Kelten

43 Bilder

Rund um den Goldberg

Stoll Heinz
Stoll Heinz | Nördlingen | am 18.04.2017 | 47 mal gelesen

De westliche Riesrand um den Goldberg bietet eine Vielfalt an landschaftlichen, historischen und pflanzlichen Highlights.

23 Bilder

Roches Caverneux oder auf den Spuren der Urzeit

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen | Mechernich | am 02.04.2017 | 17 mal gelesen

Mechernich: Dreimühlen | Roches Caverneux ist die Bezeichnung für die "Kakushöhle" in der Trachotkarte. Viele Sagen und Geschichten ranken sich um diese in der Region Mechernich/Eifel gelegene Kalktuffformation. Ich hatte Gelegenheit auf dem Weg zu einer Lesung in der Mechernicher Stadtkrone, zu der mich die Gruppe "Eifeler Platt" eingeladen hatte, die Höhle zu besichtigen. Dort stand ich nun, an eine der bedeutendsten prähistorischen...

Keltenfest am Hohen Dörnberg

Yvonne Prekop
Yvonne Prekop | Zierenberg | am 19.05.2016 | 291 mal gelesen

Zierenberg: Am Hohen Dörnberg | Am 03. und 04. September 2016, jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr, präsentiert der Zweckverband Naturpark Habichtswald und der Landkreis Kassel die Lebensweise der Kelten in der Eisenzeit. Die Organisation übernimmt die Firma kreatyv GmbH. Durch sogenannte Reenactment-Gruppen- also Gruppen, die auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse das Leben und den Alltag vergangener Zeiten wieder aufleben lassen- wird den Besuchern ein...

Buchrezension - Ralph Hauptmann: »Drunemeton - Das Buch des Druiden«

Ramona Mädel
Ramona Mädel | Leipzig | am 10.09.2015 | 53 mal gelesen

Obwohl die Geschichte der Menschheit nun schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat - mal sechstausend, mal ein paar hunderttausend, je nachdem, ob derjenige, der diese Rezension gerade liest, eher fiktionaler oder wissenschaftlicher Literatur vertraut - beschränken sich historische Romane zumeist auf wenige Epochen. Fans von Regency-Romanen werden sich schon häufig gewundert haben, wie viele Liebschaften innerhalb weniger Jahre...

32 Bilder

Rund um den Donnersberg ! 1

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Ludwigshafen am Rhein | am 19.04.2015 | 80 mal gelesen

Bei einer Tour durch alte Fachwerkstädte der Pfalz kann man am Horizont den Donnersberg erkennen. Mit 687 m ,der höchste Berg der Pfalz,kann man auf seinem Gipfel Reste der einstigen Keltischen Besiedlung sehen. 150 vor Christus lebten auf dem Gipfelplateau über 1000 Kelten. Die Stadt von einem zweigeteilten Ringwall von 3 bis 4 m Höhe umgeben, war bis 200 nach Christus besiedelt. Heute bietet der 1864 erbaute...

6 Bilder

Die Symbolkraft der Runen an der Paracelsus Schule Tübingen

Constantin Bachfischer
Constantin Bachfischer | Tübingen | am 05.03.2015 | 79 mal gelesen

Tübingen: Paracelsus | Die Runen sind alte Schamanische Überlieferungen unserer Europäischen Kultur und Teil von unseren Schamanen Wurzeln. So können sie uns wieder mit unseren Wurzeln und der Erde verbinden und zurückführen zu unseren Wurzeln. Runen beherbergen ein großes Geheimnis und die Kraft der Kosmos steckt in ihnen. Sie dienten seit jeher zur Heilung, Erfolg, Schutz, Selbstbewusstsein und Kraft für den Menschen. Die Grundlagen der Runen...

18 Bilder

Archäologischer Park Cambodunum (Kempten) 2

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Kempten | am 20.09.2014 | 311 mal gelesen

Kempten (Allgäu): APC | (Römische Kultur zum Anfassen) Kempten, zählt neben Trier und Neuss zu den 3 ältesten, schriftlich erwähnten erwähnten römischen Siedlungsstädten in Deutschland. Bereits - STRABON ein griechischer Geograph (63 v.Chr. – 23 n.Chr.) erwähnte Kambodounum als Siedlung der Estionen (keltischer Volksstamm) die jedoch bis heute nicht genau lokalisiert wurde. Nachgewiesen werden konnte jedoch, dass nach Beginn der römischen...

3 Bilder

Der Keltenfürst mit dem grimmigen Blick 5

Peter Gnau
Peter Gnau | Marburg | am 28.08.2014 | 281 mal gelesen

Marburg: Marburger Land | Eine Briefmarke aus dem Jahre 2005 mit dem Antlitz des Keltenfürsten vom Glauberg weckte mein Interesse für diese steinerne Figur, die über 2500 Jahre am Fuße des Berges geruht hat. Also nichts wie hin! Auch eine sehr gute Entscheidung, um dem andauernden Regenwetter, nicht nur im Marburger Land, zu trotzen. Schon beim Betreten des Saales wird unser Blick durch einen beleuchteten Rahmen auf den Herrscher gelenkt, um so...

