Kersten Flenter

26 Bilder

Einfach mal ´ne Allee lang gehen…. 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Oberricklingen | am 06.07.2019 | 109 mal gelesen

Hannover: Ricklinger Friedhof | Diese Überschrift passt im doppelten Sinn zu einem Spaziergang mit Cordula Wächtler, Bereichsleiterin für Städt. Friedhöfe in Hannover, und Kersten Flenter, Autor und Literat. Sie passt zu einer erstaunlichen Erfahrung. Für Kersten Flenter, der einen Text mit dieser Überschrift rückwärtsgehend durch die Allee vorträgt. Sie passt zu diesem Spaziergang überhaupt, denn in gut zwei Stunden gehen wird die unterschiedlichsten...

52 Bilder

Ein unerkannter Park - nein, nicht die Eilenriede!

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 01.06.2018 | 98 mal gelesen

Die große, grüne Lunge von Hannover, die Eilenriede, hat eine starke Konkurrenz. Aber viele Menschen kennen diesen romantischen, vielseitigen und vielfältigen Park nicht. Oder sie vermuten einfach nicht, dass hier ein solches Schmuckstück zu finden ist. Andere Menschen besuchen dieses Fleckchen Erde aus einem speziellen Grund und ihre Gefühle oder der eingespielte Weg lässt gar nicht die Idee kommen, die gewohnte Strecke...

5 Bilder

Luther Trilogie – das Ende? 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.11.2017 | 34 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | In den Vorjahren wurde in Theaterstücken das ganze Leben von Martin Luther – theatercompanie Leipzig – und sein Eheleben – Annette Seibt – gezeigt. Die musikalische Seite von Martin Luther fehlte bislang. Diese war nun ein Teil der dritten und abschließenden Veranstaltung der Reihe. Diesen Part übernahm Dietmar Sander. Aber nun galt es auch die berühmten 95 Thesen in die Gegenwart oder auch Zukunft zu tragen. Und so begann...

10 Bilder

Musikalische Lesebühne gedolmetscht 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 15.03.2017 | 64 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Eigentlich war alles wie immer, wenn die Nachtbarden ihre Texte dem Publikum vorstellen und doch war irgendwie alles anders. Anders war schon einmal, dass sie eine Dolmetscherin dabei hatten. Nun ist Jana Blume (Mosquera) für die Besucher von 12xk kein neues Gesicht. Aber die Nachtbarden waren selbst fasziniert von dieser Begleitung. Die skurrillisten Worte, die abgefahrensten Texte waren für Jana einfach kein Problem....

1 Bild

12xk - Kreuzfeuer Nachtbarden - klassische Töne

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 26.10.2016 | 60 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Die 75. Veranstaltung der Reihe 12xk! Ein kleines Jubiläum! "Ernsthaft? Wir wissen noch nicht genau, was wir vortragen und stellen unsere Texte erst kurz vorher zusammen." Das klingt wirr und unvorbereitet. Aber das sind die Nachtbarden in keinem Fall. Sie sind immer hoch aktuell und berechtigt damit zu dem Satz: Wir wissen noch nicht genau, was wir vortragen. Von den Nachtbarden sind dabei: Johannes Weigel und...

1 Bild

Luther Trilogie - Thesen, Töne 4

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 22.07.2015 | 102 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Mit einer Luther Trilogie, die 2015 gestartet ist, möchte die Barbara - Kirchengemeinde Harenberg - Döteberg den Reformationstag wieder in das Bewusstsein rücken. Sie möchte der Bedeutung dieses Tages fernab von Halloween einen Stellenwert geben. Dass dieses auf lustig-nachdenkliche Art erfolgen kann, erleben Sie 2017 mit: Luther Trilogie - Thesen, Töne Was würde Luther heute für Thesen haben? Als vor genau 500 Jahren...

1 Bild

Gelesen: Ein Drehbuch für Götz

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 19.03.2013 | 126 mal gelesen

Die Autoren dieses Romanes- Kersten Flenter & Thorsten Nesch - müssen verliebt in die Insel Sardinien sein. Nein, sie müssen sogar verliebt in die Lebensart der Menschen dieser Insel sein. Von der Insel selbst erfährt man nicht viel. Von der Lebensweise, der Lebensart der Menschen erfährt man umso mehr. Und man leidet mit dem armen Kerl, der zwischen seinen Zweifeln an seiner Verliebtheit und seinem Romantraum hin und her...

1 Bild

Wiegenlieder, Waisen und Krakeeler - Ein Abend mit Musik und Texten von Tom Waits mit Flenter&Knop&Band

Christoph Knop
Christoph Knop | Hannover-Calenberger Neustadt | am 15.03.2013 | 208 mal gelesen

Hannover: Hinterbühne | Tom Waits ist ein Geschichtenerzähler. Seine im wahrsten Sinne des Wortes merkwürdigen Gestalten vom Straßenrand, die Verlierer, Waisen und Jahrmarkt-Krakeeler tummeln sich im Waits’schen Universum zu absurd-zuckersüßen Melodien. Doch darüber hinaus ist Waits auch ein begnadeter Sammler skurriler Anekdoten, die er gern in seinen Konzerten und Interviews zum Besten gibt, wobei der Wahrheitsgehalt seiner Erzählungen bisweilen...

