28 Bilder

Die Donnerstagsrunde diesmal salzig ... 17

Detlev Müller
Detlev Müller | Ronnenberg | am 08.01.2011 | 904 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Am 6. Januar 2011 (Saisoneröffnung ;-) ) trieb es uns untertage. Na, nicht wirklich, aber in den Keller mussten wir schon, um das Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau im Ronnenberger Ortsteil Empelde zu besichtigen. Auf über 300 m2 wird hier alles ausgestellt, was mit dem Kali- und Salzbergbau zu tun hat. Besonders bemerkenswert ist eine Mineraliensammlung (nicht nur Salz) aus aller Welt. Das Museum wird...

1 Bild

Besuch im Kalisalzmuseum Empelde

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 14.11.2009 | 359 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Unglaublich vielseitige Erfahrungen kann der Besucher im Museum machen, denn das Thema "Salz" ist umfassender, als manche glauben. Wie kam das Salz in die Erde? Und wann? Wie sah die Welt damals aus? Wie fand man das Salz, und wie holt man es ans Tageslicht? Wie wird es weiter verarbeitet, bis es zum Verkauf kommt? Wo findet man Salz auf dieser Erde? Kein Mensch kommt ohne Salz aus - aber die allerwenigsten machen sich...

1 Bild

Kultur nach dem Wahlakt im Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 23.09.2009 | 194 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Am Wahlsonntag öffnet das Niedersächsische Museum für Kali- und Salzbergbau etwas länger seine Pforten, um den Empelder Wählern bei einer Tasse Kaffee (mit einer Prise Salz!) Gelegenheit zu geben, etwas mehr über die Industriegeschichte ihres Ortes zu erfahren. Auch ein kleines Ratespiel wird angeboten, bei dem man ein Päckchen Salz gewinnen kann: z. Bsp. reines 250 Millionen Jahre altes Kristallsalz ohne Zusätze!

1 Bild

Kalisalzbergbau in Empelde

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 20.09.2009 | 543 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Rund um den Kali- und Salzbergbau in Niedersachsen und darüber hinaus finden Sie (fast) alles erklärt im Kali-Salzmuseum in Empelde. Noch steht auch die Sonderausstellung zum Entdeckertag, das "Salzgärtchen unter Tage"; Auch zu den Kavernen des Benther Salzstocks können Sie Informationen erhalten.

1 Bild

Ausflug beim Entdeckertag verpasst? jetzt nachholen!

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 18.09.2009 | 298 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Noch ist das Salzgärtchen unter Tage, das viele Besucher des Niedersächsischen Museums für Kali- und Salzbergbau bestaunten, nicht abgebaut. Also Zeit für einen Trip nach Empelde, solange noch die Strandaster blüht. Salzstufen aus der Asse, aus Morsleben und Gorleben, auch aus der Grube Konrad können Sie sich ansehen, und die dann unvermeidliche Frage der Endlagerung von Atommüll? Klar erhalten Sie Auskunft. Unklarheiten...