Kananohe

6 Bilder

LAUTSTARKE "JUNGGESELLENPARTY" UND BRAUTWERBUNG AM TEICH! - LAUBFROSCHKONZERT - NABU Langenhagen 22

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Langenhagen | am 06.05.2013 | 2269 mal gelesen

Langenhagen: Parkplatz Hasenheide | Der NABU Langenhagen hatte zur "Audienz beim Froschkönig" geladen. So fanden sich am Samstagabend, 4. Mai 2013 am Parkplatz Hasenheide an der Kananoher Straße zu abendlicher Stunde (21.00 Uhr) knapp zwei Dutzend erwartungsvolle Naturfreunde ein. Der Naturschutzbeauftragte für Langenhagen, Ricky Stankewitz nutzte die Zeit bis zum endgültigen Einbruch der Dunkelheit, um den aufmerksamen Zuhörern noch einige konkrete...

Bildergalerie zum Thema Kananohe
25
22
19
18
2 Bilder

Lebensraum für den Laubfrosch soll erhalten bleiben - NABU Aktive wollen Kleingewässer pflegen 1

Ricky Stankewitz
Ricky Stankewitz | Hannover-Brink-Hafen | am 09.10.2011 | 334 mal gelesen

Langenhagen: Hasenheide | Bereits im Sommer hatten Aktive vom Naturschutzbund (NABU) Langenhagen Schilf und Rohrkolben aus den Kleingewässern in Kananohe entfernt, um diese vor Verlandung zu schützen. Dadurch konnten sie ihren besonnten, offenen Charakter erhalten und stehen auch weiterhin für Amphibien, insbesondere dem Laubfrosch zur Verfügung. „Im Herbst wollen wir die Uferbereiche entkusseln, das heißt, junge Birken, Erlen und Kiefern,...

4 Bilder

Material über Schulenburg-Nord zusammengetragen - Erstes Treffen brachte viele Erkenntnisse

Karl-Heinz Dahlke
Karl-Heinz Dahlke | Hannover-Vinnhorst | am 01.06.2011 | 510 mal gelesen

Langenhagen: Schulenburg-Nord | Auf der Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft beschlossen die Mitglieder einstimmig, eine Dokumentation über Schulenburg-Nord zu erstellen. Dazu werden jetzt Zeitzeugen, Berichte und Fotos über die Zeit gesucht, als es dort noch Bauerhöfe, Speditionen, Kneipen, einen Hühnerzuchtbetrieb, ein Hotel, eine Ziegelei, einen Kaufmannsladen, eine Futtermittelfabrik und bis vor wenigen Jahren einen Gasspeicher...

2 Bilder

Erstes Treffen von Zeitzeugen in Schulenburg-Nord - Dokumentation über Schulenburg-Nord und Kananohe geplant 1

Karl-Heinz Dahlke
Karl-Heinz Dahlke | Hannover-Vinnhorst | am 23.05.2011 | 668 mal gelesen

Langenhagen: Schulenburg-Nord | Auf der Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft beschlossen die Mitglieder einstimmig, eine Dokumentation über Schulenburg-Nord zu erstellen. Dazu wurden und werden Zeitzeugen, Berichte und Fotos über die Zeit gesucht, als es dort noch Bauerhöfe, Speditionen, Kneipen, einen Hühnerzuchtbetrieb, ein Hotel, eine Ziegelei, einen Kaufmannsladen, eine Futtermittelfabrik und bis vor wenigen Jahren einen Gasspeicher...

2 Bilder

Kaltenweide: Wie kam der "Achtminutenweg" zu seinem Namen? 21

Katja W.
Katja W. | Langenhagen | am 28.10.2010 | 1866 mal gelesen

Langenhagen: Acht-Minuten-Weg | Zwischen Kaltenweide und Kananohe liegt der "Achtminutenweg". Er führt von der Kananoher Str. aus durch Wiesen und Felder immer geradeaus bis zum Waldstück am Moor. Aber wie kam der Weg zu seinem Namen? Seit Wochen lässt mir diese Frage keine Ruhe. Wir wohnen mittlerweile seit neun Jahren in Kaltenweide und fanden die Namensgebung immer schon witzig. Nun sind wir der Sache auf den Grund gegangen. "Achtminutenweg": Die präzise...

14 Bilder

Vernissage abgesagt: Berühmte Märzausstellung des Malers Lenz wird verschoben 16

Shima Mahi
Shima Mahi | Hannover-Brink-Hafen | am 09.03.2010 | 752 mal gelesen

Langenhagen: Forst Kananohe | Deutschlandweit ist einfach kein Platz für die farbenfrohen Bilder von Herrn Lenz. Alle Ausstellungsorte sind noch mit den Werken des Allroundkünstlers Winter belegt. Herr Winter findet leider immer wieder neue Ausreden, weshalb er seine Werke nicht abholen kann. In der Open Air Arena des Langenhagener Forstes Kananohe hat er stattdessen sogar noch einige Kunstwerke hinzugefügt. Die Stadt Langenhagen hat leider keine Idee,...