5 Bilder

NaTourMuseum in Empelde

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 10.02.2013 | 309 mal gelesen

Ronnenberg: Kalisalzmuseum Empelde | "NaTourWissen" etabliert sich langsam in Hannover und Umgebung mit naturkundlichen Bus- und Fahrradfahrten, Führungen und Spaziergängen. Bisher wurden Führungen nur in Hannover in Verbindung mit dem Landesmuseum angeboten (NaTourMuseum 1 - 3). Das breit gefächerte Angebot hat jetzt zum ersten Mal das Niedersächsische Museum für Kali- und Salzbergbau als Ausgangspunkt gewählt (NaTourMuseum 4). Die Bedeutung des Kalibergbaus...

5 Bilder

Wenig Resonanz auf Internationalen Museumstag im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 22.05.2012 | 158 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Kalisalzmuseum | Sicherlich war die Konkurrenz groß: autofreier Sonntag in Hannover, die begrünte Abraumhalde in Empelde war zu besichtigen, viele andere Veranstaltungen - aber etwas mehr Besucher hätten sich die Ehrenamtlichen vom Niedersächsischen Museum für Kali- und Salzbergbau in Empelde am 20. Mai schon gewünscht, zumal es das einzige überregional bedeutsame Museum in Ronnenberg ist. Die durchaus sehenswerte Sonderausstellung zu...

7 Bilder

Sonderausstellung im Kalisalzmuseum zum Internationalen Museumstag

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 06.05.2012 | 258 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Kalisalzmuseum | Am 20 Mai 2012 findet der diesjährige Internationale Museumstag statt. Das Motto lautet "Welt im Wandel - Museen im Wandel". Im Niedersächsischen Museum für Kali- und Salzbergbau findet zu dem Thema "Arbeit und Freizeit im niedersächsischen Kalirevier" eine Sonderausstellung statt, die ihres Umfangs wegen im Foyer des Verwaltungsgebäudes An der Halde 8 in Empelde aufgebaut wird. Sie dokumentiert in großformatigen Bildern und...

3 Bilder

Vorbildhaftes Kalisalzmuseum! 1

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 21.10.2011 | 151 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | Eine kleine Delegation der Region Aller-Leine-Tal besuchte das Empelder Museum aus einem ganz besonderen Anlass: Es hat sich eine Projektgruppe gebildet, die die Geschichte des Kaliabbaus der Gegend in einem Museumsraum des Deutschen Erdöl-Museums in Wietze dokumentieren will. Sie kam am 18. Oktober zum Kalisalzmuseum, um sich über Aufbau und Betrieb, aber auch über die Exponate und deren Präsentation zu informieren, wie...

6 Bilder

Themensonntag: Filme zum Salz- und Kalibergbau im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 04.05.2010 | 1163 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Um 11:00 Uhr am Sonntag - natürlich hat das Museum wie üblich von 10 - 14 Uhr geöffnet - werden im Vortragsraum im Nebengebäude, an der Halde 10, Filme zum Kali- und Salzbergbau gezeigt. Sie sollen einen Einblick vermitteln, wie es heutzutage unter Tage aussieht und wie unterschiedlich, je nach Lagerung, die kostbaren Rohstoffe abgebaut und weiter verarbeitet werden. Ein Film hat den vielversprechenden Titel "Der Kostbarste...

5 Bilder

"Unter Tage" - Vortrag und Filme im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Hannover-Mühlenberg | am 14.04.2010 | 379 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Im Rahmen seiner Themensonntage zeigt das Kalisalzmuseum am Sonntag um 11:00 Uhr im Vortragsraum in Empelde, An der Halde 10, zwei kürzere Filme zum Salz- und Kalibergbau in moderner Zeit. Wer möchte, kann auf einem anschließenden Kurzrundgang durch das Museum schöne Salzstufen aus den Werken bewundern. Das Museum setzt die Reihe am Sonntag, 25. 04., fort mit einem brisanten Thema über die Lagerung von Atommüll.