1 Bild

... und das Glück – eine satirisch-musikalische Revue mit dem Text&Töne Duo Flenter&Knop

Christoph Knop
Christoph Knop | Hannover-Bult | am 15.03.2013 | 192 mal gelesen

Hannover: Kulturbühne im SofaLoft | Kleinkunst im SofaLoft Zur 23. Kleinkunst im SofaLoft hat Christoph Knop den Autoren und Bühnenpoeten Kersten Flenter eingeladen. Eine Gelegenheit, das Glück hautnah zu erleben, bietet die beiden mit ihrer satirisch-musikalischen Revue. Das Text und Töne-Duo Flenter&Knop beschäftigen sich mit der immer aktuellen Frage, worin das Glück eigentlich besteht. Wenn heute das Glück an unsere Tür klopft – wären wir...

2 Bilder

Nachtbarden - mehr als nur Texte! 3

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Mitte | am 21.02.2013 | 329 mal gelesen

Hannover: TAK | Ein Besuch bei den Nachtbarden ist jeden Monat lohnenswert und tut gut für Ohren und Augen. Es gibt aber Abende, die ragen besonders heraus. So ein Abend war es dieses Mal. Einer der Gründe war der Gast des Abends Kurt Appaz , der aus seinem Roman „Klassentreffen“ mit einer Leseprobe alle ZuhörerInnen begeistert. Alle, weil er in einem mitnehmenden Plauderton schreibt. Und insbesondere die etwas älteren Hannoveraner, weil...

1 Bild

Workshop - Wie schreibe ich?

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 08.12.2012 | 229 mal gelesen

Seelze: Rathaus | Im Rahmen des Schreibwettbewerbes Wenn ich viel Zeit hätte! bietet die Bürgerstiftung Seelze einen Workshop mit Kersten Flenter an. Der Schreibwettbewerb ist für Menschen 50+, die in Seelze ihren Wohnsitz haben. Die Teilnahme am Workshop ist nicht verpflichtend für die Teilnahme am Wettbewerb! Eine Anmeldung wäre wegen der Planung schön!

1 Bild

Man muss in Seelze wohnen und ein 50+ sein!

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 08.12.2012 | 293 mal gelesen

Seelze: Rathaus | Dann kann man sich auslassen! Als Lyrik. Als Prosa. Als Gedicht. Als ......... Wenn ich viel Zeit hätte! So lautet der Schreibwettbewerb, den die Bürgerstiftung Seelze zu ihrem 3. Geburtstag am 8.12.2012 eröffnet hat. Teilnahme unbedingt gewollt. Und wer noch Hilfe möchte: Einfach am Workshop mit Kersten Flenter teilnehmen und vielleicht auch vorher dafür anmelden.....! Weitere Infos auch unter...

5 Bilder

Der Abend des Glückes 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 13.09.2012 | 201 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Kersten Flenter und Christoph Knop hatten in der Reihe 12xk eine "Kurze Reise ins Glück" angekündigt und es wurde ein Abend des Glückes. Kersten Flenter begann den Abend mit dem Lotto-Glück und war auch sehr schnell bei der Lebensversicherung. Schon bei diesen beiden Beispielen wurde schnell erkennbar und Kersten Flenter stellte es in den Raum: Glück ist relativ. Wie weit das Feld Glück ist, konnte man im Laufe des...

6 Bilder

Bildungspaket mit Hennecke und Flenter 1

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Hannover-Linden-Limmer | am 21.06.2012 | 251 mal gelesen

Hannover: Zum Stern | Im Hinterzimmer einer verrauchten Gaststätte in Linden rauchten die Köpfe. Hans-Jörg Hennecke und Kersten Flenter forderten konstante Aufmerksamkeit. Es ging natürlich politisch, natürlich lindnerisch und natürlich philosophisch zu. Die Hochzeit Hannovers mit Linden am 1.4.1920 war der Auslöser für Gedanken der Folgen einer Scheidung von dieser Stadt: Welchen Stellenwert Hannover96 dann wohl noch hat? Warum gerade der...

1 Bild

12xk - Kurze Reise ins Glück!

Evelyn Werner
Evelyn Werner | Seelze | am 12.10.2011 | 178 mal gelesen

Seelze: St.Barbara-Kirche | Kurze Reise ins Glück! – Eine musikalisch-literarische Revue mit Kersten Flenter & Christoph Knop Wenn heute das Glück an unsere Tür klopft – sind wir eigentlich vorbereitet, oder müssen wir erst in unserem Terminkalender nachsehen? Schließlich sind wir die meiste Zeit damit beschäftigt, uns das Unglück und die Telefonvertragsvertreter vom Leib zu halten. Woran erkennen wir das Glück, und wenn ja, wozu überhaupt?...