtallendorf: St. Stephanskirche | Bei meinem letzten Besuch im Kiosk vor der Elisabethkirche in Marburg habe ich verschiedene Zeitschriften aus der Reihe "Hessische Heimat" erstanden. Die Zeitschriften berichten ausführlich rund um die Themen Kunst, Kultur und Denkmalpflege in Hessen. Das schöne Wetter lädt nun wieder zu kleinen und größeren Ausflügen zu Fuß oder auch mit zwei- bzw. vierrädrigen Fortbewegungsmitteln ein. Burg und Kirche von Schweinsberg...

10 Bilder

Besucher erwünscht ! 1

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Kirchhain | am 08.03.2011 | 391 mal gelesen

Kirchhain: Evangelische Kirche | Sicher haben Sie solch eine Situation auch schon einmal erlebt: Sie sehen eine Kirche und möchten hinein, doch die Kirchentür ist verschlossen. Nun mir ist es auch schon einige Male so ergangen und ich habe auch Verständnis dafür, dass die Türen nur zu den Gottesdienstzeiten geöffnet sind. In Großseelheim beschreitet der Kirchenvorstand in Abstimmung mit dem Pfarrer einen neuen Weg. Sie haben sich dazu entschlossen die...

7 Bilder

Glockengeläut durch Handbetrieb 5

Hans-Christoph Nahrgang
Hans-Christoph Nahrgang | Amöneburg | am 06.01.2010 | 1374 mal gelesen

Kirchhain: Evangelische Kirche | Wir sind es heute in unserem Alltag gewohnt, das vieles elektronisch betrieben wird. Daher ist es schon außergewöhnlich, wenn die Glocken einer Kirche noch per Muskelkraft in Schwingung versetzt werden. Heute traf ich etwa fünf Minuten vor 17.00 Uhr bei der Jakobuskirche in Kleinseelheim ein. Nach ein paar Minuten betrat Herr Emmerich durch das eiserne Tor den Kirchhof und ging auf die Kirchentür zu. Gemeinsam betraten wir...