Katastrophe

10 Bilder

Ist es wirklich nur die Erderwärmung die für die vielen Hochwasserkatastrophen verantwortlich ist ? 8

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 13.11.2021 | 930 mal gelesen

In den letzten 150 Jahren hat die Erderwärmung um ca. 0,8 °C zugenommen, aber reicht das wirklich aus  um die zurückliegenden Hochwasserkatastrophen auszulösen? Man muss sich natürlich jetzt fragen woher kommt auf einmal das viele Wasser überhaupt? Die Niederschlagsmengen haben sich in den letzten Jahrzehnten kaum verändert, und liegen so ca. um 760 Liter pro Quadratmeter und Jahr. Aber wie kommt es dann zu den...

35 Bilder

Gegen das Vergessen 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 03.11.2021 | 43 mal gelesen

„Aus der schrecklichen Hochwasserkatastrophe müssen konkrete Schlüsse für die Zukunft gezogen werden“ [Quelle: Klimaschutzministerium am 11.10.2021] Klimaschutzministerin Anne Spiegel fordert bei der Sonder-Umweltministerinnen und -ministerkonferenz bei der Risikovorsorge zu neuen Denkansätzen auf. „Die verheerende Flutkatastrophe im Juli hat uns vor Augen geführt, dass es in der Gefahrenabwehr kein weiter so...

1 Bild

Stichtag - 27. August .... 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 27.08.2021 | 74 mal gelesen

Krakatau ist bis zum 27. August 1883 eine kleine, unbedeutende Insel zwischen Sumatra und Java. An diesem Montag rückt der wahrscheinlich lauteste Knall, der jemals gemessen wurde, die globale Aufmerksamkeit auf die indonesische Vulkaninsel. Oder vielmehr auf das, was von Krakatau übrig ist, nachdem die Insel zerbirst und im Meer versinkt. Schon seit Monaten hatte es im Innern der Insel rumort. Der Vulkan entlädt sich mit...

3 Bilder

Absturz der „Hindenburg“ 2

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 12.08.2021 | 176 mal gelesen

Hagen: Kuhlerkamp | Absturz der „Hindenburg“ Die Katastrophe der „Hindenburg“ im Jahr 1937 wiederholt sich. Gestern Abend gaben 2 Haltepunkte des Zeppelins nach und er stürzte in die Tiefe. Sachschaden 9,99 Euro

2 Bilder

Waldbrände in Europa // Spruch des Tages 06.08.21

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 06.08.2021 | 16 mal gelesen

Weltweit gibt es momentan zahlreiche Katastrophen. Neben Corona, der Explosion in Leverkusen und den Überflutungen in Deutschland haben sich jetzt auch noch in vielen Teilen Europas extreme Waldbrände entwickelt. Welche Länder sind betroffen? Viele europäische Länder sind zur Zeit betroffen. Zu den am schlimmsten Betroffenen gehören derzeit Griechenland (inklusive der Inseln), die Türkei und Italien. Wie ist die...

1 Bild

Explosion in Leverkusen // Spruch des Tages 04.08.21 1

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 04.08.2021 | 21 mal gelesen

Chemiepark – Explosion: Anwohner schockiert, Verantwortliche überfordert Vergangene Woche Dienstag, also am 27.07.2021, wurde die Stadt Leverkusen in Nordrhein-Westfalen von einer lauten Explosion erschüttert. In einem Chemiepark der Firma Currenta explodierte ein Abfalltank. Fünf Menschen starben sofort, zwei weitere sind immer noch verschwunden. 31 Personen wurden verletzt. Nach der Explosion breitete sich eine...

5 Bilder

Es grünt so grün - es wird immer besser 23

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 01.08.2021 | 299 mal gelesen

Marburg: Augustenruhe | Wer in diesem Sommer durch die Natur wandert, wird wegen des vielen Grüns erstaunt sein. Leider ist der jetzige Sommer für manche kein richtiger Sommer, weil zu kühl, Aber es grünt so grün wie lange nicht. Der März und April brachte der Natur die Niederschläge, über die sich nicht nur die Bauern gefreut haben. Dann wieder etwas Regen und auch wieder mal einige warme Tage. Die Natur blühte auf und blüht weiter. Nur "bad...

1 Bild

Auch Marburg kann durch Regen-Unwetter großen Schaden erleiden 1

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 29.07.2021 | 118 mal gelesen

Marburg: Weidenhausen | Eine eigentlich seit Jahresbeginn ungewöhnliche, aber nicht seltene Wetterlage hat uns Wetter-Besonderheiten beschert. Der Winter kam so richtig erst nach Januar 2021 in Fahrt. Es war kalt in Marburg, die Monate bis Mai waren eher kühl bis sehr kühl, nicht frühlingshaft. Trotzdem konnte man in der Zeitung lesen: „Der wärmste Februar seit Jahren“, „Der wärmste März seit jeher – irgendwo“, „Der wärmste April seit Beginn der...