8 Bilder

Dünsberg - Berg der Kelten 3

Rainer Güllich
Rainer Güllich | Biebertal | am 24.08.2014 | 190 mal gelesen

Biebertal: Dünsberg | Angeregt durch die Fahrt zum Keltenmuseum nach Glauberg mit dem Verein Aktive Bürger/innen Cappel besuchte ich den Dünsberg bei Biebertal/Fellingshausen. Zu besichtigen gibt es das Keltentor und ein Keltengehöft. Diese Nachbauten entstanden von 1999 – 2006. Um den Dünsberg herum zog sich eine Wallanlage, deren Überreste man noch gut erkennen kann. Interessant sind auch die Skulpturen, die am Rand des Archäologischen...

5 Bilder

Busausflug des Vereins ABC zum Glauberg

Rainer Güllich
Rainer Güllich | Glauburg | am 13.08.2014 | 222 mal gelesen

Glauburg: Keltenwelt | Der Verein ABC (Aktive Bürger/innen Cappel e.V.) führte am 13. Aug. 2014 seine erste Ausflugsfahrt mit dem Bus durch. Das Ziel war die Keltenwelt Glauberg in der Wetterau. Vierundreißig Teilnehmer hatten sich für die Fahrt angemeldet, gestartet wurde um 10:00 Uhr. Die Fahrt führte bei schönstem Wetter durch die Wetterau nach Glauberg. Hier startete dann der geführte Museumsbesuch, der in zwei Teile gegliedert war. Erst fand...

1 Bild

Königsberg - Blick auf den Schlossberg 2

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Biebertal | am 09.08.2014 | 173 mal gelesen

Biebertal: Königsberg - Schlossberg | Schnappschuss

1 Bild

Keltische Trophäen 5

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Freilassing | am 13.11.2013 | 73 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

"Hallo Wien im Schmuttertal" - ein vindelicisches Totenfest

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 10.10.2013 | 182 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | „ schau da kommen´s wieda daher Mo, siagst du des san wieda dia Kinda von unsra Nachbarin, weischd von der die do vor drei Jahr aus Berlin runterkomma san, da wo da Mo beim Extra in do Stodt Gschäftsführa is oda so was. Mei wia di wida aus schaun, di san jo oi wilda als wia dia Gpensta os di Horofilm; dia san ja so schwarz gschmingt wia die Nega; mei da hot doch da Burschi neulich erzählt , dos so a Glassenkamerad von ihm ...

Bedaius Familienfest 2013

Anja Fuchs
Anja Fuchs | Seeon-Seebruck | am 30.09.2013 | 133 mal gelesen

Seeon-Seebruck: Bedaius Familienfest | Am 3. Oktober 2013 findet das fünfte Bedaius Familienfest in Seebruck statt, wo man in die Welt der Kelten oder Römer eintauchen kann. Ein Highlight in diesem Jahr ist die Vorführung des Nachbaus eines römischen Pfeilgeschützes. Man hat sogar die Möglichkeit an einem Turnier teilzunehmen und seine Pfeil- und Bogenkünste zu präsentieren. Es werden viele Attraktionen beim Bedaius Familienfest 2013 angeboten und für die Kleinen...

49 Bilder

Die beliebtesten Wanderwege der Hessen - Burgwald-Extratour Christenberg 8

Berti Bonacker
Berti Bonacker | Münchhausen | am 10.08.2013 | 930 mal gelesen

Münchhausen: Burgwald | Inspiriert durch einen Aufruf des HR-Fernsehens zur Abstimmung der 30 beliebtesten Wanderwege Hessens, begaben wir uns auf die Spuren von Kelten, Franken, sagenhaften Märchen und einer traumhaften Naturkulisse. Der prämierte Wanderweg des Jahres 2004, die "Burgwald-Extratour Christenberg", war Ziel unseres Ausfluges an einem schönen, nicht zu warmen, Freitagnachmittag im August. Am Parkplatz beim Friedhof Christenberg...

11 Bilder

Brauchtums-Gruppen im Umfeld der Ritterspiele - Kelten und Wikinger 1

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Groß-Zimmern | am 20.04.2013 | 483 mal gelesen

Groß-Zimmern: Wiese | Gruppen,die das Leben zu Zeiten der Kelten und Wikinger in Kleidung und Nahrung wieder auferstehen lassen,runden die Ritterspiele ab. Kleidung,die in Material und Gestaltung ,den historischen Vorbildern entspricht,wird selbst geschneidert. Das braucht handwerkliches Geschick,kostet auch viel Zeit und Geld. Aber es sind prima Gruppen,die sich da gefunden haben. Aus Alsbach Dieter Gorzitze.

