2 Bilder

"Ronnenberg" - Buch auch im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 29.09.2010 | 417 mal gelesen

Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Das gerade erschienene Buch zu den 7 Ronnenberger Stadtteilen ist sonntags zwischen 10:00 und 14:00 Uhr auch im Museum erhällich zum Preis von € 19,80. Viel Geld? Viel Inhalt! 376 Seiten, vollgepackt mit Bildern und Texten aus alter und neuer Zeit, eine Fundgrube nicht nur für Ronnenberger... Natürlich halten wir auch einige Exemplare des myheimat-Magazins zum Entdeckertag 2010 bereit, aber Besucher können sich die...

5 Bilder

Tag des Geotops - 19.9. - im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 18.09.2010 | 239 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | Weniger bekannt, aber sehenswert: Zum "Tag des Geotops" lädt das Museum ein, die geologische Sammlung in den neuen Räumen des Lampenhauses zu besuchen. Ausgestellt sind z. T. sehr wertvolle Mineralien, Versteinerungen und sonstige Fundstücke, die der Betreuer der Sammlung, Uli Ochmann, auf vielen Reisen, die ihn bis nach Südamerika führten, selbst zusammen getragen hat. Die Ausstellung zeigt, tatsächlich neben Gold und...

1 Bild

Buchgeschenke für das Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 22.08.2010 | 201 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Da waren die Mitarbeiter des Kalisalzmuseums doch etwas überrascht, als Herr und Frau Marquardt aus Barsinghausen-Egestorf den Kofferraum ihres Wagens öffneten: Aus dem Nachlass ihres Vaters hatte Frau Marquardt die Bücher herausgesucht, die für die Bibliothek des Museums interessant sein könnten. Der Vater hatte nämlich bis zur Schließung in Empelde als Chemiker in der Analyseabteilung des Kaliwerkes gearbeitet. Nur gut,...

5 Bilder

Überraschende Geschenke für das Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 04.07.2010 | 396 mal gelesen

Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Am Sonntagmorgen besuchte die Familie Herzog mit zwei Enkelkindern das Kalisalzmuseum und brachte zwei Dokumente mit, die dem Vater von Frau Herzog, Heinrich Kniggendorf, vom Kaliwerk Hansa zum Dienstjubiläum, bzw. zum Ausscheiden aus dem Dienst übergeben worden waren. Hocherfreut nahm Herr Thierbach, der Museumsleiter, die Stiftung entgegen. Die Urkunde weist H. Kniggendorf als Lokomotivführer im Dienste der Salzdetfurth...

5 Bilder

Kalisalzmuseum beim Maifest der Theodor Heuss Schule

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 09.05.2010 | 660 mal gelesen

Ronnenberg: Theodor- Heuss-Schule | Für einen guten Zweck sind die Mitarbeiter des Kalisalzmuseums immer zu haben; diesmal bauten sie einen Strand beim Maifest der Theodor-Heuss-Schule in der Barbarastraße in Empelde auf. Im Freien, trotz der anfänglichen Bedenken, ob es wohl regnen würde (es blieb trocken) und der Nähe zur Feuerwehr, die ein Zielspritzen veranstaltete (das Salz wurde nicht getroffen). Von den 300 teilnehmenden Kinder waren wohl 350 am Stand,...

2 Bilder

Nochmals: Streusalz von der Halde?

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 10.02.2010 | 538 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Mein Beitrag neulich ist immer noch aktuell; heute gibt es gleich 2 Artikel in der HAZ zum Thema, wobei auch ein Fehler zu verbessern ist, mit dem ich beginnen möchte: Zielitz, Hattorff und Bokeloh sind keine Steinsalzbergwerke, sondern dort wird Kalisalz abgebaut. Wenn Streusalz verkauft wird, dann ist es nur ein Nebengeschäft für diese Werke, worauf der Sprecher, Herr Göbel, auch in einem Nebensatz hinweist. Richtig ist,...