1 Bild

Überflutungen in Deutschland – Update // Spruch des Tages 28.07.21

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 28.07.2021 | 8 mal gelesen

Überflutungen, die Chaos hinterlassen: In den Nachrichten ist es etwas stiller um die Hochwasser-Katastrophe in Deutschland geworden. Das heißt jedoch nicht, dass jetzt schon alles vorbei ist. Der Regen hat aufgehört und ist teilweise sogar sehr sommerlichen Sonnentagen gewichen, doch die Überflutungen sind noch präsent. Die Folgen der Überflutungen Die Situation in ganz Deutschland ist nach den Überflutungen...

2 Bilder

Flutkatastrophe in Rheinland Pfalz und Nordrhein-Westfalen 2

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | am 25.07.2021 | 47 mal gelesen

Deutschland: Deutschland | – Ein Kommentar – Die Bilder aus den Katastrophengebieten in Rheinland Pfalz und Nordrhein-Westfalen machen einen, doch recht erfahrenen Gruppenführer des THW wie mich sprachlos und ohnmächtig. (Unsere Bundeskanzlerin meinte dazu, es fehlen unserer Sprache dafür die Worte.) Genau so geht es vielen Kameraden und Helfern in den Einsatzgebieten. Was müssen dann erst die betroffenen Einwohner fühlen? Derweil hört man immer...

1 Bild

Kopf hoch Moseltal, es wird wieder!

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 25.07.2021 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Katastrophen-Unwetter in Deutschland! // Spruch des Tages 19.07.21

Dantse Dantse
Dantse Dantse | Darmstadt | am 19.07.2021 | 89 mal gelesen

Eingestürzte Häuser, überflutete Straßen, unzählige Tote Katastrophen- Unwetter: Ganz Deutschland bekommt momentan die Folgen von heftigen, langanhaltenden Regenschauern zu spüren. Bereits am 09.07. erlebte der Süden von Deutschland Hochwasser, in manchen Städten wurde der Katastrophenfall ausgerufen. In der folgenden Woche regnete es auch in vielen anderen Teilen des Landes. Der Osten von NRW war aber am stärksten...

20 Bilder

Aus dem Tagebuch eines kleinen Mädchens 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 17.07.2021 | 116 mal gelesen

Ich habe dich gekauft, weil ich Dir meine persönlichen Freuden und Erlebnisse anvertrauen wollte. Ich hätte Dir auch meine miesen Tage mitgeteilt. Aber wenn Dir jetzt diese Horrorgeschichten der letzten Tage schildere, dann glaube ich, dass Du mich als Märchentante abstempeln wirst. Deshalb höre ich jetzt auf zu schreiben und werde meinen Eltern beim Aufräumen helfen. Die Fotos entstanden heute bei den Aufräumungsarbeiten...

35 Bilder

Naturkatastrophe: Hochwasser von Kettwig bis Mülheim an der Ruhr 15.07.2021 18

Naturfotografie Andreas Schäfer
Naturfotografie Andreas Schäfer | Essen | am 15.07.2021 | 4861 mal gelesen

Heute war ich an der Ruhr unterwegs, und habe mir die Hochwasserlage angeschaut und bin entsetzt, was die Kraft des Wassers verursacht. Zahlreiche Gegenstände wie Kühlschränke, Bäume, Bretter, Schlauchboote und Schiffe wurde einfach durch das Walzenwehr gedrückt.

18 Bilder

Klein-Venedig in Kupferdreh 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 15.07.2021 | 513 mal gelesen

Essen: Ruhr bei Kupferdreh | An manchen Stellen des Ruhrtales sieht es zur Zeit aus wie im Pantanal von Brasilien, fehlt nur noch, dass aus der braunen Brühe ein Alligator herausspringt. Der Dauerregen der letzten Tage hat viel Unheil mit sich gebracht. In größten Teilen von NRW und Rheinland-Pfalz herrscht Land unter. Wünschen wir uns allen, dass bald die Sonne wieder die Oberhand gewinnt

1 Bild

Jetzt ist aber genug-oder? 4

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 15.07.2021 | 79 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Covid 19 : Führt uns die momentane Öffnungsstrategie der Länder in eine Katastrophe?

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 11.03.2021 | 310 mal gelesen

Diesen Eindruck kann man bekommen wenn man sich die Entwicklung der neusten Zahlen anschaut! Die Zahl der Neuinfektionen liegt mit 14.356 innerhalb von 24 Stunden um 2.444 höher als vor einer Woche. Auch die Inzidenz stieg auf 69,1 und ist damit höher als an dem Vortag. Es hört sich zwar makaber an, aber es hat den Anschein das sich die Anzahl der Toten durch das Corona Virus  so um ca. 300 Toten in 24 Stunden...