1 Bild

Bestrafungs-Demo! 1

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Groß-Zimmern | am 20.04.2013 | 354 mal gelesen

Groß-Zimmern: Wiese | Schnappschuss

8 Bilder

Erste Eindrücke vom Ritterspektakel in Groß-Zimmern! 1

dieter gorzitze
dieter gorzitze | Groß-Zimmern | am 20.04.2013 | 203 mal gelesen

Groß-Zimmern: Wiese | Vom 19.04 bis 21.04.2013 findet in Groß-Zimmern ein Ritterspektakel statt. Neben den Turnieren,die 14 und 19 Uhr stattfinden,sind auch Freunde der Kelten und Wikinger vor Ort. In selbst geschneiderter und drapierter historischer Kleidung,zeigen sie,wie man in diesen Zeiten gelebt hat. Geschlafen wird im Zelt,gekocht am offenen Feuer. Musik aus der Historie kommt von der Gruppe,Liudon Incorruptus. Auf jeden Fall,waren...

21 Bilder

"ALPENRAND IN RÖMERHAND" 2

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Bernbeuren | am 17.04.2013 | 705 mal gelesen

Bernbeuren: Auerberg | - Ein Museum an sieben Orten. Unter diesem Motto hatte am 13.04.2013 die Projektgruppe im Namen des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege, und die Kommission zur vergleichenden Archäologie römischer Alpen- und Donauländer der Bayerischen Akademie der Wissenschaften zu einem öffentlichen Kolloquium nach Bernbeuren eingeladen. Anlass war die 2000Jahr-Feier der Gründung der ältesten römischen Siedlung auf dem Auerberg im...

Keltische Welt in Mitteleuropa - „80 Tonnen Keltengrab“

Tanja Wurster
Tanja Wurster | Günzburg | am 05.03.2013 | 85 mal gelesen

Günzburg: Haus der Bildung | Veranstalter: vhs Günzburg

1 Bild

Schamanische Krafttierreise, unseren Lebensbegleiter kennen lernen

Constantin Bachfischer
Constantin Bachfischer | Kempten | am 24.10.2012 | 211 mal gelesen

Kempten (Allgäu): NaturheilTreff | Jeder Mensch besitzt ein Krafttier, das ihn begleitet, für ihn da ist und ihn auch beschützt. Wir lernen gemeinsam unser Krafttier kennen und wie unser Begleiter für uns heilend und kräftigend da sein darf. Jeder hat die Möglichkeit, sein Krafttier kennenzulernen und zu entdecken. An diesem herbstlichen Abend ist ein Kennenlernen möglich. Krafttiere sind als Führer und Lehrer, als Verbündete und Begleiter in unserem Leben uns...

28 Bilder

Archäologisches Pilgermuseum Globasnitz & Hemmaberg (Juenna) 2

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 17.10.2012 | 688 mal gelesen

Globasnitz (Österreich): Museum | Archäologisches Pilgermuseum Globasnitz: Koordinaten - in Google-Earth).: 14°42'02.78"O"( Östlicher Länge), 46°33'26.92"N" (Nördlicher Breite) Grabungen am Hemmaberg (Juenna) Koordinaten - in Google-Earth).: 14°40'04.23"O"( Östlicher Länge), 46°33'10.99"N" (Nördlicher Breite). Frühchristianisierung durch Katholizismus & Arianismus: Globasnitz, (slowenisch Globasnica), im Bezirk Völkermarkt/Kärnten gelegene...

14 Bilder

Mittelaltermarkt in Kaiserslautern 4

Gisela Diehl
Gisela Diehl | Alzey | am 20.08.2012 | 391 mal gelesen

So seyed uns Willkommen im Mittelalter, im schönen und kühlen, von vielen mächtigen Bäumen beschatteten Volkspark in Kaiserslautern. So oder so ähnlich kann man es lesen auf der Internetseite von „Die Legende“ und sie lädt die Besucher zum 9. Legendären Mittelaltermarkt vom 17.-19. August nach Kaiserslautern ein. Gegründet wurde der Verein „Die Legende“1994 und hat sich dem Mittelalter und seiner Kultur verschrieben. Viele...

24 Bilder

Steinhalle des Alzeyer Museum 5

Gisela Diehl
Gisela Diehl | Alzey | am 10.07.2012 | 389 mal gelesen

Wer etwas über die Römer in Rheinhessen wissen will sollte nach Alzey in die Steinhalle gehen. In der Schloßgasse gegenüber vom Weingut im Burggrafiat auf der linken Seite ganz hinten im Hof, ist die Steinhalle zu finden. Der Schlüssel dazu ist im Büro der Tourist-Information im Museum erhältlich. In der Steinhalle kann man eindrucksvolle, in Stein gehauene römische Denkmäler bewundern, die in Alzey gefunden wurden. Die...

24 Bilder

Der IPF (bei Bopfingen) - ein frühkeltischer Fürstensitz 4

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Bopfingen | am 08.06.2012 | 1426 mal gelesen

Bopfingen: Ipf | (Baden-Württemberg/Ostalbkreis; am Westrand des Donau-Ries/Bayern). Koordinaten in Google-Earth: 48°52'15.09" (Nördlicher Breite) 10°21'25.58" (Östlicher Länge) Am Westrand des Nördlinger Rieses – einem ehemaligen Meteoriten-Einschlagskrater, der vor ca. 14.5 Milliarden Jahren entstand, liegt der 688 Meter hohe Zeugenberg aus der Weißen Jura – der IPF. Dieser Ausflugsort eignet sich außerordentlich gut für...