1 Bild

Heute wären mein Sonnenschein und ich 42 Jahre Verheiratet gewesen! Im Februar 1979 versank Hamburg im Schnee! 2

Rüdiger Bayer
Rüdiger Bayer | Hamburg | am 16.02.2021 | 55 mal gelesen

Hamburg: Bubendey -- Ufer | Schnappschuss

13 Bilder

Diese lebhaften Kreaturen haben Weihnachten 2019 noch gelebt!  5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 25.12.2020 | 81 mal gelesen

Drei Frauen wurde zur Last gelegt, in der letzten Silvesternacht Himmelslaternen steigen gelassen zu haben, die das Affenhaus des Krefelder Zoos anzündeten. Es wurde komplett zerstört, rund 50 Tiere starben - darunter acht Menschenaffen.

1 Bild

Das stimmt einen schon nachdenklich.  17

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 17.12.2020 | 235 mal gelesen

Deutschland: Überall | Gleich zu Beginn der Corona-Pandemie sagte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in seiner Ansprache an die Nation: “ Wir befinden uns im Krieg“ Diese Worte Präsidenten klangen für meine deutschen Ohren ziemlich krass. Krieg, das löst bei mir Assoziationen mit Waffen, Zerstörung, Tod und Leid aus. Letzteres hatte Frankreich in der Hochphase der Corona-Pandemie schneller ereilt, als gedacht. Für viele Menschen in...

1 Bild

Der Favorit oder das Stockholm-Syndrom in der Corona-Krise 5

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Gnarrenburg | am 26.11.2020 | 2449 mal gelesen

Elisabeth Keller im Gespräch mit dem Autor und ayurvedischem Lebensberater Hans Georg van Herste EK Herr van Herste! Erklären Sie uns bitte erst einmal, was es mit dem Favoriten-Denken auf sich hat. vH Da es in der weit überwiegenden Anzahl Männer sind, die zu Favoriten gemacht werden, wähle ich die männliche Form. Mädchen, die während ihrer Kindheit sexuell missbraucht werden, entwickeln in den meisten Fällen ein...

2 Bilder

Neuer Vorstand bei LandsAid 4

Andrea Schmelzle
Andrea Schmelzle | Landsberg am Lech | am 22.10.2020 | 55 mal gelesen

LandsAid hat gewählt: Neue Vorsitzende wird langjähriges Vorstandsmitglied Gaby Breuckman Die Kauferinger Hilfsorganisation LandsAid hat am Samstag auf ihrer – zum Teil digital durchgeführten – Mitgliederversammlung einen neuen ehrenamtlichen Vorstand gewählt. Den Vorsitz übernimmt ab sofort Gaby Breuckmann aus Meppen. Erst letztes Jahr wurde ihr für ihren Einsatz bei LandsAid das Bundesverdienstkreuz verliehen. Die...

5 Bilder

Ein Prepper ist kein Pfadfinder 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen | am 25.05.2020 | 109 mal gelesen

Allzeit bereit bin ich als 8 jähriger Wölfling der St. Georg Pfadfinder gewesen. Allzeit bereit hieß es, wenn man eine ältere Dame über die Straße begleitet hat oder Einkäufe in der Nachbarschaft erledigte. Die heutigen Prepper, die auch jederzeit bereit sind, Katastrophen entgegen zu treten, teilweise mit Waffengewalt, die Lebensmittelbunker anlegen, weil sie glauben das Ende der Welt sei nahe, diese "Allzeitbereiten" haben...

11 Bilder

Stirbt der deutsche Wald?

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 22.05.2020 | 203 mal gelesen

Naja, ganz so schlimm wird es hoffentlich nicht kommen. Aber insgesamt ist die Situation des deutschen Waldes nach der „Waldzustandserhebung“ des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung bedenklich bis sehr schlecht, und für die Forstwirtschaft sogar eine große Katastrophe. Wohl die wenigsten Menschen unseres Landes haben eine Vorstellung davon, wie dramatisch die Lage wirklich ist. Die Fläche Deutschlands...

16 Bilder

Werden die ersten Erfolge in der Corona-Krise jetzt von unseren Politikern wieder an die Wand gefahren? 5

Hans-Joachim bartz
Hans-Joachim bartz | Hattingen | am 04.05.2020 | 1406 mal gelesen

COVID 19 : Diesen Eindruck kann bekommen, wenn man die Berichte in den Medien verfolgt. Vor zwei Wochen fing es ja erst ganz langsam an. Die ersten Lockerungsmaßnahmen wurden beschlossen. Nur bei der Benutzung des öffentlichen Personenverkehrs und beim Einkaufen bestand eine Maskenpflicht. Aber ich spüre bereits den Druck der Öffentlichkeit. Hochbezahlte Profifußballer wollen wieder spielen, und die Vereine...